Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Der Offizier – Liebe in Zeiten des Krieges
    Durchschnitts-Wertung
    2,9
    5 Wertungen - 1 Kritik
    Verteilung von 1 Kritik per note
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    0 Kritik
    1 Kritik
    Deine Meinung zu Der Offizier – Liebe in Zeiten des Krieges ?

    1 User-Kritik

    Mark J.
    Mark J.

    User folgen Lies die Kritik

    0,5
    Veröffentlicht am 9. März 2017
    Anders als das "türkische Leugnerpendant" zum neuen Film von Star-Regisseur Terry George "The Promise" kann dieser Film nicht verstanden werden. "The Promise" (mit Christian Bale, Oscar Isaac und Charlotte Le Bon) erscheint dieses Jahr, spielt im Osmanischen Reich während des 1. Weltkriegs vor dem Hintergrund des durch die Türken begangenen Völkermords an den Armeniern – der bekanntlich von der Türkei bis heute, mit Teils aggressiven Mitteln, vehement geleugnet wird. Und dann aus dem nichts taucht plötzlich der türkisch-finanzierte Film "The Ottoman Lieutenant" auf, der zufälligerweise ebenfalls im Osmanischen Reich während des 1. Weltkriegs spielt und in dem Armenier ebenfalls eine Rolle spielen. Doch dabei bedient sich der Film einer beinahe skandalösen Geschichtsverfälschung – wie auch aus allen Kritiken zum Film herauszulesen. Der Völkermord an den Armeniern wird in seiner Form überhaupt nicht erwähnt – wie üblich wenn es um die türkische Geschichtsschreibung zum Völkermord geht. Stattdessen wird die bekannte und lange widerlegte türkische Leugnerpropaganda wiedergegeben. Armenier haben Türken getötet und sich mit den Russen verbündet, es gab Tote auf beiden Seiten und das alles war "nur ein tragisches Ereignis und Kriegsunfälle". Ähnlich sehen es auch zur Beruhigung alle Kritiken auf IMDb. Der Film gehört eigentlich boykottiert.
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top