Mein FILMSTARTS
    Wind River
    20 ähnliche Filme für "Wind River"
    • Killer Joe

      Killer Joe

      2. November 2012 / 1 Std. 42 Min. / Thriller, Drama, Krimi
      Von William Friedkin
      Mit Matthew McConaughey, Emile Hirsch, Juno Temple
      Als dem 22 Jahre alten Drogendealer Chris (Emile Hirsch) sein ganzes Geld von seiner eigenen Mutter gestohlen wird, steckt er ganz schön in der Klemme: Er muss schnell 1.000 Dollar auftreiben oder er ist tot, denn mit dem Gangster Digger Soames (Marc Macaulay), dem er diesen Batzen schuldet, ist nicht zu spaßen. Nachdem er erfahren hat, dass seine Mutter eine Lebensversicherung über 50.000 Dollar abgeschlossen hat, wendet er sich in seiner Verzweiflung an „Killer Joe“ Cooper (Matthew McConaughey). Das Problem: Eigentlich will der Auftragskiller und Detective im Voraus bezahlt werden, doch er macht eine Ausnahme. Im Austausch verlangt er allerdings Chris' junge Schwester Dottie (Juno Temple) als Pfand. Nun muss sich Chris fragen, ob er bereit ist, seine Schwester dem mysteriösen Mann zu überlassen, nur um aus dem Schlamassel zu kommen oder ob es nicht noch einen anderen Weg gibt...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der blutige Pfad Gottes 2

      Der blutige Pfad Gottes 2

      6. Mai 2010 / 1 Std. 58 Min. / Action, Drama, Thriller
      Von Troy Duffy
      Mit Julie Benz, Sean Patrick Flanery, Clifton Collins Jr.
      Die lang erwartete Fortsetzung der knallharten, stilisierten, innovativen Saga der MacManus-Brüder Connor und Murphy (Norman Reedus, Sean Patrick Flanery): Die beiden halten sich mit ihrem Vater, Il Duce (Billy Connolly), in den tiefen Tälern Irlands versteckt, weitab von ihrer früheren Existenz als Selbstjustiz ausübende Rächer. Als ihnen zu Ohren kommt, dass ein geliebter Priester von dunklen Kräften innerhalb der Mafia umgebracht worden ist, kehren die Brüder nach Boston zurück, um gewaltsam und blutig die Mörder zur Verantwortung zu ziehen. Mit einem neuen Komplizen (Clifton Collins Jr.) und einer sexy FBI-Agentin (Julie Benz) heften sie sich an ihre Fersen. Die Saints sind wieder da und ihre Gegner sind einmal mehr abgebrühte Mafiosi. Allen voran der Anführer des Organisierten Verbrechens Concezio Yakavetta (Judd Nelson), der für die zurückliegenden Morde der Saints Rache nehmen will.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      1,8
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      1,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cloud Atlas

      Cloud Atlas

      15. November 2012 / 2 Std. 45 Min. / Drama, Sci-Fi, Thriller
      Von Lana Wachowski, Tom Tykwer, Lilly Wachowski
      Mit Tom Hanks, Halle Berry, Jim Broadbent
      Ein alter Mann, genannt Zachry (Tom Hanks), erzählt einer Gruppe, die um ein Lagerfeuer herumsitzt, eine lange Geschichte. Diese beschäftigt sich mit den Figuren aus ganz unterschiedlichen Zeitepochen und dennoch sind deren Schicksale allesamt miteinander verknüpft: Ein gebrechlicher Doktor (Hanks) trifft im Jahre 1849 auf einen Anwalt (Jim Sturgess) und einen ausgebrochenen Sklaven (David Gyasi); zwei Komponisten (Jim Broadbent, Ben Wishaw) konkurrieren 1936 miteinander in Cambridge; um 1970 nimmt es eine Journalistin (Halle Barry) mit dem Chef eines Kernkraftwerks (Hugh Grant) auf; 2012 muss ein vom Glück verlassener Buchverleger mit seinem Leben zurechtkommen (Broadbent); 2144 kommt es in „Neo Seoul“ zu einer Affäre zwischen einer Sklavenarbeiterin (DoonaBae) und einem Rebell (Sturgess), der ihr das Leben gerettet hat, und im 24. Jahrhundert verbündet sich schließlich Zachry mit einer reisenden Forscherin (Berry) auf der Suche nach einer bahnbrechenden, alles verändernden Entdeckung... Basiert auf David Mitchells drittem Roman, der 2006 in Deutschland unter dem Titel „Der Wolkenatlas“ veröffentlicht wurde.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Contagion

