Mein FILMSTARTS
    Messer im Herz
    20 ähnliche Filme für "Messer im Herz"
    • Nachtzug nach Lissabon

      Nachtzug nach Lissabon

      7. März 2013 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Bille August
      Mit Jeremy Irons, Bruno Ganz, Lena Olin
      Raimund Gregorius (Jeremy Irons) ist ein alternder Schweizer Professor der alten Sprachen, sein Leben ist im langweiligen Alltagstrott festgefahren. Nach einer Begegnung mit einer wunderschönen portugiesischen Frau (Lena Olin) kündigt Gregorius seine Arbeit und geht nach Lissabon. Dort stolpert er über das Buch eines sehr interessanten portugiesischen Autors, ehemaligem Arzt und Poet. Der Autor hat viel erlebt, kämpfte bereits gegen den portugiesischen Diktator Antonio de Oliviera Salazar. Gregorius ist beeindruckt vom aufregenden Leben des Schriftsteller. Alsbald vertieft er sich zunehmend in seine Recherche, um mehr über das Schicksal des Autors herauszufinden. Auf seiner Suche geht Gregorius jedem Hinweis nach, der sich ihm bietet, um den Aufenthaltsort des Mannes ausfindig zu machen. Dabei stößt er auf seiner Suche in die Reiche der Geschichte, Medizin und Liebe vor. Gregorius erkundet dabei auch sich selbst und erfährt mehr über die wahre Bedeutung seines Lebens.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bitter Moon

      Bitter Moon

      7. Januar 1993 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Roman Polanski
      Mit Peter Coyote, Hugh Grant, Kristin Scott Thomas
      Das britische Ehepaar Fiona (Kristin Scott Thomas) und Nigel Dobson (Hugh Grant) befindet sich auf einem Kreuzfahrtschiff mit Route über Istanbul nach Indien. Dort treffen sie die schöne Französin Mimi (Emmanuelle Seigner). In der darauffolgenden Nacht begegnet Nigel ihr in der Schiffsbar. Später trifft er ihren gelähmten Ehemann Oscar (Peter Coyote), der ihm ihre Geschichte erzählt. Während seiner Zeit in Paris, in der er vergeblich versuchte, sich als Schriftsteller zu etablieren, wurde er mehr und mehr von Mimi besessen, die er durch Zufall im Bus getroffen hatte. Er machte sie daraufhin ausfindig und die beiden begannen eine leidenschaftliche Affäre. Bald schon befand sich Oscar völlig in ihrem Bann. Aber aus der anfänglichen Leidenschaft hat sich im Laufe der Zeit ein bizarres Machtspiel entwickelt, dessen wechselnde Mischung aus Gewalt und Unterwürfigkeit schockierend wirkt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Sommersby

      Sommersby

      18. März 1993 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Thriller, Romanze
      Von Jon Amiel
      Mit Jodie Foster, Richard Gere, Bill Pullman
      Im Jahr 1867 ist der Bürgerkrieg in den Vereinigten Staaten von Amerika gerade blutig beendet worden und Laurel Sommersby (Jodie Foster) versucht ihre Plantage alleine am Laufen zu halten, da sie davon ausgeht, dass ihr Mann Jack (Richard Gere) im Kampf gefallen ist. Doch eines Tages steht Jack auf einmal auf der Farm und Laurel sieht sich gemischten Gefühlen ausgesetzt. Auf der einen Seite ist sie glücklich, dass ihr Ehemann nicht tot ist, auf der anderen Seite hat Jack seine Frau jahrelang geschlagen und war kein wirklich liebevoller Ehegatte. Doch allen Erinnerungen zum Trotz scheint der Krieg Jack verändert zu haben, ist seine Persönlichkeit doch nun eine ganz und gar andere. Den Leuten im Dorf fällt diese starke Veränderung ebenfalls auf und sie glauben, dass die heimgekehrte Person gar nicht Jack ist, sondern nur ein Betrüger, der sich als Laurels Ehemann ausgibt. Laurel ist sich daher unsicher, aber bereit, den Mann in ihr Haus und womöglich auch in ihr Herz zu lassen…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Eine gefährliche Affäre

