Mein FILMSTARTS
Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache
20 ähnliche Filme für "Vendetta - Alles was ihm blieb war Rache"
  • The Counselor

    The Counselor

    28. November 2013 / 1 Std. 51 Min. / Thriller, Drama
    Von Ridley Scott
    Mit Michael Fassbender, Penélope Cruz, Cameron Diaz
    Der Counselor (Michael Fassbender) ist ein hoch angesehener Anwalt, der zusammen mit seiner Verlobten Laura (Penélope Cruz) ein zufriedenes Leben führt. Auf einer Party, die der zwielichtige Reiner (Javier Bardem) und seine Freundin Malkina (Cameron Diaz) veranstalten, führt der Gastgeber dem Counselor vor Augen, dass er viel zu wenig aus seinem Leben macht und mit seinem Charisma eine ganze Menge mehr Geld und viel mehr Ruhm erringen könnte. Reiner schlägt dem Counselor einen lukrativen Drogendeal vor. Um diesen zu besprechen, trifft sich der Counselor mit Westray (Brad Pitt), der ihm bestätigt, dass eine Menge Geld mit einem solchen Geschäft zu verdienen sei, jedoch auch vor den Gefahren warnt, sollten die mexikanischen Drogen-Kartelle ihm auf die Schliche kommen. Geblendet von der Möglichkeit, einen luxuriösen Lebensstil zu führen und seiner zukünftigen Ehefrau alles bieten zu können, lässt sich der Counselor auf den Deal ein, der ihm insgesamt rund 20 Millionen Dollar einbringen soll. Doch als einer seiner Klienten enthauptet wird und die Spuren zur Mafia führen, wird die Luft dünn für ihn. Sein einstiger Partner Reiner lässt ihn hängen...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    3,0
  • Wer ist Hanna?

    Wer ist Hanna?

    26. Mai 2011 / 1 Std. 57 Min. / Thriller, Drama, Action
    Von Joe Wright
    Mit Saoirse Ronan, Eric Bana, Vicky Krieps
    Hanna (Saoirse Ronan) ist ein Teenager – und eine gnadenlose Kampfmaschine. In der finnischen Wildnis hat ihr Vater (Eric Bana), ein Ex-Agent der CIA, ihr beigebracht, sich aus jeder noch so misslichen Lage zu befreien. Und diese Fertigkeiten werden bald bitter nötig sein, als Hanna sich von Verfolgern umzingelt wiederfindet. Die sind auf Geheiß einer mysteriösen Frau (Cate Blanchett) hinter ihr her, die ohne Hannas Wissen auch zuvor eine gewichtige Rolle im Leben der jungen Frau gespielt hat...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,0
  • Contraband

    Contraband

    15. März 2012 / 1 Std. 51 Min. / Action, Thriller, Drama
    Von Baltasar Kormákur
    Mit Mark Wahlberg, Kate Beckinsale, Ben Foster
    Der Sicherheitsangestellte Chris Farraday (Mark Wahlberg) führt ein anständiges Leben mit seiner Frau Kate (Kate Beckinsale) und hat seine Vergangenheit als Schmuggler hinter sich gelassen. Doch als sein Schwager (Ben Foster) einen Job vermasselt und in Lebensgefahr schwebt, sieht sich Chris gezwungen, seine illegalen Geschäfte erneut aufzunehmen und wieder zu schmuggeln. Da er noch immer eine Koryphäe in der Branche ist, ist ein Team schnell zusammengestellt, und es geht nach Panama, von wo sie Millionen Dollar an Falschgeld ins Land holen wollen. Doch als der Plan misslingt, landen Kate und seine Söhne auf der schwarzen Liste böswilliger Drogenbosse. Für Chris beginnt damit ein Wettlauf gegen die Zeit, um genug Geld aufzutreiben, seine Familie auszulösen...
    Pressekritiken
    2,4
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    3,5
  • Auge um Auge

