Mein FILMSTARTS
    Voll verkatert
    20 ähnliche Filme für "Voll verkatert"
    • Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben

      Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben

      30. September 2010 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Komödie, Fantasy
      Von Apichatpong Weerasethakul
      Mit Thanapat Saisaymar, Jenjira Pongpas, Sakda Kaewbuadee
      Als der passionierte Yoga-Profi Onkel Boonmee (Thanapat Saisaymar) erfährt, dass er todkrank ist und ihm gerade noch 48 Stunden in dieser Welt verbleiben, ruft er seine Familie zusammen. Als er am Abend mit seiner Schwägerin Jen (Jenjira Pongpas) und seinen Neffen Tong (Sakda Kaewbuadee) auf der Veranda sitzt, gesellt sich plötzlich Boonmees vor 19 Jahren verstorbene Frau Huay (Natthakarn Aphaiwonk) zu ihnen. Und nur wenig später taucht dann auch noch Boonmees vor langer Zeit verschwundener Sohn Boonsong (Geerasak Kulhong) auf - in Gestalt eines Geisteraffen. Gemeinsam begeben sich Boonmee und seine Familie auf eine Reise zum Ort seiner Geburt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen

      Spieglein Spieglein - Die wirklich wahre Geschichte von Schneewittchen

      5. April 2012 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Abenteuer, Komödie
      Von Tarsem Singh
      Mit Julia Roberts, Lily Collins, Armie Hammer
      Eine böse Königin (Julia Roberts) ist so richtig schlecht gelaunt. Laut dem alten Zauberspiegel ist nicht länger sie, sondern vielmehr ihre Stieftochter Schneewittchen (Lily Collins) die Schönste im ganzen Land. Die Königin fackelt nicht lange und verbannt das bildhübsche Schneewittchen kurzerhand in einen finsteren Wald, wo ein menschenfressendes Ungeheuer auf sie wartet. Dort begegnet sie jedoch schon bald sieben kleinwüchsigen Kleinkriminellen, die sie liebevoll bei sich aufnehmen. Zusammen schmieden sie einen Plan, die übellaunige Königin möglichst bald vom Thron zu stoßen. Völlig ohne Not gerät schließlich auch der wohl geformte Prinz Andrew Alcott von Valencia (Armie Hammer) zwischen die Fronten, als er sich auf den ersten Blick in Schneewittchen verliebt, obwohl auch die Königin bereits ein Auge auf ihn geworfen hat. Es entwickelt sich ein Kampf auf zwei Ebenen zwischen dem schönen Schneewittchen und der finsteren Königin.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,3
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shrek - Der tollkühne Held

      Shrek - Der tollkühne Held

      5. Juli 2001 / 1 Std. 29 Min. / Animation, Komödie, Fantasy
      Von Andrew Adamson, Vicky Jenson
      Mit Mike Myers, Eddie Murphy, Cameron Diaz
      Eigentlich wohnt Shrek (Originalstimme: Mike Myers) grün und abgeschieden in seinem Sumpf und lässt sich von niemandem stören. Doch als der böse Lord Farquaad (Originalstimme: John Lithgow) alle Märchenwesen aus Duloc vertreibt, flieht ein Teil von ihnen zu Shrek und nimmt seine Wohnung in Beschlag. Zusammen mit einem plappernden Esel (Originalstimme: Eddie Murphy) zieht er aus, um für Lord Farquaad die schöne Prinzessin Fiona als Frau zu gewinnen. Schafft er das, darf er seinen Sumpf wieder für sich alleine haben. Doch die Aufgabe ist nicht so leicht - denn Fiona lebt in einem Turm, den ein Drache bewacht...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bibi Blocksberg