      Contagion

      20. Oktober 2011 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Sci-Fi, Thriller
      Von Steven Soderbergh
      Mit Marion Cotillard, Matt Damon, Laurence Fishburne
      Nachdem eine Frau (Gwyneth Paltrow) nach einer Auslandsreise an einem mysteriösen Virus stirbt und ähnliche Fälle auf dem ganzen Planeten auftreten, ist schnell klar: eine Epidemie breitet sich aus, die schnell weltweit immer größere Teile der Bevölkerung hinwegrafft. Während die Wissenschaftler des amerikanischen Centers for Disease Control and Prevention Dr. Ellis Cheever (Laurence Fishburne), Dr. Erin Mears (Kate Winslet) und Dr. Ally Hextall (Jennifer Ehle) versuchen mehr über das Virus herauszufinden und ein Heilmittel zu entwickeln, reist Dr. Leonora Orantes (Marion Cotillard) von der Weltgesundheitsbehörde in Genf nach Hongkong, wo man den Ursprung der Krankheit vermutet. Unterdessen muss Mitch Emhoff (Matt Damon) mit dem Tod seiner Ehefrau fertig werden und versucht verzweifelt, seine Tochter (Anna Jacoby-Heron) vor einer Infektion zu schützen. Derweil schafft es der fanatische Blogger Alan Krumwiede (Jude Law) mit seinen Texten weltweit Panik auszulösen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gone Girl - Das perfekte Opfer

      Gone Girl - Das perfekte Opfer

      2. Oktober 2014 / 2 Std. 29 Min. / Thriller, Krimi, Drama
      Von David Fincher
      Mit Ben Affleck, Rosamund Pike, Neil Patrick Harris
      Ein warmer Sommermorgen in Missouri: Nick (Ben Affleck) und Amy Dunne (Rosamund Pike) wollten heute eigentlich ihren fünften Hochzeitstag feiern, doch die Frau ist plötzlich verschwunden. Als sie nicht wieder auftaucht, gerät Nick ins Visier der ermittelnden Polizisten Rhonda Boney (Kim Dickens) und Jim Gilpin (Patrick Fugit). Der ehemalige Journalist, der inzwischen nur noch ein bisschen unterrichtet und dazu mit seiner Schwester Margo (Carrie Coon) eine Bar betreibt, besteht zwar auf seine Unschuld, verstrickt sich aber immer mehr in ein Netz aus Lügen und Verrat. Nach und nach tauchen Indizien auf, die darauf hindeuten, dass Amy Angst vor ihrem Mann hatte. Doch auch die Weste der Verschwundenen ist nicht so rein wie angenommen. Durch den Fund ihres Tagebuchs kommen dunkle Dinge ans Licht, die niemand jemals von der vermeintlich perfekten Frau erwartet hätte. Ob Amy überhaupt noch am Leben ist, bleibt weiterhin unklar…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Black Swan

