Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Alle Katzen sind grau
     Alle Katzen sind grau
    31. März 2016 / 1 Std. 27 Min. / Drama
    Von Savina Dellicour
    Mit Bouli Lanners, Manon Capelle, Anne Coesens
    Produktionsland Belgien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Paul (Bouli Lanners) ist 46 Jahre alt und versucht, sich als Privatdetektiv in Brüssel über Wasser zu halten. Einen Großteil seines Tages verbringt er jedoch damit, die 16-jährige Dorothy (Manon Capelle) aus der Ferne zu beobachten, da sie seine Tochter ist. Sie selbst weiß bislang allerdings nichts davon, doch drängt sich ihr immer stärker der Verdacht auf, dass es sich beim Mann ihrer Mutter Christine (Anne Coesens) nicht um ihren wirklichen Vater handelt. Christine will von den Zweifeln ihrer Tochter allerdings nichts wissen. Als Dorothy Paul dann eines Tages zufällig kennenlernt, beschließt sie, die Gelegenheit zu nutzen und ihn zu engagieren, um ihren leiblichen Vater ausfindig zu machen. Obwohl Paul mehr als glücklich darüber ist, auf diesem Wege endlich Zeit mit seiner Tochter verbringen zu können, scheint es ihm unmöglich, die komplizierte Situation für alle zufriedenstellend aufzulösen.
    Originaltitel

    Tous les Chats sont gris

    Verleiher Film Kino Text
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2015
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget 1 400 000€
    Sprachen Französisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Katzen sind grau (OmU)
    Alle Katzen sind grau (OmU) (DVD)
    Neu ab 10.39 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Alle Katzen sind grau
    Von Ulf Lepelmeier
    Nach der Inszenierung einiger Kurzfilme sowie von zehn Episoden der britischen Jugendserie „Hollyoaks“ kehrt Regisseurin Savina Dellicour für „Alle Katzen sind grau“ in ihr Heimatland Belgien zurück, um von den schicksalhaften Sommerferien einer 15-Jährigen in einem Brüsseler Vorort zu erzählen. Mit ihrer besten Freundin zieht die zurückhaltende und doch abenteuerlustige Dorothy (Manon Capelle) um die Häuser, probiert sich aus und schlägt über die Stränge. Doch ein Gedanke lässt die Jugendliche mit den traurigen Augen nicht mehr los und betrübt sie zunehmend: Wer ist ihr wahrer Vater und warum verdrängt ihre Mutter Christine (Anne Coesens) alles, was mit dieser Frage in Zusammenhang steht? Die Filmemacherin behandelt die jugendliche Suche nach Identität und Zugehörigkeit in einer interessanten, aber manchmal etwas schwerfälligen Mischung aus Coming-of-Age-Story, Krimi und Familiendrama....
    Die ganze Kritik lesen
    Alle Katzen sind grau Trailer (2) OmU 1:57
    Alle Katzen sind grau Trailer (2) OmU
    896 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Bouli Lanners
    Rolle: Paul
    Manon Capelle
    Rolle: Dorothy
    Anne Coesens
    Rolle: Christine
    Dune de Braconier
    Rolle: Marie-Anne
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    11 Bilder

    Wissenswertes

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top