Mein FILMSTARTS
    Arctic Justice: Thunder Squad
    20 ähnliche Filme für "Arctic Justice: Thunder Squad"
    • Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      23. Dezember 2004 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen Hillenburg
      Mit David Hasselhoff, Tom Kenny, Bill Fagerbakke
      Mr. Krabs möchte sein Geschäft ausweiten und eröffnet daher eine zweite Filiale, die Krosse Krabbe 2. Sein langjähriger und treuer Mitarbeiter Spongebob steht somit kurz davor, zum Manager befördert zu werden. Zu seiner Enttäuschung geht der Posten aber an seinen Nachbarn und Arbeitskollegen Thaddäus. Bösewicht Plankton sieht die Chance, endlich an die geheime Krabbenburger-Formel zu gelangen und gleichzeitig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dafür stiehlt er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, und schiebt den Diebstahl Mr. Krabs in die Krabbenfüße. Neptun schnappt sich Mr. Krabs, während Plankton sich die Formel unter den Nagel reißt. Nun liegt es an Spongebob und seinem unterbelichteten Freund Patrick, die Krone innerhalb von sechs Tagen zu finden, um das Schlimmste zu verhindern.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Nightmare Before Christmas

      The Nightmare Before Christmas

      6. Dezember 2007 / 1 Std. 15 Min. / Fantasy, Animation, Musik
      Von Henry Selick
      Mit Trickfilm, Chris Sarandon, Danny Elfman
      Jack Skellington ist der gefeierte Held von Halloweentown. Er treibt die gespenstischen Bewohner des Städtchens jedes Jahr aufs neue dazu an, sich schauerliche Überraschungen und diabolische Gags für das nächste Halloweenfest auszudenken. Doch der jährliche Trott, der sich immer einzig und allein um das Halloween dreht, wird Jack langsam zu eintönig. Als er zufällig die Tür zur fröhlichen und farbigen Weihnachtswelt findet und hindurchtritt, kommt ihm die Idee, das so andersartige Weihnachtsfest dieses Jahr selbst auszurichten...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Aristocats

      Aristocats

      16. Dezember 1971 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Wolfgang Reitherman
      Mit Phil Harris, Eva Gabor, Sterling Holloway
      Butler Edgar will im Paris des frühen 20. Jahrhunderts nicht hinnehmen, dass seine verstorbene Arbeitgeberin, die reiche Madame Adelaide, ihre Katzen als Erben eingesetzt hat. Also nimmt er mitten in der Nacht kurzerhand Katzenmama Duchesse und deren Kinder Marie, Toulouse und Berlioz mit sich, um sie dann weit entfernt auszusetzen. Denn wer nicht auffindbar ist, kann auch nicht erben. Aber Edgar hat die Rechnung ohne die Heimatliebe der aufgeweckten Katzen gemacht. Mit der Hilfe des Straßenkaters Thomas O'Malley und dessen Freunden, versuchen sie wieder zurück nach Paris zu kommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Corpse Bride

      Corpse Bride

      3. November 2005 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Fantasy, Familie
      Von Mike Johnson, Tim Burton
      Mit David Nathan, Johnny Depp, Helena Bonham Carter
      Mit dem Animationsfilm „Corpse Bride“ führt Tim Burton die düster-romantische Tradition seiner Filme „Edward mit den Scherenhänden“ und „The Nightmare Before Christmas“ fort. Die Handlung dieses Puppentrickfilms spielt in einem europäischen Dorf des 19. Jahrhunderts: Der junge Victor van Dort (Johnny Depp), Sohn einer wohlhabenden Fischereifamilie, wird nach der unfreiwilligen Hochzeit mit der geheimnisvollen Leichenbraut Emily (Helena Bonham Carter) in die Unterwelt entführt, während seine eigentliche Braut Victoria Everglot (Emily Watson) einsam in der Welt der Lebenden zurückbleibt. Natürlich versucht Victor, das Todesreich zu verlassen, um wieder sein normales Leben führen und die Liebe zu Victoria erfüllen zu können. Aber die Zeit drängt, denn Victorias Eltern Finnis (Albert Finney) und Maudeline (Joanna Lumley) haben mit Lord Barkis Bittern (Richard E. Grant) schon einen alternativen Ehemann für ihre Tochter gefunden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monster House

