Mein FILMSTARTS
    Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!
    20 ähnliche Filme für "Der kleine Drache Kokosnuss 2 - Auf in den Dschungel!"
    • Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held

      Niko 2 - Kleines Rentier, großer Held

      1. November 2012 / 1 Std. 17 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Kari Juusonen, Jorgen Lerdam
      Mit Yvonne Catterfeld, Vuokko Hovatta, Eric Carlson
      Das Weihnachtsfest steht vor der Tür, doch Niko ist betrübt. Eigentlich dachte das kleine Rentier, dass seine Eltern wieder zusammenkommen würden. Stattdessen holt Mutter Oona kurz vor dem Fest ihren neuen Partner Lenni ins Haus und der bringt auch noch seinen kleinen Sohn Jonni mit. Niko ist wenig begeistert und wünscht sich nichts sehnlicher, als dass der nervige neue Stiefbruder schleunigst verschwindet. Seine Hoffnung erfüllt sich prompt, als Jonni von einer Gruppe von Adlern im Auftrag der schurkischen weißen Wölfin entführt wird. Vom schlechten Gewissen geplagt, weil er eigentlich auf ihn aufpassen sollte, macht sich Niko auf die Suche nach dem Geschwisterkind. Auf seiner gefahrenvollen Reise erhält das kleine Rentier Unterstützung von vielen Freunden wie dem Wieselmädchen Wilma (deutsche Stimme: Yvonne Catterfeld) und dem Flughörnchen Julius.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der kleine Rabe Socke

      Der kleine Rabe Socke

      6. September 2012 / 1 Std. 15 Min. / Familie, Animation
      Von Ute von Münchow-Pohl, Sandor Jesse
      Mit Jan Delay, Anna Thalbach, Katharina Thalbach
      Der vorlaute Rabe Socke (Jan Delay) freut sich bereits, da sich alle seine Freunde im Wald versammeln, um gemeinsam Pirat zu spielen. As sie am Staudamm im Wald zusammenkommen und Socke überzeugt zur Tat schreitet, beschädigt er den Staudamm versehentlich. Da nun der See in den Wald zu laufen droht, befürchtet der kleine Rabe die Bestrafung von Frau Dachs (Katharina Thalbach), die im Wald auf alle anderen Tiere Acht gibt. Um das Missgeschick zu beheben, bevor sie etwas merkt, macht sich der kleine Rabe mit seinen Freunden, dem ängstlichen Schaf Wolle und dem starken Eddi-Bär auf zu den Bibern. Diese sind jedoch höchst verärgert, dass ihr Damm beschädigt wurde. Nur das Bibermädchen Fritzi will dem Raben bei seinem schwierigen Unterfangen helfen. Nun liegt es an ihm und seinen Freunden, zu beweisen, dass sie mutig genug sind, um für seine Fehler geradezustehen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn

      Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn

      1. September 2011 / 1 Std. 12 Min. / Animation, Familie
      Von Ansgar Niebuhr, Hubert Weiland
      Als Prinzessin Lillifee im Traum vom Einhorn Rosalie aufgesucht und um Hilfe gebeten wird, ist im Feenreich Rosarien einmal mehr Trouble angesagt! Rosalies Baby Lucy ist in der materiellen Welt gelandet, Lillifee soll es zurück zu seiner Mutter bringen. Doch als die gute Fee mit ihren Getreuen im fernen Bluetopia ankommt, schlägt ihnen mitten im Sommer ein eisiger Hauch entgegen – Steel, der missgünstige Schneekönig, hat die Gewalt über die Jahreszeiten an sich gerissen und hat Rosalie festgesetzt. Lillifee, Lucy und ihre Freunde müssen den Bann des Winters lüften, bevor es zu spät für Bluetopia ist...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Konferenz der Tiere

