Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen
    20 ähnliche Filme für "Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen"
    • Die neun Pforten

      Die neun Pforten

      9. Dezember 1999 / 2 Std. 12 Min. / Fantasy, Thriller
      Von Roman Polanski
      Mit Johnny Depp, Frank Langella, Lena Olin
      Dean Corso (Johnny Depp) ist ein skrupelloser Buchdetektiv. Er spürt literarische Raritäten auf, klaut sie wenn nötig und verkauft sie an den Meistbietenden. Ein besonders interessanter Fall erwartet Corso, als er von dem zwielichtigen Teufelsbuch-Sammler Boris Balkan (Frank Langella) angeheuert wird, um die Echtheit einer Ausgabe von "Die neun Pforten ins Reich der Schatten" anhand der zwei anderen existierenden Exemplare zu überprüfen. Auch wegen der horrenden Summe, die Balkan ihm bietet, willigt Corso ein. Bald findet er allerdings heraus, dass viel mehr hinter den Büchern steckt als er dachte. Andere wollen die Bücher ebenfalls, und diese Personen gehen sogar über Leichen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hereafter - Das Leben danach

      Hereafter - Das Leben danach

      27. Januar 2011 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Fantasy, Thriller
      Von Clint Eastwood
      Mit Matt Damon, Cécile de France, Thierry Neuvic
      In seinem spirituellen Drama „Hereafter“ verknüpft Altmeister Clint Eastwood drei vorerst unzusammenhängende Handlungsepisoden und Einzelschicksale zu einer Auseinandersetzung mit menschlicher Endlichkeit. George (Matt Damon) steht im Kontakt zur Welt der Verstorbenen und ist darüber zum einsamen Außenseiter geworden. Die französische Journalistin Marie (Cécile de France) ist derweil nur knapp ihrem Ende in der thailändischen Tsunami-Katastrophe entronnen und muss sich nun mit ihrer Sterblichkeit auseinandersetzen, um ihr Trauma zu bewältigen. Zwei kleine Zwillinge (Frankie und George McLaren) schließlich werden durch einen tragischen Zwischenfall auseinandergerissen, woran der überlebende Marcus fast zerbricht...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Illusionist - Nichts ist wie es scheint

      The Illusionist - Nichts ist wie es scheint

      5. Januar 2009 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Thriller, Fantasy
      Von Neil Burger
      Mit Edward Norton, Paul Giamatti, Jessica Biel
      Eisenheim (Aaron Johnson, später: Edward Norton) und Sophie (Eleanor Tomlinson, später: Jessica Biel) werden als Kinder wegen ihres unterschiedlichen Standes voneinander getrennt. Als Herzogin weilt Sophie in der Oberschicht, während Eisenheim als berühmter Zauberer durch Wien zieht und mit seiner Show auch den Kronprinzen Österreichs (Rufus Sewell), der mit Sophie liiert ist, auf sich aufmerksam macht. Leopold begutachtet eine Aufführung und will dem Scharlatan sogleich mithilfe von Chefinspektor Uhl (Paul Giamatti) das Handwerk legen. Doch Eisenheim lässt sich nicht unterkriegen - schon gar nicht, wenn er seine Kindheitsliebe wiedergetroffen hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Batman

      Batman

      26. Oktober 1989 / 2 Std. 05 Min. / Fantasy, Thriller, Action
      Von Tim Burton
      Mit Michael Keaton, Kim Basinger, Jack Nicholson
      Der Gauner Jack Napier (Jack Nicholson) hat genug davon, in Gotham Citys Unterwelt nur der Handlanger des Gangsterbosses Carl Grissom (Jack Palance) zu sein. Nachdem er sich bereits Alicia (Jerry Hall), die Partnerin Grissoms ins Bett geholt hat, will er auch seinen Boss selbst abservieren. Dabei gerät er in eine Falle und fällt in einen Säuretank. Das von nun an für immer verunstaltete Gesicht animiert Napier dazu, sich den neuen Namen Joker zu geben. Dem Wahnsinn nahe verfällt der Joker auf immer abstrusere Ideen, seine kriminelle Energie an seiner Umgebung und Gotham City auszulassen. In sein Fadenkreuz gerät auch die attraktive Fotografin Vicky Vale (Kim Basinger), die mit Millionär Bruce Wayne (Michael Keaton) anbandelt, ohne zu wissen, dass er der legendäre Verbrecherjäger Batman ist. In seinem Fledermauskostüm streift er nachts durch Gotham City, um die Gangster in die Schranken zu weisen. Um seine Stadt und Vicky zu schützen, macht er Jagd auf den Joker.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Hole - Wovor hast du Angst?