    Auge um Auge

    3. April 2014 / 1 Std. 57 Min. / Drama, Thriller
    Von Scott Cooper
    Mit Christian Bale, Woody Harrelson, Casey Affleck
    Rodney Baze (Casey Affleck) kämpfte im Irak, der Krieg schnitt tiefe Narben in seine Seele. Der Ex-Soldat hat keine Lust mehr, jeden Tag stundenlang im Stahlwerk zu schuften, um über die Runden zu kommen. So macht es sein älterer Bruder Russell (Christian Bale), der gerade erst aus dem Gefängnis entlassen wurde. Er musste eine mehrjährige Strafe absitzen, nachdem er betrunken einen tödlichen Autounfall verursacht hatte. Russell will verhindern, dass Rodney auf die schiefe Bahn gerät, aber er kann nichts dagegen tun, als der Jüngere unter Vermittlung des Buchmachers John Petty (Willem Dafoe) bei einem illegalen, aber lukrativen Straßenkampf antritt. Als Rodney sich nicht an die abgesprochene Marschroute hält und gewinnt statt zu verlieren, bekommt er es mit dem cholerischen Curtis DeGroat (Woody Harrelson) und dessen brutaler Gang zu tun...
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Green Zone

    Green Zone

    18. März 2010 / 1 Std. 55 Min. / Drama, Thriller
    Von Paul Greengrass
    Mit Matt Damon, Amy Ryan, Greg Kinnear
    Das Team von US-Army-Offizier Roy Miller (Matt Damon) hat einen wichtigen Auftrag: Es geht darum, im Irakkrieg des Jahres 2003 die Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein aufzuspüren. Doch trotz vermeintlich solider Geheimdienstinformationen zieht Miller eine Niete nach der anderen. Verärgert wendet er sich an seine Vorgesetzten, die jedoch von seinen Einwänden nichts hören wollen. Drahtzieher dieser fragwürdigen Hinweise ist offenbar der Sonderbeauftragte des Pentagons, Clark Poundstone (Greg Kinnear). Miller vertraut sich dem abgebrühten CIA-Mann Martin Brown (Brendan Gleeson) an, der ebenfalls vermutet, dass im Irak etwas kolossal schief läuft. Dank eines Tipps des irakischen Zivilisten Freddy (Khalid Abdalla) stürmt Miller mit seinen Leuten eine Zusammenkunft hochrangiger Saddam-Vertrauter, die aber größtenteils flüchten können. Brown hetzt Miller auf ihre Fersen…
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
  • State of Play - Stand der Dinge

    State of Play - Stand der Dinge

    18. Juni 2009 / 2 Std. 07 Min. / Thriller, Drama
    Von Kevin Macdonald
    Mit Russell Crowe, Ben Affleck, Jason Bateman
    Ein schwarzer Kleinkrimineller wird erschossen, die Fachreferentin vom Politikaufsteiger Stephen Collins (Ben Affleck) vor einen Zug gestoßen - ein Zusammenhang zwischen den beiden Todesfällen ist nicht ersichtlich. Chefredakteurin Cameron Lynne (Helen Mirren) setzt ihren Starreporter Cal McAffrey (Russell Crowe) auf seinen alten Freund Collins an. Hin- und hergerissen zwischen der persönlichen Verbundenheit mit dem Politiker und mit dessen Frau Anne (Robin Wright Penn) sowie seinem professionellen Wissensdurst beginnt McAffrey zusammen mit der Online-Journalistin Della Frye (Rachel McAdams) die Recherche. Zunächst fällt es den beiden Reportern nicht leicht, zusammenzuarbeiten. Doch bald ist ihre unterschiedliche Berufsauffassung das kleinste Problem. Sie finden heraus, dass der Fall viel größere Kreise zieht, als vermutet...
    Pressekritiken
    3,4
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • We Need to Talk About Kevin

    We Need to Talk About Kevin

    16. August 2012 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Thriller
    Von Lynne Ramsay
    Mit Tilda Swinton, John C. Reilly, Ezra Miller
    Seit seiner Geburt verhält sich Kevin (Ezra Miller) eigenartig: Als Baby schreit er ununterbrochen, als Kleinkind wehrt er sich gegen liebevolle Gesten seiner Mutter Eva (Tilda Swinton) und zeigt auch in seiner Teenagerzeit kaum Interesse für irgendetwas. Während sein Vater Franklin (John C. Reilly) nichts Ungewöhnliches feststellen kann und Evas Sorgen als Hirngespinste abtut, wird die Mutter allmählich misstrauisch und zunehmend ängstlicher angesichts des aggressiven Verhaltens und der soziopathischen Tendenzen ihres Jungen. Doch als ihre dunklen Ahnungen zur Gewissheit werden, ist bereits alles zu spät: Nach einem dramatischen und grausamen Zwischenfall, der das Leben der kleinen Familie völlig zerstört, muss Eva nun mit einer schweren Last auf ihren Schultern klarkommen und sich einer Gemeinde stellen, die nur noch Verachtung für sie übrig hat.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Mit dem Wind nach Westen