      Bibi Blocksberg

      26. September 2002 / 1 Std. 42 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Wiederaufführungstermin 31. Januar 2019
      Von Hermine Huntgeburth
      Mit Sidonie von Krosigk, Katja Riemann, Ulrich Noethen
      In Neustadt herrscht mal wieder Jubelstimmung, hat doch Bibi Blocksberg (Sidonie von Krosigk) durch eine spontane kleine Hexerei, mit der sie einen kräftigen Regenschauer auslöste, zwei Kinder vor dem sicheren Flammentod bewahrt. Während Mutter Barbara (Katja Riemann), selbst Hexe aus Fleisch und Blut, mächtig stolz auf ihre Tochter ist, hält der beruflich gestresste Papa Bernhard (Ulrich Noethen) nur sehr wenig von Bibis übersinnlichen Eskapaden. Da erhält Bibi von Oberhexe Walpurgia (Monika Bleibtreu) die Nachricht, dass ihr aufgrund besonderer Verdienste bereits vorzeitig die „Kristallkugel“, die sie erst zur richtigen Hexe macht, verliehen wird. Voller Stolz fliegt Bibi mit ihrem Besen, der auf den Namen „Kartoffelbrei“ hört, auf den Blocksberg. Doch die verschlagene Rabia (Corinna Harfouch), eine der bösen Hexen, gönnt der Junghexe die hohe Ehre nicht. Noch am Blocksberg schwört sie erst zu ruhen, wenn sie Bibi die kostbare Kugel wieder abgejagt hat...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bedtime Stories

      Bedtime Stories

      25. Dezember 2008 / 1 Std. 49 Min. / Komödie, Fantasy, Familie
      Von Adam Shankman
      Mit Adam Sandler, Keri Russell, Guy Pearce
      Hotelhausmeister Skeeter (Adam Sandler) ist ein Tollpatsch, der obendrein auch noch unter seinem schmierigen Chef Kendall (Guy Pearce) leidet. Doch Skeeter hat andere Sorgen, als sich um diese Ungerechtigkeit zu kümmern. Er soll auf die Kinder seiner Schwester Wendy (Courteney Cox) aufpassen - und stellt beim Babysitten fest, dass die Gutenachtgeschichten, die er gemeinsam mit den Kindern erfindet, kurze Zeit später wahr werden. Wen wundert's, dass Skeeter versucht, diese Entdeckung für sich zu nutzen?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,7
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Toy Story 2

      Toy Story 2

      3. Februar 2000 / 1 Std. 33 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von John Lasseter, Ash Brannon, Lee Unkrich
      Mit Tom Hanks, Tim Allen, Joan Cusack
      Da Woodys (Stimme: Tom Hanks) rechter Arm einreißt, entscheidet sich der kleine Andy (John Morris) dafür, sein Lieblingsspielzeug dieses Jahr nicht ins Cowboycamp mitzunehmen. Um beleidigt zu sein, bleibt Woody aber keine Zeit. Bei einer gefährlichen Rettungsaktion für den kleinen Quietschpinguin Wheezy (Joe Ranft) landet er selbst auf dem Flohmarkttisch, wo ihn ein Spielzeugsammler (Wayne Knight) erspäht. Als dieser die begehrte Cowboypuppe nicht käuflich erstehen kann, schnappt er sich Woody einfach und fährt auf und davon. Buzz Lightyear (Tim Allen) trommelt sogleich einen entschlossenen Rettungstrupp zusammen, der sich in die gefährliche Außenwelt aufmacht, um den entführten Freund zu befreien...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die geheimnisvolle Minusch

      Die geheimnisvolle Minusch

      8. August 2002 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Von Vincent Bal
      Mit Carice Van Houten, Theo Maassen, Sarah Bannier
      Der Reporter Tibbe (Theo Maassen) vom "Killstädter Kurier" steckt in der Klemme: Wie soll er nur über die vom Chef geforderten Sensationen berichten, wenn er weiterhin so schüchtern ist? Doch da kommt ihm das seltsame Mädchen Minusch (Carice van Houten) zu Hilfe. Minusch denkt, sie ist eine Katze, schläft im Pappkarton und klettert spielend Bäume hoch. Und erfährt zudem noch nebenbei alle Sensationen der Stadt aus erster Hand: von den Katzen!Tibbe steigt zum Starreporter auf. Heikel wird es, als die Katzen herausfinden, dass der Besitzer der örtlichen Deodorantfabrik und Wohltäter der Stadt, Herr Ellemeet (Pierre Bokma), nicht nur den Bürgermeister besticht, sondern mit allen Mitteln sein Fabrikgelände erweitern will. Ohne Beweise kann Tibbe darüber nicht berichten und weigert sich, auf Grund von Aussagen der örtlichen Katzen einen Artikel zu schreiben. Die enttäuschte Minusch droht Tibbe, ihn zu verlassen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mr. Magoriums Wunderladen

