Mein FILMSTARTS
Stadtlandliebe
Stadtlandliebe
Starttermin 7. Juli 2016 (1 Std. 32 Min.)
Mit Jessica Schwarz, Tom Beck, Uwe Ochsenknecht mehr
Genre Komödie
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer
User-Wertung
2,95 Wertungen
Filmstarts
2,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 6 freigegeben
Anna (Jessica Schwarz) und Sam (Tom Beck) sind hippe Öko-Berliner vom Prenzlauer Berg – sie Herzchirurgin, er Werbetexter. Ständig im Stress, sehnt sich das Paar nach einer Veränderung. Warum nicht raus aufs Land ziehen? Und so eröffnet Anna kurzerhand eine eigene Praxis in Kloppendorf und Sam nimmt sich vor, dort endlich an seinem Roman zu schreiben. Doch auf dem Land ist auch nicht alles Gold, was glänzt: Das gekaufte Häuschen ist marode, in Annas Praxis herrscht die alteingesessene Sprechstundenhilfe Gertie (Gisa Flake) mit eiserner Hand und die Nachbarschaft, angeführt von Volker Garms (Uwe Ochsenknecht), rückt den Neuankömmlingen für deren Geschmack zu sehr auf die Pelle. Als dann Sam auch noch damit herausrückt, dass er keine Kinder will, und daraufhin aus Angst vor einer ungewollten Vaterschaft plötzlich an erektiler Dysfunktion leidet, versinkt das Pärchen endgültig im Chaos. Doch so schnell geben Anna und Sam den Plan vom glücklichen Landleben nicht auf…
Verleiher Warner Bros. GmbH
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,0
lau
Stadtlandliebe
Von Christoph Petersen
Zwei sinnsuchende Großstädter ziehen aufs Land und verlieben sich nach einigen Anlaufschwierigkeiten doch noch in das beschauliche Dorf und seine verschrobenen Bewohner – der Plot von „Stadtlandliebe“ klingt ganz nach einer berechnend-harmlosen Komödie für „Landlust“-Abonnenten und alle sonstigen Metropolengeschädigten, die sich insgeheim nach Besinnlichkeit, Naturnähe und Stallausmisten sehnen. Aber Pustekuchen! Regisseur Marco Kreuzpaintner („Sommersturm“, „Krabat“) inszeniert das vermeintliche ländliche Idyll Kloppendorf als nahezu surreale Ausgeburt des Wahnsinns, fast so als hätten die entlaufenen Bewohner einer Nervenheilanstalt ein verlassenes Kaff besiedelt. Ein beilschwingender Nudist, ein angriffslustiger Gemischtwarenhändler, eine passiv-aggressive Sprechstundenhilfe, ein skurriler Begrüßungs-Chor auf dem eigenen Dachboden und aufdringliche Umzugshelfer, die den ihrer Meinung...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Stadtlandliebe Trailer DF 1:43
Stadtlandliebe Trailer DF
7 030 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Jessica Schwarz
Rolle: Anna
Tom Beck
Rolle: Sam
Uwe Ochsenknecht
Rolle: Volker Garms
Hannes Wegener
Rolle: Günni
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bilder

17 Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top