      Monster House

      24. August 2006 / 1 Std. 31 Min. / Animation, Familie, Komödie
      Von Gil Kenan
      Mit Mitchel Musso, Sam Lerner, Spencer Locke
      Irgendwas stimmt nicht mit dem alten Gemäuer auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Nicht nur, dass dessen Bewohner, der alte Mr. Nebbercracker (per Motion-Capture-Verfahren gespielt und gesprochen von Steve Buscemi), die gesamte Nachbarschaft mit seinem Gefluche terrorisiert, sondern auch sein Haus scheint sich gegen nervige Kinder zur Wehr zu setzen. Doch trotz ständiger Spionage kommt Nachbarsjunge DJ (Mitchel Musso) einfach nicht hinter das Geheimnis der Monstervilla. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als nach dem Motto zu leben: Was immer du tust, betrete niemals Nebbercrackers Rasen! Aber was einfach klingt, hat ernsthafte Konsequenzen, als DJs bester Freund Chowder (Sam Lerner) aus Versehen seinen Basketball in die verbotene Zone befördert, denn bei dem Versuch, den verlorenen Ball vom verhexten Grundstück zu angeln, begegnet DJ ausgerechnet Mr. Nebbercracker. Und wie es das Schicksal will, bricht der alte Mann rasend vor Wut zusammen. Ein Vorfall, der nicht nur DJ nahe geht. Die Monstervilla scheint ihn zu beobachten, terrorisiert ihn mit Anrufen und hat es sogar auf seine Freunde abgesehen. Als das Gruselgemäuer auch noch versucht, DJs Freundin Jenny (Spencer Locke) zu verspeisen, ist es den Nachbarskindern zu viel. Wagemutig beschließen DJ, Chowder und Jenny dem Spuk ein für alle mal ein Ende zu bereiten und dem Haus den Gar aus zu machen. Dafür müssen sie allerdings direkt in die Höhle des Löwen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      Kein Kinostart / 0 Std. 07 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Byron Howard, Nathan Greno
      Mit Mandy Moore, Zachary Levi, Alan Dale
      Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pfred Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Dschungelbuch 2

      Das Dschungelbuch 2

      27. März 2003 / 1 Std. 15 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Steve Trenbirth
      Mit Haley Joel Osment, John Goodman, Tony Jay
      Mogli wohnt jetzt schon seit einer ganzen Weile im Dorf der Menschen, nachdem er einem Mädchen dahin gefolgt ist, ohne sich wirklich von seinen Freunden im Dschungel zu verabschieden. Zwar hat er unter den Menschen wieder eine Familie und ebenfalls Freunde gefunden, aber so wie es damals mit Balu gewesen ist, ist es hier nun doch nicht. Er vermisst seine wilde Zeit in der Natur, wo er rumtollen, tanzen und die ganzen Tier- und Dschungeldinge tun konnte. Doch im Dorf ist es den Menschen strengstens untersagt, alleine in den Dschungel zu gehen. Als jedoch eines Tages Balu auftaucht, ebenfalls aus Sehnsucht zu Mogli getrieben, da beschließen die beiden einfach still und heimlich noch einmal eine tolle Zeit bei ihren alten Freunden zu verbringen und machen sich ohne ein Wort zu sagen auf den Weg. Jedoch hat Shanti die Freunde beobachtet und folgt ihnen, was sich schon bald als Fehler erweisen wird, denn auch Shir Khan ist in den Tiefen des Dschungels wieder erblickt wurden…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Horton hört ein Hu!

      Horton hört ein Hu!