      Eine gefährliche Affäre

      3. Januar 1991 / 2 Std. 04 Min. / Thriller, Drama, Romanze
      Von Tony Scott
      Mit Kevin Costner, Anthony Quinn, Madeleine Stowe
      Cochran (Kevin Costner) ist ein ehemaliger Airforce-Pilot, den es nach Jahren der Fliegerei in den Ruhestand katapultiert hat. Er beschließt seinen alten Freund Tibey (Anthony Quinn) zu besuchen, den er vor 12 Jahren in Mexiko kennengelernt hat. Seitdem haben sie die beiden ein wenig aus den Augen verloren und deswegen macht sich Cochran nun auf den Weg gen Süden. Hier trifft er auf Tibeys Frau Miryea (Madeleine Stowe), mit der er prompt eine Affäre beginnt, was sich jedoch als folgenschwerer Fehler herausstellt. Denn Tibey hat es durch Korruption und Kriminalität zu Macht geschafft und das bedeutet, er kennt keine Skrupel. Das muss auch Cochran schmerzhaft am eigenen Leibe erfahren. Zwischen den beiden Männern entsteht eine explosive Spannung, die sich in tödlicher Gewalt zu entladen droht. Doch auch Miryea kommt aus der ganzen Sache nicht unbeschadet heraus...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • It´s All About Love

      It´s All About Love

      20. März 2003 / 1 Std. 44 Min. / Romanze, Drama, Thriller
      Von Thomas Vinterberg
      Mit Joaquin Phoenix, Claire Danes, Sean Penn
      Das Ende der Welt scheint gekommen: Im Sommer 2021 schneit es im Juli, die Schwerkraft versagt, Menschen erleiden plötzlich Herzanfälle und sterben in Massen. Die Menschheit steht kurz vor dem Kollaps. John (Joaquin Phoenix) kommt in dieser chaotischen Situation nach New York, um seine Frau Elena (Claire Danes), von der schon eine ganze Weile getrennt lebt, um die Scheidung zu bitten. Jedoch hat Elena in diesen Zeiten keinen wirklichen Kopf dafür, steht sie doch psychisch selber kurz vor einem Zusammenbruch. Sie sieht Menschen die es nicht gibt und ist von einer ständigen Paranoia befallen. In diesen verletzlichen Momenten merkt John, dass noch nicht alle Gefühle in ihm für seine Frau gestorben sind. Er unternimmt einen Rettungsversuch, flieht mit ihr und versucht Elena wieder einen Funken Hoffnung in ihrem Leben geben zu können. In dem Horror-Szenario wird ihm klar, dass es nur einen Grund gibt weiterzuleben: die Liebe.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Air I Breathe - Die Macht des Schicksals

      The Air I Breathe - Die Macht des Schicksals

      27. März 2009 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Jieho Lee
      Mit Kevin Bacon, Julie Delpy, Brendan Fraser
      Das Leben unterschiedlicher Menschen kreuzt sich durch schicksalhafte Fügung miteinander. Ein Gangsterboss (Andy Garcia) will sich aus dem Geschäft zurückziehen und lieber in der Popmusikbranche erfolgreich sein. Deswegen bringt er den Manager der Sängerin Trista (Sarah Michelle Gellar) dazu, ihm das aufstrebende Popsternchen zu überschreiben. Im Gegenzug erlässt er dem Musikproduzenten die Schulden. Parallel dazu muss dich der Gangster aber noch um einen anderen säumigen Schuldner kümmern. Ein Bankangestellter (Forest Whitaker) hat sich bei einem fingierten Rennen verzockt. Um das Geld aufzutreiben, will er eine Bank ausrauben. Ein Handlanger (Brendan Fraser) des Gangsterbosses kann kurz bevorstehende Teile des Zukunft voraussehen. Als er auf Trista trifft, gelingt ihm das aber nicht. Das ist für ihn der Anlass, Trista gegenüber dem Begehren seines Bosses beizustehen. Die gute Freundin (Julie Delpy) eines Arztes (Kevin Bacon) kämpft nach einem Schlangenbiss ums Überleben. Für ihre seltene Blutgruppe gibt es keinen Vorrat im Krankenhaus, aber Trista hat die selbe Blutgruppe. Deswegen versucht der Arzt, die Sängerin bei einem Auftritt abzufangen, um sie zu einer Spende zu überreden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,3
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Fischkind

