Mein FILMSTARTS
X-Men: New Mutants
20 ähnliche Filme für "X-Men: New Mutants"
  • Die Fliege

    Die Fliege

    8. Januar 1987 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Sci-Fi, Fantasy
    Von David Cronenberg
    Mit Jeff Goldblum, Geena Davis, John Getz
    Seth Brundle (Jeff Goldblum) entwickelt eine unglaubliche Erfindung: einen Teleporter. Mithilfe eines Computers und zwei miteinander verkabelten Kabinen, kann er starre Objekte in Sekundenschnelle bewegen. Problematisch ist aber der Transport von Lebewesen. Beim Versuch einen Affen zu beamen, wird dessen Inneres nach Außen gekehrt. Doch nachdem er die Journalistin Veronica Quaife (Geena Davis) einweiht und eine Beziehung mit ihr anfängt, stößt er bald in der "Poesie des Fleisches" auf eine Lösung. Bei Seths ersten Selbstversuch gelangt unbemerkt eine Fliege in die Kammer und der Computer vermischt die DNA der beiden...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,5
  • Plan 9 from Outer Space

    Plan 9 from Outer Space

    1. Januar 1984 / 1 Std. 19 Min. / Sci-Fi, Horror, Fantasy
    Von Ed Wood
    Mit Bela Lugosi, Ed Wood, Tor Johnson
    Eine außerirdische Invasion bedroht die Erde! Zwei Abgesandte der fremden Rasse bemühen sich schon eine ganze Weile um die Eroberung unseres Heimatplaneten, doch ihre bisherigen Versuche waren allesamt zum Scheitern verurteilt. Für ihren mittlerweile neunten Anlauf haben die Aliens deswegen eine totsichere Methode entwickelt: Sie erwecken die Verstorbenen zu neuem Leben. Die Untoten (u.a. Bela Lugosi & Maila Nurmi) machen den Weg frei für eine großangelegte Invasion der Außerirdischen, plötzlich werden im ganzen Land UFOs gesichtet. Das Militär tritt den fliegenden Untertassen mit schwerer Artillerie entgegen, aber ihre Schutzschilde sind undurchdringlich und das Schicksal der Menschheit scheint besiegelt zu sein. In letzter Sekunde reaktiviert sich der ehemalige Pilot Jeff Trent (Gregory Walcott) aus dem Ruhestand und macht den Invasoren einen Strich durch die Rechnung...
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    0,5
  • Die unglaubliche Geschichte des Mister C.

    Die unglaubliche Geschichte des Mister C.

    31. Mai 1957 / 1 Std. 21 Min. / Sci-Fi, Drama, Thriller
    Von Jack Arnold
    Mit Grant Williams, Randy Stuart, Paul Langton
    Scott Carey (Grant Williams) und seine Frau Louise (Randy Stuart) machen einen Bootsausflug. Sie geraten in einen radioaktiven Nebel, der Scott erwischt, während Louise unter Deck ist. Die Auswirken davon sind verheerend - aber anders, als erwartet: Scott beginnt zu schrumpfen! Bei der Größe eines Kindes angekommen wird er zur nationalen Kuriosität - sein Selbstbewusstsein und seine Ehe leiden. Doch der Schrumpfungsprozess ist längst nicht abgeschlossen. Der Mini-Mann wird immer kleiner, bis er die Größe eines Streichholzkopfes erreicht hat. Sein neues Leben erfordert einiges an Anpassungsbereitschaft. Scott wohnt in einem Puppenhaus, flüchtet vor der Hauskatze und schlägt sich mit Wassertropfen, Abwasserströmen und Ungeziefer herum...
    User-Wertung
    3,4
  • Der Omega-Mann