      Konferenz der Tiere

      7. Oktober 2010 / 1 Std. 33 Min. / Animation, Familie
      Von Reinhard Klooss, Holger Tappe
      Mit Ralf Schmitz, Thomas Fritsch, Christoph Maria Herbst
      Die Tiere in der afrikanischen Savanne wundern sich: Wo bleibt das Wasser? Längst hätte es durch eine Schlucht aus den fernen Bergen kommen müssen. Der Durst wird immer größer, die Sorge auch, zumal das letzte kleine Wasserloch von grimmigen Büffeln und Nashörnern verteidigt wird. Das tapfere Erdmännchen Billy (Ralf Schmitz) und der friedliebende Löwe Sokrates (Thomas Fritsch) ziehen los, um das Wasser zu suchen. Dabei treffen sie auf den gallischen Hahn Charles (Christoph Maria Herbst), eine Eisbärin, ein Känguru und einen Tasmanischen Teufel. Sie mussten aus ihren zerstörten Heimatregionen nach Afrika fliehen und hoffen im Okavango-Delta auf ein besseres Leben...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bibi Blocksberg - Eene Meene Eins, Zwei, Drei!

      Bibi Blocksberg - Eene Meene Eins, Zwei, Drei!

      17. Mai 2012 / 1 Std. 20 Min. / Familie, Animation
      Von Gerhard Hahn, Royce Ramos
      Mit Susanna Bonasewicz, Hallgard Bruckhaus, Guido Weber
      Eene, Meene Eins: Wo ist Kartoffelbrei?Bibi Blocksberg ruiniert den Hexenkaffeeklatsch ihrer Mutter Barbara und zersplittert ein Fenster in Scherben. Ihr Vater Bernhard erteilt ihr deswegen ein dreitägiges Hexverbot und schließt Bibis Besen "Kartoffelbrei" weg. Als nach den drei Tagen ihr Besen aufeinmal verschwunden ist, beginnt eine aufregende Suche...Eene, Meene Zwei: Das WettfliegenDie "Neustädter Zeitung" veranstaltet ein großes Wettfliegen. Dem Sieger winkt als Preis der "Goldene Propeller". Da darf natürlich auch Bibi Blocksberg nicht fehlen. Doch wie es scheint, spielen einige der Teilnehmer ein falsches spielen und versuchen das Rennen zu manipulieren. Dies verspricht also ein spannendes Rennen um die heiß begehrte Trophäe.Eene, Meene Drei: Das Dino-EiAuf einem Schulausflug findet Bibi ein altes Dinosaurier-Ei in dem offenbar noch Leben steckt. So wie Bibi nunmal ist, nimmt sie es natürlich mit nach Hause. In einem Ritual schafft sie es zusammen mit ihrer Mutter das Ei zu öffnen und ein kleiner Dino schlüpft heraus. Doch damit beginnen die Probleme erst, da der Dino unglaublich viel frisst und scheinbar unaufhaltsam zu wachsen scheint.
      Teaser anzeigen
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Käpt'n Blaubär - Der Film

      Käpt'n Blaubär - Der Film

      16. Dezember 1999 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Hayo Freitag
      Mit Wolfgang Völz, Edgar Hoppe, Helge Schneider
      Käpt'n Blaubär erzählt seinen Enkeln eine unglaubliche Geschichte über seinen Sandkasten-Freund Feinfinger, der jetzt als Bösewicht die Welt erobern möchte. Doch Käpt'n Blaubär und sein Freund Hein Blöd haben etwas dagegen.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bobo und die Hasenbande

      Bobo und die Hasenbande

      Animation, Familie
      Von Jenõ Koltai
      Ein kleiner Hund wird allein im Wald zurück gelassen und freundet sich mit sechs Hasen an.
      User-Wertung
      3,1
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der 7bte Zwerg