      Mr. Magoriums Wunderladen

      6. Dezember 2007 / 1 Std. 30 Min. / Fantasy, Komödie
      Von Zach Helm
      Mit Natalie Portman, Dustin Hoffman, Jason Bateman
      Das magische Spielzeuggeschäft "Mr. Magoriums Wunderladen" gehört dem liebenswert-verrückten Edward Magorium (Dustin Hoffman), der mit seinen fantasievollen Ideen seit 114 Jahren Wunder und Magie in die Herzen der Kinder bringt. Jetzt will Mr. Magorium seinen Spielzeugladen an die junge Molly Mahony (Natalie Portman) übergeben. Doch je näher Mr. Magoriums Abreise rückt, umso mehr verändert sich der Zauberladen. Der einst so bunte und quirlige Ort wird immer grauer und dunkler. Bald liegt es an Molly und dem schüchternen Buchhalter Henry (Jason Bateman), den Spielzeugladen zu retten und dabei die Magie und den Glauben an sich selbst zu entdecken...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stuart Little 2

      Stuart Little 2

      29. August 2002 / 1 Std. 18 Min. / Komödie, Animation, Abenteuer
      Von Rob Minkoff
      Mit Geena Davis, Hugh Laurie, Jonathan Lipnicki
      Der sprechende Mäuserich Stuart (Stimme: Michael J. Fox) lebt nach wie vor glücklich und zufrieden bei Familie Little. Die hat Zuwachs bekommen: ein neun Monate altes Mädchen mit dem Namen Martha (Anna Hoelck) und den fröhlichen Vogel Margalo (Stimme: Melanie Griffith). Doch dann wird das Familienglück jäh unterbrochen, als Margalo eines Tages spurlos verschwindet. Stuart muss seinen ganzen Mut zusammennehmen und sich auf die Suche nach seiner gefiederten Freundin machen. Auf seiner spannenden und aufregenden Suche wird er mit abenteuerlichen Herausforderungen konfrontiert und lernt dabei, wie wichtig Familie, Freundschaft und Vertrauen sind.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sams im Glück

      Sams im Glück

      29. März 2012 / 1 Std. 42 Min. / Familie, Komödie, Fantasy
      Von Peter Gersina
      Mit Christine Urspruch, Ulrich Noethen, Armin Rohde
      Das Sams (Christine Urspruch) hat sich mittlerweile bei den Taschenbiers eingelebt. Eigentlich könnte alles Friede, Freude, Eierkuchen singen - doch da gibt es ein kleines Problem: Lebt man über zehn Jahre mit einem Sams unter einem Dach, beginnt man sich langsam aber sicher selber zu einem Sams zu verwandeln. So geschieht es auch mit Herrn Taschenbier (Ulrich Noethen) , der in immer wieder kehrenden Momenten verfressen, aufgekratzt und vorlaut ist - eben wie ein Sams. Jedoch kann er sich an nichts mehr erinnern, wenn er sich wieder zurück verwandelt hat. Was anfangs ganz lustig ist, läuft mit der Zeit aus dem Ruder, als klar wird, dass sich die Veränderung nicht aufhalten lässt, solange das Sams noch bei den Taschenbiers wohnt. Sonst wird aus Herrn Taschenbier alsbald auch ein Sams. Das Sams, welches sich noch über die Gesellschaft eines weiteren Sams freut, muss bald einsehen, dass das Problem nur zu lösen ist, wenn es die Taschenbiers für immer verlässt...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Antboy