      Das Fischkind

      7. Januar 2010 / 1 Std. 36 Min. / Drama, Thriller, Romanze
      Von Lucia Puenzo
      Mit Inés Efron, Mariela Vitale, Pep Munne
      Eines Morgens verlässt die Teenagerin Lala (Inés Efron) ihr Elternhaus in einem der reichsten Viertel von Buenos Aires und macht sich auf den Weg zu einem Bus, der sie über die Grenze nach Paraguay bringen soll. Auf ihrer einsamen Reise in das Heimatstädtchen von Ailin (Mariela Vitale), dem 20-jährigen Hausmädchen ihrer Eltern, das alle immer nur La Guayi nennen, hängt sie ihren Erinnerungen nach. Je weiter sie sich von Zuhause entfernt, desto brennender werden ihre Gefühle für Ailin. Eigentlich wollten sie diesen Trip zusammen machen. Dafür hat Lala ihren Eltern Geld, Schmuck und schließlich sogar ein Gemälde gestohlen. Doch nun ist ihr Vater (Pep Munné) tot, vergiftet mit einem Glas Milch. Noch am selben Morgen ist Lala aufgebrochen. In Paraguay erfährt sie dann, dass La Guayi als Diebin und Mörderin verhaftet wurde. Um ihre große Liebe zu retten, reist sie sofort zurück nach Buenos Aires.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Intime Fremde

      Intime Fremde

      30. Dezember 2004 / 1 Std. 44 Min. / Romanze, Drama, Thriller
      Von Patrice Leconte
      Mit Fabrice Luchini, Sandrine Bonnaire, Michel Duchaussoy
      Weil sie sich in der Tür geirrt hat, vertraut Anna (Sandrine Bonnaire) dem Steuerberater William Faber (Fabrice Luchini) ihre Eheprobleme an. Da ihm die Nöte der Frau sehr zu Herzen gehen und er ihre Geständnisse auch aufregend findet, bringt er es nicht fertig, ihr die Wahrheit zu sagen. Deswegen behält er für sich, dass er keineswegs der Psychotherapeut ist, mit dem Anna zu sprechen glaubt. Im Lauf der Zeit stellt sich zwischen ihm und der jungen Frau ein seltsames Ritual ein, das von Termin zu Termin und mit jedem Geständnis ein engeres Band zwischen ihnen webt. Jedes Mal ist William aufs Neue bewegt – fasziniert erfährt er Geheimnisse, die jede Frau für sich behalten würde und die außer ihm nie jemand erfahren wird. Aber wer ist Anna wirklich? Und durchschaut sie sein Spiel tatsächlich nicht?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lügen der Liebe

      Lügen der Liebe

      8. September 2005 / 1 Std. 56 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Gilles Mimouni
      Mit Edouard Baer, Eva Ionesco, Paul Pavel
      Der junge Manager Max (Vincent Cassel) wird die Schwester des Chefs heiraten und steht damit kurz vor dem Karrieresprung. Er soll zu einer Geschäftsverhandlung von Paris nach Tokio fliegen, wird sein Ziel aber nicht erreichen. In einem Bistro auf dem Weg zum Flughafen hört er aus einer Telefonkabine die Stimme seiner großen Ex-Liebe Lisa (Monica Bellucci). Jedenfalls glaubt er das. Max vergisst die Japaner und jagt dem Phantom einer nie vergessenen "amour fou" hinterher. Eine sentimentale Suche zwischen Traum und Alptraum beginnt. So wird aus einer Lisa eine zweite Lisa, die Alice (Romane Bohringer) heißt. Mit einer wird er in einem geheimnisvollen Appartment seine Liebesnächte verbringen. Und alles erfahren, aber nichts begreifen. Am Ende wird er froh sein, eine Frau zu umarmen, die ihn liebt...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Brautjungfer