      The Hole - Wovor hast du Angst?

      7. Juni 2011 / 1 Std. 30 Min. / Fantasy, Thriller
      Von Joe Dante
      Mit Chris Massoglia, Haley Bennett, Teri Polo
      Die alleinerziehende Mutter Susan Thompson (Teri Polo) bezieht mit ihren beiden Söhnen Dane (Chris Massoglia) und Lucas (Nathan Gamble) ein altes Haus in einer ruhigen Kleinstadt. Wovon sie nichts ahnen, ist die geheimnisvolle Falltür, die im Keller des Hauses wartet. Der Vormieter hatte die Tür fest verschlossen – aus gutem Grund. Doch der 17-jährige Dane findet den Schüssel. Gemeinsam mit seinem Bruder öffnen sie die Luke und finden ein schwarzes Loch, das so tief scheint als hätte es keinen Boden. Die beiden Jungen versuchen das Geheimnis des mysteriösen Abgrundes zu ergründen. Doch das Öffnen hat schreckliche Konsequenzen für alle Beteiligten. Grauenhafte Wesen, die direkt ihren Alpträumen entsprungen zu sein scheinen, terrorisieren fortan die kleine Familie.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Crow - Die Krähe

      The Crow - Die Krähe

      28. Juli 1994 / 1 Std. 41 Min. / Action, Fantasy, Thriller
      Von Alex Proyas
      Mit Brandon Lee, Michael Wincott, Ernie Hudson
      In Detroit herrscht in der Nacht vor Halloween der Ausnahmezustand. Bei der traditionellen Devil's Night ziehen die Banden der Stadt marodierend und brandschatzend durch die Straßen, um ihre Art des Spaßes auszuleben. Dabei vergreifen sie sich auch an dem Musiker Eric Draven (Brandon Lee) und seiner Verlobten Shelly Webster (Sofia Shinas). Da der Tod der beiden Menschen so grausam ist, wird eine alte Legende Wirklichkeit, nach der es in einem solchen Fall passieren kann, dass eine Krähe den Toten als unverwundbaren Rächer wieder in die Welt der Lebenden zurückholt. Ein Jahr ist seit der brutalen Tat vergangen und Eric Draven taucht als Racheengel wieder auf, um die Menschen heimzusuchen, die damals an den Morden beteiligt waren. Mit düsterer Gradlinigkeit vollzieht er seine ausgeklügelte Rache, muss aber feststellen, dass er in dem Anführer der Gang, Top Dollar (Michael Wincott) einen ebenbürtigen Gegner findet.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Batmans Rückkehr

      Batmans Rückkehr

      16. Juli 1992 / 2 Std. 06 Min. / Abenteuer, Action, Fantasy
      Von Tim Burton
      Mit Michael Keaton, Michelle Pfeiffer, Danny DeVito
      In Gotham City ist mal wieder der Teufel los. Max Shreck (Christopher Walken), ein reicher, aber hinterhältiger Bürger der Stadt, führt Böses im Schilde. Er plant, Gotham City die Energie abzusaugen. Besonders perfide dabei ist, dass er das ganze Vorhaben unter dem Deckmantel der Energiegewinnung tarnt. Denn er möchte dem Bürgermeister der Stadt weiß machen, er wolle ein Kraftwerk bauen. Aber die führenden Köpfe Gotham Citys lassen sich von Shreck nicht an der Nase herumführen. Deswegen greift der zu rabiateren Mitteln und geht eine Allianz mit dem bekannten Bösewicht Pinguin ein. Der kriminelle Bursche wird deswegen so genannt, weil er aufgrund eines genetischen Defekts so ähnlich wie die antarktischen Vögel aussieht. Der Pinguin stellt seine Kräfte in den Dienst Shrecks, indem er mit Hilfe seiner Bande die öffentliche Ordnung untergräbt. Das Chaos soll den Bürgermeister von Gotham City stürzen. Aber Shreck und Pinguin haben die Rechnung ohne Batman gemacht, der keine bösen Umtriebe in Gotham City duldet.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Jacket