      Antboy

      27. März 2014 / 1 Std. 20 Min. / Abenteuer, Fantasy, Komödie
      Von Ask Hasselbalch
      Mit Oscar Dietz, Nicolas Bro, Samuel Ting Graf
      Der zwölfjährige Pelle (Oscar Dietz) ist eher schüchtern und introvertiert. Nicht zuletzt aus diesem Grund hat er immer wieder Ärger mit den "Terror-Zwillingen", zwei rowdyhaften Altersgenossen. Als Pelle eines Tages wieder einmal auf der Flucht vor ihnen ist, wird er plötzlich von einer Ameise gebissen. Nun ist plötzlich enorm stark, kann Wände entlangklettern und Säure versprühen – die "Terror-Zwillinge" haben keine Chance mehr. Pelle weiß kaum, wie ihm geschieht, sein bester Freund Wilhelm (Samuel Ting Graf) jedoch hat die Antwort parat: Ähnlich den Comic-Superhelden, die er immer liest, hat Pelle die Kräfte eines anderen Wesens übernommen, in diesem Fall die einer Ameise. Jetzt kann er seiner heimlichen Liebe Amanda (Amalie Kruse Jensen) ganz anders gegenüber treten! Allerdings wird sie vom Bösewicht "Floh" (Nicolas Bro) gekidnappt – Pelle muss sie aus ihrem gläsernen Gefängnis befreien…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Zahnfee auf Bewährung

      Zahnfee auf Bewährung

      18. März 2010 / 1 Std. 41 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Von Michael Lembeck
      Mit Dwayne Johnson, Ashley Judd, Julie Andrews
      Die Zeit von Profi-Eishockeyspieler Derek Thompson (Dwayne Johnson) ist vorbei. Aufs Spielfeld darf er höchstens als eine Art Maskottchen, der dem Gegner gerne mal einen Zahn ausschlägt. Der Spitzname "Zahnfee" kommt nicht von ungefähr. An das Fabelwesen selbst glaubt er deswegen aber nicht - als er der kleinen Tochter (Destiny Whitlock) seiner Freundin Carly (Ashley Judd) diese Wahrheit aufdrücken will, kassiert er prompt die Rechnung. Unter seinem Kopfkissen findet er eine Vorladung ins Feenreich. Fortan muss er zwei Wochen die Arbeit einer Zahnfee machen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,3
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

      Als der Weihnachtsmann vom Himmel fiel

      24. November 2011 / 1 Std. 47 Min. / Familie, Komödie, Fantasy
      Von Oliver Dieckmann
      Mit Alexander Scheer, Noah Kraus, Mercedes Jadea Diaz
      Ben (Noah Kraus) fühlt sich in dem neuen Örtchen überhaupt nicht wohl. Seine Mutter (Jessica Schwarz) hat alle Hände voll zu tun, denn sie eröffnet einen Schokoladenladen. Und Charlotte (Mercedes Jadea Diaz), seine kleine Nachbarin, scheint eine kleine Zicke zu sein. Aber dann fällt plötzlich Niklas Julebukk (Alexander Scheer), der letzte echte Weihnachtsmann, vom Himmel. Er, der wahre Kinderwünsche erfüllen kann, ist auf der Flucht vor Waldemar Wichteltod (Volker Lechtenbrink) und dessen Armee von Nussknackern. Diese wollen das Fest der Freude in eine reine Konsumorgie verwandeln. Sie haben alle Weihnachtshelfer eingesperrt und wollen Niklas vereisen. Ben hilft dem Weihnachtsmann selbstverständlich und Charlotte schließt sich an, Wichteltod aufzuhalten und Weihnachten zu retten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Space Jam

      Space Jam

      6. Februar 1997 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Fantasy, Abenteuer
      Von Joe Pytka
      Mit Michael Jordan, Bill Murray, Danny Ainge
      Der böse Mr. Swackhammer (Stimme: Danny DeVito) benötigt dringend neue Attraktionen für seinen Vergnügungspark auf dem Planeten Moron Mountain. Er schickt fünf kleine Aliens ins Looney Tune Land, um die Looney Tunes zu kidnappen und als neues Highlight in die ferne Galaxie zu verfrachten. Siegesgewiss kann Bugs Bunny (Stimme: Billy West) die Wesen überreden, die Angelegenheit auf dem Basketballfeld zu klären. Doch die Aliens bemächtigen sich sogleich des Talents von fünf NBA-Stars und verwandeln sich in riesige Monster. Nun kann nur noch einer die Looney Tunes davor bewahren, zur Rummelattraktion zu verkommen. Verzweifelt ziehen sie den ehemaligen Basketball-Superstar Michael Jordan in ihre Comicwelt und überreden ihn, sie zu coachen. Nach einigem Zögern sagt er zu und bereitet sich mit seinen neuen Freunden auf das Spiel ihres Lebens vor...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shrek der Dritte

