Mein FILMSTARTS
High Life
High Life
Starttermin 14. März 2019 (1 Std. 53 Min.)
Mit Robert Pattinson, Juliette Binoche, André Benjamin mehr
Genre Sci-Fi
Produktionsländer Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Polen
Zum Trailer
Pressekritiken
3,3 3 Kritiken
Filmstarts
4,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 16 freigegeben
In den Tiefen des Weltalls, weit entfernt von unserem Sonnensystem leben Monte (Robert Pattinson) und seine kleine Tochter Willow (Jessie Ross) gemeinsam auf einem ramponierten Raumschiff. Vor einiger Zeit bestand die Besatzung des Raumschiffs noch aus vielen anderen verurteilten Schwerverbrechern, die sich mit der gefährlichen Mission von ihren Strafen freikauften. Mit Experimenten wurden sie von der wahnsinnigen Reproduktionswissenschaftlerin Dibs (Juliette Binoche) gequält, bei denen bis auf Monte und Willow alle ums Leben kamen. Monte ist ein stiller Mann, der sich eine harte Selbstdisziplin auferlegt hat. Doch wenn er mit seiner Tochter zusammen ist, wird aus ihm ein zärtlicher Mann. Nun sind die beiden die letzten Überlebenden der Crew und nähern sich in völliger Isolation ihrem letzten unausweichlichen Ziel: Einem schwarzen Loch und damit auch dem Ende von Zeit und Raum.
Verleiher Pandora Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2019
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,5
hervorragend
High Life

Ein Sci-Fi-Meisterwerk mit Robert Pattinson!

Von Lucas Barwenczik
In den Filmen von Claire Denis sind Menschen vor allem Körper. Fleisch und Haut, nur an zweiter Stelle Geist oder Seele. Körper in Bewegung, Körper im Training. Verletzte Körper, Narben, zerfallende und sterbende Körper. Berührungen, also Körper, die sich verbinden. Tanzende Körper, Körper in Ekstase. Körperflüssigkeiten. Mit „High Life“ wird aus den Körperwelten der Regisseurin („Der Fremdenlegionär“, „35 Rum“) ein Körperweltraum. Für die Französin ist es der erste Ausflug ins Science-Fiction-Genre und auch der erste Film, den sie nicht in ihrer Muttersprache gedreht hat. Das Ergebnis ist ein klaustrophobisches Horror-Drama in der Unendlichkeit des Alls. Ein existenzialistischer Slasher, allerdings ohne Monster oder Serienmörder. Der Film beginnt in einem kastenförmigen Raumschiff, weit weg von der Erde. Der Kontakt ist abgebrochen, nur noch wirre Einzelbilder aus der Heimat flackern ü...
Die ganze Kritik lesen
High Life Trailer OV 2:21
High Life Trailer OV
3 721 Wiedergaben
High Life Trailer OmfU 1:50
5 526 Wiedergaben
High Life Teaser OV 0:18
492 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Robert Pattinson
Rolle: Monte
Juliette Binoche
Rolle: Dr Dibs
André Benjamin
Rolle: Tcherny
Lars Eidinger
Rolle: Chandra
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • Variety
  • Kino-Zeit
  • The Hollywood Reporter

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

3 Pressekritiken

Bilder

15 Bilder

Aktuelles

Auf diese Kinofilme 2019 freuen wir uns am meisten: Plätze 5 bis 1
NEWS - Bestenlisten
Montag, 31. Dezember 2018
Diesmal als Countdown: Wir präsentieren euch die 75 Filme mit einem Kinostart im Jahr 2019, auf die sich die FILMSTARTS-Redaktion...
Sex-Experimente im All: Trailer zum herausragenden "High Life" mit Robert Pattinson
NEWS - Videos
Montag, 15. Oktober 2018
Eine Gruppe Krimineller wird ins All geschickt, um mithilfe eines schwarzen Lochs neue Energiequellen zu finden. Auf ihrer...
6 Nachrichten und Specials

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top