Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Girl On The Train
     Girl On The Train
    27. Oktober 2016 / 1 Std. 53 Min. / Thriller
    Von Tate Taylor
    Mit Emily Blunt, Rebecca Ferguson, Haley Bennett
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,6 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 130 Wertungen - 20 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Jeden Tag nimmt die geschiedene Rachel Watson (Emily Blunt) den Zug, um nach Manhattan zur Arbeit zu kommen – zumindest tut sie so, denn vor Monaten hat sie ihren Job wegen ihres Alkoholproblems verloren und so fährt sie als reine Beschäftigungstherapie durch die Gegend. Und jeden Tag fährt sie damit an ihrem alten Haus vorbei, in dem sie mit ihrem Exmann gelebt hat. Dieser lebt noch immer in dem Haus, jetzt mit seiner neuen Frau und einem Kleinkind. Um sich von ihrem Schmerz abzulenken, fängt sie an, ein Pärchen (Hayley Bennett und Luke Evans) zu beobachten, das ein paar Häuser weiter wohnt. Die perfekte, glückliche Famile. Doch als sie eines Tages wieder mit dem Zug vorbei fährt, beobachtet sie etwas Schockierendes. Am nächsten Morgen wacht Rachel mit einem bösen Kater auf und kann sich an nichts erinnern. An ihrem Körper allerdings befinden sich zahlreiche blaue Flecken, verschiedene Wunden und ihr Gefühl sagt ihr, dass etwas Schlimmes passiert sein muss. Dann sieht sie eine Vermisstenmeldung im TV: Die Frau ist verschwunden. Was ist in der letzten Nacht passiert? Rachel beginnt, sich selbst auf die Suche nach ihren Erinnerungen und der vermissten Frau zu begeben...
    Originaltitel

    The Girl On The Train

    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 45.000.000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann ich diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Girl on the Train
    Girl on the Train (DVD)
    Neu ab 5.80 €
    Girl on the Train
    Girl on the Train (Blu-ray)
    Neu ab 5.69 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Girl On The Train
    Von Christoph Petersen
    Obwohl sich die Autorin Paula Hawkins in Interviews wiederholt gegen den Vergleich gewehrt hat, wurde ihr Roman „Girl On The Train“ immer wieder als the next „Gone Girl“ angepriesen, wobei der ständige Verweis auf Gillian Flynns Mega-Bestseller sicherlich mit dazu beigetragen hat, dass Hawkins‘ Buch zu einer der erfolgreichsten Publikationen 2015 avancierte. Außerdem dürfte es den Studioverantwortlichen nach dem finanziellen Erfolg von David Finchers „Gone Girl“ (weltweites Einspielergebnis: 370 Millionen Dollar) deutlich leichter gefallen sein, grünes Licht für eine 45 Millionen Dollar teure „Girl On The Train“-Verfilmung zu geben. Nachdem wir die Kinoadaption nun gesehen haben, müssen wir Hawkins trotzdem insoweit zustimmen, dass zumindest die Leinwandversionen beider Werke grundsätzlich verschieden sind: Wo David Fincher um den Pulp-Appeal seines Stoffes weiß und die krasseren Passage...
    Die ganze Kritik lesen
    Girl On The Train Trailer (2) DF 2:30
    Girl On The Train Trailer (2) DF
    30240 Wiedergaben
    Girl On The Train Trailer DF 2:32
    2955 Wiedergaben
    Girl On The Train Trailer (3) OV 2:30
    Girl On The Train Trailer OV 2:27
    1132 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Emily Blunt
    Rolle: Rachel Watson
    Rebecca Ferguson
    Rolle: Anna
    Haley Bennett
    Rolle: Megan
    Justin Theroux
    Rolle: Tom
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Isabelle D.
    Isabelle D.

    User folgen 116 Follower Lies die 335 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2016
    "Girl On The Train" von Tate Taylor ist wohl einer dieser Filme, die besser werden, wenn man sie mehrfach guckt. Jetzt beim ersten Mal fand ich, dass der Film sich anfangs zu viel Zeit gelassen und zu langatmig erzählt hat. Sicher, die Handlung ist komplex, also all zu hektisch kann man sie nicht herunterrattern, ohne dass der Zuschauer den Faden verliert. Aber ein kleines bisschen schneller hätte es doch auf den Punkt kommen können. So wurde ...
    Mehr erfahren
    Flodder
    Flodder

    User folgen 11 Follower Lies die 158 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 28. Oktober 2016
    Geheimnistuerischer "Frauenfilm", den man/n ohne Vorkenntnisse (der Romanvorlage) zu Beginn erst mal zu fassen kriegen muss. Haben sich die Fronten dann geklärt, entwickelt sich um die psychisch angeschlagene Hauptfigur und ihren Verdacht ein Puzzle, das immerhin die Aufmerksamkeit hochhalten kann und in ein Drama mündet. Der Showdown bietet sogar Komik und ist schon von reißerischer Natur. Insgesamt wirkt der Film etwas überkonstruiert auf ...
    Mehr erfahren
    ToKn
    ToKn

    User folgen 355 Follower Lies die 717 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 7. Mai 2017
    Ich habe mich echt weit über die erste Stunde hinaus gequält in der Erwartung, wann denn nun irgendetwas Spektakuläres passiert. Wann kommt der Wow-Effekt? Hat sich das Quälen gelohnt? Nein! Auf keinen Fall. So viele Täter kamen ja eigentlich nicht in Betracht und so überraschend war das Ende letztendlich auch nicht. Auch wenn das letzte Drittel ganz ansehnlich war, kann es ja nicht Sinn eines Filmes sein, den Zuschauer weit über eine ...
    Mehr erfahren
    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 56 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 29. Oktober 2016
    Auf den Film war ich relativ gespannt, vorrangig wegen des Trailers: den fand ich einfach faszinierend weil er viel brachte, eine unglaublich gute Stimmung errichtete und trotz dem vielen angedeuteten keinen wirklichen Rückschluss zuließ. Der fertige Film ist dann im Rückblick zu betrachten und man kommt an den Punkt: der Film hat ein Geheimnis, das löst er auch auf – was aber passiert ist ist kaum außergewöhnlich oder besonders, nur die ...
    Mehr erfahren
    20 User-Kritiken

    Bilder

    28 Bilder

    Aktuelles

    Darum solltet ihr "Girl On The Train" auf keinen Fall schauen
    NEWS - TV-Tipps
    Sonntag, 2. Juni 2019
    ProSieben zeigt „The Girl On The Train“ heute (2. Juni 2019) um 20.15 Uhr – es gibt allerdings gleich mehrere Gründe, für...
    Die 50 erfolgreichsten Filme 2016 in den USA
    NEWS - Bestenlisten
    Freitag, 6. Januar 2017
    Wir präsentieren euch die 50 erfolgreichsten 2016 gestarteten Kinofilme in den USA, wobei vor allem die Filme überraschen,...
    28 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top