Mein FILMSTARTS
Paddington 2
Durchschnitts-Wertung
4,0
61 Wertungen - 9 Kritiken
11% (1 Kritik)
67% (6 Kritiken)
11% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
11% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Paddington 2 ?

9 User-Kritiken

amlug
amlug

User folgen 34 Follower Lies die 328 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 12.12.17

2014 war Paddington für mich eine der Überraschungen schlechthin. Nur selten zuvor habe ich überhaupt einen derart warmherzigen, liebevollen Film gesehen, bei dem es mir absolut unmöglich scheint, dass man ihn nicht mag. So einen von Grund auf liebevollen Film mit so sensationellen Charakteren bekommt man heute nur noch im seltensten Fall auf der Leinwand zu sehen, was ich als sehr schade empfinde und Paddington 2 macht nun genau da weiter, wo der erste Teil aufhörte. Konsequent verwertet Regisseur Paul King die tollen Ideen aus Teil 1 wieder und schafft so erneut einen zum niederknien liebenswerten Streifen, bei dem es mir am Ende schwer viel, wieder aus dem Kinosaal in die „reale Welt“ zu gehen. Auch die diesjährige Fortsetzung punktet an allererster Stelle einmal wieder mit ihren verschrobenen aber gleichzeitig unglaublich liebenswerten Charakteren. Paddington (Ben Whishaw) ist der gewohnt herzliche Tollpatsch, der gleichzeitig ein so erstklassig positives Vorbild für alle Menschen ist, Henry Brown (Hugh Bonneville) durchlebt seine Midlife-Crisis, Mary Brown (Sally Hawkins) ist liebenswert gutherzig wie eh und je und die beiden Kinder (Madeleine Harris, Samuel Joslin) werden logischerweise auch älter, was so ein paar urkomische Eigenheiten mit sich bringt. Die Brown-Familie macht damit genauso viel Spaß, wie auch schon in Teil 1, wobei ich hier allerdings durchaus anmerken muss, dass vor allem die Kinder in diesem Film stark in den Hintergrund rücken und eigentlich nur am Anfang und am Ende wirklich eine Rolle spielen, das fand ich etwas schade aber immerhin kommen mit Phoenix Buchanan (Hugh Grant) und Knuckles McGinty (Brendan Gleeson) auch zwei (und noch einige mehr) wunderbare, herrlich schräge, neue Charaktere hinzu, die den Film wirklich stark bereichern. Schauspielerisch ist das dabei natürlich ganz große Klasse und man merkt allen Akteuren den Spaß und die Freude an diesem Projekt förmlich an. Vor allem Brendan Gleeson war einfach nur herrlich und es erschien mir auch so, als könne sich Hugh Grant in seiner unfassbar abgedrehten Rolle ein Lachen oft nur schwer verkneifen. Das ist auch vollkommen nachvollziehbar, denn auch ich konnte mich über weite Strecken kaum noch halten vor lachen. Paddington 2 hat ebenfalls wieder einen absolut brillanten, liebenswerten Humor, für den einfach niemand „zu alt“ ist. Der Humor ist einfach nur wunderbar, ganz ohne Fäkalien oder vollkommen dämliche, laute und anstrengende Witze, die immer irgendwas damit zu tun haben, dass unser Hauptcharakter stolpert oder sich wie der größte Vollidiot aufführt. Die beiden Paddington-Filme haben einfach einen Charme, der nur schwer in Worte zu fassen ist, ich würde es einfach nur als pures Glücksgefühl beschreiben. Es ist das pure Glück, solche Filme zu haben, solche Filme sehen zu dürfen! Denn auch wenn der Film natürlich an manchen Stellen vollkommen überzogen ist, so ist er nie dämlich überzogen, sondern immer einfach nur schön überzogen und es mangelt auch nicht an durchaus ruhigen, traurigen und reifen Szenen. Regisseur Paul King bringt neben einem sehr schönen Drehbuch dann auch wirklich zahlreiche herrliche Regie-Einfälle mit. Rein praktisch gesehen, sieht sein Film natürlich super aus, Paddington ist erneut absolut hochklassig animiert und der Schnitt ist absolut perfekt, weil der Film keine Sekunde zu lang geht, nie langweilig wird oder einschläft und für mich eher noch Stunden hätte so weitergehen können. Aber King bringt noch so viele tolle Einfälle mehr auf die Leinwand, wenn ich da alleine an die Pop-Up-London-Szene zu Beginn denke, bekomme ich glatt wieder eine Gänsehaut, sowas ist pure Kinomagie, sowas ist purer Einfallsreichtum. Fazit: Lasst euch verzaubern vom warmherzigsten, liebenswertesten und schönsten Film des Jahres!

Johannes G.
Johannes G.