      Black Swan

      20. Januar 2011 / 1 Std. 43 Min. / Drama, Thriller
      Von Darren Aronofsky
      Mit Natalie Portman, Mila Kunis, Vincent Cassel
      Ernsthafte Hoffnungen macht sich Nina (Natalie Portman) nicht auf die Hauptrolle als zugleich weißer und schwarzer Schwan in der ambitionierten Neuauslegung von Tchaikovskys "Schwanensee". Als ihr exzentrischer Ballett-Regisseur Thomas (Vincent Cassel) ihr den Part trotzdem anbietet, ist sie ganz fassungslos vor Glück. Doch bald merkt Nina, dass professioneller und privater Druck Tag für Tag rapide ansteigen. Zuhause steht sie ständig unter der Aufsicht ihrer herrischen Mutter (Barbara Hershey), die ihr eigenes Scheitern als Tänzerin mit der Karriere ihrer Tochter kompensiert wissen will. Und dann ist da noch Thomas’ neuer Ensemble-Darling Lily (Mila Kunis), die wie ein düsterer Gegenentwurf zur eingeschüchterten Hauptdarstellerin auftritt. Die Premiere naht – und Nina entwickelt zunehmend paranoide Züge...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Savages

      Savages

      11. Oktober 2012 / 2 Std. 10 Min. / Drama, Thriller
      Von Oliver Stone
      Mit Taylor Kitsch, Aaron Taylor-Johnson, Blake Lively
      Die gegensätzlichen, aber guten Freunde Ben (Aaron Johnson) und Chon (Taylor Kitsch) betreiben zusammen ein exklusives Geschäft, bei dem sie ausgewählte Kunden mit erstklassigem Marihuana versorgen. Die beiden sind glücklich mit ihrem Job und ihrem Leben, zu dem auch die O genannte Ophelia (Blake Lively) gehört, mit der beide gleichzeitig eine Beziehung führen. Ihre Arbeitsteilung hat sich bewährt: Ben sorgt für Hilfsorganisationen, O kümmert sich um die Finanzen und Chon passt auf, dass sie nicht in Ärger geraten. Doch als das mexikanische Baja-Kartell den beiden ein Angebot unterbreitet, das sie unvorsichtigerweise ausschlagen, geht der Wahnsinn los: Ophelia wird entführt. Ben und Chon starten eine Rettungsaktion, bei der die beiden vor nichts zurückschrecken...Der Film basiert auf dem gleichnamigen Kriminalroman von Don Winslow (deutsch: "Zeit des Zorns").
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones

      Ruhet in Frieden - A Walk Among The Tombstones

      13. November 2014 / 1 Std. 54 Min. / Thriller, Krimi, Drama
      Von Scott Frank
      Mit Liam Neeson, Dan Stevens, Boyd Holbrook
      Matthew Scudder (Liam Neeson) ist ein ehemaliger Cop und trockener Alkoholiker. Er verbringt seinen Ruhestand damit, seinen Freunden für Geld Gefälligkeiten zu erweisen. Diese führen ihn oft tief in die Unterwelt von New York. So wird er auch angeheuert, als es im Big Apple zu einer ganzen Reihe von Entführungsfällen kommt, denen die Polizei machtlos gegenüber zu stehen scheint. Zögerlich hilft er dabei auch einem Heroinschmuggler (Dan Stevens), dessen Frau entführt und bestialisch ermordet wurde. Scudder hat dabei keine Skrupel, auch die Grenzen des Gesetzes zu übertreten, um Gerechtigkeit walten zu lassen und hat als unlizensierter Privatermittler Zugang zu Bereichen, die der Polizei stets verschlossen sind. Während er die Täter der schrecklichen Verbrechen jagt, geht er an die Grenze des moralisch Vertretbaren und droht so, selbst zu einem der Monster zu werden, gegen die er eigentlich ankämpft...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • The Place Beyond The Pines

