Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Dora und die goldene Stadt
     Dora und die goldene Stadt
    10. Oktober 2019 / 1 Std. 43 Min. / Familie, Abenteuer
    Von James Bobin
    Mit Isabela Merced, Michael Peña, Eva Longoria
    Produktionsländer USA, Australien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 4 Kritiken
    User-Wertung
    3,4 22 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 6 freigegeben
    Nachdem sie den größten Teil ihres Lebens damit verbrachte, mit ihrer Mutter Elena (Eva Longoria) und ihrem Vater Cole (Michael Peña) den Dschungel zu erkunden, konnte sich Dora (Isabela Moner) nicht auf das gefährlichste Abenteuer aller Zeiten vorbereiten - die High School. Eine Exkursion zum Naturkundemuseum scheint für die junge Entdeckerin eigentlich vertrautes Gebiet zu sein, allerdings nur so lange, bis sie, Diego (Jeffrey Wahlberg) und zwei ihrer Freunde von Dieben entführt werden. Dora soll den Gaunern dabei helfen, ihre Eltern ausfindig zu machen, da die gerade auf der Suche nach Parapata, einer alten untergegangenen Stadt sind. Die Stadt wäre ein bedeutender archäologischer Fund und die Banditen wollen sich daran bereichern. Also werden alle nach Peru gebracht. Kurz nach der Ankunft werden die Freunde von Alejandro Gutierrez (Eugenio Derbez), einem geheimnisvollen Bewohner des Dschungels, gerettet. Von nun an führen Dora und ihre Begleiter eine Wanderung ins Unbekannte, um ihre Eltern zu retten und das mysteriöse Geheimnis hinter der verschollenen Inka-Zivilisation zu lösen.
    Originaltitel

    Dora and the Lost City of Gold

    Verleiher Paramount Pictures Germany
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes 1 Trivia
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Dora und die goldene Stadt
    Dora und die goldene Stadt (DVD)
    Neu ab 7.01 €
    Dora und die goldene Stadt
    Dora und die goldene Stadt (Blu-ray)
    Neu ab 8.76 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Dora und die goldene Stadt

    Ein Vorschul-Superstar auf den Spuren von Indiana Jones

    Von Oliver Kube
    Zwischen 2000 und 2014 liefen insgesamt acht Staffeln der Nickelodeon-Zeichentrickserie „Dora“. Dabei entwickelte sich die mit erzieherischen Elementen angereicherte und mit einer Latina-Protagonistin aufwartende Serie schnell zu einem regelrechten Vorschul-Megahit! Doras immense Popularität generierte eine Spin-off- und eine Sequel-Serie, dazu Bücher, Videospiele und natürlich zahllose sonstige Merchandise-Artikel. Mit dem von „Die Muppets“-Regisseur James Bobin familientauglich inszenierten, auch für erwachsene Begleiter durchaus amüsanten Abenteuerstreifen „Dora und die goldene Stadt“ kommt nun zudem auch noch eine Realverfilmung in die Kinos. Dabei handelt es sich allerdings mehr um eine Fortsetzung als um eine direkte Adaption. Denn die im TV gerade einmal sieben Jahre alte Dora ist inzwischen ein Teenager. Dora (Isabela Moner) ist im Dschungel von Peru aufgewachsen. Hier suchen ih...
    Die ganze Kritik lesen
    Dora und die goldene Stadt Trailer DF 2:15
    Dora und die goldene Stadt Trailer DF
    12501 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Isabela Merced
    Rolle: Dora
    Michael Peña
    Rolle: Cole
    Eva Longoria
    Rolle: Elena
    Adriana Barraza
    Rolle: Oma Valerie
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Olaf N.
    Olaf N.

    User folgen 3 Follower Lies die 61 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 16. Oktober 2019
    Also ein Meisterwerk ist Dora sicher nicht aber ein wirklich gut gemachte Teenie Actionkomödie die von Anfang bis Ende gut unterhält und die Hauptdarstellerin, die auch schon bei „Plötzlich Familie“ überzeugen konnte, spielt die clevere leicht naive Heldin mit viel Charme,
    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 3030 Follower Lies die 4 376 Kritiken

    2,5
    Veröffentlicht am 25. Februar 2020
    Hier gehörte ich ja auf absolut ganzer Linie nicht zum Zielpublikum: dies ist die Realversion aeiner Zeichentrickserie die auf Nickelodeon läuft, davon habe ich allerdings keine Folge gesehen, ebenso ist dis ein Film der sich vorrangig an Kinder richtet und auch das Kriterium erfülle ich nicht. Daher habe ich auch bereits in den ersten paar Minuten die Augen verdreht bei Intro welches schon klar macht: es ist zwar im Kino gelaufen, aber swirkt ...
    Mehr erfahren
    Liboki
    Liboki

    User folgen Lies die 13 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 12. Oktober 2019
    Sicherlich kein Meisterwerk aber eine schön ideenreiche sowie erfrischende Abenteuerkomödie die genauso wie die derzeit konkurrierende Animationsfilme einen erlebnisreichen Kinobesuch für die ganze Familie beschert.
    3 User-Kritiken

    Bilder

    43 Bilder

    Wissenswertes

    Isabela Moner: Von Kate zu Dora

    Dora-Darstellerin Isabela Moner war auch schon in „Dora And Friends: Into The City!“ (2014) zu sehen – allerdings in der Rolle von Doras Freundin Kate.

    Aktuelles

    "Tomb Raider" mit Teenagern: Erster Trailer zum "Dora"-Realfilm
    NEWS - Videos
    Montag, 25. März 2019
    Dora die Entdeckerin ist eine der beliebtesten Figuren des Kinderfernsehsenders Nickelodeon. Im neuen Trailer zu „Dora und...
    Darum wandern bald noch mehr Kinofilme zu Netflix
    NEWS - Reportagen
    Freitag, 16. November 2018
    Als „The Cloverfield Paradox“ Anfang des Jahres überraschend bei Netflix erschien statt wie zuvor angekündigt ins Kino zu...
    4 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top