Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tarantino - The Bloody Genius
     Tarantino - The Bloody Genius
    16. Januar 2020 auf DVD / 1 Std. 41 Min. / Dokumentation
    Von Tara Wood
    Mit Christoph Waltz, Tim Roth, Samuel L. Jackson
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,3 11 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Quentin Tarantino ist einer der einflussreichsten Filmemacher der letzten 30 Jahre. Seine blutigen, dialogreichen, nicht linearen Filme entstehen aus vielen Einflüssen, von denen sich Tarantino inspirieren lässt, um aufregend originelle filmische Ereignisse zu schaffen. In einem Hollywood, das mittlerweile vorwiegend mit Franchises und Remakes Kasse macht, sind seine Filme die beste Art von Leuchttürmen – einzigartige filmische Visionen eines Filmemachers auf dem Höhepunkt seiner Kräfte. Die Regisseurin Tara Wood konzentriert sich in ihrem Dokumentarfilm auf die ersten acht sehr unterschiedlichen Werke Tarantinos und beleuchtet damit gleichzeitig seine ersten 21 Karrierejahre. Sie führt Interviews mit Mitarbeitern und Schauspielern, die mit ihm zusammengearbeitet haben. Von „Reservoir Dogs“ bis „The Hateful 8“ von der Videothek bis zum Fall Harvey Weinstein befasst sich der Film intensiv mit der Geschichte des wichtigsten und umstrittensten Filmemachers unserer Zeit.
    Originaltitel

    QT8: The First Eight

    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2019
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tarantino - The Bloody Genius

    Eine Doku über die ersten acht Filme von Quentin Tarantino

    Von Lutz Granert
    Bereits kurz nach dem Kinostart von „The Hateful Eight“ im Jahr 2015 begann die Regisseurin und Autorin Tara Wood mit den Planungen für eine Dokumentation über Quentin Tarantino. Wie schon bei einem ähnlichen Projekt über „Boyhood“-Regisseur Richard Linklater wollte sie sich konkret mit den ersten 21 Jahren in der Karriere des Filmemachers beschäftigen (in dem Alter gilt man in den USA endgültig als volljährig). Mit der Firma von Hollywood-Produzent Harvey Weinstein, selbst einer der Förderer und Entdecker des „Pulp Fiction“-Regisseurs, gewann sie einen Verleih, der ihren Film sogar in die Kinos bringen wollte. Doch dann kam alles anders als gedacht. Als im Oktober 2017 Vorwürfe gegen Harvey Weinstein wegen zahlreicher sexueller Übergriffe laut wurden und die #MeToo-Debatte auslösten, führte dies auch zur Insolvenz der Firma des einst so mächtigen Hollywood-Moguls. Die Regisseurin führt...
    Die ganze Kritik lesen
    Tarantino - The Bloody Genius Trailer DF 1:59
    Tarantino - The Bloody Genius Trailer DF
    3269 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Christoph Waltz
    Rolle: Himself
    Tim Roth
    Rolle: Himself
    Samuel L. Jackson
    Rolle: Himself
    Diane Kruger
    Rolle: Herself
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Jetzt bei Amazon: Über 1.500 Filme zum Schnäppchenpreis – Comic-Highlights, Kultfilme und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 23. Mai 2020
    Amazon haut derzeit 5 Blu-rays für 30 Euro raus. Wer seine Sammlung mal wieder ordentlich aufstocken will, bekommt in der...
    Für nur 99 Cent bei Amazon Prime Video: "ES Kapitel 2", "Rambo 5", Oscar-Gewinner "Parasite" und mehr!
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Freitag, 1. Mai 2020
    Seinen Prime-Kunden bietet Amazon mal wieder eine große Auswahl an Filmen zum Leihen für 99 Cent an. Mit Kino-Hits wie der...
    7 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top