      Shrek der Dritte

      21. Juni 2007 / 1 Std. 33 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Chris Miller (LX), Raman Hui
      Mit Mike Myers, Eddie Murphy, Antonio Banderas
      Was andere freuen würde, erfüllt den Oger Shrek (Originalstimme: Mike Myers) nur mit Schaudern: Er und seine Frau Fiona (Cameron Diaz) werden offizielle Thronfolger des Königspaares Lillian (Julie Andrews) und Harold (John Cleese)! Zudem steckt König Harold immer noch im Körper eines Frosches fest, was das Regieren auch nicht leichter macht und ihm körperlich schwer zusetzt. Shrek greift zum Notfallplan. Prinz Artie (Justin Timberlake) ist seine letzte Hoffnung, um am Kelch des Throns vorbeizukommen. Gemeinsam mit seinen Weggefährten, dem Esel (Eddie Murphy) und dem gestiefelten Kater (Antonio Banderas), macht sich Shrek auf, Artie ausfindig zu machen und ihn auf sein Glück vorzubereiten. Das Problem: Der neue König in spe ist ein kompletter Loser, der nichts auf die Reihe bekommt. Im Königreich "Far Far Away" droht indes Gefahr. Der heimtückische Prinz Charming (Rupert Everett) stellt eine Armee auf, um nach der Krone zu greifen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Immer wieder Weihnachten

      Immer wieder Weihnachten

      28. November 2014 / 1 Std. 29 Min. / Familie, Fantasy, Komödie
      Von Nisha Ganatra
      Mit Zachary Gordon, Molly Parker, Rick Roberts
      Die Weihnachtsfeiertage hat sich Pete Kidder (Zachary Gordon) wahrlich anders vorgestellt: Seine überaus begabten Brüder ernten die volle Aufmerksamkeit seiner Familie, die sein Weihnachtsgeschenk gar komplett vergisst. Als der bemitleidenswerte Teenager auch noch für eine Weihnachtsbaum-Katastrophe und ein misslungenes Festessen verantwortlich gemacht wird – zu allem Übel auch noch vor den Augen der niedlichen neuen Nachbarin Katie (Bailee Madison) – wünscht sich Pete nichts sehnlicher, als dass dieser furchtbare Tag endlich ein Ende hat. Doch ganz im Gegenteil: Als er am nächsten Morgen aufwacht, erlebt er die gestrigen Ereignisse aufs Neue – wieder und wieder! Pete hängt in einer Zeitschleife fest und steht kurz vorm Kollaps. Doch allmählich erkennt er die Vorteile seiner neuen Fähigkeit und beginnt, seine ruinierten Feiertage ein wenig aufzupolieren…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 30 über Nacht

      30 über Nacht

      9. September 2004 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Romanze, Fantasy
      Von Gary Winick
      Mit Jennifer Garner, Mark Ruffalo, Judy Greer
      Die 13-jährige Jenna Rink (Christa B. Allen) möchte gerne Mitglied der angesagten Mädchen-Clique „Six Chicks“ sein, aber sie hat keine Chance, in deren Kreis aufgenommen zu werden. Ihre Geburtstagsparty erweist sich als Desaster, so dass Jenna traurig Trübsal bläst. In ihrer Verzweiflung wünscht sie sich, bereits 30 Jahre alt zu sein, um die ganzen Schwierigkeiten einer Heranwachsenden hinter lassen zu können. Da sie von ihrem Freund Matt (Sean Marquette) unter anderem Wunschpulver geschenkt bekommen hatte, geht der leicht dahingesagte Wunsch auch in Erfüllung. Als erwachsene Frau (Jennifer Garner) ist sie nun Redakteurin einer Zeitschrift. Aber nur ihr Körper und ihre Umgebung hat sich weiterentwickelt, sie selbst hat immer noch die Persönlichkeit eines jungen Mädchens. Erstaunlicherweise ist sie mit der ehemaligen Anführerin der „Six Chicks“ (Judy Greer) befreundet und hat mit ihrem damaligen Freund Matt (Mark Ruffalo) nichts nennenswertes mehr zu tun. Die neue Existenz stellt für Jenna eine ganz neue Herausforderung dar, die sich keineswegs als so wünschenswert erweist, wie sie als 13-jährige gedacht hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Freaky Friday - Ein voll verrücker Freitag

