Mein FILMSTARTS
    Asterix bei den Briten
    20 ähnliche Filme für "Asterix bei den Briten"
    • Asterix und Kleopatra

      Asterix und Kleopatra

      20. März 1970 / 1 Std. 12 Min. / Animation, Komödie
      Von René Goscinny, Albert Uderzo
      Mit Roger Carel, Jacques Morel, Jacques Balutin
      Die ägyptische Königin Kleopatra will Cäsar beeindrucken und schließt sie mit ihm eine Wette ab: In nur drei Monaten soll ein prächtiger Palast fix und fertig erbaut sein. Kleopatra beauftragt nun den Architekten Numerobis, der angesichts dieser schier unlösbaren Aufgabe völlig verzweifelt. In seiner Not wendet sich Numerobis an seinen Freund Miraculix. Nur mit Hilfe von dessen Zaubertrank ließe sich der Termin einhalten. In Begleitung von Asterix und Obelix macht sich Miraculix nun auf den Weg nach Alexandria, um dort nicht nur die Bekanntschaft der reizenden Ägypterkönigin zu machen. Denn in Ägypten stellen sich den Helden vom fernen Gallien einige finstere Gestalten in den Weg, die den pünktlichen Bau des Palastes um jeden Preis verhindern wollen...
      User-Wertung
      3,8
      Zum Trailer
    • Asterix der Gallier

      Asterix der Gallier

      16. Juli 1971 / 1 Std. 08 Min. / Animation, Komödie
      Von Ray Goossens
      Mit Roger Carel, Jacques Morel, Pierre Tornade
      Ganz Gallien ist von Cäsar besetzt... Ganz Gallien? Nein, ein kleines Dorf leistet nach wie vor den Römern heftigen Widerstand. Dank eines Zaubertranks, den der Druide Miraculix zusammenbraut, sind die Dorfbewohner praktisch unbesiegbar. Cäsar sieht ein, dass er mit Gewalt nichts ausrichten kann. Und auch der Spion, den er ins Dorf der Gallier schickt, kann nichts ausrichten. Also lässt Cäsar den Druiden Miraculix entführen, um so hinter das Geheimnis des Zaubertranks zu kommen. Doch Asterix und Obelix machen sich schleunigst auf den Weg ins feindliche Römerlager, um Miraculix wieder zu befreien.
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Asterix - Sieg über Cäsar

      Asterix - Sieg über Cäsar

      6. März 1986 / 2 Std. 01 Min. / Animation
      Von Paul Brizzi, Gaëttan Brizzi
      Mit Roger Carel, Serge Sauvion, Henri Labussière
      In dem kleinen Dorf in Gallien herrscht Ruhe und Frieden. Selbst die Römer scheinen gerade anderes zu tun zu haben. Nur Obelix ist in Aufruhr, denn er hat sich Hals über Kopf verliebt. Die schöne Falbala hat sein Herz im Sturm erobert. Plötzlich schmecken ihm seine heißgeliebten Wildschweine nicht mehr und selbst der Zaubertrank hat völlig seinen Reiz verloren. Doch wie es der Zufall will, gelingt es den übereifrigen römischen Legionären, Falbala bei einem Waldspaziergang gefangen zu nehmen. Anlässlich Cäsars Geburtstag, so ist der Plan, soll sie den Löwen zum Fraß vorgeworfen werden. Asterix und Obelix machen sich sofort auf den Weg nach Rom. Als Legionäre getarnt, schleichen sie sich in die Garnison ein, um Falbala zu befreien. Und Cäsar wird an diese neue Geburtstagsüberraschung wohl noch sehr lange denken ...
      User-Wertung
      3,6
      Zum Trailer
    • Asterix in Amerika

      Asterix in Amerika

      21. August 2003 / 1 Std. 25 Min. / Animation
      Von Gerhard Hahn
      Mit Yves Pignot, Roger Carel, Pierre Tornade
      Basierend auf dem Asterix-Comic „Die große Überfahrt“ erzählt der Animationsfilm vom Versuch Julius Cäsars (Thomas Reiner), den gallischen Druiden Miraculix (Ralf Wolter) aus dem Weg zu räumen. Denn ohne Miraculix haben die Gallier keinen Zaubertrank mehr, und ohne Zaubertrank können sie nicht mehr Wiederstand leisten, so das Kalkül Cäsars. Der römische Feldherr baut seinen Plan aber auf dem Irrtum auf, dass die Erde eine Scheibe ist. Da das nicht stimmt, landet der per Katapult über den Atlantik geschleuderte Druide in Amerika. Asterix (Peer Augustinski) und Obelix (Ottfried Fischer) reisen der Flugbahn ihres Druiden hinterher, um ihn wieder ins heimische Dorf zu bringen. Dabei müssen sie sich mit Indianern und anderen Bewohnern des bis dahin unbekannten Kontinents herumschlagen.
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Das große Rennen von Belleville

