Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Nacht ist jung
    Die Nacht ist jung
    Starttermin 11. Februar 1988 (1 Std. 56 Min.)
    Mit Denis Lavant, Juliette Binoche, Michel Piccoli mehr
    Genres Drama, Thriller
    Produktionsland Frankreich
    Zum Trailer
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    In Paris ist ein Virus ausgebrochen, der die Menschen befällt, die sexuellen Kontakt haben ohne sich zu lieben. Alex (Denis Lavant) ist einer der Infizierten und möchte nun einen Neuanfang machen. Er verlässt seine Freundin Lise (Julie Delpy) und schließt sich den zwei alternden Kriminellen Marc (Michel Piccoli) und Hans (Hans Meyer) an. Gemeinsam planen sie ein wertvolles Serum aus einem Hightech-Labor zu stehlen, ein Gegenmittel für die sich verbreitende Krankheit. Dabei verliebt er sich in Marcs Freundin Anna (Juliette Binoche). Auch wenn sie sich zunächst geschmeichelt zeigt, will sie Marc nicht wegen Alex verlassen. Zunehmend machen sich Spannungen unter dem Ganovengespann bemerkbar. Als es dann zum Raub kommt, ist sich keiner mehr sicher, wer welche Absichten verfolgt und auf welcher Seite steht.
    Originaltitel

    Mauvais sang

    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 1986
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Trailer

    Die Nacht ist jung Trailer OV 2:10
    Die Nacht ist jung Trailer OV
    259 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Denis Lavant
    Rolle: Alex
    Juliette Binoche
    Rolle: Anna
    Michel Piccoli
    Rolle: Marc
    Hans Meyer
    Rolle: Hans
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top