    Mit dem Wind nach Westen

    Kein Kinostart / 1 Std. 46 Min. / Drama, Historie, Thriller
    Von Delbert Mann
    Mit John Hurt, Jane Alexander, Doug McKeon
    Zwei Männer planen die Flucht aus Ostdeutschland. Mit ihren Familien wollen sie in einem Heißluftballon über die Grenze...
    User-Wertung
    3,1
  • Birth

    Birth

    23. Dezember 2004 / 1 Std. 40 Min. / Drama, Romanze, Thriller
    Von Jonathan Glazer
    Mit Nicole Kidman, Cameron Bright, Danny Huston
    Der 10-jährige Sean (Cameron Bright) taucht bei einem Empfang auf, den Anna (Nicole Kidman) und ihr Freund Joseph (Danny Huston) ausrichten, um ihre geplante Hochzeit bekannt zu geben. Sean behauptet gegenüber Anna, er sei die Wiedergeburt ihres vor 10 Jahren verstorbenen Ehemanns. Natürlich glaubt Anna dem Jungen zunächst nicht, wird aber immer tiefer in Seans Welt hineingezogen, da der Junge nicht locker lässt. Alle Versuche von Joseph, seine zukünftige Frau aus Seans Einflussbereich herauszuhalten scheitern. Durch die ständige Konfrontation mit dem Jungen, fängt Anna schließlich an, sich in die Vorstellung hineinzusteigern, dass dessen Behauptung wahr sein könnte. Ihr emotionaler Zustand wird immer labiler, während Joseph mit seiner Angst umgehen muss, Anna zu verlieren. Die Konflikte zwischen den drei Menschen spitzen sich immer weiter zu.
    Pressekritiken
    2,9
    User-Wertung
    2,7
    Filmstarts
    3,5
  • Entgleist

    Entgleist

    23. Februar 2006 / 1 Std. 50 Min. / Thriller, Drama
    Von Mikael Hafstrom
    Mit Clive Owen, Jennifer Aniston, Vincent Cassel
    Familienvater Charles Schine (Clive Owen) arbeitet hart, um die Medikamente für seine an schwerer Diabetes erkrankte Tochter Amy (Addison Timlin) bezahlen zu können. Als er eines Morgens im Zug die Bankerin Lucinda Harris (Jennifer Aniston) kennenlernt, verändert das seinen bisherigen Alltag ganz erheblich. Charles ist von der attraktiven Frau sofort angezogen, eine Affäre bahnt sich an. Beide sind unsicher, auch Lucinda ist verheiratet und hat eine Tochter, aber trotzdem landen sie in einem billigen Hotelzimmer im Bett. Als sie gerade zur Sache kommen wollen, stürmt der Gangster LaRoche (Vincent Cassel) herein, schlägt Charles brutal zusammen und vergewaltigt Lucinda. Damit ist der Albtraum aber lange noch nicht vorbei. Lucinda will nicht zur Polizei, weil ihr rigoroser Mann dann alles erfahren würde. Und LaRoche beginnt, Charles um viel Geld zu erpressen...
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    2,0
  • Der Andere

