Mein FILMSTARTS
Die dunkelste Stunde
Durchschnittswertung
3,9
8 Presse-Titel
  • Filmclicks.at
  • Variety
  • Wessels-Filmkritik
  • Empire UK
  • The Guardian
  • The Hollywood Reporter
  • epd-Film
  • Kino-Zeit

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

8 Presse-Kritiken

Filmclicks.at

Von Gunther Baumann

Gary Oldman brilliert in der Rolle des britischen Premiers Winston Churchill, der sich und sein Land im Jahr 1940 trotz größter Bedrohung entschlossen der Nazi-Diktatur entgegenstellt.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

Variety

Von Peter Debruge

Wright ist sowohl ein virtuoser Filmemacher als auch ein Naturtalent als Schausteller, der das Drehbuch so interpretiert, wie es keinem anderen Regisseur eingefallen wäre.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety

Wessels-Filmkritik

Von Antje Wessels

Der Oscar als Bester Hauptdarsteller wird Gary Oldman für seine spektakuläre Performance in „Die dunkelste Stunde“ nicht mehr zu nehmen sein. Doch auch davon einmal abgesehen, ist der überraschend leichtfüßig inszenierte Film eine Sternstunde des modernen Politkinos auf einem hohen technischen Niveau.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Wessels-Filmkritik

Empire UK

Von Dan Jolin

„Churchills dunkelste Stunde“ ist Gary Oldmans glorreichste. Fesselnd, berührend, amüsant und aufschlussreich, ist seine Leistung der Hauptgrund, warum dieser Film gesehen werden muss - aber nicht der einzige.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

The Guardian

Von Peter Bradshaw

Gary Oldman ist fantastisch als Churchill.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Guardian

The Hollywood Reporter

Von Todd McCarthy

McCarten schreibt scharfzüngige, effiziente Szenen und Wright injiziert dem Drama fraglos Energie. Aber in diesem Film wird einem jeder Punkt und jede Bedeutung auf die Nase gebunden.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

epd-Film

Von Patrick Seyboth

Gary Oldman verwandelt sich mit frappierender Überzeugungskraft in Winston Churchill im Frühjahr 1940, als es darum geht, Hitler entschlossen Widerstand zu leisten. Leider ertränkt der mit wachsender Dramatik immer eindimensionaler werdende Film alle interessanten Differenzierungen im Pathos eines Heldengesangs.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

Kino-Zeit

Von Sonja Hartl

Ist „Die dunkelste Stunde“ aufgrund des schauspielerischen Talents, der besseren Inszenierung gerade in Bild- und Tongestaltung weitaus besser als Churchill, fehlen letztlich aber auch in diesem Film die Nuancen, die verhindern, dass das Porträt dann doch mit fortschreitender Laufzeit immer mehr zu einer Heldenverehrung wird.

Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top