Mein FILMSTARTS
The Big Sick
Durchschnittswertung
4,1
7 Presse-Titel
  • Variety
  • Wessels-Filmkritik
  • Empire UK
  • epd-Film
  • Filmclicks.at
  • The Hollywood Reporter
  • Kino-Zeit

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

7 Presse-Kritiken

Variety

Von Geoff Berkshire

Comedian und Schauspieler Kumail Nanjiani und Drehbuchautorin Emily V. Gordon verarbeiten in „The Big Sick“ Lacher, Herzschmerz und hartverdientes Verständnis aus ihrer persönlichen Lebensgeschichte und sorgen für einen mal romantischen, mal reuevollen und mal urkomischen Film.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Wessels-Filmkritik

Von Antje Wessels

Einen Film wie „The Big Sick“ nicht zu mögen, ist schlichtweg unmöglich! Regisseur Michael Showalter macht bei dieser lebensechten Tragikomödie absolut alles richtig und lässt den Zuschauer gemeinsam mit einem hervorragend aufgelegten Cast Tränen lachen und weinen.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Wessels-Filmkritik

Empire UK

Von Jimi Famurewa

Kantig und entzückend, ist Nanjianis und Gordins wahre Geschichte von Liebe jenseits kultureller Grenzen ein Wunder, das Trump ködert und den Hype wert ist.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

epd-Film

Von Jens Balkenborg

Die originelle Culture-Clash-RomCom erzählt angenehm unaufgeregt vom Kennen- und Liebenlernen eines pakistanisch-stämmigen Comedians und einer amerikanischen Studentin.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

Filmclicks.at

Von Peter Beddies

Comedy, Sex und ein Schicksalsschlag: Die Romanze „The Big Sick“ ist ohne Frage eine Überraschung des Kinoherbstes. Eine Komödie mit ernstem Hintergrund für Menschen, die intelligent erzählte Filme mögen und für alle, die auf der Suche nach dem perfekten Film fürs erste Date sind.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

The Hollywood Reporter

Von John DeFore

Eine lustige und zärtliche Geschichte, die direkt aus dem Leben gegriffen wurde.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

Kino-Zeit

Von Beatrice Behn

"Und so zeigt der Film vor allem eins: Das Leben ist unvorhersehbar, chaotisch und wahnsinnig. Und die Liebe macht all das nur noch schlimmer. Aber eben auf eine wundervolle Art."

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top