    Der Andere

    1. Juli 2010 / 1 Std. 30 Min. / Drama, Thriller
    Von Richard Eyre
    Mit Liam Neeson, Laura Linney, Antonio Banderas
    Peter (Liam Neeson) und Lisa (Laura Linney) führen seit 25 Jahren die perfekte Ehe. Beide sind auf dem Höhepunkt ihres beruflichen Erfolges - sie sind zwar sehr gegensätzlich, scheinen sich aber hervorragend zu ergänzen. Doch bei einem Abendessen stellt Lisa ihrem Mann die unerwartete Frage: Ist es möglich, zwei Menschen gleichzeitig zu lieben? Als Lisa spurlos verschwindet, entdeckt Peter, dass die Liebe seines Lebens Geheimnisse vor ihm hatte.Eine E-Mail führt ihn nach Mailand und direkt zu Ralph (Antonio Banderas), der in Lisas Leben offenbar eine wichtige Rolle gespielt hat. Zug um Zug lernt er den fremden Nebenbuhler und seine Lebensgeschichte beim Schach kennen. Nicht nur auf dem Spielbrett entsteht ein spannendes Duell zwischen den beiden Männern, zwischen dem lebenshungrigen Ralph und dem enttäuschten Ehemann. Und immer mehr überraschende Wahrheiten über Lisas Doppelleben kommen ans Tageslicht...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,0
  • Taken in Marokko - Die Marrakesch Verschwörung

    Taken in Marokko - Die Marrakesch Verschwörung

    23. Juni 2017 / 1 Std. 38 Min. / Thriller, Drama
    Von Howard J. Ford
    Mit Angela Dixon, Nigel Whitmey, Lisa Eichhorn
    Als während eines Urlaubs in Marokko das Baby der ehemaligen FBI-Agentin Lisa Brennan (Angela Dixon) entführt wird, beschließt die Mutter, das Gesetz in die eigenen Hände zu nehmen. Bei der Suche nach den Kidnappern kommt sie einer groß angelegten Verschwörung auf die Spur.
    User-Wertung
    3,0
  • K-19: Showdown in der Tiefe

    K-19: Showdown in der Tiefe

    5. September 2002 / 2 Std. 18 Min. / Thriller, Action, Drama
    Von Kathryn Bigelow
    Mit Harrison Ford, Liam Neeson, Peter Sarsgaard
    1961: Russland hat in der heißen Phase des Kalten Krieges das erste atomar betriebene und mit Nuklearwaffen bestückte U-Boot zu Wasser gelassen. Die Mannschaft begreift schnell, dass das Schiff noch nicht in allen technischen Einzelheiten ausgereift ist. Die Ingenieure hängen dem Zeitplan weit hinterher, unter Zeitdruck kommt es zu einigen Schlampigkeiten. Als eine Übung schief geht, wird Kapitän Polenin (Liam Neeson) degradiert und muss unter seinem Nachfolger Vostrikov (Harrison Ford) als Erster Offizier dienen. Das passt der Mannschaft gar nicht, die den kumpelhaften Polenin dem autoritären Vostrikov vorzieht. Der ehrgeizige Kapitän führt seine Crew und das Boot auf See bis an die Grenzen ihrer Belastbarkeit. Als sie jedoch ihre erste Mission, den Abschuss einer ballistischen Testrakete in der Arktis, erfolgreich abschließen, gewinnt der neue Kapitän etwas mehr Respekt. Doch dann soll sich die Hektik in der Vorbereitung rächen. Im Kühlsystem des Kernreaktors entsteht ein Leck. Wird es nicht innerhalb von wenigen Stunden repariert, kommt es zur nuklearen Katastrophe - die mit großer Wahrscheinlichkeit den Dritten Weltkrieg auslösen würde...
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
  • Wie ein Licht in dunkler Nacht

    Wie ein Licht in dunkler Nacht

    5. März 1992 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Thriller, Romanze
    Von David Seltzer
    Mit Thomas Kretschmann, Michael Douglas, Melanie Griffith
    Im Jahr 1940 tobt der Zweite Weltkrieg auf dem europäischen Festland und die Vereinigten Staaten von Amerika sind den Kampfhandlungen noch nicht beigetreten. Die junge Linda Voss (Melanie Griffith) besitzt irisch-deutsche Vorfahren und ist eine passionierte Filmliebhaberin, besonders wenn es um spannende Spionage- und Kriegsfilme geht. Überraschend bekommt sie einen neuen Job in einer ominösen New Yorker Firma, wobei ihre neuen Vorgesetzten anscheinend großes Interesse an ihrer deutschen Vergangenheit haben. Nach einiger Zeit beginnt Linda ihr neues Umfeld in Frage zu stellen und sie findet heraus, dass die Firma nur eine Tarnung ist und sie nun eigentlich für den Geheimdienst arbeitet. Mit ihrem Boss Ed Leland (Michael Douglas) beginnt sie außerdem eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, was die gesamte Situation noch verkompliziert. Als die USA dann offiziell Deutschland den Krieg erklärt, meldet sich Linda freiwillig für einen gefährlichen Undercover-Einsatz hinter den feindlichen Linien…
    User-Wertung
    3,1
  • The Million Dollar Hotel

