Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Almost Friends
Almost Friends
Laufzeit 1 Std. 41 Min.
Mit Freddie Highmore, Odeya Rush, Haley Joel Osment mehr
Genre Tragikomödie
Produktionsland USA
Zum Trailer
User-Wertung
3,0 2 Wertungen
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Einst war Charlie (Freddie Highmore) ein vielversprechender junger Koch, doch mittlerweile ist er nicht mehr als ein fauler Mittzwanziger, der bei seiner Mutter (Marg Helgenberger) und seinem Stiefvater wohnt und in einem kleinen Kino arbeitet. Sein Leben nimmt eine unerwartete Wendung, als er sich in die hübsche Coffee-Shop-Mitarbeiterin Amber (Odeya Rush) verliebt. Das große Problem: Amber hat keine Zeit, sich auf Charlie zu konzentrieren. Sie hat einen schnorrenden und herumlungernden Mitbewohner (Jake Abel), einen Super-Sportler (Taylor John Smith) als Freund und zudem den Plan, bald nach New York zu ziehen. Zu allem Überfluss taucht plötzlich auch noch Charlies ihm fremd gewordener Vater (Christopher Meloni) wieder auf und bringt sein Leben durcheinander...
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Almost Friends Trailer OV 2:04
Almost Friends Trailer OV
225 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Freddie Highmore
Rolle: Charlie
Odeya Rush
Rolle: Amber
Haley Joel Osment
Rolle: Ben
Jake Abel
Rolle: Jack
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Aktuelles

"Bates Motel"-Star Freddie Highmore übernimmt Hauptrolle in Coming-Of-Age-Komödie "Holding Patterns"
NEWS - In Produktion
Mittwoch, 19. August 2015
Freddie Highmore, Odeya Rush und Haley Joel Osment werden sich in „Holding Patterns“ den Problemen des Erwachsenwerdens stellen....

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top