      Das große Rennen von Belleville

      8. April 2004 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Sylvain Chomet
      Mit Michel Robin, Jean-Claude Donda, Charles Linton
      Champion wächst bei seiner Oma, Madame Souza, auf. Schon in sehr frühen Jahren schlägt sein kleines Herz für jegliche Form von Radsport. Als sie erkennt, dass in Champion ein Radlertalent schlummert, fördert sie ihn und nimmt für ihn die Rolle eines Mentors ein. Er wird ein Profi und nimmt an der Tour de France teil, wo er auf mysteriöse Weise gekidnappt wird. Madame Souza und Champions Hund, Bruno, vertrauen den Methoden der Behörden nicht und beschließen, sich selbst auf die Suche nach dem verlorengegangenen Sohn zu machen. Ihre Suche führt sie in den Ort Belleville, in dem sie auf drei ältere Damen treffen, die früher die anerkannte Jazz-Sängerinnen-Gruppe "The Triplets of Belleville" bildeten. Die 'Triplets' erkennen die verzweifelte Lage von Madame Souza und helfen der besorgten Dame und Bruno dabei, den vermissten Rad-Profi ausfindig zu machen.
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Zum Trailer
    • Tim und Struppi und der Haifischsee

      Tim und Struppi und der Haifischsee

      2. Dezember 1973 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Zeichentrick, Abenteuer
      Von Raymond Leblanc
      Mit Jacques Careuil, Claude Bertrand, Henri Virlojeux
      Top-Reporter Tim schlittert mal wieder geradewegs in ein halsbrecherisches Abenteuer. Zusammen mit seinem treuen Hund Struppi, Käpt’n Haddock und dem Detektivgespann Schulze und Schultze besteigt Tim ein Flugzeug nach Syldavien. Dort wollen sie zum Haifischsee reisen, wo Professor Bienlein eine dreidimensionale Kopiermaschine erfunden hat und seine Freunde eingeladen hat, das Wunderwerk zu bestaunen. Doch die Reise läuft ganz anders als geplant. Das Flugzeug fängt Feuer und der Pilot rettet sich per Fallschirm. Nur Tim behält die Nerven und kann die Maschine notlanden. Mit Hilfe der zufällig anwesenden Kinder Niko und Nushka können alle aus dem brennenden Flugzeug befreit werden. Doch damit beginnt das Abenteuer erst. Nino und Nushka begleiten den Rest zum Professor, doch werden sie dort das Opfer einer Entführung…
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Die Schlümpfe und die Zauberflöte

      Die Schlümpfe und die Zauberflöte

      7. Oktober 1976 / 1 Std. 10 Min. / Animation, Abenteuer
      Von Pierre Culliford, Yvan Delporte, Eddie Lateste
      Mit Michel Modo, Jacques Dynam, Ginette Garcin
      Die magische Zauberflöte aus Schlumpfenland lässt alle, die ihren Klang hören, willenlos tanzen. Als diese in die Hände von Prinz Johann und seinem Freund Pfiffikus fällt, müssen sich die Schlümpfe noch keine Sorgen machen. Doch als Bruno Böse seine Finger an die magische Flöte bekommt, müssen die Schlümpfe einschreiten und sich ihre Flöte zurückholen.
      User-Wertung
      3,0
    • Cleopatra