      The Place Beyond The Pines

      13. Juni 2013 / 2 Std. 20 Min. / Thriller, Drama
      Von Derek Cianfrance
      Mit Ryan Gosling, Bradley Cooper, Eva Mendes
      Motorradstuntman Luke (Ryan Gosling) zieht mit einem Jahrmarkt, auf dem er seine Kunststücke vorführt, durch die Lande. Zufällig trifft er Romina (Eva Mendes) wieder, eine Frau, mit der er einst einen One-Night-Stand hatte. Romina wurde schwanger und der kleine Sohn der beiden ist mittlerweile ein Jahr alt. Für Luke kommt die Nachricht, dass er Vater ist, überraschend. Um der jungen Mutter und seinem Sprössling finanziell unter die Arme zu greifen, raubt er gemeinsam mit dem weltfremden Automechaniker Robin (Ben Mendelssohn) Banken aus. Im Vertrauen auf sein fahrerisches Talent geht Luke immer mehr Risiken ein, bis schließlich bei einem Überfall etwas schiefläuft und er sich auf der Flucht vor den Gesetzeshütern in einem Haus verschanzen muss. Der ehrgeizige Kleinstadtpolizist Avery Cross (Bradley Cooper), der sich vor Frau (Rose Byrne) und Kind in die Arbeit flüchtet, wittert darin seine Chance. Wenn es ihm gelingt, den Bankräuber dingfest zu machen, der in dem Haus in der Falle sitzt, könnte das für ihn einen weiteren Sprung in der Karriereleiter bedeuten. Jahre später begegnen sich die Söhne (Dane DeHaan, Emory Cohen) der beiden Männer und werden Freunde, bis sie entdecken, dass ihre Leben bereits früh miteinander verknüpft wurden. Die Situation zwischen den Teenagern eskaliert.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,4
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Argo

      Argo

      8. November 2012 / 1 Std. 59 Min. / Thriller, Drama, Historie
      Von Ben Affleck
      Mit Ben Affleck, Bryan Cranston, John Goodman
      Am 4. November 1979 am Siedepunkt der iranischen Revolution stürmen militante Studenten die US-Botschaft in Teheran und nehmen 52 Amerikaner als Geiseln. Jedoch gelingt es sechs Amerikanern zu entkommen und sich in der kanadischen Botschaft zu verstecken. Doch auch dort schweben sie weiter in Lebensgefahr und es ist nur eine Frage der Zeit, bis die Geiselnehmer sie wiederfinden und töten. Doch der CIA-Befreiungsspezialist Tony Mendez (Ben Affleck) hat einen riskanten Plan, um seine sechs Landsleute nach Hause zu bringen. Sein Team will Dreharbeiten für einen fiktiven Film inszenieren und die versteckten Botschaftsmitarbeiter als Mitglieder der Filmcrew ausgeben. Im Rahmen des Produktiontrubels um den fiktiven Film "Argo" sollen die Geiseln unauffällig aus dem Land geschafft werden, ohne dass die iranische Regierung Verdacht schöpft.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,1
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Jack Reacher

      Jack Reacher

      3. Januar 2013 / 2 Std. 11 Min. / Action, Drama, Thriller
      Von Christopher McQuarrie
      Mit Tom Cruise, Rosamund Pike, Robert Duvall
      Eine Kleinstadt in Indiana, USA: Auf offener Straße werden fünf Menschen kaltblütig erschossen. Da alle Beweise gegen ihn sprechen, wird bald der ehemalige Scharfschütze James Barr (Joseph Sikora) in Untersuchungshaft genommen, in der er bei den Verhören nur einen Satz über die Lippen bringt: "Holt Jack Reacher!" Besagter Jack Reacher (Tom Cruise) ist ein genialer Ex-Army-Ermittler und zynischer Einzelgänger, der noch immer im Namen der Gerechtigkeit auf Verbrecherjagd ist. So hatte er vor Jahren auch Barr kennengelernt, der im Golfkrieg vier Menschen tötete und nur aus politischen Gründen freikam. Damals hatte Reacher geschworen, den Mörder eines Tages hinter Gitter zu bringen – und nun soll er ihm helfen?! Gemeinsam mit der jungen Anwältin Helen Rodin (Rosamund Pike) und dem Kriegsveteranen Cash (Robert Duvall) macht sich der Ermittler an die Untersuchung der Hintergründe. Bald muss er erkennen, dass er in ein fieses Komplott verstrickt wurde, bei dem der ehemalige sowjetische Gefangene "The Zec" (Werner Herzog) eine nicht unbedeutende Rolle spielt…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis

