Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Lichtgestalten
     Lichtgestalten
    7. Januar 2016 / 1 Std. 24 Min. / Drama
    Von Christian Moris Müller
    Mit Max Riemelt, Theresa Scholze, Sebastian Schwarz
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,3 5 Wertungen - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Steffen (Max Riemelt) und Katharina (Theresa Scholze) sind ein erfolgreiches junges Paar in Berlin. Sie wohnen in einer schicken Dachgeschoss-Maisonette, haben gute Jobs und eine liebevolle Beziehung. Doch zufrieden sind sie dennoch nicht: Ihre Existenz scheint Katharina und Steffen allzu vorhersehbar, sie sehnen sich nach etwas Neuem, Unbekannten. Und so fasst das Paar einen radikalen Entschluss. Die beiden planen, alle Spuren ihres bisherigen Daseins zu vernichten und irgendwo klammheimlich ganz neu anzufangen. Selbst ihren besten Freunden Robert (Sebastian Schwarz) und Paul (Max Woelky) wollen sie nichts von ihrem Vorhaben erzählen. Ihren Abschied und das Zerstören all ihrer Besitztümer halten sie mit einer Kamera fest, um nach ihrer Abreise mit dem Video vielleicht auch andere zu inspirieren, ihrem Beispiel zu folgen. Doch kann ihre Beziehung diese radikale Lebensveränderung aushalten?
    Verleiher missingFilms
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Lichtgestalten - Icons Of Light
    Lichtgestalten - Icons Of Light (DVD)
    Neu ab 8.70 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Trailer

    Lichtgestalten Trailer DF 3:08
    Lichtgestalten Trailer DF
    1 125 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Max Riemelt
    Rolle: Steffen
    Theresa Scholze
    Rolle: Katharina
    Sebastian Schwarz
    Rolle: Robert
    Max Woelky
    Rolle: Paul
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Robert F.
    Robert F.

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 18. Juli 2017
    Hab den Film insgesamt drei Mal gesehen und war immer wieder fasziniert. Es bleiben viele Fragen offen und ich hatte danach die spannensten Diskussionen. Noch dazu von der Ästhetik und der Musik wird man herrlich mitgenommen.
    1 User-Kritik

    Bilder

    12 Bilder

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    • Rudolf M.
      Ein Film über die persönliche Lebensvision, der tief und tiefer geht, aber zugleich dem Zuschauer eine klare mögliche eigene Film-Lösung verweigert, ihn so auf sich selbst zurückwirft, dass echte eigene Gedanken ausgelöst werden. Die beiden Haupt-Schauspieler sind natürlich Spitze. Theresa Scholze hatte ich schon in Christian Müllers „4 Fenster“ erlebt. Später konnte ich den Film nochmals in München sehen und entdeckte neue Feinheiten, die mir entgangen waren: Die brilliante Musik, die so tief wirkt. Das ganze in Kombination mit dem Farbenspiel, bis zum Feuer auf der Leinwand. Die Gags wie bei den Würfen auf den Spiegel…den Einsatz der Kreissäge….
    Kommentare anzeigen
    Back to Top