Mein FILMSTARTS
    Vorwärts immer!
    Vorwärts immer!
    Starttermin 12. Oktober 2017 (1 Std. 38 Min.)
    Mit Jörg Schüttauf, Josefine Preuß, Jacob Matschenz mehr
    Genre Komödie
    Produktionsland Deutschland
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,5 2 Kritiken
    User-Wertung
    3,2 19 Wertungen - 4 Kritiken
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    1989, Ost-Berlin: Anne (Josefine Preuß) will sich für ihre illegale Ausreise aus der DDR einen gefälschten Westpass besorgen und reist dafür mit dem rebellischen August (Jacob Matschenz) zur Montagsdemonstration nach Leipzig. Sie tut das gegen den Willen ihres Vaters Otto Wolf (Jörg Schüttauf), einem berühmten DDR-Staatsschauspieler und begnadeten Honecker-Imitator. Der erfährt zufällig, dass ausgerechnet beim nächsten Aufmarsch Panzer gegen die Demonstranten eingesetzt werden sollen. Als Honecker verkleidet schmuggelt er sich ins Zentralkomitee und will den Schießbefehl zurücknehmen, doch durch unglückliche Umstände landet er in Wandlitz bei Margot Honecker (Hedi Kriegeskotte), vor der er sich nun weiter als ihr Mann ausgeben muss. Jetzt braucht Otto die Hilfe seiner Schauspiel-Kollegen, um mit heiler Haut aus dem Schlamassel rauszukommen…
    Verleiher DCM Filmdistribution
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Vorwärts immer!
    Vorwärts immer! (DVD)
    Neu ab 5.39 €
    Vorwärts immer!
    Vorwärts immer! (Blu-ray)
    Neu ab 8.99 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Vorwärts immer!
    Von Markus Fiedler
    Wenn sich deutsche Filme mit der Vergangenheit beschäftigen, dann scheint es fast nur zwei Themen zu geben, die dabei zur Wahl stehen: die Nazi-Zeit und die DDR. Auf gewisse Weise bringt Regisseurin Franziska Meletzky diese beiden Themen nun zusammen, wenn sie ihr Polit-Lustspiel „Vorwärts immer!“ nicht nur am 9. Oktober 1989 (einem entscheidenden Wendepunkt auf dem Weg zum Mauerfall) ansiedelt, sondern zugleich auch noch die Idee von Ernst Lubitsch‘ Komödien-Klassiker „Sein oder Nichtsein“ aufgreift, in dem sich jüdische Theaterschauspieler als Nazis (einer sogar als Hitler persönlich) verkleiden, um so aus dem besetzten Polen fliehen zu können. In „Vorwärts immer!“ muss sich nun Jörg Schüttauf („Berlin Is In Germany“) in seiner Rolle als Ostberliner Theaterstar als „Genosse Honecker“ ausgeben, um noch rechtzeitig den Schießbefehl gegen die Leipziger Montagsdemonstration aufzuheben – un...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    Vorwärts immer! Trailer DF 1:48
    Vorwärts immer! Trailer DF
    7 160 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Jörg Schüttauf
    Rolle: Otto Wolf / Erich Honecker
    Josefine Preuß
    Rolle: Anne Wolf
    Jacob Matschenz
    Rolle: August Weiss
    Marc Benjamin
    Rolle: „Matti“ Stein
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    Anja S.
    Hilfreichste positive Kritik

    von Anja S., am 18/10/2017

    4,5hervorragend
    Mir hat der Film sehr gut gefallen. Es ist eine fiktive Geschichte, in der nicht versucht wird alles 1 zu 1 ...
    Weiterlesen
    BrodiesFilmkritiken
    Hilfreichste negative Kritik

    von BrodiesFilmkritiken, am 19/09/2017

    2,5durchschnittlich
    So viel Potential, so wenig Ergebnis – echt schade. Mich hatte der Film ja schon von Anfang an durch seine weibliche ...
    Weiterlesen
    Alle User-Kritiken
    0% (0 Kritik)
    50% (2 Kritiken)
    25% (1 Kritik)
    25% (1 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    0% (0 Kritik)
    Deine Meinung zu Vorwärts immer! ?
    4 User-Kritiken

    Bilder

    15 Bilder

    Aktuelles

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top