      Der 7bte Zwerg

      25. September 2014 / 1 Std. 27 Min. / Komödie, Animation, Familie
      Von Boris Aljinovic, Harald Siepermann
      Mit Otto Waalkes, Gustav-Peter Wöhler, Boris Aljinovic
      Auf Schloss Fantabularasa herrscht große Aufregung, denn der 18. Geburtstag der schönen Prinzessin Rose (Stimme: Mia Diekow) steht bevor und damit möglicherweise auch das Ende eines alten Fluches. Doch bis Mitternacht sind die Sorgen noch groß, denn wenn sich Rose bis dahin verletzt, fällt das ganze Schloss in einen 100-jährigen Tiefschlaf. Auch die sieben Zwerge Bubi (Otto Waalkes), Cooky (Gustav Peter Wöhler), Sunny (Ralf Schmitz), Speedy (Martin Schneider), Tschakko (Mirco Nontschew), Ralfie (Norbert Heisterkamp) und Cloudy (Boris Aljinovic) sind Gast auf der großen Geburtstagsparty, ohne den dramatischen Hintergrund der Feier zu kennen. Sie freuen sich einfach auf eine wundervolle Nacht. Keine Freude herrscht dagegen bei der niederträchtigen Eisfee Dellamorta (Nina Hagen). Sie ist verantwortlich für den Fluch gegen Rose und nun besorgt, dass ihre Verwünschungen umsonst gewesen sind. Daher schleicht sie sich auf die Feier, um ihren Fluch doch noch in Erfüllung gehen zu lassen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Biene Maja - Der Kinofilm

      Die Biene Maja - Der Kinofilm

      11. September 2014 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Familie
      Von Alexs Stadermann, Simon Pickard
      Mit Nina Schatton, Jan Delay, Miriam Margolyes
      Die Biene Maja (Stimme: Nina Schatton) widersetzt sich allen Regeln des Bienenstocks und bringt die Ordnung der Arbeitsgesellschaft mit ihrem Entdeckergeist mächtig durcheinander. Als eines Tages das Gelee Royale gestohlen wird – das Lebenselixier der Bienenkönigin (Eva-Maria Hagen) – verdächtigt die königliche Ratgeberin Gunilla (Nina Hagen) nicht nur die Hornissen, sondern erklärt Maja kurzerhand zu deren Verbündeter. Aber so leicht gibt sich die mutige kleine Biene nicht geschlagen. Gemeinsam mit ihrem besten Freund Willi (Jan Delay) macht sie sich auf die Suche nach dem wahren Dieb. Währenddessen rüsten sich Bienen und Hornissen zu einem entscheidenden Kräftemessen. Können Maja und Willy das Gelee Royale rechtzeitig finden, den wahren Täter überführen und so die Streitigkeiten beenden? Es beginnt ein Wettlauf mit der Zeit…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Pumuckl und der blaue Klabauter

      Pumuckl und der blaue Klabauter

      26. September 2019 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Familie, Abenteuer
      Wiederaufführungstermin 26. September 2019
      Von Alfred Deutsch , Horst Schier
      Mit Gustl Bayrhammer, Wolfgang Völz, Towje Kleiner
      Es ist so weit! Nach der langen Zeit in Meister Eders (Gustl Bayrhammer) Werkstatt, zieht Pumuckl (Stimme: Hans Clarin) endlich aus, um bei seinem Ahnherrn, dem blauen Klabauter (Stimme: Wolfgang Völz) das Zaubern zu lernen. Dafür geht es auf die Donau, wo er und der Klabauter auf einem Boot unterkommen. Doch der Bläuling, der obendrein ein Verwandter des Rotschopfs ist, hat seine ganz eigenen Pläne mit Pumuckl: Während dieser nämlich nichtsdestotrotz die Zeit für seine Streiche findet, soll er hinterlistig zum Untertanen des Blauen Klabauters gemacht werden. Was für ein fieser Trick! Zum Glück ist da noch der Schiffskoch Odessi (Towje Kleiner), der gerade noch rechtzeitig zu Hilfe kommt...
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper

      Der kleine Medicus - Bodynauten auf geheimer Mission im Körper

      30. Oktober 2014 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Von Peter Claridge
      Mit Sebastian Fitzner, Annette Potempa, Malte Arkona
      Professor Schlotter (Stimme: Michael Nowka) will die Weltherrschaft übernehmen. Er nutzt dafür jedoch keine Armeen, sondern Miniroboter. Den ersten pflanzt er testweise einem älteren Herren (Hans-Gerd Kilbinger) ein und versucht schrittweise die Kontrolle über dessen Körper zu erlangen. Stellt sich der Erfolg ein, will er weitere Menschen mit seinen Maschinen zu seinen Marionetten machen. Nano (Sebastian Fitzner), der Enkel der Testperson, will das in jedem Fall verhindern und gemeinsam mit seiner Schulfreundin Lilly (Annette Potempa) den Roboter im Körper seines Großvaters unschädlich machen. Dazu lassen die Kinder sich von Dr. X (Hans-Jürgen Dittberner) schrumpfen und ebenfalls in den Körper des Opas einpflanzen. In ihrem winzigen Raumschiff durchqueren sie das Innere des Mannes, stellen jedoch fest, dass nicht nur der Roboter eine Gefahr darstellt, sondern viele Körperprozesse auf die Eindringlinge reagieren...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Kleiner starker Panda

      Kleiner starker Panda

      23. Februar 2012 / 1 Std. 28 Min. / Familie, Animation
      Von Greg Manwaring, Michael Schoemann
      Mit David Kunze, Santiago Ziesmer, Vivien Gilbert
      Irgendwo in der majestätischen Landschaft Chinas in der heutigen Zeit: Das Überleben der Pandas steht auf dem Spiel, denn der Bambus wird langsam knapp und die Menschen dringen immer offensiver in den Lebensraum der Tiere ein. Das Problem dabei ist, dass die Pandas an sich eher gemütliche und passive Gesellen sind. Doch nicht so Manchu. Buddha-Bär hat ihn ausgewählt, denn er ist schlau, hilfsbereit und mutig. Außerdem ist er die letzte Hoffnung für die verbliebenen Pandas. Also macht er sich mit seinen Freunden Chi Chi, dem Leopardenbaby Jung Fu und dem Roten Panda Konfusius auf den Weg, eine Lösung zu finden. Aber die Zeit drängt, denn die Menschen stehen schon in den Startlöchern, um einen Damm zu bauen, der das ganze Panda-Land fluten wird.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Lauras Stern und die Traummonster

      Lauras Stern und die Traummonster

      13. Oktober 2011 / 1 Std. 05 Min. / Animation, Familie
      Von Ute von Münchow-Pohl, Thilo Graf Rothkirch
      Mit Oliver Kalkofe, Désirée Nick, Ralf Schmitz
      Der kleine Tommy hat eigentlich Angst im Dunkeln, denn dort lauern die Traummonster. Doch seit kurzem hat er einen Beschütz-mich-Hund , der ihn wieder ruhig schlafen lässt. Ein Desaster für die Traummonster Tentakel, Stielauge, Fresso und Beule, die schrumpfen seit Tommy keine Angst mehr vor ihnen hat. Daher entführen sie den den Beschütz-mich-Hund des kleinen Tommy. Da müssen seine große Schwester Laura und ihr Stern natürlich helfen. Mit dem Sternenstaub wird Tommys Bett zum fliegenden Reisegefährt umfunktioniert und los geht es zu einer aufregenden Reise in das bunte Land der Träume, wo die Traummonster in einem unterirdischen Traumlabyrinth leben.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Das Grüffelokind

      Das Grüffelokind

      1. Februar 2018 / 0 Std. 27 Min. / Animation, Familie
      Von Uwe Heidschötter, Uwe Heidschöttere, Johannes Weiland
      Mit Robbie Coltrane, John Hurt, Helena Bonham Carter
      Das kleine Gruffalo-Mädchen macht sich trotz der Geschichten ihres Vaters auf den Weg in den Wald, wo sie die Große Böse Maus sucht - das Einzige, womit sie ihrem Vater Angst machen kann...Der Film basiert auf dem Kinderbuch von Julia Donaldson, dass von Axel Scheffler.
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mullewapp - Das große Kinoabenteuer der Freunde