      Nightcrawler - Jede Nacht hat ihren Preis

      13. November 2014 / 1 Std. 57 Min. / Thriller, Drama
      Von Dan Gilroy
      Mit Jake Gyllenhaal, Rene Russo, Riz Ahmed
      Lou Bloom (Jake Gyllenhaal) hat seine ganz eigene Vorstellung vom American Dream – er ist überzeugt, dass die guten Dinge nur zu denen kommen, die sich ehrgeizig den Arsch abrackern. Seinem Motto nach kann man nur die Lotterie gewinnen, wenn man Geld für einen Lottoschein hat. Doch bei Lou will es mit dem Traumjob nicht so richtig klappen, weswegen er sich als Gauner mit kleinen Diebstählen über Wasser hält. Nach einer intensiven erfolglosen Jobsuche ist er so verzweifelt, dass er, bewaffnet mit einer Kamera, als freier Mitarbeiter Bilder von Unfällen, Verbrechen, Mord an einen lokalen TV-Sender verkauft. Nachdem seine Beiträge als Kameramann bei der Chefredakteurin Nina (Rene Russo) gut ankommen, stürzt er sich immer weiter in die Unterwelt von L.A. auf der Suche nach sensationellem und schonungslosem Bildmaterial, bei dem niemand wegsehen kann. Chaos und menschliches Leid werden in dem halsabschneiderischen Blut-und-Tränen-Business des "Nightcrawling" in bare Münze umgerechnet. Angetrieben von einem verzweifelten Drang nach Anerkennung und Erfolg steigt Lou mit immer zwielichtigeren Methoden weiter in den Abgrund – und droht bald selbst als pikante Schlagzeile zu enden…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Traffic - Die Macht des Kartells

      Traffic - Die Macht des Kartells

      5. April 2001 / 2 Std. 27 Min. / Krimi, Drama, Thriller
      Von Steven Soderbergh
      Mit Michael Douglas, Don Cheadle, Benicio Del Toro
      Die US-amerikanisch-mexikanischen Grenze ist Schauplatz eines blutigen Drogenkriegs. Javier Rodriguez (Benicio Del Toro), Drogenpolizist, will der Bevölkerung ein bisschen Hoffnung geben. Doch er gerät zwischen alle Fronten aus verfeindeten Drogenkartellen, korrupten Polizisten und amerikanischen Geheimdiensten. High-Society-Frau Helena Ayala (Catherine Zeta-Jones) erwacht aus ihrer heilen Welt, als ihr Mann Carlos (Steven Bauer) in ihrem Haus in San Diego von der DEA verhaftet wird. Sein immenser Reichtum stammt ausschließlich aus groß angelegtem Drogenhandel. Sie versucht, einen Killer auf den Hauptbelastungszeugen Eduardo Ruiz (Miguel Ferrer) anzusetzen, der ihren Mann verpfiffen hat, nachdem er von den US-Drogencops Montel Gordon (Don Cheadle) und Ray Castro (Luiz Guzman) hochgenommen wurde. Der konservative Richter Robert Wakefield (Michael Douglas) hat ganz andere Probleme. Er soll in Washington zum obersten Drogenjäger der USA werden. Allerdings merkt er zu spät, dass seine 16-jährige Tochter Caroline (Erika Christensen) selbst drogensüchtig ist...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,8
      User-Wertung
      4,0
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Wer ist Hanna?

      Wer ist Hanna?