      13. März 2008 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Jimmy Hayward, Steve Martino
      Mit Christoph Maria Herbst, Uwe Büschken, Anke Engelke
      Horton (Christoph Maria Herbst) ist ein sympathischer, zuverlässiger Elefant, ein echter Kumpel, mit einer reichlich überbordenden Fantasie. Er lebt quietsch vergnügt im Dschungel von Nümpels und hört eines Tages mitten aus dem Nichts einen Hilferuf: Es sind die Hus, die auf einem winzigen Staubkorn hilflos durch die Luft schweben. Für Horton ist klar: Nicht lange wundern, hier ist seine Hilfe gefragt. Er muss Hu-Heim und dessen winzige Bewohner retten, allem Spott und den bösen Streichen der anderen Dschungelbewohner zum Trotz!
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lilo & Stitch

      Lilo & Stitch

      4. Juli 2002 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Dean DeBlois, Chris Sanders
      Mit Oliver Rohrbeck, Daveigh Chase, Chris Sanders
      Stitch ist das grauenhafte Ergebnis eines Experiments - ein Außerirdischer im Hundepelz. Er sieht aus wie eine Kreuzung aus einem Koala und einem Piranha. Er ist stark, nahezu unverwüstbar und darauf programmiert, alles zu zerstören, was ihm in den Weg kommt. Aus diesem Grund will ein außerterrestrisches Tribunal dieses Biest auch für immer wegschließen, damit es kein Unheil mehr anrichten kann. Stitch gelingt jedoch die Flucht, und er landet ausgerechnet auf der wunderschönen Insel Hawaii, die auf einem Planeten namens Erde liegt, also unserem Heimatsplaneten. Dort trifft er auf ein kleines Mädchen namens Lilo, die ebenfalls eine Außenseiterin ist, und beide sollen es fortan nicht leicht haben. Lilo, weil Stitch seiner Programmierung alle Ehre macht, und Stitch selbst, weil er verfolgt wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die vielen Abenteuer von Winnie Puh

      Die vielen Abenteuer von Winnie Puh

      16. September 1977 / 1 Std. 11 Min. / Animation, Familie, Musik
      Von John Lounsbery, Wolfgang Reitherman
      Mit Sterling Holloway, Paul Winchell, Sebastian Cabot
      Winnie Puh ist der beste Freund von Christopher und andersherum. Die beiden besten Kumpels verbringen fast jeden Tag und jede Minute gemeinsam. Doch nun scheint die spaßige gemeinsame Zeit zu Ende zu sein, denn für Christopher ist es an der Zeit, in die Schule zu gehen. Da er aber Angst hat, Winnie und den anderen Freunden Tigger, Ferkel, Rabbit, Eule und I-Ah die Nachricht selbst zu überbringen, hinterlässt er ihnen einen selbstgeschriebenen Brief. Dieser wird jedoch, wie sollte es anders sein bei Puh zu Hause, durch Honig verschmiert und nun ist die eigentliche Information nicht mehr entnehmbar. Eule meint lesen zu können, dass Christopher an einem ganz schrecklichen Ort ist und Hilfe braucht. Somit machen sich die knuddeligen Waldbewohner auf den Weg, um ihren Freund Christopher zu finden und ihm aus der Patsche zu helfen. Dabei erleben sie eine Menge aufregender Abenteuer...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tschitti Tschitti Bäng Bäng

      Tschitti Tschitti Bäng Bäng

      Kein Kinostart / 2 Std. 24 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Ken Hughes
      Mit Dick Van Dyke, Gert Fröbe, Benny Hill
      Ein vom Glück verlassener Erfinder macht aus einem ramponierten Rennauto ein magisches Gefährt, das ihn und seine Kinder in ein weit entferntes Land bringt, um den Großvater auf einer magischen Reise zu retten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Garfield 2

      Garfield 2

      6. August 2006 / 1 Std. 18 Min. / Komödie, Animation, Familie
      Von Tim Hill
      Mit Oliver Rohrbeck, Jennifer Love Hewitt, Billy Connolly
      Garfield folgt seinem Herrchen Jon (Breckin Meyer) nach England. Dort wird der faule Kater mit einer blaublütigen Katze verwechselt, die ein Schloss geerbt hat. Garfield hält es nicht für nötig, den Irrtum aufzuklären, was ihn aber in große Gefahr bringt. Der böse Lord Dargis (Billy Connolly) versucht, den Kater zu beseitigen, um aus dem Anwesen eine Touristenattraktion zu machen.
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      2,5
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Peter Pan: Neue Abenteuer im Nimmerland

