Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Die Hölle - Inferno
     Die Hölle - Inferno
    19. Januar 2017 / 1 Std. 32 Min. / Thriller
    Von Stefan Ruzowitzky
    Mit Violetta Schurawlow, Tobias Moretti, Robert Palfrader
    Produktionsländer Deutschland, Österreich
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    3,0 1 Kritik
    User-Wertung
    3,4 24 Wertungen - 2 Kritiken
    Filmstarts
    4,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 16 freigegeben
    Özge (Violetta Schurawlow) lebt in Wien und arbeitet als Taxifahrerin. Nebenher besucht sie eine Abendschule und außerdem trainiert die wortkarge Frau knallhart Thaiboxen. Eines Tages wird sie Zeugin eines Mordes im Nachbarhaus und fortan muss Özge um ihr Leben fürchten, da der Killer Jagd auf sie macht, die Augenzeugin. Als er ihr in ihrer Wohnung auflauert, tötet er jedoch ihre Cousine und beste Freundin Ranya (Verena Altenberger), weil er die Frauen verwechselt. Mit dem Killer im Nacken muss sich Özge von nun an auch noch um Ada (Elif Nisa Uyar) kümmern, Ranyas kleine Tochter. Der bärbeißige Ermittler Christian Steiner (Tobias Moretti) steht Özge zur Seite, obwohl er mit seinem demenzkranken Vater Karl Steiner (Friedrich von Thun) mehr als genug zu tun hat. Aber auch der Gesetzeshüter kann nicht verhindern, dass der Mörder immer dichter an Özge herankommt…
    Verleiher Splendid Film GmbH
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Die Hölle - Inferno
    Die Hölle - Inferno (DVD)
    Neu ab 7.17 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    4,5
    hervorragend
    Die Hölle - Inferno
    Von Gregor Torinus
    Stefan Ruzowitzky ist ein Experte für düstere Themen und für menschliche Abgründe. Mit den Medizin-Thrillern „Anatomie“ und „Anatomie 2“ bewies er schon um die Jahrtausendwende, dass auch im deutschsprachigen Kino unterhaltsame Genrefilme möglich sind. Dann holte er mit dem KZ-Drama „Die Fälscher“ das erste Mal überhaupt den Oscar in seine österreichische Heimat und zuletzt beschäftigte er sich in seiner beklemmenden Dokumentation „Das radikal Böse“ mit den NS-Einsatzgruppen, die während des Zweiten Weltkriegs in Osteuropa zwei Millionen jüdische Zivilisten erschossen haben. Mit dem Frauenmörderfilm „Die Hölle - Inferno“, der die absolute Düsternis ebenfalls bereits im Titel trägt, lässt Ruzowitzky nun eine weitere Genrefiktion folgen, wobei er auf ganz unaufdringliche Weise auch hier gesellschaftliche Verwerfungen von großer Brisanz behandelt – von der Frauen- und Fremdenfeindlichkeit b...
    Die ganze Kritik lesen
    Die Hölle - Inferno Teaser DF 0:55
    Die Hölle - Inferno Trailer DF 2:00
    Die Hölle - Inferno Trailer DF
    8596 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Violetta Schurawlow
    Rolle: Özge
    Tobias Moretti
    Rolle: Christian Steiner
    Robert Palfrader
    Rolle: Samir
    Friedrich von Thun
    Rolle: Karl Steiner
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 2966 Follower Lies die 4 369 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 24. August 2017
    Das ist natürlich ein Film bei dem man im ersten Moment nicht wirklich ernst bleiben kann: der Film spielt in Wien und wenn dann alle dortigen Figuren mit Dialekt sprechen animiert das einen Außenstehenden eher zum Schmunzeln. Man merkt aber relativ schnell daß dies ein Film des Regisseurs von „Anatomie 2“ ist, denn es dauert nicht lange bis der Film einen gefangen nimmt: mit dem einfachen Konzept eines relativ normalen Bürgers, in dem ...
    Mehr erfahren
    Inglourious Filmgeeks
    Inglourious Filmgeeks

    User folgen 2 Follower Lies die 134 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 27. Februar 2017
    „Die Hölle“ gehört zu den wenigen mutigen Versuchen in deutschsprachigen Gefilden, Genrekino nach internationalem Vorbild auf die Beine zu stellen. Stefan Ruzowitzky (Oscar für „Die Fälscher“) hat sich nach Hollywood-Erfahrungen fest vorgenommen, einen Actionthriller in Wien voller Lokalkolorit zu produzieren. Ein gewagtes Unternehmen, denn die Konkurrenz ist groß und es dürfte der erste österreichische Film dieser Gattung ...
    Mehr erfahren
    2 User-Kritiken

    Bilder

    18 Bilder

    Wissenswertes

    Aktuelles

    Die 10 besten DVDs und Blu-rays im Juli 2017
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Samstag, 1. Juli 2017
    FILMSTARTS bietet einen kompakten Überblick der besten DVD- und Blu-ray-Starts des Monats!
    Die 30 besten Filme des Jahres 2017
    NEWS - Bestenlisten
    Donnerstag, 29. Juni 2017
    Wir präsentieren euch die offizielle FILMSTARTS-Rangliste - diese 30 Filme haben uns im Kinojahr 2017 (Kriterium: deutscher...
    8 Nachrichten und Specials

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme
    Back to Top