    Der Omega-Mann

    Kein Kinostart / 1 Std. 38 Min. / Horror, Sci-Fi, Fantasy
    Von Boris Sagal
    Mit Charlton Heston, Anthony Zerbe, Rosalind Cash
    In der nahen Zukunft wird ein Großteil der Menschheit von einem biologischen Kampfstoff ausgelöscht. Der Wissenschaftler Robert Neville kann ein Antiserum entwickeln, doch der Versuch, das Serum zur Massenfertigung zu bringen, scheitert und er kann sich nur noch selbst impfen. Er überlebt die Katastrophe und lässt sich im ausgestorbenen Los Angeles nieder, wo er fortan ein einsames Dasein fristet. Ganz allein ist er jedoch nicht: Diejenigen, die durch die Seuche nicht sofort dahingerafft wurden, haben sich in grauenhaft entstellte Untote verwandelt. Die degenerierten Mutanten nennen sich "Die Familie" und sehen ihre Berufung in der Ausrottung der Zivilisation, die sie für den Untergang der Welt verantwortlich machen - womit Neville ganz oben auf ihrer Abschussliste steht. Aufgrund ihrer Lichtempfindlichkeit trauen sich die Infizierten nur nachts auf die Straße, weswegen sich Neville nach Sonnenuntergang in seiner zur Festung ausgebauten Wohnung verbarrikadieren muss. Nach einiger Zeit findet er weitere Überlebende der Katastrophe, bei denen die Krankheit noch nicht ausgebrochen ist. Neville schöpft wieder Hoffnung auf eine bessere Zukunft, doch ist es womöglich schon zu spät?
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,2
    Filmstarts
    3,5
  • Der Höllentrip

    Der Höllentrip

    22. Januar 1982 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
    Von Ken Russell
    Mit William Hurt, Blair Brown, Bob Balaban
    Der Wissenschaftler Eddie Jessup (William Hurt) experimentiert mit einer seltsamen Droge herum, die aus Pilzen gewonnen wird. Er begibt sich nach der Einnahme in einen Wassertank, um dort die Wirkung völliger Isolation auf den menschlichen Geist zu erforschen. Das Experiment hat aber eine seltsame Wirkung, denn Jessup verwandelt sich in einen Menschen mit urzeitlichen Instinkten und Verhaltensweisen. In diesem Zustand greift er Unschuldige an und reist Tiere, um ihr Fleisch zu essen. Schließlich wacht er im örtliche Zoo auf, ohne zu wissen wie er dahin gekommen ist. Jessup droht, zu einer unkontrollierbaren Gefahr für seine Umwelt zu werden. Aber seine Frau Emily (Blair Brown) will das nicht hinnehmen und versucht, ihren Mann wieder in die Normalität zurückzuholen.
    User-Wertung
    3,2
  • Fliegende Untertassen greifen an

    Fliegende Untertassen greifen an

    14. Mai 1957 / 1 Std. 23 Min. / Fantasy, Horror, Sci-Fi
    Von Fred F. Sears
    Mit John Zaremba, Larry J. Blake, Morris Ankrum
    Dr. Russell A. Marvin (Hugh Marlowe) befindet sich mit seiner Frau Carol (Joan Taylor) gerade auf dem Weg zu einer militärischen Wüstenbasis der US-Regierung, um dem Start der elften Satellitenrakete der Operation Sky Hook in den Orbit beizuwohnen, als sie völlig unerwartet eine fliegende Untertasse am Himmel entdecken. Mit ihrem Kassettenrekorder gelingt es ihnen sogar, eine Nachricht des fremdartigen Objekts aufzuzeichnen. Als sie die Basis erreichen, werden sie von Carols Vater (Morris Ankrum), dem General der Basis, darüber in Kenntnis gesetzt, dass alle zehn vorherigen Satelliten aus dem Orbit zurück auf die Erde gefallen sein. Als Russell die Nachricht entschlüsselt hat, wird Gewissheit, was viele schon befürchtet hatten: Die Untertassen sind Kriegsschiffe einer Alienrasse, die den Planeten erobern will...
    User-Wertung
    3,0
  • Unheimliche Schattenlichter

    Unheimliche Schattenlichter

    20. Januar 1984 / 1 Std. 42 Min. / Sci-Fi, Fantasy, Horror
    Von Steven Spielberg, Joe Dante, John Landis
    Mit Dan Aykroyd, Albert Brooks, John Lithgow
    Der Episodenfilm besteht aus vier Segmenten, die sich an der erfolgreichen TV-Serie "Twilight Zone" aus den frühen 60er Jahren orientieren und fantastische, gruselige oder humorvolle Geschichten aus der Welt der Schattenlichter erzählen. Nach einer kurzen Einleitung, bei der ein Autofahrer (Albert Brooks) auf einer einsamen, unheimlichen Landstraße die monströse Seite seines Beifahrers (Dan Aykroyd) kennenlernt, folgt eine Geschichte über einen verbitterten Anitsemiten (Vic Morrow), der seine eigene Medizin zu schmecken bekommt und sich plötzlich in der unangenehmen Gesellschaft von SS-Soldaten, Ku-Klux-Klan-Anhängern und Vietcongs wiederfindet. In der zweiten Episode sorgt der freundliche, alte Mr. Bloom (Scatman Crothers) für Stimmung und Heiterkeit im Pflegeheim. Sein unbeschwerter Zauber ist so ansteckend, dass sich einige die Heimbewohner in Kinder zurückverwandeln und schließlich feststellen, dass sie lieber im Geiste jung bleiben wollen. Die dritte Erzählung handelt von dem 10-jährigen Anthony (Jeremy Licht), der sich durch bloße Willenskraft jeden Wunsch erfüllen kann und von seiner übernatürlich Gabe kräftig Gebrauch macht. In der vierten und letzten Geschichte macht der neurotische Mr. Valentine (John Lithgow) eine unheimliche Entdeckung in luftiger Höhe: Ein grässliches Ungeheuer hockt auf der Tragfläche des Flugzeugs, welches sich zunehmend in seine Einzelteile auflöst. Dumm nur, dass niemand dem panischen Passagier glauben will...
    User-Wertung
    3,0
  • Die Klasse von 1999