      The Jacket

      23. Februar 2006 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Fantasy
      Von John Maybury
      Mit Adrien Brody, Keira Knightley, Kris Kristofferson
      Der US-Soldat Jack Starks (Adrien Brody) überlebt einen Kopfschuss auf wundersame Weise und wird zurück in die Heimat geschickt. Als er in Vermont ist, trifft er eine Mutter (Kelly Lynch) und ihre kleine Tochter Jackie (Laura Marano). Er hilft ihnen mit ihrem Auto, nichtsahnend, dass eben dieses kleine Mädchen noch eine große Rolle in seinem Leben spielen wird. Als er bei einem Fremden im Wagen mitfährt, wird er von der Polizei gestoppt. Ein paar Tage später: Jack steht vor Gericht, denn angeblich hat er einen Polizisten kaltblütig ermordet. Nur leider weiß Jack davon nichts mehr und so wird er, zu Recht oder zu Unrecht, verurteilt und in eine psychiatrische Anstalt gesperrt. Chefarzt Dr. Thomas Becker (Kris Kristofferson) praktiziert dort recht ungewöhnliche und illegale Therapieformen, denen auch Jack nicht entfliehen kann. Jeden Abend wird Jack fortan in eine enge Zwangsjacke gesteckt, mit Drogen vollgepumpt und für Stunden in eine dunkle, enge Leichenschublade gesperrt. Dort geschieht das Unfassbare: Jack reist in die Zukunft, genauer gesagt ins Jahr 2007. In der Zukunft trifft er auf Jackie (Keira Knightley), das junge Mädchen von der Autopanne, die mittlerweile eine erwachsene Frau geworden ist. Jack versucht ihr klarzumachen, wer er ist, doch Jackie glaubt ihm nicht, denn Jack Starcks ist bereits vor vielen Jahren gestorben. Von nun an versucht Jack mit Jackies Hilfe, seinen Tod in der Gegenwart zu verhindern...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • X-Men

      X-Men

      13. August 2000 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Sci-Fi, Thriller
      Von Bryan Singer
      Mit Halle Berry, James Marsden, Anna Paquin
      Rogue (Anna Paquin) ist eigentlich nur ein normaler Teenager. Doch wenn sie andere Menschen berührt, absorbiert sie deren Kräfte und bringt sie damit in Lebensgefahr. Sie ist ein Mutant. Wie ihr ergeht es vielen. Jeder hat eine besondere Gabe. Einige wie die Gruppe um Anführer Professor Xavier (Patrick Stewart) setzen die Kräfte zum Wohl der Menschheit ein, andere wollen sie wie Unterwelt-Chef Magneto (Ian McKellen) ausrotten. Die Erdlinge hassen sowieso alle Mutanten. Besonders Senator Kelly (Bruce Davidson) treibt eine Verfolgung der Mutanten voran – bis er von ihnen entführt wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Twin Peaks - Der Film

      Twin Peaks - Der Film

      20. August 1992 / 2 Std. 15 Min. / Krimi, Fantasy, Thriller
      Von David Lynch
      Mit Sheryl Lee, Kyle MacLachlan, Ray Wise
      In Twin Peaks ahnt noch niemand etwas von den grausigen Ereignissen rund um den Mord an Laura Palmer (Sheryl Lee), die wenig später über das verschlafene Örtchen hereinbrechen werden. Währenddessen wird in der Kleinstadt Deer Meadow die Leiche einer jungen Portsituierten gefunden. Die beiden mit dem Fall betrauten FBI-Agenten Chester Desmond (Chris Isaac) und Sam Stanley (Kiefer Sutherland) sind ratlos ob des seltsamen Verhaltens der Einwohner. Als Desmond spurlos verschwindet, beauftragt Agent Gordon Cole (David Lynch) seinen besten Kollegen Dale Cooper (Kyle MacLachlan) mit den Ermittlungen. Aber auch Cooper kann den Fall nicht knacken. Er ahnt noch nicht, auf welch mysteriöse Weise der Mord mit den letzten Tagen im Leben der 17-jährigen Laura Palmer zusammenhängen. Kurz vor ihrem Tod besteht die Welt für sie nur noch aus dunklen Exzessen voller Drogen, Sex und Gewalt. Sie gerät in einen Strudel des Bösen, aus dem es kein Entrinnen gibt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Schmerzensgeld - Wer reich sein will muss leiden

