Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Reiff für die Insel: Katharina und der Schäfer
    Reiff für die Insel: Katharina und der Schäfer
    12. März 2015 TV-Produktion / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Krimi
    Von Oliver Schmitz
    Mit Tanja Wedhorn, Jan-Gregor Kremp, Antoine Monot Jr.
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,1 1 Wertung
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Ein neuer Fall für Insel-Anwältin Katharina Reiff (Tanja Wedhorn): Sie vertritt den Schäfer Manuel (Antoine Monot jr.), dessen Herde auf einem Campingplatz für Verwüstungen sorgte, während er selbst beinahe von einem Baum erschlagen wurde. Katharina erkennt schnell, dass es kein unglücklicher Unfall war, sondern ein Mordanschlag. Und der sympathische Manuel ist auch nicht ganz der, der er zu sein vorgibt. Er ist in Wirklichkeit ein Operntenor, der im Zeugenschutzprogramm des BKA ist. Denn er ist der Kronzeuge im Prozess gegen eine mächtige Rockerbande und die hat einen Killer auf ihn angesetzt. Katharina muss also mal wieder alle Kräfte mobilisieren, dabei hat sie auch privat gerade einige Sorgen. So ist Tochter Nele (Joanna Ferkic) momentan aufgrund ihres Prüfungsstresses reichlich genervt und Katharina selbst hofft darauf, von ihrem besten Freund Thies (Jan-Gregor Kremp) zum Inselball eingeladen zu werden.
    Verleiher -
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Tanja Wedhorn
    Rolle: Katharina Reiff
    Jan-Gregor Kremp
    Rolle: Thies Quedens
    Antoine Monot Jr.
    Rolle: Manuel Lombardo
    Eva Kryll
    Rolle: Marianne Reiff
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top