Mein FILMSTARTS
    Ferien
    Ferien
    Starttermin 7. Juli 2016 (1 Std. 28 Min.)
    Mit Britta Hammelstein, Detlev Buck, Jerome Hirthammer mehr
    Genres Komödie, Drama
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    4,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,0 6 Wertungen
    Filmstarts
    4,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 0 freigegeben
    Wer große Pläne hat, kann schnell von ihnen überwältigt sein. So geht es auch Vivian (Britta Hammelstein): Die ehrgeizige junge Frau möchte Staatsanwältin werden und auch noch mit ihrem Freund zusammenziehen, aber die Aussicht auf diesen neuen Lebensabschnitt überfordert sie und so hofft sie auf etwas Ruhe auf dem mütterlichen Sofa. Ihr Vater (Detlev Buck) jedoch ist der Meinung, dass ein Urlaub ihr gut tun würde und überredet sie zu einem gemeinsamen Trip auf eine Insel. Allerdings geht er ihr mit seinen gutgemeinten Ratschlägen sehr bald auf die Nerven, weshalb sich Vivian in lange Spaziergänge flüchtet. Schnell findet sie Gefallen an der Idee, ein wenig länger auf der von lauter skurrilen Gestalten bewohnten Insel zu verweilen als ursprünglich geplant: Sie nimmt einen Job in Ottos (Ferdinand von Schirach) Krämerladen an und mietet sich bei der alleinerziehenden Biene (Inga Busch) ein…
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2016
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ferien
    Ferien (DVD)
    Neu ab 12.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,0
    stark
    Ferien
    Von Christoph Petersen
    Nach der Vorführung ihres Spielfilmdebüts beim achtung berlin Filmfestival wollten beim anschließenden Publikumsgespräch viele Zuschauer von Bernadette Knoller wissen, wie sie denn etwa Ferdinand von Schirach (in seiner ersten Filmrolle überhaupt!) oder die Band A Key is a Key (die zu dem Zeitpunkt eigentlich schon gar nicht mehr zusammen war) für ihren Abschlussfilm gewinnen konnte. Ihre Antwort war jedes Mal dieselbe: „Ich habe halt einfach gefragt.“ Diese erfrischende Unbeschwertheit ist auch das größte Pfund von „Ferien“, einem surreal-skurrilen filmischen Inseltrip, in dem Knoller mit konventionellen Erzählstrukturen ebenso bricht wie mit der in unserer Gesellschaft immanenten Leistungslogik: Die angehende Juristin Vivian Baumann (Britta Hammelstein, „Tatort: Der große Schmerz“) hört während einer eigentlich simplen Gerichtsverhandlung einfach auf zu funktionieren – erst verkriecht...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Ferien Trailer DF 2:07
    Ferien Trailer DF
    4 511 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Britta Hammelstein
    Rolle: Vivian Baumann
    Detlev Buck
    Rolle: Vivis Vater
    Jerome Hirthammer
    Rolle: Eric
    Inga Busch
    Rolle: Biene
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Die 15 besten Trailer der Woche (20. Mai 2016)
    NEWS - Videos
    Freitag, 20. Mai 2016
    Exklusive Trailerpremiere zum wunderbar warmherzigen "Ferien"
    NEWS - Videos
    Dienstag, 17. Mai 2016
    Mit ihrem Spielfilmdebüt „Ferien“ begeisterte Bernadette Knoller nicht nur uns auf dem achtung berlin Filmfestival. Am 7....

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top