    Die Klasse von 1999

    Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Action, Drama, Horror
    Von Mark L. Lester
    Mit Sharon Wyatt, James Medina, Jason Oliver
    Roboterlehrer werden heimlich in der Schule eingesetzt, um randalierende Schüler im Zaum zu halten. Die Lage scheint unter Kontrolle, bis die maschinisierten Lehrkräfte zu weit gehen und ihre Schüler Verdacht schöpfen...
    User-Wertung
    3,0
  • Ice Road Terror

    Ice Road Terror

    Kein Kinostart / 1 Std. 23 Min. / Sci-Fi, Horror, Fantasy
    Von Terry Ingram
    Mit Brea Grant, Ty Olsson, Dylan Neal
    Der erfahrene Trucker Jack (Ty Olsson) muss eine Diamanten-Mine in der Arktis beliefern. Der Weg dorthin ist beschwerlich, da er gänzlich aus einer Eisoberfläche besteht. Die Reise wird aber nach einer plötzlichen Entdeckung vollkommen zum Albtraum: Bei den Minenarbeiten wurde ein prähistorischer Dinosaurier zum Leben erweckt. Für Jack und seine Begleiter, Kollege Neil (Dylan Neal) und Umweltaktivistin Rachel (Brea Grant), wird die Passage der "Ice Road" zum Überlebenskampf.
    User-Wertung
    3,1
  • Frankensteins Braut

    Frankensteins Braut

    Kein Kinostart / 1 Std. 15 Min. / Fantasy, Horror, Sci-Fi
    Von James Whale
    Mit Boris Karloff, Colin Clive, Valerie Hobson
    Nachdem Frankensteins Monster (Boris Karloff) scheinbar im Feuer umgekommen ist, ziehen sich die Dorfbewohner befriedigt zurück. Deswegen bekommen sie nicht mit, dass die Kretaur gar nicht tot ist. Erst als wieder eine Spur der Gewalt durch das Dorf führt, dämmert ihnen, dass der Job noch nicht getan ist. Frankensteins Monster lässt sich aber nicht so einfach bändigen. Die Kreatur flüchtet vor den wütenden Menschen in die Wildnis, wo sie unter der Anleitung eines Einsiedlers (O. P. Heggie) zur Gewaltlosigkeit findet. Das wissen aber die übrigen Menschen nicht und machen weiterhin Jagd auf das nun friedliche Monster. Darüber hinaus wird die Kreatur aber auch von großer Einsamkeit geplagt, da sie keine Gefährtin hat. Möglicherweise kann der irrsinnige Dr. Prätorius (Ernest Thesiger) Abhilfe schaffen und dem Monster seinen größten Wunsch erfüllen.
    User-Wertung
    3,1
  • The Stuff

    The Stuff

    Kein Kinostart / 1 Std. 33 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Horror
    Von Larry Cohen
    Mit Michael Moriarty, Garrett Morris, Paul Sorvino
    Die Eiscremesorte "The Stuff" ist der neue Verkaufsschlager und in so gut wie jedem Haushalt zu finden. Was niemand ahnt: Die Köstlichkeit ist in Wahrheit ein süchtig machender Parasit, der sich im Menschen einnisten und ihn zu einem willenlosen, zombieartigen Wesen macht. Der achtjährige Jason (Scott Bloom) bemerkt, dass "The Stuff" seine Konsumenten verändert und bald werden Stimmen gegen das neue Produkt lauten. Dummerweise hat sich die Köstlichkeit in der Zwischenzeit in ein "Blob"-ähnliches Schleim-Monster verwandelt, dass den Spieß umdreht und reihenweise Menschen verzehrt...
    User-Wertung
    3,0
  • Leeches !