      Mullewapp - Das große Kinoabenteuer der Freunde

      23. Juli 2009 / 1 Std. 17 Min. / Animation, Familie
      Von Tony Loeser, Jesper Møller
      Mit Maximiliane Häcke, Hans-Gerd Kilbinger, Hildegard Krekel
      Auf dem Bauernhof Mullewapp leben die Tiere in trauter Eintracht zusammen in ihrer roten Scheune. Und abends gehen Schwein Waldemar (Stimme: Joachim Król), Lämmchen Wolke (Maxi Häcke), Hund Bello (Gerd Kilbinger), Gockel Franz von Hahn (Christoph Maria Herbst) und die anderen gemeinsam ins Fahrradkino. Eines Tages findet der erfolglose Mäuse-Schauspieler Johnny Mauser (Benno Führmann) den Weg auf die Farm und wird zum Übernachten eingeladen. Zum Dank tischt Johnny seinen Gastgebern Geschichten von Piratenhorden auf, die er eigenhändig in die Flucht geschlagen hat – natürlich ist das alles erstunken und erlogen. Die Tiere von Mullewapp sind für den Prahler aber ein willkommenes Publikum und lauschen seinen Lügengeschichten mit offenen Mäulern. Doch seine Aufschneiderei holt den Mäuserich schnell ein. Als Wolke von einem bösen Wolf entführt wird, erwarten die anderen von ihm eine neue Heldentat…
      Teaser anzeigen
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Es war k'einmal im Märchenland

      Es war k'einmal im Märchenland

      22. November 2007 / 1 Std. 20 Min. / Animation, Familie, Komödie
      Von Paul J. Bolger, Yvette Kaplan
      Mit Sigourney Weaver, Jill Talley, Sarah Michelle Gellar
      Ella (Stimme: Sarah Michelle Gellar) will auf den königlichen Ball, doch ihre böse Stiefmutter Frieda (Sigourney Weaver) stellt sich diesem Wunsch entgegen und gibt ihr massig Hausarbeit zu tun. Wie gut, dass rechtzeitig eine gute Fee vorbeigeflogen kommt und Ella beim Putzen hilft. Eigentlich müsste sie auf der Party jetzt nur noch einen ihrer gläsernen Schuhe verlieren, und Prinz Humperdink (Patrick Warburton) würde im ganzen Land eine groß angelegte Suchaktion nach ihr starten lassen. Doch diesmal scheint das Märchenland ein wenig länger auf sein Happy End warten zu müssen. In einem Turm der königlichen Burg achtet ein Zauberer seit jeher darauf, das Gleichgewicht zwischen Gut und Böse zu bewahren. Nur ist dieser gerade zum Golfurlaub in Schottland. Deshalb haben seine beiden schusseligen Gehilfen Munk (Wallace Shawn) und Mambo (Andy Dick) die Verantwortung. So hat Frieda keine Probleme, die Kontrolle über die Waage zu übernehmen...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Tobias Totz und sein Löwe

      Tobias Totz und sein Löwe

      30. September 1999 / 1 Std. 30 Min. / Animation, Familie
      Von Piet De Rycker, Thilo Rothkirch
      Mit Jürgen von der Lippe, Gerrit Schmidt-Foß, Hape Kerkeling
      Tobias Totz ist Zoowärter und kümmert sich liebevoll um seinen Löwen. Obwohl er ein schusseliger Mensch ist, hat er manchmal die tollsten Einfälle. So reist er z.B. nach Afrika, um seinem Freund, dem Löwen, eine Gefährtin zu suchen. Doch auch gemeine Großwildjäger sind unterwegs. Wird er Afrikas Tieren helfen können?
      User-Wertung
      2,9
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mo & Friese unterwegs - Auf zu neuen Abenteuern