    The Million Dollar Hotel

    10. Februar 2000 / 2 Std. 02 Min. / Drama, Krimi, Thriller
    Von Wim Wenders
    Mit Mel Gibson, Gloria Stuart, Amanda Plummer
    Ein heruntergekommenes Hotel im chaotischen Downtown, L.A., ist der Zufluchtsort vieler Menschen, denen es am nötigen Kleingeld für eine bessere Unterkunft fehlt. In dem dunklen, bescheidenen Hotel spielt sich auch der Großteil vom Dasein des unterdurchschnittlich intelligenten und liebestrunkenen Tom (Jeremy Davies) ab, der heimlich in das schöne Straßenmädchen Eloise (Milla Jovovich) verliebt ist. Kurz bevor er ihr seine Liebe gestehen will, wird der stadtbekannte Junkie Israel Goldkiss (Tim Roth), ein Freund Toms, tod aufgefunden. Obwohl alles nach Selbstmord aussieht,wird der FBI-Agent Skinner (Mel Gibson) mit Ermittlungen in der Sache beauftragt. Denn "Izzy" war der Sohn eines vermögenden Medien-Moguls (Harris Yulin) und der hat diverse Zweifel am angeblichen Selbstmord seines Sohnes. Skinner ist für seine unorthodoxen Ermittlungsmethoden bekannt und hat schnell eine Reihe von Hotelgästen unter Verdacht, zu denen auch Tom gehört...
    User-Wertung
    3,3
  • Das Haus am Fluss

    Das Haus am Fluss

    12. Februar 2004 / 1 Std. 58 Min. / Thriller, Drama
    Von Mike Figgis
    Mit Christopher Plummer, Gary Johnston, George Buza
    Das Ehepaar Leah (Sharon Stone) und Cooper Tilson (Dennis Quaid), das von der Stadt aufs Land zieht, findet genau das Haus, von dem es immer geträumt hat. Der ehemalige Besitzer Dale Massie (Stephen Dorff) entpuppt sich jedoch als Psychopath, der alles daran setzt, seinen Landbesitz wieder zu bekommen, und so wird das Traum-Haus zum Albtraum-Haus. Neben Ausfällen Massies, der sich als randalierender Mensch gefällt, werden die Tilsons zusätzlich mit bizarren Schreckensszenarien konfrontiert. Schlangen in ihrem Haus, ein Tierkadaver im Pool oder weitere Ereignisse flößen den Tilsons Angst ein. Aber Cooper will sich davon nicht unterkriegen lassen und stellt Nachforschungen über die Vergangenheit an, um dem Täter das Handwerk legen zu können. Dabei bringt er sich selbst, seine Kinder Kristen (Kristen Stewart) und Jesse (Ryan Wilson) sowie seine Frau zunehmend in Gefahr.
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    2,5
  • Killing me softly

    Killing me softly

    9. Januar 2003 / 1 Std. 40 Min. / Thriller, Drama, Erotik
    Von Chen Kaige
    Mit Heather Graham, Joseph Fiennes, Ian Hart
    Als die Web-Designerin Alice (Heather Graham) zufällig Adam ( Joseph Fiennes) auf den Straßen Londons begegnet, ist das der Moment, der ihr Leben verändern soll. Von dem Fremden magisch angezogen, lässt sie sich auf ein exstatisches und erotisches Abenteuer ein. Schließlich kehrt sie ihrem normalen Leben, samt ihrem langweiligen Freund, den Rücken, weil sie Adam heiraten möchte. Doch Adams Verhalten ändert sich und wird zunehmend aggressiver. Nach und nach treten auch einige unheimliche Ungereimtheiten aus seinem Leben zu Tage. Alice realisiert, dass sie Adam eigentlich so gut wie gar nicht kennt, doch trotzdem fühlt sie sich immer noch zu ihm hingezogen. Dann geschehen auch noch unerklärliche Todesfälle in ihrem näheren Umfeld und der Verdacht fällt schnell auf Adam, der diese durch sein rätselhaftes Verhalten auch noch verstärkt. Ein intrigantes Spiel aus Liebe, Macht und Verlangen beginnt.
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,0
  • Wer Gewalt sät