    Leeches !

    Kein Kinostart / 1 Std. 25 Min. / Horror, Fantasy, Sci-Fi
    Von David DeCoteau
    Mit Josh Henderson, Matthew Twining, Stacey Nelson
    Als die Gruppe eines College-Schwimm-Teams an einem See baden geht, heften sich überall an ihre Körper Blutegel. Nach einer kurzen und schmerzhaften Prozedur können die jungen Männer die kleinen Tiere aber wieder entfernen und denken sich nichts dabei. Jedoch nimmt die gesamte Mannschaft Steroide, die die Zellstruktur der Egel verändern. In der Kanalisation reifen die Parasiten nun zu riesigen Monstern, die einen gigantischen Hunger nach Blut verspüren. Nachdem immer mehr Menschen den Mutanten-Egeln zum Opfer fallen, hecken die überlebenden Mitglieder des Teams einen Plan aus, um die Tiere ein für alle Mal zu töten. Mit Hilfe von Elektrizität wollen sie die Egel zur Strecke bringen und den Schrecken beenden. Aber dann geht etwas schief und es kommt zu einer bedrohlichen und überraschenden Wendung…
    User-Wertung
    3,0
  • Gesandter des Grauens

    Gesandter des Grauens

    Kein Kinostart / 1 Std. 07 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Horror
    Von Roger Corman
    Mit William Roerick, Jonathan Haze, Morgan Jones
    Aufgrund eines nuklearen Kriegs auf dem weit von der Erde entfernten Planeten Davana leidet die außerirdische Bevölkerung an einer Blutkrankheit und entsendet einen Agenten zur Erde. Nach seiner Ankunft mit einem Hightech-Transporter terrorisiert er Süd-Kalifornien, um Blut für sein Volk zu sammeln.
    User-Wertung
    3,0
  • Geschöpf des Schreckens

    Geschöpf des Schreckens

    Kein Kinostart / 1 Std. 17 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Horror
    Von Edward L. Cahn
    Mit Chester Morris, Marla English, Tom Conway
    Dr. Carlo Lombardi behauptet, dass er mit Hilfe von Hypnose die Erinnerungen seiner Patienten von einem ihrer früheren Leben herbeirufen kann und sogar zur Reinkarnation dieser verhelfen kann. Wissenschaftler und Ärzte halten ihn für einen Schwindler, doch dann stellt er sein Können an seiner hübschen Assistentin unter Beweis....
    User-Wertung
    3,0
  • Puppet Master 3 - Toulon's Rache

    Puppet Master 3 - Toulon's Rache

    Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Fantasy, Horror, Sci-Fi
    Von David DeCoteau
    Mit Aron Eisenberg, Ian Abercrombie, Eduard Will
    Die Fähigkeit eines Puppenspielers, Objekte zum Leben zu erwecken, ruft das Interesse der Nazis auf den Plan...
    User-Wertung
    3,0
  • #9

    #9

    25. Februar 2010 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Abenteuer, Fantasy
    Von Shane Acker
    Mit Elijah Wood, Jennifer Connelly, Christopher Plummer
    Es ist eine postapokalyptische Welt der Zerstörung und der Verwüstung, in der die Mecha-Puppe 9 (Stimme: Elijah Wood) ohne jede Erinnerung an eine frühere Zeit erwacht. Eine Welt, in der die Menschheit längst von ihren eigenen Maschinen gejagt und ausgerottet wurde. Und eine Welt, in der nichts und niemand zurückgeblieben und es keine Zukunft mehr zu geben scheint. Auf einem Erkundungsstreifzug durch die Ruinen trifft 9 auf den offenbar artverwandten 2 (Martin Landau), nur um zu erleben, wie sein neuer Freund wenige Sekunden später von einer rasenden Stahlbestie mit feurig-roten Augen entführt wird. Auf der Flucht begegnet 9 weiteren Überlebenden und ihrem Anführer 1 (Christopher Plummer), der seine Herde furchtsam im Untergrund einpfercht. Doch damit will der Neuankömmling sich nicht abfinden. Gemeinsam mit dem einäugigen 5 (John C. Reilly) und der flinken 7 (Jennifer Connelly) nimmt er den Kampf gegen die geheimnisvollen Teufelsmaschinen auf...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