      Mo & Friese unterwegs - Auf zu neuen Abenteuern

      10. Oktober 2013 / 0 Std. 45 Min. / Familie, Animation, Dokumentation
      Von Lena von Döhren, Alexandra Nebel, Andrea Martignoni
      Mo und Friese gehen auf Abenteuerreise und lernen unterwegs allerlei verrückte Figuren kennen. Da gibt es einen Vogel, der ein Blatt als besten Freund hat und versucht, es vor dem kalten und eisigen Winterwetter zu beschützen. Kleine Füchse entdecken ein Trampolin und lernen fliegen. Ein Igel und ein Vogel schließen Freundschaft. Das Kinderspiel "Ich sehe was, was du nicht siehst" wird neu entdeckt. Das bekannte Märchen von Rotkäppchen wird in deutscher Gebärdensprache dargestellt. Vor dem Hintergrund einer Klangsymphonie setzen sich Farben zu verschiedenen Formen zusammen. Im siebten Film, dem Bonusfilm der Kollektion, wird bei einem Experiment die Schmerzgrenze beim Lutschen saurer Bonbons getestet. Sauer macht eben lustig. "Mo und Friese", die Maskottchen des Internationalen KinderKurzFilmFestival Hamburg, haben für diese Kollektion sechs lustige und abwechslungsreiche neue Kurzfilme im Gepäck. Eine Kurzfilmreise für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ich - Einfach unverbesserlich 2

      Ich - Einfach unverbesserlich 2

      4. Juli 2013 / 1 Std. 38 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Chris Renaud, Pierre Coffin
      Mit Oliver Rohrbeck, Martina Hill, Peter Groeger
      Der Superschurke Gru (Stimme: Oliver Rohrbeck) hat inzwischen mit seiner kriminellen Vergangenheit abgeschlossen und führt mit seinen drei Adoptivtöchtern Margo, Edith und Agnes ein beschauliches Leben. Außer der Organisation von Kindergeburtstagen, dem Abwimmeln unliebsamer Verehrer seiner Töchter und den Verkupplungsversuchen seiner Nachbarin hat er nicht viel zu tun. Erst als es zu einigen mysteriösen Vorfällen kommt, die auf das Konto eines neuen Superschurken gehen könnten, sieht sich Gru vor neue Aufgaben gestellt - ob er will oder nicht. Neben seinen treuen Minions steht ihm dabei auch Lucy (Martina Hill), die beste Agentin einer ultrageheimen Organisation, zur Seite. Zusammen begeben sie sich auf die Jagd nach dem ominösen Superschurken und merken bald, dass sie auch abseits der Verbrecherbekämpfung kein schlechtes Duo abgeben würden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

      Die Eiskönigin - Völlig unverfroren

      28. November 2013 / 1 Std. 42 Min. / Animation, Abenteuer, Familie
      Wiederaufführungstermin 20. November 2014
      Von Chris Buck, Jennifer Lee
      Mit Willemijn Verkaik, Hape Kerkeling, Robert Palfrader
      Das Königreich Arendelle fällt in einen ewig währenden Winter. Um gegen das kalte Schicksal des Reichs anzukämpfen und den Frostzauber aufzuheben, schließt sich die Königstochter Anna (Kristen Bell) mit dem schroffen Kristoff (Jonathan Groff) zusammen, einem draufgängerischen Bergbewohner. Zusätzlich stehen ihnen noch das treue Rentier Sven und der tollpatschige Schneemann Olaf (Josh Gad / Hape Kerkeling) zur Seite. Ihr Vorhaben kann ihnen nur gelingen, wenn sie Annas Schwester Elsa (Idina Menzel), die die Eiszeit verursacht hat und mittlerweile als Eiskönigin bekannt ist, ausfindig machen. Auf ihrer wagemutigen Reise müssen sie gegen geheimnisvolle Kreaturen ankämpfen, sich gegen scharze Magie durchsetzen und dem Angriff der Elemente strotzen. Hinter jeder Ecke lauert eine neue Gefahr und ihre Reise wird zum Wettlauf gegen die Zeit.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top