Mein FILMSTARTS
    Nocturnal Animals
    Nocturnal Animals
    Starttermin 22. Dezember 2016 (1 Std. 57 Min.)
    Von Tom Ford
    Mit Amy Adams, Jake Gyllenhaal, Michael Shannon mehr
    Genres Drama, Thriller
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,3 4 Kritiken
    User-Wertung
    4,0 206 Wertungen - 25 Kritiken
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Eines Tages erhält Galeristin Susan (Amy Adams), die mit Hutton (Armie Hammer) verheiratet ist, Post von ihrem Ex Edward (Jake Gyllenhall). Der war ein junger Schriftsteller mit großen Plänen, als sie ihn verließ. Seit 20 Jahren hat Susan nichts mehr von ihm gehört, nun hat er ihr ein Manuskript mit dem Titel „Nocturnal Animals“ („Nachtaktive Tiere“) geschickt. In der Geschichte geht es um Tony Hastings (ebenfalls Jake Gyllenhall), der mit seiner Frau Laura (Isla Fisher) und Tochter India (Ellie Bamber) auf einem Highway in Texas unterwegs ist. Die Familie wird von einer Gruppe Männer um Ray Marcus (Aaron Taylor-Johnson) bedrängt, die beiden Frauen werden schließlich entführt. Tony und der Sheriff Bobby Andes (Michael Shannon) versuchen, Laura und India zu finden, bevor ihnen etwas passiert – spätestens jetzt ist Susan im Sog von Edwards Roman. Die Geschichte verflechtet sich immer stärker mit ihren persönlichen Erfahrungen…
    Verleiher Universal Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 22 500 000 $
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Nocturnal Animals
    Nocturnal Animals (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Nocturnal Animals
    Von Christoph Petersen
    Seit er 2003 sein Engagement bei Gucci beendet und bald darauf seine eigene Modemarke gegründet hat, steht der Name Tom Ford vor allem für streng designte Sonnenbrillen und luxuriöse Parfüms. Deshalb wusste man auch nicht recht, was man erwarten sollte, als Ford vor einem knappen Jahrzehnt plötzlich sein Debüt als Filmregisseur ankündigte. Aber wie das mit kreativen Menschen nun mal so ist, zeigen sie oft auch in für sie neuen Betätigungsfeldern beeindruckendes Talent: Das einzig Bedauerliche ist, dass Fords fulminanter Kinoeinstand „A Single Man“ nur für einen einzigen Oscar (Colin Firth als Bester Hauptdarsteller) nominiert wurde, wo er doch auch zumindest in Kategorien wie „Beste Kamera“ oder „Beste Regie“ mehr Anerkennung verdient gehabt hätte. Sieben Jahre später legt der Neu-Regisseur nun mit dem verschachtelten Neo-noir-Drama „Nocturnal Animals“ seinen zweiten Film nach – und dies...
    Die ganze Kritik lesen
    Nocturnal Animals Trailer DF 1:27
    Nocturnal Animals Trailer DF
    126 487 Wiedergaben
    Nocturnal Animals Trailer (2) DF 2:08
    Nocturnal Animals Trailer (3) OV 2:07
    Nocturnal Animals Trailer (4) OV 1:30

    Interviews, Making-Of und Ausschnitte

    Die besten 3: Guardians Of The Galaxy Vol. 2 / Nocturnal Animals / Conjuring 2 (FILMSTARTS-Original) 3:09
    Die besten 3: Guardians Of The Galaxy Vol. 2 / Nocturnal Animals / Conjuring 2 (FILMSTARTS-Original)
    493 Wiedergaben
    Sky Ticket Tipps im Oktober mit "SMS für dich" & "Passengers" (FILMSTARTS-Original) 2:50
    Sky Ticket Tipps im Oktober mit "SMS für dich" & "Passengers" (FILMSTARTS-Original)
    158 Wiedergaben
    Alle 6 Videos
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Amy Adams
    Rolle: Susan Morrow
    Jake Gyllenhaal
    Rolle: Tony Hastings / Edward Sheffield
    Michael Shannon
    Rolle: Bobby Andes
    Aaron Taylor-Johnson
    Rolle: Ray Marcus
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Daniel P.
    Hilfreichste positive Kritik

    von Daniel P., am 10/01/2017

    4,5hervorragend
    Tom Fords Meisterarbeit! Man kan hier einfach alles loben: Schauspiel, Kamera, Schnitt, Drehbuch, Musik... Man merkt das ...
    Weiterlesen
    ToKn
    Hilfreichste negative Kritik

    von ToKn, am 05/04/2017

    1,5enttäuschend
    Kann die positiven Kritiken absolut nicht nachvollziehen. Die Grund-Story ist so was von altbacken, Familie fährt im ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    72% (18 Kritiken)
    20% (5 Kritiken)
    4% (1 Kritik)
    4% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Nocturnal Animals ?
    25 User-Kritiken

    Bilder

    25 Bilder

    Aktuelles

    Die 10 besten DVDs und Blu-rays im April 2017
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 1. April 2017
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts des Monats!
    "La La Lamb" und "Hell Or High Otter": Poster oscarnominierter Filme im "Zoomania"-Look
    NEWS - Festivals & Preise
    Mittwoch, 22. Februar 2017
    Die Oscar-Verleihung steht vor der Tür! Zur Einstimmung haben die „Zoomania“-Macher sechs Oscar-Kandidaten auf liebevolle...
    21 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Bond, James Bond
      Sehe ich ganz anders. Gerade diese Romanhandlung um Tony Hasting (Gyllenhall) ist sehr stark. Gyllenhall spielt den Charakter fabelhaft. Ich denke da fehlt Ihnen eine gewisse Empathie, ansonsten würden Sie seine Verzweiflung verstehen und kaum ein Mensch ist Rambo oder Dirty Harry.Michael Shannon als Sheriif und Aaron Taylor Johnson spielen ihre Rollen ebenfalls stark (nicht umsonst die Nominierungen 2017 bei den Oscars und Globes).
    • Edgar J.
      Naja, ganz so toll fand ich diesen langatmigen sogenannten Thriller nicht. Zum Großteil lag es an dem unentwegt jammernden, heulenden Hauptdarsteller Jake Gyllenhall, der alles andere als nachtaktiv die (nocturnal) Rolle besetzt. Der Film zieht unnötige Schleifen und man ist irgendwie am Ende froh, wenn alles vorbei ist.
    Kommentare anzeigen
    Back to Top