      Schmerzensgeld - Wer reich sein will muss leiden

      5. Mai 2015 / 1 Std. 46 Min. / Komödie, Fantasy, Thriller
      Von Ramaa Mosley
      Mit Juno Temple, Michael Angarano, Alexis Bledel
      John (Michael Angarano) und Alice (Juno Temple) sind in ihren 20ern und schlagen sich in der wirtschaftlich schwierigen Zeit mehr schlecht als recht durchs Leben. Doch dann entdecken sie eine mysteriöse und vor allem magische Messingteekanne, die Geld in Hülle und Fülle ausspuckt. Sie stehlen sie. Aber im Leben ist nichts geschenkt und der Preis für den unbegrenzten Wohlstand ist überraschend hoch: Die Teekanne produziert nämlich nur dann Scheine, wenn jemand Schmerz verspürt. Also müssen sich die beiden selbst Leid zufügen, egal ob beim Zahnarzt oder bei der Haarentfernung. Schon bald werden aber ihre Mitmenschen auf ihren plötzlichen Reichtum aufmerksam und aus der als Spiel begonnenen Prozedur wird bitterer Ernst. Denn auch andere wollen den Teekessel für sich – und sind dafür auch bereit, über Leichen zu gehen.Basiert auf der gleichnamigen Comicbuch-Reihe.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ravenous - Friss oder stirb

      Ravenous - Friss oder stirb

      25. November 1999 / 1 Std. 41 Min. / Horror, Fantasy, Thriller
      Von Antonia Bird
      Mit Guy Pearce, Robert Carlyle, Jeremy Davies
      Mitte des 19. Jahrhunderts findet der mexikanisch-amerikanische Krieg statt. US-Lieutenant John Boyd (Guy Pearce) versteckt sich , während seine Einheit niedergemetzelt wird und kann danach trotzdem das gegnerische Lager erobern. Daraufhin wird er zum Captain befördert und in ein Fort in der Sierra Nevada strafversetzt. Eines Tages trifft er auf Colqhoun (Robert Carlyle), der ihm eine schaurige Geschichte erzählt. Als der sich einst mit vielen anderen Auswanderern auf dem Weg zum Pazifik verirrte und die Nahrung knapp wurde, verfielen einige unter ihnen dem Kannibalismus. Anführer Colonel Ives habe damals die Tötung anderer befohlen haben, wobei Colqhoun fliehen konnte. Daher ruft Boyd seine Leute zusammen, um sich gemeinsam auf die Suche nach Überlebenden zu machen. Doch ein indianisches Mitglied warnt die Männer vor einem indianischen Dämon, der Menschenfleisch frisst und dadurch immer stärker wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten

      Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten

      26. April 2007 / 2 Std. 52 Min. / Thriller, Drama, Fantasy
      Von David Lynch
      Mit Laura Dern, Justin Theroux, Jeremy Irons
      Kingsley Stewart (Jeremy Irons) ist ein geschätzter Regisseur, der gerade am Remake eines Liebesdramas arbeitet. Es wurde bisher nie fertig, da beide Hauptdarsteller beim Dreh einem Mord zum Opfer fielen. Stewart engagiert nun die beiden Schauspieler Devon Berk (Justin Theroux) und Nikki Grace (Laura Dern), die sich von der Rolle ein Comeback erhoffen. Schon zu Beginn der Dreharbeiten wird klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt und im Verlauf des Films, der sehr subjektiv aus der Perspektive Laura Derns erzählt wird, verschwimmen Realität und Fiktion, Wahn und Wirklichkeit immer mehr...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die unglaubliche Geschichte des Mister C.

      Die unglaubliche Geschichte des Mister C.