      26. Mai 2011 / 1 Std. 57 Min. / Thriller, Drama
      Von Joe Wright
      Mit Saoirse Ronan, Eric Bana, Vicky Krieps
      Hanna (Saoirse Ronan) ist ein Teenager – und eine gnadenlose Kampfmaschine. In der finnischen Wildnis hat ihr Vater (Eric Bana), ein Ex-Agent der CIA, ihr beigebracht, sich aus jeder noch so misslichen Lage zu befreien. Und diese Fertigkeiten werden bald bitter nötig sein, als Hanna sich von Verfolgern umzingelt wiederfindet. Die sind auf Geheiß einer mysteriösen Frau (Cate Blanchett) hinter ihr her, die ohne Hannas Wissen auch zuvor eine gewichtige Rolle im Leben der jungen Frau gespielt hat...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Only God Forgives

      Only God Forgives

      18. Juli 2013 / 1 Std. 30 Min. / Thriller, Drama
      Von Nicolas Winding Refn
      Mit Ryan Gosling, Kristin Scott Thomas, Vithaya Pansringarm
      Vor zehn Jahren tötete Julian (Ryan Gosling) einen Mann, nun lebt er in Bangkok im Exil. Vordergründig betreibt er dort gemeinsam mit seinem Bruder Billy (Tom Burke) einen Thai-Box-Club, der aber nur die Fassade für ihre wahre Einnahmequelle aus Drogengeschäften ist, die von ihrer unbarmherzigen, unnahbaren, schönen und erbarmungslosen Mutter Crystal (Kristin Scott Thomas) geleitet werden. Als Billy ein junges Mädchen tötet, wird er von Chang (Vithaya Pansringarm), einem mysteriösen Racheengel, der auf den Straßen Bangkoks aufräumen will, umgebracht. Angestachelt von seiner Mutter Crystal, die aus den USA eingeflogen ist und von ihm verlangt, blutige Rache an den Mördern ihres Sohnes zu nehmen, macht sich Julian auf die Suche nach dem gefürchteten "Angel of Vengeance". Doch diese Konfrontation kann nur einer der beiden Männer überleben…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Helden der Nacht

      Helden der Nacht

      21. Februar 2008 / 1 Std. 54 Min. / Drama, Thriller, Krimi
      Von James Gray
      Mit Joaquin Phoenix, Mark Wahlberg, Robert Duvall
      New York City, die späten 1980er, zwei ungleiche Brüder: Für den von Joaquin Phoenix gespielten Bobby, der einen zwielichtigen Nachtclub leitet, zählen Sex und Drogen. Auf der anderen Seite des Gesetzes steht Joseph (Mark Wahlberg). Er ist Polizist und tritt damit in die Fußstapfen seines Vaters (Robert Duvall).Die Kluft zwischen den beiden Brüdern vergrößert sich, denn bei einer von Joseph geleiteten Razzia im Club wird nicht nur Drogenkönig Vadim Nezhinski (Alex Veadov), sondern auch Bobby festgenommen. Doch als der wütende Nezhinski als Racheakt einen Anschlag auf Joseph verüben lässt, entscheidet sich Bobby dafür, V-Mann zu werden...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,7
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Vertigo – Aus dem Reich der Toten

      Vertigo – Aus dem Reich der Toten

      3. Februar 1959 / 2 Std. 08 Min. / Thriller, Drama
      Von Alfred Hitchcock
      Mit James Stewart, Kim Novak, Barbara Bel Geddes
      Weil der Polizist John "Scottie" Ferguson (James Stewart) bei der Verfolgung eines Kriminellen über die Dächer von San Francisco in Lebensgefahr geriet und mit ansehen musste, wie ein zu Hilfe eilender Kollege das Leben verlor, kann er nicht länger am aktiven Polizeidienst teilnehmen. Geprägt von diesem traumatischen Erlebnis und von Schuldgefühlen geplagt quittiert er den Dienst und zieht sich zurück. Doch eines Tages taucht Gavin Elster (Tom Helmore), ein ehemaliger Schulfreund Johns, auf und bittet ihn um Hilfe: Er soll Gavins Ehefrau Madeleine (Kim Novak) beschatten. Die verhält sich zunehmend seltsam und scheint unter einem fremden Einfluss zu stehen, den Gavin in Madeleins verstorbener Urgroßmutter zu wissen glaubt. Diese hatte sich viele Jahre zuvor im Alter von 26 Jahren getötet. Madeleine kleidet und verhält sich immer öfter wie ihre verstorbene Verwandte und feiert in wenigen Tagen ebenfalls ihren 26. Geburtstag. Gavin und John ahnen das Schlimmste und wollen es um jeden Preis verhindern...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      5,0
      User-Wertung
      4,2
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • End of Watch