      Freaky Friday - Ein voll verrücker Freitag

      11. Dezember 2003 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Familie, Fantasy
      Von Mark Waters
      Mit Jamie Lee Curtis, Lindsay Lohan, Mark Harmon
      Die Psychologin Dr. Tess Coleman (Jamie Lee Curtis) und ihre 15jährige Tochter Anna (Lindsay Lohan) sind sich nicht ganz einig, was die Kleidung, Frisur und Musik angeht. Anna ist in der schwierigen Phase der Pubertät, hat Stress in der Schule, fühlt sich unverstanden und macht einen großen Aufstand wegen Mamas neuem Verlobten Ryan (Mark Harmon). Als die beiden Damen in einem China-Restaurant magische Glückskekse essen, landen sie im Körper der anderen. Für die beiden ein Schock! Während Anna nun im Körper ihrer Mutter sich mit deren Patientinnen langweilt, muss Tess entsetzt feststellen, dass ihre Tochter, in deren Körper sie steckt, gepierct ist und in der Schule richtig zu kämpfen hat. Nicht nur um gute Noten, sondern auch um Anerkennung. Bei Annas Schwarm Jake (Chad Michael Murray) stößt ihr eigenartiges Verhalten auf Verwirrung und Ablehnung. Tess und Anna wollen einander helfen - nicht nur um den Fluch zu brechen, sondern auch weil sie sich der Probleme der anderen nun viel bewusster sind...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monsieur Claude und seine Töchter

      Monsieur Claude und seine Töchter

      24. Juli 2014 / 1 Std. 37 Min. / Komödie
      Von Philippe de Chauveron
      Mit Christian Clavier, Chantal Lauby, Ary Abittan
      Claude und Marie Verneuil (Christian Clavier, Chantal Lauby) sind ein wohlhabendes, leicht konservatives katholisches Ehepaar in der französischen Provinz. Sie haben vier attraktive Töchter. Für die jungen Frauen können sich die Verneuils nichts Schöneres vorstellen, als dass diese von Männern mit den Attributen "attraktiv, französisch, männlich" geehelicht werden. Doch Tochter Ségolène (Emilie Caen) heiratet den Chinesen Chao (Frédéric Chau), Isabelle (Frédérique Bel) den Muslim Rachid (Medi Sadoun) und Odile (Julia Piaton) den Juden David (Ary Abittan). Da hängt der familiäre Haussegen der Verneuils gewaltig schief. Wenigstens ihre jüngste Tochter Laure (Elodie Fontan) ist mit einem französischen Katholiken zusammen. Doch als dieser zum ersten Abendessen vorbei kommt, reißt den besorgten Eltern der Geduldsfaden: Charles (Noom Diawara) ist schwarz. Claude und Marie geben ihre Töchter aber nicht so einfach auf. Sie nutzen die Hochzeitsvorbereitungen, um die unerwünschten Beziehungen zu sabotieren…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,0
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Paddington

      Paddington

      4. Dezember 2014 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Familie, Animation
      Von Paul King
      Mit Elyas M'Barek, Hugh Bonneville, Sally Hawkins
      Bär Paddington (gesprochen von Ben Whishaw / Elyas M'Barek) wuchs tief im peruanischen Dschungel bei Tante Lucy auf. Da diese früher einmal Gelegenheit hatte, einen englischen Abenteurer kennenzulernen, hat sie ihren Schützling auf ganz eigenwillige Weise aufgezogen: Sie lehrte ihn, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ um. In London wird Paddington zwar von einer netten Familie aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird – zumal auch noch eine bösartige Tierpräparatorin (Nicole Kidman) hinter ihm her ist...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top