Mein FILMSTARTS
Frank the Bastard
Frank the Bastard
Laufzeit 1 Std. 41 Min.
Mit Rachel Miner, William Sadler, Chris Sarandon mehr
Genre Thriller
Produktionsland USA
Zum Trailer
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Noch immer unter der Trennung von ihrem Mann und dem Tod ihres Vaters leidend, sehnt die 33-Jährige Clair Defina (Rachel Miner) sich nach einer Veränderung. Ihre beste Freundin Isolda (Shamika Cotton) macht ihr den Vorschlag an die abgelegene Küste in Maine zu fahren, an der Clair die frühen Jahre ihrer Kindheit verbracht hat. Im Alter von sechs Jahren kam ihre Mutter dort bei einem Feuer ums Leben. Daraufhin verließen sie und ihr Vater den Ort, an dem sie alles an den tragischen Vorfall erinnerte und kehrten niemals dorthin zurück. Als Clair und Isolda in der scheinbar friedlichen Küstenstadt ankommen, treffen sie auf eine Gruppe von Einwohnern, von denen viele in den 70ern mit Clairs Eltern zusammen in einer Kommune wohnten, jedoch den Neulingen gegenüber alles andere als offenherzig. Zu ihrer Überraschung erzählen sie Clair auch von Familienangehörigen von denen sie nichts wusste. So erfährt sie, dass sie noch eine Großtante hat, die zusammen mit ihrer Tochter Alice (Wendy Vanden Heuvel) am Rande der Stadt lebt. In den nächsten achtundvierzig Stunden enthüllt Clair ein dunkles Geheimnis, das im wahrsten Sinne des Wortes bis jetzt unter der Stadt verborgen war. Ihr einziger Verbündeter dabei ist Frank (Andy Comeau), der uneheliche Sohn eines angesehenen Bürgers der Stadt.
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2013
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Frank the Bastard Trailer OV 2:27
Frank the Bastard Trailer OV
15 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Rachel Miner
Rolle: Clair
William Sadler
Rolle: Cyrus Gast
Chris Sarandon
Rolle: Tristan Pace
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top