Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Veronica - Spiel mit dem Teufel
     Veronica - Spiel mit dem Teufel
    26. Oktober 2017 auf DVD / 1 Std. 45 Min. / Horror
    Von Paco Plaza
    Mit Sandra Escacena, Bruna González, Claudia Placer
    Produktionsland Spanien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,0 1 Kritik
    User-Wertung
    2,5 43 Wertungen - 16 Kritiken
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Eine Sonnenfinsternis steht an und auch an der Schule der jungen Verónica (Sandra Escacena) will man sich dieses seltene Naturphänomen nicht entgehen lassen. Doch Verónica und zwei ihrer Freundinnen haben ganz andere Pläne geschmiedet: Während der Rest der Schule gebannt in den Himmel starrt, machen sie sich mit einem Ouija-Brett davon. Unbeobachtet starten sie eine Séance, bei der die Mädchen den Geist von Verónicas verstorbenen Vater heraufbeschwören wollen. Doch die Sitzung hat verheerende Folgen, denn Verónica verfällt in eine tiefe Trance und verliert anschließend auch noch das Bewusstsein. Als sie dann später aufwacht, scheint alles wieder beim Alten zu sein. Der Scheint trügt jedoch und immer öfter kommt es zu mysteriösen Ereignissen, die das Leben des Mädchens zutiefst erschüttern...
    Originaltitel

    Verónica

    Verleiher Koch Films
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Spanisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Veronica - Spiel mit dem Teufel
    Veronica - Spiel mit dem Teufel (DVD)
    Neu ab 7.79 €
    Veronica - Spiel mit dem Teufel
    Veronica - Spiel mit dem Teufel (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray
    Veronica - Spiel mit dem Teufel Trailer DF 1:59
    Veronica - Spiel mit dem Teufel Trailer DF
    3 586 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Sandra Escacena
    Rolle: Verónica
    Bruna González
    Rolle: Lucía
    Claudia Placer
    Rolle: Irene
    Iván Chavero
    Rolle: Antoñito
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Frank B.
    Frank B.

    User folgen 11 Follower Lies die 198 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. Januar 2018
    Und immer, immer wieder Spanien. Veronica greift die oft genutzte Geschichte der Hexenbrettchen auf, um einen wirklich ansehnlichen Horrorstreifen hervorzubringen und gerade im Schlußdrittel mit überraschendem Ende zu überzeugen. Stimmung und Dichte sind sehr gut gelungen und wissen zu fesseln. Das genre selbst bietet eigentlich wie die Fantasy immer weniger Neues umso schöner, dass man hier wirklich gut unterhalten wird.
    TheReviewer
    TheReviewer

    User folgen 9 Follower Lies die 174 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 21. November 2017
    Die Geister, die ich rief… Ein Motto, das man aus allen möglichen Genres kennt und natürlich ganz besonders aus dem Horror-Bereich. Hier sind es dann meist unabsichtlich gerufene Geister, die ziemlich fies und hartnäckig sind. Die sind dann mal gut, mal schlecht erzählt und sorgen für mehr oder minder gute Unterhaltung. Veronica ist eindeutig sehr gut erzählt und auch qualitativ hochwertiger, als man es von so manchen Horror-Streifen ...
    Mehr erfahren
    Jenny V.
    Jenny V.

    User folgen 39 Follower Lies die 230 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 7. Februar 2018
    Ein neuer Horror um das mittlerweile sehr bekannte Ouija-Brett und Bessenheit, d.h. zunächst sollte man nicht zu viel Neues erwarten und die Erwartung wird dann auch erfüllt, denn bis auf eine kleine Besonderheit an der Story bietet der Film Horrofans keinerlei Neuigkeiten und vieles ist dadurch auch ein bisschen vorhersehbar. Ausnahmsweise spielt die Geschichte nicht in einem alten Herrenhaus, sondern in einer Wohnsiedlung in einer Wohnung, ...
    Mehr erfahren
     torben V.
    torben V.

    User folgen 4 Follower Lies die 148 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 2. Januar 2018
    ... und was lernen wir aus der Geschichte? Lasse die Fingen von Dingen, die du nicht beherrschst / beherrschen kannst ;-). Spannender Horrorfilm, der eher auf den Horror im Kopf setzt als auf das große Blutvergießen, was ich übrigens besser finde, als wenn dauernd irgendwo das Blut sprudelt... Hätte vielleicht nochn Ticken mehr von allem sein können - aber so ist der Film schon schön anzusehen und hat gefesselt.
    16 User-Kritiken

    Bilder

    20 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top