      Cleopatra

      Kein Kinostart / 4 Std. 11 Min. / Historie, Drama
      Von Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian, Darryl F. Zanuck
      Mit Rex Harrison, Richard Burton, Elizabeth Taylor
      Nachdem Julius Caesar (Rex Harrison) die innerrömische Entscheidungsschlacht zu seinen Gunsten entschieden hat, reist er nach Ägypten, wo sich sein Widersacher Pompeius versteckt hält. Dort lernt der erfolgreiche Feldherr die hübsche Cleopatra (Elizabeth Taylor) kennen, die mit ihrem Bruder, Pharao Ptolemäus (Richard O'Sullivan), das Land am Nil beherrscht. Da die Regentin nicht allzu fest im Sattel sitzt, kann sich Caesar auszeichnen, indem er ihr gegen die Konkurrenten im eigenen Land unter die Arme greift. Mit verführerischem Charme nimmt Cleopatra Caeser für sich ein und setzt seine Stärke zum eigenen Vorteil ein. Aus der Liebe zwischen den beiden Machtmenschen geht der Sohn Caesarion hervor. Die Verbindung mit Cleopatra bringt Caesar jedoch Kritik unter den Römern ein. Der bis dahin unbestrittene Diktator über das Römische Reich sieht sich einer Intrige ausgesetzt, in die auch seine rechte Hand Marcus Antonius (Richard Burton) sowie Octavian (Roddy McDowall) hineingezogen werden. Ein blutiger Kampf um die Macht in Rom entbrennt.
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Der Adler der neunten Legion

      Der Adler der neunten Legion

      3. März 2011 / 1 Std. 51 Min. / Monumentalfilm, Abenteuer, Drama
      Von Kevin Macdonald
      Mit Channing Tatum, Jamie Bell, Denis O'Hare
      Wir schreiben das Jahr 140 n. Chr.: Das römische Imperium ist schockiert. Der Grund dafür liegt im spurlosen Verschwinden der Neunten Legion im Norden Kaledoniens (dem heutigen Schottland). 5.000 Männer sind von dem Feldzug nicht mehr zurückgekehrt, darunter auch der Vater des aufstrebenden Soldaten Marcus Aquila (Channing Tatum). Getrieben von seinem Verlangen, den Verschollenen zu finden und damit auch den Adler, das Goldene Feldzeichen der Neunten Legion, zurück ins Römische Reich zu holen, lässt sich Marcus in eine kleine Festung im Südwesten Britanniens versetzen. Nach und nach gewinnt er den Respekt seiner Truppe, bis er bei einem Ausfall schwer verwundet wird. Marcus wird nahegelegt, ruhmreich aus der Armee auszutreten und seinen Lebensabend bei seinem Onkel Aquila (Donald Sutherland) zu verbringen. Widerwillig folgt der Niedergeschlagene dem Befehl. Aus seiner Lethargie wacht Marcus erst wieder auf, als er davon hört, dass der verschwundene Adler im Norden jenseits des Hadrianwalls gesichtet worden sein soll. Gemeinsam mit dem undurchsichtigen Sklaven Esca (Jamie Bell) wagt er die gefährliche Reise ins unbekannte Land des Feindes...
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Persepolis

      Persepolis

      22. November 2007 / 1 Std. 35 Min. / Animation
      Von Marjane Satrapi, Vincent Paronnaud
      Mit Sean Penn, Iggy Pop, Gena Rowlands
      "Persepolis" basiert auf dem gleichnamigen, autobiografischen Comicromanen von Marjane Satrapi.Die achtjährige Marjane erlebt 1979 die Folgen der Iranischen Revolution am eigenen Leib. Der Schah wird vertrieben, aber es kommt nicht wie erhofft zur Gründung einer Republik. Stattdessen ergreifen die Mullahs die Macht im Iran. Marjanes Familie, die eben noch auf der Seite der Revolutionäre stand, wird von den neuen Machthabern gnadenlos unterdrückt. Die Islamisierung des Staates schreitet unaufhaltsam voran. Wer sich dem widersetzt, landet im Gefängnis. Vor allem Frauen leiden unter der Revolution, sie dürfen nicht mehr ohne Kopftuch aus dem Haus. Als Jugendliche rebelliert Marjane auf ihre eigene Weise, mit Rockmusik und frechen Sprüchen. Um sie vor Schlimmeren zu bewahren wird Marjane von ihrer Mutter nach Wien geschickt, wo sie in einem katholischen Internat landet. Schon bald taucht sie in die dortige Subkultur ein. Aber ihre iranische Heimat lässt sie nie los. Für Marjanne steht fest, dass sie eines Tages zurückkehrt...
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      4,5
      Zum Trailer
    • Lucky Luke - Sein größter Trick

      Lucky Luke - Sein größter Trick

      Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Animation
      Von René Goscinny, Morris (I), Henri Gruel
      Mit René Goscinny, Pierre Trabaud, Daniel Ceccaldi
      Lucky Luke hat die Dalton-Bande dingfest gemacht. Auf Rache sinnend müssen sie Zwangsarbeit verrichten, bis sie schließlich erfahren, dass sie angeblich eine große Summe Geld geerbt haben.
      User-Wertung
      3,1
    • Tim und Struppi im Sonnentempel