      Peter Pan: Neue Abenteuer im Nimmerland

      19. September 2002 / 1 Std. 13 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Robin Budd, Donovan Cook
      Mit Harriet Owen, Blayne Weaver, Corey Burton
      Wendy, die einst mit Peter Pan im Nimmerland durch die Lüfte flog, lebt nun in London, ist verheiratet und erzählt ihren beiden Kindern vor dem Zu-Bett-Gehen von den wunderbaren Abenteuern ihrer Kindheit. Ihr Sohn Danny ist völlig begeistert von den Geschichten seiner Mutter. Jane hingegen, die große "realistische" Schwester, hält das alles für Unfug. Doch schneller als ihr lieb ist, muss sie erfahren, dass die Geschichten wahr sind. Als die beiden Kinder eines Nachts vom bösen Käpt'n Hook ins Nimmerland entführt werden, muss Peter Pan ihnen zu Hilfe kommen. Neben den "Verwunschenen Jungs" und der Fee Naseweis treffen Danny und Jane noch auf viele weitere wundersame Bewohner des Nimmerlandes. Doch auch hier heißt die oberste Devise: Wenn du an einen Traum ganz fest glaubst, dann wird er eines Tages wahr werden...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Basil, der große Mäusedetektiv

      Basil, der große Mäusedetektiv

      Kein Kinostart / 1 Std. 17 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Ron Clements, Burny Mattinson, David Michener
      Mit Vincent Price, Barrie Ingham, Val Bettin
      London, 1897: Der Spielzeugmacher Hampelmann (Franz-Otto Krüger) wird entführt. Er soll dem ebenso genialen wie durchtriebenen Professor Rattenzahn (Edgar Ott) bei seinem finsteren Plan helfen, die Mäusekönigin von Großbritannien zu stürzen und selbst ihren Platz auf dem Thron einzunehmen. Doch er hat die Rechnung ohne Olivia (Antje Primel), der Tochter des Spielzeugmachers, gemacht. Gemeinsam mit dem Arzt und Kriegsveteranen Dr. Wasdenn (Friedrich Schoenfelder) macht sie sich auf den Weg in die Baker Street 221b, um den großen Mäusedetektiv Basil (Harry Wüstenhagen) um Hilfe zu bitten. Als er erfährt, dass sein langjähriger Erzfeind Rattenzahn hinter der Entführung steckt, sieht der Detektiv endlich die Chance gekommen, den gefährlichen Verbrecher ein für alle Mal dingfest zu machen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Triff die Robinsons

      Triff die Robinsons

      29. März 2007 / 1 Std. 42 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen J. Anderson
      Mit Daniel Hansen, Wesley Singerman, Angela Bassett
      Die Umstellung vom guten alten Zeichentrickfilm zu Computeranimationen hat Disney hart getroffen. „Himmel und Huhn“, die erste Produktion des neuen Studios Disney Animations, konnte zwar an der Kinokasse halbwegs überzeugen, aber künstlerisch blieb der Film weit hinter der Konkurrenz zurück. Disney zog schon vorher die Notbremse und kaufte – clever – kurzerhand den Animationsbranchenprimus Pixar auf. Doch bevor es richtig los geht, steht erst einmal Stephen J. Andersons „Triff die Robinsons“ ins Haus. Die Animationskomödie ist ein klarer Schritt nach vorn, ragt aber aus den Schwemmen von CGI-Filmen nicht mehr heraus.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer

      TinkerBell - Ein Sommer voller Abenteuer

      Kein Kinostart / 1 Std. 17 Min. / Animation, Familie
      Von Bradley Raymond
      Mit Mae Whitman, Michael Sheen, Kristin Chenoweth
      Tinkerbell kann es einfach nicht lassen und verlässt abermals das Reich der Feen, um die Welt der Menschen zu erkunden. Dabei trifft sie auf die kleine Lizzy. Das Mädchen allerdings fängt Tinker und behält sie bei sich. Die anderen Feen fühlen sich für das Schicksal ihrer Freundin verantwortlich und beschließen, Tinkerbell aus der Gefangenschaft der Menschen zu befreien. Währenddessen beginnt Tinker allerdings sich mit Lizzy anzufreunden und zwischen den beiden entsteht eine tiefe Freundschaft, bei der die kleine Fee hofft, dem Mädchen bei der schwierigen Beziehung zu ihrem Vater helfen zu können.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Robots

      Robots

      17. März 2005 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Chris Wedge, Carlos Saldanha
      Mit Stephen Tobolowsky, Ewan McGregor, Halle Berry
      Der aalglatte Ratchet (Greg Kinnear) hat die Macht des Roboterkonzerns Big Weld Industries an sich gerissen, während vom eigentlichen Firmenchef Big Weld (Mel Brooks) jede Spur fehlt. Der kleine Roboter Rodney Copperbottom (Ewan McGregor), dessen Eltern Herb (Stanley Tucci ) und Lydia (Dianne Wiest) arm sind, hat Big Weld aufgrund idealistischer Werbespots zu seinem Idol erkoren. Deswegen will Rodney in der Zentrale des Unternehmens sein Vorbild treffen, um ihm eine seiner Erfindungen, einen praktischen Hilfsroboter vorzustellen. Dabei trifft der kleine Roboter aber nur auf den skrupellosen Ratchet, der Big Welt aus dem Geschäft gedrängt hat. Statt einer idealistischen Unternehmensphilosophie zum Wohle der Roboter pflegt Ratchet eine rein profitorientierte Strategie, bei der ihn seine Mutter Madame Gasket (Jim Broadbent) unterstützt. Um Big Weld zu finden und retten zu können, muss Rodney zahlreiche Abenteuer zu bestehen. Dafür braucht er nicht nur viel Mut und Erfindungsreichtum, sondern vor allem auch gute Freunde wie Fender (Robin Williams) dessen Schwester Piper Pinwheeler (Amanda Bynes) und den großen Crank Casey (Drew Carey).
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pocahontas 2 - Die Reise in eine neue Welt

      Pocahontas 2 - Die Reise in eine neue Welt

      Kein Kinostart / 1 Std. 12 Min. / Animation, Abenteuer, Drama
      Von Bradley Raymond, Tom Ellery
      Mit Billy Zane, Irene Bedard, Jim Cummings
      Kurz nachdem Pocahontas (Stimme im Original: Irene Bedard) die Schreckensnachricht vom Tod ihres geliebten John Smith (Donal Gibson) erhalten hat, reist sie in Begleitung John Rolfes (Billy Zane) nach London, um den englischen König (Jim Cummings) zu treffen. Sie plant einen diplomatischen Vorstoß, um Frieden zwischen England und ihrem Volk zu erreichen. Doch erneut ist es Governor Ratcliffe (David Ogden Stiers), der ihr Probleme bereitet...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Barbie und der geheimnisvolle Pegasus

      Barbie und der geheimnisvolle Pegasus

      Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Animation, Familie
      Von Greg Richardson
      Mit Mark Hildreth, Brian Drummond, Russell Roberts
      Ein unglücklicher Vorfall mit einem mächtigen Hexenmeister schickt die jugendliche Prinzessin Annika mit ihrer neuen Freundin, dem wundervollen fliegenden Pferd Brietta, auf Mission in das großartige Wolkenreich.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Aladdin und der König der Diebe

      Aladdin und der König der Diebe

      Kein Kinostart / 1 Std. 20 Min. / Animation, Familie
      Von Tad Stones
      Mit Robin Williams, Scott Weinger, Linda Larkin
      Fortsetzung des Disney-Klassikers „Aladdin“: Aladdin steht kurz vor der Hochzeit mit Jasmin, als plötzlich die 40 Räuber auftauchen...
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top