User folgen 1 Follower Lies die 152 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 29.11.17

Ich war auf einen gemütlichen "heile Welt, in der alles gelingt, wenn Freunde zusammenhalten"-Film gefasst. Aber ich bekam Tempo, nette Gags und skurrile, gut aufgelegte Figuren. Kurz: Empfehlung, hat Spaß gemacht!

Jutta G.
Jutta G.

User folgen Lies die Kritik

1,0schlecht
Veröffentlicht am 30.11.17

Dieser Film ist sicherlich nicht ab 0 Jahre geeignet. Vielleicht ab 8 oder älter. Ich war mit meinen beiden Enkeln heute im Kino und musste es nach kurzer Zeit verlassen. Meine Enkel hatten furchtbare Angst. Ich werede mich in Zukunft sicherlich nicht mehr auf die Altersfreigabe verlassen. :-(

bianca G.
bianca G.

User folgen Lies die 4 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 09.06.18

Dem Charme eines Teddybären kann sich wohl kaum einer entziehen, und so wundert es nicht, dass in letzter Zeit immer mehr Filme mit diesem knuffigen Gesellen aus dem Boden schießen. Mit Abstand der schönste ist allerdings Paddington 1 und 2, wobei der zweite Teil sogar noch etwas besser gelungen ist. Die paddelige Art mit der sich Paddington trotz bester Absichten immer wieder in Schwierigkeiten bringt ist köstlich inszeniert. Auch wenn der Humor mehr auf ein sehr junges Publikum abzielt, haben Erwachsene definitiv auch ihren Spaß daran, denn es gibt wohl kaum einen, der als Kind nicht einen knuffigen Teddy besessen hat.

BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 11 Follower Lies die 3 852 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 21.04.18

Ein mir bekannter professioneller Filmkritiker nannte diesen Titel seinen Lieblingsfilm aus 2017 – gut, das kann ich so nicht teilen, aber doch verstehen. Dieser Film dessen Vorgänger ich zwar gesehen, aber kaum im Kopf behalten habe macht wirklich im Rahmen seiner Möglichkeiten alles richtig: eine putzige Kinderfilmoptik, eine schöne Geschichte mit familientauglicher Spannung und kleinem Krimianteil, überspitztem, aber niemals unter die Gürtellinie wanderndem Humor und natürlich der Hauptfigur: perfekt animiert und herzerwärmend. Das ist eben das was den ganzen Film ausmacht: ein unglaubliche Wärme und Liebenswürdigkeit, die von Geschichte, Look und Figuren ausgeht, dazu noch ein paar passable Actionmomente und ein großes Happy End. Familienkino in Perfektion, auch für jeden sonstigen Anlaß irgendwie tauglich. War nicht zu erwarten. Fazit: Totale Liebenswürdigkeits Breitseite die in positivster Form ans Herz geht!

Alexander G.
Alexander G.

User folgen 5 Follower Lies die 173 Kritiken

4,5hervorragend
Veröffentlicht am 03.12.17

Ein mehr als liebenswert Fortsetzung des freundlichen Bärens die alles richtig macht was zu einem Spaß für die ganze Familie gehört. 9/10

Isabelle D.
Isabelle D.

User folgen 12 Follower Lies die 183 Kritiken

4,0stark
Veröffentlicht am 03.12.17

"Paddington 2" von Paul King ist ein knuffelsüßer Familienfilm und eine gelungene Fortsetzung des ersten Teils. Das Tempo wurde hier etwas angezogen, sodass der zweite Teil sogar noch ein bisschen besser ist als sein Vorgänger. Der herzensgute kleine Bär Paddington meint es wieder nur gut mit allen und landet, nachdem er jede Menge Chaos gestiftet hat, schließlich sogar im Knast - natürlich unschuldig. Auch dort gelingt es ihm, mit seinerm unerschütterlichen Idealismus und Glauben an das Gute im Menschen Freunde zu finden und ... Nein, das müsst ihr dann schon selbst sehen. Fazit: Genau das Richtige für die Vorweihnachtszeit. Ein richtig schöner Wohlfühlfilm, der trotz seiner Niedlichkeit nie ins Kitschige oder Rührselige abdriftet. Macht einfach Spaß!

Popcornfilme
Popcornfilme

User folgen 10 Follower Lies die 142 Kritiken

3,0solide
Veröffentlicht am 03.12.17

[...] Die Fortsetzung kann nicht ganz mit Teil 1 mithalten - auch weil man Paddington und seine Art mittlerweile kennt. Wir hätten uns ein bisschen mehr Schwung gewünscht, auch wenn der Film nichtsdestotrotz wieder herzerwärmend war. [...] Die ganze Kritik gibt es auf unserer Seite popcornfilme.de

Sascha B.
Sascha B.

User folgen Lies die Kritik

5,0Meisterwerk
Veröffentlicht am 22.11.17

Just came out of it! What a blast! Loved every minute! Paddington just rocks...in part 2 even more than in part 1! ❤️

Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top