    Wer Gewalt sät

    30. März 1972 / 1 Std. 58 Min. / Drama, Thriller
    Von Sam Peckinpah
    Mit Dustin Hoffman, Susan George, Peter Vaughan
    Der junge Mathematiker David Sumner (Dustin Hoffman) reist gemeinsam mit seiner Frau Amy (Susan George) aus den USA in ihre englische Heimatstadt, um für ein paar Wochen den Unruhen der turbulenten 60er Jahre zu entgehen. Hier erhofft sich David die nötige Ruhe, um seinen Arbeiten nachgehen zu können. Doch das Auftreten des Ehepaars erregt Abneigung unter den Einwohnern der Kleinstadt. Es kommt zu immer neuen Anfeindungen und versuchten Demütigungen, unter anderem ausgeführt von einer Gruppe Handwerkern, die eine Garage an das Anwesen der Sumners anbauen. Die Situation eskaliert, als der geistig zurückgebliebene Niles (David Warner) versehentlich das junge Mädchen Janice (Sally Thomsett) tötet und David ihn um jeden Preis vor dem rachsüchtigen Lynchmob der Einheimischen retten will ...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,5
    Filmstarts
    4,5
  • White Noise – Schreie aus dem Jenseits

    White Noise – Schreie aus dem Jenseits

    24. Februar 2005 / 1 Std. 38 Min. / Thriller, Fantasy, Drama
    Von Geoffrey Sax
    Mit Michael Keaton, Deborah Kara Unger, Chandra West
    Jonathan Rivers (Michael Keaton) führt ein gutes Leben. Als Architekt muss er sich finanziell keine Sorgen machen und auch in der Ehe mit seiner Frau Anna (Chandra West) ist er glücklich. Dies ändert sich allerdings abrupt, als diese auf mysteriöse Weise ums Leben kommt. Doch eines Tages trifft er auf einen Fremden (Handra West), der behauptet, dass er über EVP eine Nachricht von Jonathans toter Frau erhalten habe. Aus Neugier und aus Hoffnung, endlich wieder mit ihr reden zu können, geht Jonathan dem Phänomen auf die Spur. Bei seinen Recherchen stößt er auf Sarah Tate (Deborah Kara Unger), die, genauso wie er, versucht Kontakt zu ihrem verstorbenen Partner aufzunehmen. Und dann geschieht das Unglaubliche: Jonathan bekommt wahrhaftig eine Nachricht von Anna. Diese schickt ihn auf die Spur eines psychopathischen Killers, doch Jonathan befindet sich schon jetzt in großer Gefahr, ohne dass er es gemerkt hat….
    Pressekritiken
    1,7
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,0
  • Die Akte Odessa

    Die Akte Odessa

    7. Februar 1975 / 2 Std. 00 Min. / Thriller, Drama
    Von Ronald Neame
    Mit Jon Voight, Maximilian Schell, Maria Schell
    1963 fällt dem amerikanischen Journalist Peter Miller (Jon Voight) zufällig ein Tagebuch in die Hände. Die Aufzeichnungen gehörten dem jüdischen Holocaustüberlebenden Salomon Tauber (Towje Kleiner), der in dem Buch seine Erfahrungen im Rigaer Ghetto festgehalten hat und sich nun, fast 20 Jahre später, das Leben nahm. Miller studiert die Aufzeichnungen sorgfältig und stößt auf detaillierte Beschreibungen des grausamen Kommandanten des Ghettos, Eduard Roschmann (Maximilian Schell), der geheimhin nur als Schlächter von Riga bekannt war. Als Miller von einem Vorfall erfährt, bei dem Roschmann einen deutschen Offizier erschossen haben soll, wird er neugierig. Er erfährt, dass der ehemalige Schlächter noch am Leben ist und heftet sich sofort an seine an die Fersen. Bald schon steckt er in einem verwirrenden Katz und Maus-Spiel, in das nicht nur mächtige Altnazis, sondern auch die CIA und der KGB verwickelt sind...
    User-Wertung
    3,2
Back to Top