      Tim und Struppi im Sonnentempel

      18. Dezember 1970 / 1 Std. 17 Min. / Animation, Zeichentrick
      Von Raymond Leblanc
      Mit Philippe Ogouz, Claude Bertrand, Jacques Balutin
      Als Professor Bienlein das Opfer einer Entführung wird verfolgen Top-Reporter Tim, sein treuer Hund Struppi und Käpt’n Haddock die Spur der Verbrecher bis nach Peru, wo sie den entführten Freund zu finden hoffen. Während sich die zuständigen Behörden alles andere als kooperativ verhalten, bekommen Tim und Haddock unerwartete Hilfe vom Straßenjungen Zorrino. Nicht nur rettet er Tim in letzter Sekunde vor Straßenräubern, er erzählt auch von einem legendären Sonnentempel, in dem der Professor angeblich gefangen gehalten wird. Tim, Haddock und Zorrino machen sich auf den Weg über die Anden und durch den Dschungel, um den geheimnisvollen Zufluchtsort zu finden. Durch Zufall verschaffen sie sich tatsächlich Zugang – und stolpern mitten in eine archaische Zeremonie einer Inka-Sekte, die alles andere als erfreut über den Besuch reagiert…
      User-Wertung
      3,1
      Zum Trailer
    • Heavy Metal

      Heavy Metal

      Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Animation, Fantasy, Abenteuer
      Von Gerald Potterton
      Mit Rodger Bumpass, John Candy, Jackie Burroughs
      Eine glühende Kugel terrorisiert ein junges Mädchen mit einer Reihe an Geschichten dunkler Fantasy, Erotik und Horror...
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Caligula

      Caligula

      25. April 1980 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Historie
      Von Tinto Brass
      Mit Malcolm McDowell, Teresa Ann Savoy, Guido Mannari
      Die Grausamkeiten und Orgien des größenwahnsinnigen römischen Kaisers Caligula (Malcolm McvDowell) als Handlungsmaterial für ein üppiges, spekulatives Sittengemälde voller Sex, Gewalt und Sadismus. Caligula hat die Macht im alten Rom durch einen Mord an seinem Vorgänger Tiberius (Peter O'Toole) an sich gerissen. Die moralischen Maßstäbe seiner zukünftigen Regentschaft demonstriert Caligula sofort, nachdem er auf den Herrscherstuhl gelangt ist: seine Schwester Julia Drusilla (Teresa Ann Savoy) wird zu seiner Geliebten. Aber damit ist es noch lange nicht genug. Unter Caligula blüht die Dekadenz in ungeahnter Intensität auf. Darüber hinaus neigt der Kaiser zu unkontrollierten Gewaltakten, die er mit Willkür ausübt. Sein direktes Umfeld und seine Untertanen leiden unter dem zunehmend außer Kontrolle geratenen Caligula.
      User-Wertung
      3,3
      Zum Trailer
    • Das Leben des Brian

      Das Leben des Brian

      14. August 1980 / 1 Std. 33 Min. / Komödie, Abenteuer
      Von Terry Jones
      Mit Graham Chapman, Terry Gilliam, John Cleese
      Jesus (Kenneth Colley) ist zu einem stattlichen Mann herangewachsen und begeht Wunder nach Wunder. Große Anhängerscharen liegen ihm zu Fuße, wenn er seine Predigten hält. Doch den gleichaltrigen Brian (Graham Chapman) interessiert das nur bedingt, zumal er von seiner herrischen Mutter (Terry Jones) anstelle dessen zu den wöchentlichen Steinigungen getrieben wird. Als Verkäufer von Ozelotohren, Snacks, die die verhassten römischen Imperialisten einführten, lernt Brian bei den Gladiatorenkämpfen Reg (John Cleese) und seine Anhänger der Volksfront von Judäa kennen. Nach einer anstrengenden Aufnahmeprüfung steigt der Titelheld in den Kreis der Volksbefreier auf. Bei einem geheimen Treffen der Bewegung wird ein Plan ausgeheckt, mit dem die breite Ablehnung gegen die römischen Besatzer zum Ausdruck gebracht werden soll. Doch entsprechend der Planung endet auch die Ausführung im kompletten Chaos ...
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,3
      Filmstarts
      5,0
      Zum Trailer
    • Lilo & Stitch

