Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Zwei Leben. Eine Hoffnung.
    Zwei Leben. Eine Hoffnung.
    8. März 2016 TV-Produktion / 1 Std. 24 Min. / Drama
    Von Richard Huber
    Mit Annette Frier, Valentino Fortuzzi, Carina N. Wiese
    Produktionsland Deutschland
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Der 17 Jahre alte schwer kranke Frank (Valentino Fortuzzi) braucht dringend eine Spenderleber. Endlich kann ihm Transplantationschirurgin Dr. Hellweg (Anette Frier) die freudige Nachricht übermitteln, dass ein passendes Organ gefunden wurde, da steht Frank vor einer schwierigen Entscheidung. Denn bei seiner Mitpatientin und Freundin Dafina (Barbara Prakopenka) klappt die Lebertransplantation nicht, das für Frank gedachte Organ wäre ihre einzige Möglichkeit. Nur noch wenige Stunden hat Dafina zu leben. Doch kann er ihr das Organ, das ihm von der zentralen Organvermittlungsstelle zugeteilt wurde, überhaupt so einfach überlassen? Nicht nur Frank und seine Eltern, sondern auch Dr. Hellweg und ihr Chef Professor Groß (Martin Umbach) stehen vor einem Dilemma. Und die Uhr tickt…
    Verleiher Sat. 1
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen -
    Produktions-Format -
    Farb-Format -
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Annette Frier
    Rolle: Dr. Hellweg
    Valentino Fortuzzi
    Rolle: Frank Regener
    Carina N. Wiese
    Rolle: Regina Regener
    Jörg Pose
    Rolle: Peter Regener
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top