      Die Brautjungfer

      6. Januar 2005 / 1 Std. 50 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Claude Chabrol
      Mit Benoît Magimel, Laura Smet, Aurore Clément
      Der junge Philippe Tardieu (Benoit Magimel) lebt bei seiner verwitweten Mutter mit seinen Schwestern Sophie (Solène Bouton) und Patricia (Anna Mihalcea), die er allesamt finanziell unterstützt. Auf der Hochzeit seiner Schwester Sophie lernt er die Brautjungfer Senta (Laura Smet) kennen. Da er sie an eine Steinbüste, die er in seinem Zimmer aufbewahrt, ist er sofort in sie verknallt. Es dauert nicht lange und die beiden landen im Bett und schlafen miteinander. Es könnte nicht besser zwischen den beiden laufen, doch Senta erzählt ihm immer merkwürdigere Geschichten aus ihrer angeblichen Vergangenheit. So gibt sie vor, früher Schauspielerin, Fotomodell und Go-Go-Tänzerin gewesen zu sein. Philippe ist das alles nicht ganz geheuer und so stellt er Nachforschungen über Sentas Vergangenheit an und stößt dabei auf einige dunkle Geheimnisse.
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Babel

      Babel

      21. Dezember 2006 / 2 Std. 15 Min. / Drama, Thriller
      Von Alejandro González Iñárritu
      Mit Brad Pitt, Cate Blanchett, Gael García Bernal
      "Babel" erzählt drei Geschichten, die durch die globale Reise eines Gewehrs bzw. dessen lebensgefährliche Auswirkung alle miteinander verknüpft sind:Die Hirtenjungen Ahmed (Said Tarchani) und Yussuf (Boubker Ait El Caid) sind mit dem neuen Jagdgewehr ihres Vaters im marokkanischen Hinterland unterwegs und testen dieses sogleich auf seine Feuerkraft: Ziel ist ein weit entfernter Reisebus. Yussuf schießt, wenige Sekunden später hält das Fahrzeug und Menschen laufen in Panik heraus...Die wohlhabenden Amerikaner Richard (Brad Pitt) und Susan (Cate Blanchett) versuchen im Marokko-Urlaub ihre darbende Ehe wieder in den Griff zu bekommen, doch dieses Vorhaben gestaltet sich als schwierig. Zuhause in San Diego wartet das mexikanische Kindermädchen Amelia (Adriana Barraza) sehnlichst auf die Rückkehr ihrer Arbeitgeber, steht doch am Abend die Hochzeit ihres Sohnes Luis (Robert Esquivel) an. Ein tragisches Unglück in Marokko verhindert, dass Richards Schwester als Babysitter für die beiden Kinder Debbie (Elle Fanning) und Mike (Nathan Gamble) einspringen kann. Sie ist in Amerika damit beschäftigt, Bürokratie für die Rettung ihrer Schwägerin zu koordinieren. Susan ist im Reisebus von einer Kugel im Hals getroffen worden und wartet schwer verletzt in einem kleinen Wüstendorf auf medizinische Hilfe. Amelias Neffe Santiago (Gael Garcia Bernal) steht aber bereits in der Tür, um seine Tante zur Hochzeit zu fahren... In Tokio hat die taubstumme Chieko (Rinko Kikuchi) den Selbstmord ihrer Mutter emotional nicht verdaut. Der Teenager rebelliert, raucht, trinkt, nimmt nachmittags mit Altersgenossen in der Stadt Drogen. Ihr Vater Yasujiro (Koji Yakusho) ist ratlos...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Europa