      31. Mai 1957 / 1 Std. 21 Min. / Sci-Fi, Drama, Thriller
      Von Jack Arnold
      Mit Grant Williams, Randy Stuart, Paul Langton
      Scott Carey (Grant Williams) und seine Frau Louise (Randy Stuart) machen einen Bootsausflug. Sie geraten in einen radioaktiven Nebel, der Scott erwischt, während Louise unter Deck ist. Die Auswirken davon sind verheerend - aber anders, als erwartet: Scott beginnt zu schrumpfen! Bei der Größe eines Kindes angekommen wird er zur nationalen Kuriosität - sein Selbstbewusstsein und seine Ehe leiden. Doch der Schrumpfungsprozess ist längst nicht abgeschlossen. Der Mini-Mann wird immer kleiner, bis er die Größe eines Streichholzkopfes erreicht hat. Sein neues Leben erfordert einiges an Anpassungsbereitschaft. Scott wohnt in einem Puppenhaus, flüchtet vor der Hauskatze und schlägt sich mit Wassertropfen, Abwasserströmen und Ungeziefer herum...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Frequency

      Frequency

      24. August 2000 / 1 Std. 48 Min. / Fantasy, Thriller, Drama
      Von Gregory Hoblit
      Mit Jim Caviezel, Dennis Quaid, Shawn Doyle
      John Sullivan (James Caviezel), ein gestresster junger New Yorker Polizist, hat sich gerade von seiner großen Liebe Samantha (Melissa Errico) getrennt. Eines Tages nimmt er mit dem alten Funkgerät seines Vaters Kontakt mit einem Unbekannten auf. Als er die Stimme am anderen Ende der Leitung nach einigen Unterhaltungen als die verstorbenen Vaters Frank (Dennis Quaid) erkennt, traut John seinen Ohren nicht. Der Feuerwehrmann kam vor 30 Jahren bei einer Rettungsaktion ums Leben. John warnt seinen Vater vor dem tödlichen Unfall und verändert so den Lauf der Vergangenheit. Das hat jedoch fatale Auswirkung: Kurze Zeit später wird Johns Mutter (Elisabeth Mitchell) von einem Serienkiller ermordet. Gemeinsam machen sich John und Frank auf die Suche nach dem Mörder. Können sie die schreckliche Tat doch verhindern und den Verlauf der Geschichte nochmals ändern?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The 13th Floor

      The 13th Floor

      25. November 1999 / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Thriller, Sci-Fi
      Von Josef Rusnak
      Mit Craig Bierko, Armin Mueller-Stahl, Gretchen Mol
      Los Angeles 1999: Der Computerexperte Hannon Fuller (Armin Mueller-Stahl) hat sich eine virtuelle Computerwelt, das L.A. der dreißiger Jahre, geschaffen und lebt in dieser Welt parallel zu der eigenen. Die Server dieser Simulation befinden sich im dreizehnten Stock einer Computerfirma. In diese Server kann sich der Nutzer einloggen und das L.A. der 30er Jahre bei vollem Bewusstsein genießen, sowie mit den computergenerierten anderen Spielfiguren interagieren als wären es echte Menschen. Weil er im Diesseits eine Entdeckung gemacht hat, wird er, noch bevor er seinem Kollegen Douglas Hall (Craig Bierko) etwas mitteilen kann, ermordet. Er lebt jedoch auf der anderen Seite, der Vergangenheit, weiter. Hall begibt sich in die Simulation um den Mord an seinem Freund aufzuklären. Dort trifft er auf die Barkeeperfigur Ashton, die etwas zu wissen scheint...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Akte X - Der Film

      Akte X - Der Film

      6. August 1998 / 2 Std. 01 Min. / Fantasy, Thriller
      Von Rob Bowman
      Mit David Duchovny, Gillian Anderson, Mitch Pileggi
      35.000 Jahre vor Christus folgen zwei vorzeitliche Menschen einem ungewöhnlichen Wesen im Gebiet des heutigen Texas in eine Höhle. Dort werden sie von der Kreatur angegriffen. Einer von ihnen stirbt, doch der andere kann es töten, wird kurz darauf aber von einer schwarzen Flüssigkeit aus dem Körper des Wesens infiziert. Zur heutigen Zeit stürzt ein Junge namens Stevie (Lucas Black) an derselben Stelle in eine Höhle und wird von der gleichen Flüssigkeit befallen und später von wissenschaftlichen Teams geborgen, die den Vorfall als einfachen Virenbefall herunterspielen. Eine Woche später geht in einem Regierungsgebäude des FBI eine Bombe hoch, bei dem die Leichen von drei Feuerwehrmännern und eines kleinen Jungen gefunden werden. Fox Mulder (David Duchovny) und Dana Scully (Gillian Anderson) werden der Mitschuld bezichtigt und machen sich auf eigene Faust an die Ermittlungen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Westworld

