Mein FILMSTARTS
Zum Verwechseln ähnlich
Zum Verwechseln ähnlich
Starttermin 13. Juli 2017 (1 Std. 35 Min.)
Mit Aïssa Maïga, Lucien Jean-Baptiste, Zabou Breitman mehr
Genre Komödie
Produktionsland Frankreich
Zum Trailer
Jetzt online ansehen auf
Pressekritiken
2,8 2 Kritiken
User-Wertung
3,2 9 Wertungen - 1 Kritik
Filmstarts
2,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Paul (Lucien Jean-Baptiste) und Sali (Aïssa Maïga) haben ihre Wurzeln im Senegal und wohnen in Paris, wo sie einen Blumenladen betreiben. Es gelingt ihnen dort sogar, ihre in Afrika lebenden Familien glücklich zu machen, indem sie die Traditionen der Heimat wahren. Seit Jahren bereits versuchen Paul und Sali, ein Kind zu adoptieren – die Freude ist also groß, als ihnen mit dem kleinen Benjamin vom Amt ein Baby angeboten wird. Der süße, pflegeleichte Racker hat die beiden Adoptiveltern im Nu verzückt, die sich auch schnell keine Gedanken wegen Benjamins weißer Hautfarbe machen. Im 21. Jahrhundert sollte ein schwarzes Pariser Paar keine Problem bekommen, wenn es ein weißes Kind hat, oder? Doch Madame Mallet (Zabou Breitman), die beim Amt für Familienzusammenführung arbeitet, sieht das anders. Auch beim Kinderarzt, auf dem Spielplatz und in den Augen der Großeltern Mamita (Marie-Philomène Nga) und Ousmane (Bass Dhem) ist die Farbkombination sehr wohl problematisch…
Originaltitel

Il a déjà tes yeux

Verleiher Neue Visionen
Weitere Details
Produktionsjahr 2016
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Französisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Wo kann man diesen Film schauen?

Als VoD
zum Angebot
Alle VoD-Angebote

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

2,5
durchschnittlich
Zum Verwechseln ähnlich
Von Antje Wessels
Manchmal kommt zusammen, was zusammengehört. So auch Lucien Jean-Baptiste und sein neues Projekt „Zum Verwechseln ähnlich“. Darin geht es um ein schwarzes Ehepaar in Frankreich, das sich aus der Not heraus, keine eigenen Kinder bekommen zu können, um eine Adoption bemüht und von der Behörde einen weißen Jungen zugewiesen bekommt. Wenige Tage bevor man mit dem Drehbuch, das zunächst noch „Black Adoption“ hieß, an Jean-Baptiste herangetreten war, hatte der gebürtig von der Karibikinsel Martinique stammende Regisseur, Schauspieler, Schriftsteller und Synchronsprecher einen Artikel über ein nigerianisches Pärchen gelesen, dem exakt das passiert war. Für den Filmemacher war da schon klar: Dieses Thema gehört verfilmt. Ein Jahr und einige persönliche Änderungen am Drehbuch später ist mit „Zum Verwechseln ähnlich“ nach „Triff‘ die Elisabeths!“ nun Jean-Baptistes nächste Komödie über die Konfron...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Zum Verwechseln ähnlich Trailer DF 1:56
Zum Verwechseln ähnlich Trailer DF
6 143 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Aïssa Maïga
Rolle: Salimata Aloka
Lucien Jean-Baptiste
Lucien Jean-Baptiste
Rolle: Paul Aloka
Zabou Breitman
Rolle: Madame Mallet
Vincent Elbaz
Rolle: Manu
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
  • Kino-Zeit

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

2 Pressekritiken

User-Kritik

Jessmyne
Hilfreichste positive Kritik

von Jessmyne, am 02/08/2017

5,0Meisterwerk

Wie immer ein wunderbarer, herzerwärmender und lustiger Film - absolut mein Humor! Ich mag diese französische Art über Kulturen... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
100% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Zum Verwechseln ähnlich ?
1 User-Kritik

Bilder

19 Bilder

Aktuelles

Kassengift: Die 30 größten Flops 2017 in Deutschland
NEWS - Bestenlisten
Samstag, 6. Januar 2018
"Zum Verwechseln ähnlich": Deutscher Trailer zur französischen Culture-Clash-Komödie
NEWS - Videos
Donnerstag, 11. Mai 2017
In „Zum Verwechseln ähnlich“ wird ein weißes Baby von einem schwarzen Paar adoptiert, dessen Umfeld damit so seine Probleme...

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top