      Europa

      27. Juni 1991 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Thriller
      Von Lars von Trier
      Mit Jean-Marc Barr, Barbara Sukowa, Ernst-Hugo Jaregard
      Leopold Kessler (Jean-Marc Barr) ist ein Amerikaner deutscher Abstammung und kommt nach dem zweiten Weltkrieg in das zerstörte Deutschland. Dort will er als Schlafwagenschaffner am Wiederaufbau des Landes helfen und bekommt dank seines deutschen Onkels (Ernst-Hugo Järegård) auch recht schnell eine solche Stelle. Auf seinen nächtlichen Fahrten, in denen er entweder die Gäste betreut, oder aber selbst schläft, lernt er Katharina (Barbara Sukowa), die Tochter des nationalsozialistisch belasteten Bahnlinienchefs Max Hartmann (Jørgen Reenberg) kennen und lieben. Als Leopold auf dem großen Familienanwesen der Hartmanss eingeladen wird und dort auf weitere Familienangehörige trifft, findet er sich bald zwischen den Fronten wieder, denn Katharina pflegt terroristische Nazi-Verbindungen zur sogenannten Werwolf-Organisation, in deren politischen Verstrickungen sich der Schaffneranwärter schon bald selbst verheddert.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Marnie

      Marnie

      17. September 1964 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Thriller, Romanze
      Von Alfred Hitchcock
      Mit Tippi Hedren, Sean Connery, Diane Baker
      Marnie Edgar (Tippi Hedren) ist Kleptomanin und wird bei einem ihrer Diebstähle von ihrem Vorgesetzten Mark Rutland (Sean Connery) auf frischer Tat ertappt. Anstatt sie der Polizei zu übergeben, will Rutland herausfinden, warum sie an der Krankheit leidet und nutzt sein Wissen, um sie zu einer Heirat zu erpressen. Marnie versucht sich mit einem Selbstmord aus dem Zwang ihrer Ehe zu befreien. In ihrer Vergangenheit liegt ein dunkles Geheimnis verborgen, dass sich um Marnie und ihre Mutter (Louise Latham) dreht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Shanghai

      Shanghai

      15. September 2011 / Drama, Thriller, Romanze
      Von Mikael Hafstrom
      Mit John Cusack, Gong Li, Chow Yun-Fat
      Wenige Wochen vor der japanischen Attacke auf Pearl Harbor: Gemeinsam mit seiner Geliebten Leni Müller (Franka Potente) reist der amerikanische Spion Paul Soames (John Cusack) von Berlin nach Shanghai. Soames, der sich als nazifreundlicher Journalist tarnt, will dort seinem besten Freund und Kollegen Connor (Jeffrey Dean Morgan) helfen, der in der Patsche steckt. Doch während Soames auf seinen Freund wartet und dabei die wunderschöne Anna (Gong Li) erspäht, wird Connor vor der Wohnung seiner heimlichen Geliebten (Rinko Kikuchi) ermordet. Da diese vom Erdboden verschluckt ist, liegt für Soames Boss (David Morse) der Fall auf der Hand. Connor ist in die Liebesfalle einer japanischen Spionin geraten. Doch Soams ermittelt weiter und versucht das Vertrauen des lokalen Gangsterbosses Anthony Lan-Ting (Chow Yun-Fat) zu erlangen, den Connor zuletzt observierte. Dabei trifft er auch die schöne Anna wieder. Sie ist Lan-Tings Frau. Während Soames immer mehr Annas Faszination erliegt, gerät er seinerseits ins Visier des skrupellosen japanischen Geheimdienstgenerals Tanaka (Ken Watanabe). Denn Soames ist kurz davor etwas ganz Großes zu entdecken, als er herausfindet, dass sein Freund die Bewegungen japanischer Kriegsschiffe analysiert hat. Etwas ist im Busch! Ein Angriff?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • No Way Out - Es gibt kein Zurück