    Star Wars: Episode II - Angriff der Klonkrieger

    16. Mai 2002 / 2 Std. 22 Min. / Sci-Fi, Abenteuer, Fantasy
    Von George Lucas
    Mit Ewan McGregor, Natalie Portman, Hayden Christensen
    Zehn Jahre sind seit den Ereignissen von "Star Wars: Episode I - Die dunkle Bedrohung" vergangen. Es hat sich einiges getan in der Galaxie: Die politische Situation driftet immer mehr in Richtung Bürgerkrieg, seit eine mit der Republik unzufriedene und vom mysteriösen Count Dooku (Christopher Lee) angeführte Separatistenbewegung an Stärke gewinnt. Anakin Skywalker (Hayden Christensen), einst ein machtbegabter kleiner Junge, ist zu einem hitzköpfigen Padawan herangewachsen, der seinem Lehrer Obi-Wan (Ewan McGregor) einige Schwierigkeiten bereitet. Beide zusammen bekommen den Auftrag, Senatorin Amidala (Natalie Portman) zu beschützen, deren Leben in Gefahr ist. Anakin entwickelt bald tiefere Gefühle für die schöne Ex-Königin. Dabei interessiert ihn wenig, dass der Jedi-Kodex Liebesbeziehungen untersagt...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
  • The Others

    The Others

    10. Januar 2002 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Drama, Horror
    Von Alejandro Amenábar
    Mit Nicole Kidman, Elaine Cassidy, Christopher Eccleston
    Im England des Jahres 1945 bewohnen Grace (Nicole Kidman) und ihre Kinder Anne (Alakina Mann) und Nicolas (James Bentley) einen abgelegenen viktorianischen Landsitz. Die Kinder haben eine mysteriöse Lichtallergie, weswegen kein Tageslicht ins Haus gelangen darf. Lärm ist auch nicht erwünscht, sonst wird die migräneanfällige Hausherrin ungemütlich. Die Finsternis, nur durch Kerzenschein erhellt, vertreibt regelmäßig das Dienstpersonal, doch die neuen Hausangestellten (Fionnula Flanagan, Eric Sykes, Elaine Cassidy) lassen sich davon nicht beeindrucken - auch nicht von Annes Geschichte, ihre Mutter sei wahnsinnig geworden oder ihrer Klage, ein Geist lebe in den Gemäuern...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • X-Men

    X-Men

    13. August 2000 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Thriller
    Von Bryan Singer
    Mit Halle Berry, James Marsden, Anna Paquin
    Rogue (Anna Paquin) ist eigentlich nur ein normaler Teenager. Doch wenn sie andere Menschen berührt, absorbiert sie deren Kräfte und bringt sie damit in Lebensgefahr. Sie ist ein Mutant. Wie ihr ergeht es vielen. Jeder hat eine besondere Gabe. Einige wie die Gruppe um Anführer Professor Xavier (Patrick Stewart) setzen die Kräfte zum Wohl der Menschheit ein, andere wollen sie wie Unterwelt-Chef Magneto (Ian McKellen) ausrotten. Die Erdlinge hassen sowieso alle Mutanten. Besonders Senator Kelly (Bruce Davidson) treibt eine Verfolgung der Mutanten voran – bis er von ihnen entführt wird.
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    4,0
  • Armee der Finsternis

    Armee der Finsternis

    22. April 1993 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
    Von Sam Raimi
    Mit Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert
    Nachdem Ash (Bruce Campbell) die furchtbaren Ereignisse aus "Evil Dead" und "Evil Dead 2" überlebt hat, welche durch das Necronomicon, ein Buch voll mit schwarzer Magie und Beschwörungen, verursacht wurden, kehrt er desillusioniert zurück in seine Heimatstadt. Im Kampf gegen die untoten Horden der Hölle hat er nicht nur seine rechte Hand, sondern auch seine Freundin Linda (Bridget Fonda) verloren. Doch kaum ist er einigermaßen zur Ruhe gekommen, wird er plötzlich durch einen Zeittunnel gesogen und im tiefsten Mittelalter wieder ausgespuckt. Dort angekommen gerät er in den Kampf zweier rivalisierender Fürsten, die ihn sofort für ihre Sache einspannen wollen. Doch er muss dringend das Necronomicon wiederfinden, denn das Buch ist die einzige Möglichkeit für ihn, um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Nachdem er das Buch gefunden hat, tritt er allerdings eine Katastrophe epischen Ausmaßes los...
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,9
    Filmstarts
    3,5
Back to Top