Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Verrückt nach Fixi
     Verrückt nach Fixi
    13. Oktober 2016 / 1 Std. 35 Min. / Komödie
    Von Mike Marzuk
    Mit Jascha Rust, Lisa Tomaschewsky, Roland Schreglmann
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Jetzt online ansehen auf
    User-Wertung
    2,8 22 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    1,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Nett bringt Frauen nicht ins Bett – das ist die Erfahrung, die Tom (Jascha Rust) machen musste. Der wirklich nette Kerl hat kein Glück bei den Mädels, die ihn interessieren. Auf der Abi-Party kommt es dann zur ultimativen Demütigung, als „die letzte männliche Jungfrau des Abends“ Tom vor aller Augen die aufblasbare Puppe FIXI geschenkt kriegt. Fest entschlossen, sie wieder loszuwerden, wacht Tom am nächsten Morgen allerdings mit einer riesigen Überraschung auf, als er neben sich eine echte Traumfrau entdeckt. Die Puppe ist lebendig geworden! Mit der hübschen Fixi (Lisa Tomaschewsky) wird Toms Coolnessfaktor ins Unermessliche gesteigert und auf einmal winken Partys, neue Freunde und sogar das erste Mal. Doch bei seinem Höhenflug verliert Tom seinen besten Freund Dodie (Roland Schreglmann) völlig aus den Augen…
    Verleiher Constantin Film Verleih
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Als VoD
    Sky zum Angebot
    Alle VoD-Angebote
    Auf DVD/Blu-ray
    Verrückt nach Fixi
    Verrückt nach Fixi (DVD)
    Neu ab 5.24 €
    Verrückt nach Fixi
    Verrückt nach Fixi (Blu-ray)
    Neu ab 8.24 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,0
    schlecht
    Verrückt nach Fixi
    Von Christian Horn
    In John Hughes Kult-Komödie „L.I.S.A. – Der helle Wahnsinn“ aus dem Jahr 1985 erschaffen zwei schüchterne Teenager, die beim anderen Geschlecht bisher konsequent abgeblitzt sind, ihre Traumfrau kurzerhand am Computer, woraufhin die attraktive Cyber-Dame (Kelly LeBrock) den Alltag der jugendlichen Nerds ganz gehörig umkrempelt. In der Pubertäts-Klamotte „Verrückt nach Fixi“ von Regisseur und Autor Mike Marzuk („Rock It!“, „Fünf Freunde“) geschieht ein ähnlich wundersames Ereignis, als eine Gummipuppe namens Fixi auf magische Weise durch einen asiatischen Jahrmarktsautomaten („Big“ lässt grüßen) zum Leben erwacht. Aber anders als Lisa bleibt Fixi hier eine betont passive Figur – unter der 90/60/90-Oberfläche verbirgt sich hier ein großes Nichts: Fixi plappert alles nur nach, watschelt gekünstelt durch die Gegend, zwinkert mit ihren ausdruckslosen Augen und springt mit jedem in die Kiste, d...
    Die ganze Kritik lesen
    Verrückt nach Fixi Trailer DF 0:58
    Verrückt nach Fixi Trailer DF
    16137 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jascha Rust
    Rolle: Tom
    Lisa Tomaschewsky
    Rolle: FIXI
    Roland Schreglmann
    Rolle: Dodie
    Lucas Reiber
    Rolle: Jannis
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Brodie1979 ..
    Brodie1979 ..

    User folgen 50 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 14. Oktober 2016
    Hier hat man leider das falsche Image und das falsche Marketing: das der Film als Story eine Sexpuppe hat die zum Leben erwacht und damit einen schüchternen Jungen zur coolen Socke macht ist nicht wirklich eine interessante Story, der sexy Look des Films und die Trailer die stetig treffende, aber eher flache Jokes zeigen lassen den Film dannwie einen flachen Partyfilm aussehen. Und obendrein einer dessen Hauptgag kaum funktioniert: die Puppe ...
    Mehr erfahren
    komet
    komet

    User folgen 28 Follower Lies die 179 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 14. Oktober 2016
    genau so, wie die filmstarts-kritik bewerte auch ich den film als schlecht. aber mich stört nicht ein mangelndes niveau, wenn sich die lebende gummipuppe eine banane in den mund schiebt und das dann wahrscheinlich obszön wirken soll. mich stört die handlung, die nur aus einfallslosigkeit besteht. fixi macht vielleicht zehn prozent des filmes aus, der rest ist die geschichte über ´cool sein´ seinen freunden gegenüber und freundschaft an ...
    Mehr erfahren
    Marcel P.
    Marcel P.

    User folgen 30 Follower Lies die 251 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 15. März 2017
    Also eine dümmere Geschichte ist den auch nicht eingefallen oder? Und dann alles so schlecht gespielt und teilweise mies besetzt.Ein paar Mädels sind zwar optisch nett anzusehen aber sowas macht keinen guten Film aus. "Dodie" ist der einzige Charakter der einigermaßen etwas taugt.
    Xollee
    Xollee

    User folgen Lies die 10 Kritiken

    0,5
    Veröffentlicht am 27. Juli 2018
    Und wieder ein Film aus Deutschland der einfach nur peinlich ist. Gibt es mittlerweile wirklich genug Zielpublikum für so einen Art von Film das es sich als Produzent lohnt in so ein Projekt Geld zu investieren? Ein weiteres Armutszeugnis für die Schulen in diesem Bereich die solche Schauspieler und Autoren hervorbringen. Zum Film: Mir fehlen die Worte.
    4 User-Kritiken

    Bilder

    32 Bilder

    Aktuelles

    Kassengift: Die 25 größten Flops 2016 in Deutschland
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 12. Januar 2017
    Die 20 schlechtesten Filme 2016
    NEWS - Bestenlisten
    Dienstag, 20. Dezember 2016
    Eigentlich hat uns das Kinojahr 2016 ja ganz gut gefallen, aber...
    Im ersten Trailer zu "Verrückt nach Fixi" erwacht eine Sexpuppe zum Leben
    NEWS - Videos
    Donnerstag, 14. Juli 2016
    In „Verrückt nach Fixi“ traut Abiturient Tom (Jascha Rust) seinen Augen kaum, als sich seine Gummipuppe über Nacht in eine...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top