      No Way Out - Es gibt kein Zurück

      3. März 1998 / 1 Std. 50 Min. / Action, Drama, Thriller
      Von Roger Donaldson
      Mit Kevin Costner, Gene Hackman, Sean Young
      Navy-Offizier Tom Farrell (Kevon Costner) wurde gerade erst dem Verteidigungsminister Bryce (Gene Hackman) unterstellt. Ohne zu wissen, dass sie auch die Geliebte von Bryan ist, beginnt Tom ein Verhältnis mit Susan Atwell (Sean Young). Als der Verteidigungsminister kurz darauf den Unfalltod von Susan verursacht, soll der Mord vertuscht werden - ein angeblicher KGB-Maulwurf soll der Schuldige werden. Ein unter dem Bett aufgefundenes Polaroid dient dazu, die Vertuschung zu stützen. Tom, der die Untersuchung leitet, weiß genau, dass er auf dem Foto zu sehen ist...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Into The Dark

      Into The Dark

      6. März 2014 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Mark Edwin Robinson
      Mit Mischa Barton, Ryan Eggold, Leah Pipes
      Als ihr Vater (Richard Johnson) ihr auf dem Totenbett erzählt, dass er einen Fehler gemacht habe und es ein Leben nach dem Tod nicht gebe, ist Sophia (Mischa Barton) erschüttert und versinkt in eine tiefe Depression. Überzeugt davon, dass nach dem Tod nichts mehr auf sie wartet, sie ihre Eltern niemals wieder sehen wird und das Leben auf Erden sinnlos ist, zieht sie sich zunehmend zurück. Doch dann begegnet sie zufällig dem jungen Adam (Ryan Eggold), zu dem sie nach anfänglichen harmlosen Flirts schnell eine Beziehung aufbaut. Adam lebt in einem Apartmentgebäude, das angeblich von Geistern heimgesucht wird. Eines Tages ist Adam verschwunden und in seiner Wohnung bleibt eine Blutspur zurück, die in die oberen Geschosse des Gebäudes führt. Sophia folgt dieser und was sie auf dem Dachboden entdeckt, spricht deutlich dafür, dass es eine Existenz nach dem Tod gibt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,3
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Eiskalte Leidenschaft

      Eiskalte Leidenschaft

      16. April 1992 / 2 Std. 05 Min. / Drama, Romanze, Thriller
      Von Phil Joanou
      Mit Richard Gere, Kim Basinger, Keith David
      Isaac Barr (Richard Gere) zählt zu den renommiertesten Psychiatern in San Francisco. Seine Patientin Diana (Uma Thurman) leidet unter schweren Kindheitstraumata. Um mehr darüber zu erfahren, willigt Barr ein, ihre ältere Schwester kennenzulernen. Als die attraktive Heather (Kim Basinger) seine Praxis, verfällt er der heißen Schönheit im Handumdrehen und die beiden beginnen eine leidenschaftliche Affäre. Doch leider ist Heather verheiratet mit dem Gangsterboss Jimmy Evans (Eric Roberts). Heather offenbart Isaac, dass sie sich am liebsten von Jimmy scheiden lassen möchte, aus Angst vor ihrem gewalttätigen und tyrannischen Ehemann aber nicht den Mut dazu aufbringe. Doch eines Tages platzt ihr der Kragen: Unter Alkoholeinfluss geht sie auf ihren Gatten los und erschlägt ihn im Affekt mit einer Hantel. Isaac nutzt seine medizinische Reputation, um Heather vor Gericht Unzurechnungsfähigkeit zu bescheinigen und sie so vor dem Gefängnis zu bewahren. Doch während Heather zur Untersuchung in eine Nervenheilanstalt eingeliefert wird, kommen ihm allmählich Zweifel an ihrer Unschuld. Welche Rolle spielt die millionenschwere Lebensversicherung, die Jimmy kurz vor seinem Tod abgeschlossen hat? Ist Isaac vielleicht sogar einer Intrige der beiden attraktiven Schwestern aufgesessen?
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Original Sin

