Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Frau Pfarrer & Herr Priester
    Frau Pfarrer & Herr Priester
    18. März 2016 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Drama
    Von Sebastian Sorger
    Mit Birge Schade, Martin Gruber, Erwin Steinhauer
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    3,0 1 Wertung - 1 Kritik
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Rieke Schmidt (Birge Schade) ist die Pfarrerin der evangelischen Gemeinde der Nazarethkirche in München-Bogenhausen. Die unkonventionelle Geistliche geht voll in ihrem Beruf auf, worunter vor allem ihre 19 Jahre alte Tochter Leonie (Alexandra Martini) leidet. Die ist extra in den kurzen Semesterferien aus Helsinki nach München gereist, um etwas Zeit mit ihrer Mutter zu verbringen, doch die hat mal wieder alle Hände voll zu tun. Zumal sie mit Priester Toni Seidl (Martin Gruber) einen neuen Kollegen hat, der mit seinem Charme bei ihr für viel Wirbel sorgt. Daneben muss sie sich vor allem um die vielen Sorgen in ihrer Gemeinde kümmern, allen voran um ihre beste Freundin Petra Keller (Jasmin Rischar), deren Tochter Jessica (Llewellyn Reichmann), Riekes Patenkind, an Leukämie erkrankt ist…
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Birge Schade
    Rolle: Rieke Schmidt
    Martin Gruber
    Rolle: Toni Seidl
    Erwin Steinhauer
    Rolle: Gregor Häusler
    Jasmin Rischar
    Rolle: Petra Keller
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritik

    Tobias K.
    Tobias K.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 23. März 2016
    "Alles in allem würde ich sagen, evangelische Christen müssten von dem Film noch weit mehr angekotzt sein als Katholiken - so, wie ihre Konfession da dargestellt wird... Pfarrerin Rieke jedenfalls - die, wie am Rande erwähnt wird, aus der ehemaligen DDR stammt und bei den Jungen Pionieren war; das passt ins Bild - verkörpert einen Typus evangelischer Geistlicher, die offenbar gar nicht auf die Idee kommen, etwas Anderes sein zu können oder ...
    Mehr erfahren
    1 User-Kritik

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top