      Westworld

      24. Januar 1974 / 1 Std. 28 Min. / Fantasy, Historie, Thriller
      Von Michael Crichton
      Mit Yul Brynner, Richard Benjamin, James Brolin
      Im Freizeitpark der Zukunft kann jeder den Helden spielen! Ob Cowboy, Ritter oder römischer Herrscher - der Fantasie sind kaum Grenzen gesetzt. Die Gegner und Statisten sind allesamt Androiden, die "verletzt" oder gar "getötet" werden können, während den Menschen durch eine spezielle Sensorik in den Waffen nichts geschehen kann. Peter Martin (Richard Benjamin) und John Blane (James Brolin) beschließen den Wilden Westen unsicher zu machen. Durch einen Systemfehler geraten die Androiden außer Kontrolle und die Sicherheitsprotokolle für die Waffen werden aufgehoben. Aus dem Spiel wird plötzlich tödlicher Ernst. Der mechanische Revolverheld (Yul Brynner), den Peter bereits zweimal im Duell geschlagen hat, macht sich - gemäß seiner Programmierung - auf die Suche nach seinem Gegner, um Rache für die Niederlage zu nehmen...Hier geht's zum Filmstarts-Special: Die 20 coolsten Filmroboter.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • King Kong und die weiße Frau

      King Kong und die weiße Frau

      1. Dezember 1933 / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Horror, Thriller
      Wiederaufführungstermin 1. Dezember 2005
      Von Ernest B. Schoedsack, Merian C. Cooper
      Mit Fay Wray, Robert Armstrong, Bruce Cabot
      Der draufgängerische Filmemacher Carl Denham (Robert Armstrong) möchte einen romantischen Film auf einer verlassenen Insel drehen. Da er für seine gewagten Projekte bekannt ist, findet sich keine Hauptdarstellerin für sein Epos. Also gabelt er die Rumtreiberin Ann Darrow (Fay Wray) auf, die schon ein wenig Erfahrung mit Filmen hat und macht sie zu seiner Hauptperson. Auf der Insel angekommen, wird sie aber von den Eingeborenen entführt, um der Gottheit Kong als Opfer dargebracht zu werden. Unter der Leitung von Bootsmann Jack Driscoll (Bruce Cabot), der ein Auge auf die schöne Blondine geworfen hat, wird ein Rettungstrupp zusammengestellt. Doch sie kommen zu spät, die Gottheit hat das Opfer zu sich genommen und entpuppt sich als ein Riesenaffe. Die Rettungsmannschaft muss den Kong und seine Beute nun in einen Dschungel voller Gefahren folgen…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Invincible - Die Krieger des Lichts

      Invincible - Die Krieger des Lichts

      1 Std. 30 Min. / Action, Fantasy, Thriller
      Von Jefery Levy
      Mit Billy Zane, Byron Mann, Stacy Oversier
      Die Welt ist in Gefahr, weil ein paar unsterbliche Gestalten einen Weg suchen, unseren Planeten wieder zu verlassen. Da sie allesamt Verbrecher sind, wurden sie zu Strafe auf die Erde verbannt. Unter der Führung Slates (David Field) suchen sie nach einer geheimnisvollen Tafel, mit deren Kräften sie in der Lage wären, die Freiheit zu erlangen. Dass durch die Macht, die sie auf diese Weise entfesseln würden, auch die Erde zugrunde ginge, ist Slate und seinen finsteren Spießgesellen natürlich völlig egal. Ganz anders verhält sich die Weiße Kriegerin (Michelle Comerford), die dafür sorgen will, dass der Erde kein Bergrücken gekrümmt wird. Deswegen zieht sie Os (Billy Zane) auf die Seite der Guten, damit er gegen seinen einstigen Verbündeten Slate zu Felde zieht. Beide gelangen schließlich in den Besitz einer Hälfte der legendären Tafel. Die Kämpfer des Lichts und die Schergen aus den dunklen Schatten führen eine erbitterte Auseinandersetzung, bei der die Welt auf dem Spiel steht.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top