      Original Sin

      12. Juli 2001 / 1 Std. 56 Min. / Thriller, Romanze, Drama
      Von Michael Cristofer
      Mit Antonio Banderas, Angelina Jolie, Thomas Jane
      Kuba, um die Jahrhundertwende. Der reiche Plantagenbesitzer Luis Antonio Vargas (Antonio Banderas) wartet auf das Schiff mit seiner zukünftigen Frau (Angelina Jolie), einer Amerikanerin, die er bisher nur aus Briefen kannte. Doch als er vor Julia Russell steht, ist er überrascht: Sie ist viel schöner als die Frau auf den Fotos! Aus diesem Blind Date wird eine echte Liebesehe, auch wenn Luis nicht hinter alle Geheimnisse Julias dringen kann. Als eines Tages ein Privatdetektiv (Thomas Jane) auftaucht und behauptet, er suche die echte Julia Russell, verschwindet Julia spurlos mit seinem ganzen Vermögen. Doch auch seine Enttäuschung, Wut und Rachsucht können in Luis die Liebe zu Julia nicht abtöten. Er beschließt daher, sich auf die Suche nach Julia zu machen, die noch einige Geheimnisse mit sich trägt.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wie ein Licht in dunkler Nacht

      Wie ein Licht in dunkler Nacht

      5. März 1992 / 2 Std. 08 Min. / Drama, Thriller, Romanze
      Von David Seltzer
      Mit Thomas Kretschmann, Michael Douglas, Melanie Griffith
      Im Jahr 1940 tobt der Zweite Weltkrieg auf dem europäischen Festland und die Vereinigten Staaten von Amerika sind den Kampfhandlungen noch nicht beigetreten. Die junge Linda Voss (Melanie Griffith) besitzt irisch-deutsche Vorfahren und ist eine passionierte Filmliebhaberin, besonders wenn es um spannende Spionage- und Kriegsfilme geht. Überraschend bekommt sie einen neuen Job in einer ominösen New Yorker Firma, wobei ihre neuen Vorgesetzten anscheinend großes Interesse an ihrer deutschen Vergangenheit haben. Nach einiger Zeit beginnt Linda ihr neues Umfeld in Frage zu stellen und sie findet heraus, dass die Firma nur eine Tarnung ist und sie nun eigentlich für den Geheimdienst arbeitet. Mit ihrem Boss Ed Leland (Michael Douglas) beginnt sie außerdem eine leidenschaftliche Liebesbeziehung, was die gesamte Situation noch verkompliziert. Als die USA dann offiziell Deutschland den Krieg erklärt, meldet sich Linda freiwillig für einen gefährlichen Undercover-Einsatz hinter den feindlichen Linien…
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Brothers Bloom

      Brothers Bloom

      27. August 2009 / 1 Std. 49 Min. / Thriller, Drama, Romanze
      Von Rian Johnson
      Mit Adrien Brody, Rachel Weisz, Mark Ruffalo
      Die beiden Brüder Stephen (Mark Ruffalo) und Bloom (Adrien Brody) haben es im Metier ausgeklügelter Betrügereien zu einer gewissen Meisterschaft gebracht. Ein regelmäßiges Einkommen ist garantiert, aber der Wunsch nach einem großen Coup liegt nahe, um sich anschließend zur Ruhe setzen zu können. Als mit der reichen Millionenerbin Penelope (Rachel Weisz) eine entsprechende Gelegenheit gekommen ist, lässt sich Bloom darauf ein, noch einmal das Reich des Trickbetrugs zu betreten, obwohl er sich eigentlich schon zurückziehen wollte. Gemeinsam mit ihrer Komplizin Bang Bang (Rinko Kikuchi) planen die beiden Brüder, Penelope das Geld aus der Tasche zu ziehen. Aber der clevere Stephen hat die Rechnung ohne die Unberechenbarkeit der Gefühle gemacht. Denn zwischen Bloom und Penelope funkt es so sehr, dass der ganze Plan in Gefahr gerät.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top