      Lilo & Stitch

      4. Juli 2002 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Dean DeBlois, Chris Sanders
      Mit Oliver Rohrbeck, Daveigh Chase, Chris Sanders
      Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha. Er ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein außerterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen, damit es kein Unheil mehr anrichten kann. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der wunderschönen Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt, also unserem Heimatsplaneten. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen namens Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird.
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Zum Trailer
    • Der König und der Vogel

      Der König und der Vogel

      5. September 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation
      Von Paul Grimault
      Mit Jean Martin, Pascal Mazzotti, Agnès Viala
      Ein böser König macht seinem Volk das Leben zur Hölle. Ein bunter Vogel schafft es allerdings immer den Schüssen des Tyrannen zu entkommen. In einer Nacht ereignen sich im herrschaftlichen Schlafgemach seltsame Ereignisse: Zwei Figuren eines Gemäldes- ein Schornsteinfeger und eine Schäferin- erwachen zum Leben und verlieben sich ineinander. Nun kann der Vogel endlich einmal zeigen, was er so kann und hilft dem Paar aus dem gerahmten Gefängnis zu entkommen. Doch der tyrannische Herrscher macht Jagd auf das Trio und schmeißt das Mädchen zu den Löwen in den Kerker.
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      3,0
      Zum Trailer
    • Das fehlende Glied

      Das fehlende Glied

      Kein Kinostart / 1 Std. 35 Min. / Animation
      Von Picha
      Mit William Sabatier, Bill Murray, Richard Darbois
      Oh (Richard Darbois) unterscheidet sich von seinen Steinzeitartgenossen dadurch, dass seine Haut leicht rosa aussieht und er als Baby noch keinen Bart hat. Seine Eltern verstoßen ihn deswegen. Aber das Schicksal meint es gut mit Oh, der von dem Brontosaurier Igua (Heorges Aminel) aufgezogen wird. Gemeinsam gehen sie durchs Leben und Igua erweist sich als guter Beschützer. Auch der Pterodaktylus Croak (Roger Carel) kümmert sich um Oh, der langsam älter wird. Croak bringt Oh schließlich dazu, Igua zu verlassen und in die Welt hinaus zu ziehen, um sich weiter zu entwickeln und zu lernen. Oh nimmt den Vorschlag auf und wandert durch ein Steinzeituniversum, in dem nichts auf eine Kreatur wie Oh vorbereitet ist. Deswegen muss sich Oh oftmals seines Lebens erwehren. Dabei entwickelt er sich langsam aber sich zu einem ersten Menschen.
      User-Wertung
      3,0
    • Schande des Dschungels

      Schande des Dschungels

      Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Animation
      Von Boris Szulzinger, Picha
      Mit Bill Murray, Georges Aminel, Arlette Thomas
      Die Penissoldaten der vierzehnbrüstigen Dschungelkönigin Bazonga (Stimme im Original: Paule Emanuele) entführen die Urwaldfrau June (Arlette Thomas), weil ihre Herrscherin scharf auf die Haarpracht des Mädchens ist. Tarzoon (Georges Aminel) macht sich auf, seine Freundin zu retten. Vielleicht kann er so neues Feuer in ihre Beziehung bringen, hat er doch seit Längerem Probleme, June sexuell zu befriedigen...
      User-Wertung
      2,9
    • Gandahar

      Gandahar

      Kein Kinostart / 1 Std. 23 Min. / Animation, Abenteuer, Sci-Fi
      Von René Laloux
      Mit Pierre-Marie Escourrou, Catherine Chevallier, Anny Duperey
      Gandahar ist eine utopische Welt von seltener Schönheit und einer immerwährenden Friedfertigkeit. Es ist das Resultat umfangreicher und intensiver Forschung und Entwicklung. Aber die perfekte Idylle wird gestört, als eine mysteriöse und bösartige Macht den Planeten bedroht, die die Menschen in Steine verwandelt. Der Rat der Frauen beschließt daher, Sylvain, Sohn der Königin Ambisextra, los zu schicken, um den Feind zu vernichten. Gemeinsam mit der schönen und abenteuerlustigen Airelle stellt er sich dem Feind. Wie die beiden jedoch bald erfahren müssen, handelt es sich aber nicht um einen gewöhnlichen Feind. Denn die Bedrohung, der sie sich bald gegenüberstellen, ist der ultimative Super-GAU gandaharischer Forschungsexperimente, nämlich ein gigantisches Gehirn, bekannt als Metamorphosis, das eine unzerstörbare Armee geschaffen hat.
      User-Wertung
      2,9
      Zum Trailer
    Back to Top