Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Ein Becken voller Männer
Ein Becken voller Männer
Starttermin 27. Juni 2019 (2 Std. 02 Min.)
Mit Mathieu Amalric, Guillaume Canet, Benoît Poelvoorde mehr
Genres Drama, Komödie
Produktionsland Frankreich
Zum Trailer Vorführungen (118)
Pressekritiken
2,6 4 Kritiken
User-Wertung
3,0 3 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
3,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Die Männer Bertrand (Mathieu Amalric), Marcus (Benoît Poelvoorde), Simon (Jean-Hugues Anglade), Laurent (Guillaume Canet), Thierry (Philippe Katerine), John (Félix Moati), Basile (Alban Ivanov) und Avanish (Balasingham Thamilchelvan) befinden sich im besten Alter und doch mitten in einer schwierigen Sinneskrise. Um dieser zu entkommen, greifen sie auf eine ungewöhnliche Methode zurück und gründen kurzerhand das erste männliche Snychronschwimmteam der örtlichen Badeanstalt. Von nun an sind die Männer mit Badekappe und Badehose bewaffnet und wollen sie es auch mit der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Angefeuert und gedrillt wird das Team von den zwei Trainerinnen Delphine (Virginie Efira) und Amanda (Leïla Bekhti), die ebenfalls mit ihren Lebensumständen zu kämpfen haben. Trotzdem sie dem Spott und der Skepsis ihrer Mitmenschen ausgesetzt sind, wagen die Synchronschwimmer den Sprung in ein Abenteuer, bei dem sie nicht nur ihre Krisen überwinden, sondern auch über sich hinauswachsen.
Originaltitel

Le Grand Bain

Verleiher StudioCanal Deutschland
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,0
solide
Ein Becken voller Männer
Von Carsten Baumgardt
„Eine dumme und fehlerhafte Entscheidung.“ So empörte sich Russlands stramm-konservativer Sportminister Witali Mutko 2015, als bei der Weltmeisterschaft der Synchronschwimmer in Russland erstmals auch Männer (im Mixed) teilnehmen durften. Im liberalen Frankreich ist man da gedanklich schon viel weiter. Schauspieler und Gelegenheitsregisseur Gilles Lellouche („Kein Sterbenswort“, „Das Leben ist ein Fest“) erzählt in seiner gutherzigen Wohlfühl-Tragikomödie „Ein Becken voller Männer“ davon, wie ein Haufen männlicher Loser ausgerechnet im Synchronschwimmen einen Ausweg aus der Lebenskrise sucht und bei der WM die Goldmedaille erringen will. Aus dieser reizvollen Grundidee entsteht hier trotz frankophoner All-Star-Besetzung allerdings letztlich ein arg berechenbarer, aber recht unterhaltsamer Film. Die ehemalige Profi-Synchronschwimmerin und trockene Alkoholikerin Delphine (Virginie Efira)...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Ein Becken voller Männer Trailer DF 2:05
Ein Becken voller Männer Trailer DF
3 087 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Mathieu Amalric
Rolle: Bertrand
Guillaume Canet
Rolle: Laurent
Benoît Poelvoorde
Rolle: Marcus
Jean-Hugues Anglade
Rolle: Simon
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

User-Kritiken

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
Deine Meinung zu Ein Becken voller Männer ?
2 User-Kritiken

Bilder

15 Bilder

Aktuelles

Britischer Badespaß: Trailer zur Komödie "Swimming With Men" im Stile von "Ganz oder gar nicht"
NEWS - Videos
Sonntag, 13. Mai 2018
In „Swimming With Men“ taucht „Downton Abbey“-Butler Jim Carter zusammen mit einer Truppe nicht gerade sportlicher Männer...
"Robin Hood: Origins", "Sicario 2", "Bad Spies": Studiocanal verkündet neue Starttermine für zahlreiche Filme
NEWS - In Produktion
Donnerstag, 1. März 2018
Studiocanal hat die Kinostarts von „Love, Cecil“, „Der kleine Fuchs und seine Freunde“, „Bad Spies“, „Nur ein kleiner Gefallen...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top