      End of Watch

      20. Dezember 2012 / 1 Std. 48 Min. / Drama, Thriller
      Von David Ayer
      Mit Jake Gyllenhaal, Michael Peña, America Ferrera
      Die beiden Streifenpolizisten Mike Zavala (Michael Peña) und Brian Taylor (Jake Gyllenhaal) sind seit Jahren gemeinsam im Dienst und inzwischen die besten Freunde. Zavala ist gerade Vater geworden und Taylor plant mit seiner Freundin selbst eine Familie zu gründen. Seit Monaten filmt er mit einem kleinen Camcorder den Arbeitsalltag und auch Teile seiner Freizeit. Bei einem ganz normalen Einsatz kommt es schließlich fast zur Katastrophe. Die Polizisten halten ein Auto an und einer der Insassen schießt auf die beiden. Sie können die Männer überwältigen und finden eine Reihe von Waffen, die mit Diamanten besetzt sind. Wie sich später herausstellt, ist das erst der Anfang einer heißen Spur. Mehr und mehr tauchen sie in die Tiefen des Verbrecherkartells ein. Durch ihren Einsatz haben sie sich ins Fadenkreuz einer Latino-Gang befördert, die auf Rache sinnt…
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Stolen Lives - Tödliche Augenblicke

      Stolen Lives - Tödliche Augenblicke

      19. August 2011 / 1 Std. 31 Min. / Thriller, Drama
      Von Anders Anderson
      Mit Josh Lucas, Jon Hamm, Jimmy Bennett
      Der zehnjährige Sohn von Detektiv Tom Adkins (Jon Hamm) ist spurlos verschwunden. Als Arbeiter die vergrabene Leiche eines Kindes zu Tage fördern, befürchtet Adkins das schlimmste. Die Untersuchungen ergeben jedoch, dass die Leiche des Jungen mindestens 50 Jahre alt sein muss und somit ausgeschlossen ist, dass es sich um den vermissten Sohn handelt. Um sein Gewissen zu beruhigen versucht Adkins den Fall aufzuklären und die Identität des toten Kindes zu klären...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,0
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Perfect Sisters

      Perfect Sisters

      24. April 2015 / 1 Std. 38 Min. / Drama, Thriller
      Von Stanley M. Brooks
      Mit Abigail Breslin, Georgie Henley, Mira Sorvino
      Die unzertrennlichen Schwestern Sandra (Abigail Breslin) und Beth (Georgie Henley) teilten sich von Kindesbeinen an alles und blieben selbst mit Beginn der Pubertät einander nahe, auch wenn sie begannen, jeweils etwas mehr Individualität für sich zu beanspruchen. So interessiert sich die eine für Jungs und ist extrovertiert, während sich die andere lieber in die Welt der Bücher zurückzieht. Mit dem Älterwerden nimmt nun auch ihr Bewusstsein für die wachsenden Probleme in der Familie zu. Ihre Mutter Linda (Mira Sorvino) hat immer stärker mit der Alkoholsucht zu kämpfen und lacht sich einen Liebhaber (James Russo) an, der sich als gewaltbereiter Choleriker entpuppt. Irgendwann haben die Schwestern es satt und fassen einen Entschluss: Mit ihrer Freundin Ashley (Zoë Belkin) zusammen planen sie die Ermordung ihrer Mutter - und wollen Lindas Ableben dabei wie einen Unfall aussehen lassen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top