Mein FILMSTARTS
    Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween
    20 ähnliche Filme für "Gänsehaut 2: Gruseliges Halloween"
    • Warm Bodies

      Warm Bodies

      21. Februar 2013 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze, Horror
      Von Jonathan Levine
      Mit Nicholas Hoult, Teresa Palmer, Analeigh Tipton
      Nach einer Seuche ist der Großteil der amerikanischen Bevölkerung zu Zombies geworden und wandelt stöhnend durch die Straßen auf der Suche nach menschlicher Beute. Diese hat sich zum Schutz in einer Stadt verbarrikadiert und versucht, dem Schrecken durch die Untoten zu entgehen. Als sich der Zombie R (Nicholas Hoult) eines Tages in Richtung Stadt auf Nahrungssuche begibt, sieht er das menschliche Mädchen Julie (Teresa Palmer), das von einigen Untoten angegriffen wird. Kurzentschlossen retter er sie und versteckt sie in seinem Zuhause, einer alten Boeing 747. Bald merkt Julie, dass R anders ist als die übrigen Zombies. Durch den Verzehr von Gehirnen hat er die Erinnerungen seiner Opfer übernommen und ist dadurch zu Gefühlen fähig. Außerdem ist er mehr und mehr in der Lage, vollständige Sätze zu sprechen und verweigert fortan sogar den Verzehr von Menschenfleisch, um wieder menschlicher zu werden. Obwohl R und Julie erste zarte Bande knüpfen, muss sie zurück in die Stadt und lässt R mit gebrochenem Herzen zurück. Getrieben von dem Wunsch, sie wiederzusehen, fasst er den Plan, sich in die Stadt einzuschleichen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,9
      User-Wertung
      3,8
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins - Kleine Monster

      Gremlins - Kleine Monster

      26. Oktober 1984 / 1 Std. 45 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Hoyt Axton
      Zu Weihnachten erhält Billy (Zach Galligan) von seinem Vater, dem erfolglosen Erfinder Rand Peltzer (Hoyt Axton) ein süßes Pelztier. Doch der Inhaber des kleinen Ramschladens in Chinatown, in dem Rand den sogenannten Mogwai erstanden hat, gibt drei wichtige Regeln mit auf den Weg, die unbedingt eingehalten werden müssen: Das Tier darf nicht grellem Licht ausgesetzt werden, nicht mit Wasser in Berührung kommen und niemals nach Mitternacht gefüttert werden. Billy tauft das süße Pelzknäuel auf den Namen Gizmo und ist völlig verzückt. Doch dann kommt Gizmo doch mit Wasser in Kontakt, woraufhin fünf weitere Tierchen entstehen - und die sind weit weniger süß und niedlich als der erste Mogwai. Das Unheil nimmt seinen Lauf, denn schnell werden die Tiere zu einer ernsten Gefahr für die Kleinstadt Kingston Falls...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Frankenweenie

      Frankenweenie

      24. Januar 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Horror
      Von Tim Burton
      Mit Charlie Tahan, Winona Ryder, Martin Landau
      Victor und sein Hund Sparky sind beste Freunde. Doch eines Tages wird Sparky von einem Auto angefahren und stirbt. Der Tod seines geliebten Hundes macht Victor sehr zu schaffen, weshalb er die Macht der Wissenschaft nutzt, um ihn nach Frankensteins Art wieder ins Leben zu rufen - leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis. Sparky ist zwar quicklebendig, sieht jedoch nicht mehr aus wie der niedliche Hund von einst. Zunächst versucht Victor, seine eigene Kreatur zu verstecken, doch als es dem neuen Sparky gelingt, aus dem Haus zu kommen, geraten Viktors Mitschüler, die Lehrer sowie die gesamte Stadt in Panik. Und nicht nur das: Victors Klassenkameraden versuchen sich ebenfalls an dem gefährlichen Experiment und bringen damit weiteres Unheil über den kleinen Ort. Nun liegt es an Victor, das Chaos zu beseitigen und den Menschen klarzumachen, dass Sparky trotz seines gewöhnungsbedürftigen Aussehens immer noch der gleiche friedliche Hund ist, der er immer war.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      Hocus Pocus - Drei zauberhafte Hexen

      6. Januar 1994 / 1 Std. 36 Min. / Fantasy, Komödie, Familie
      Von Kenny Ortega
      Mit Bette Midler, Sarah Jessica Parker, Kathy Najimy
      Vor 300 Jahren haben die Sanderson-Schwestern Leute verhext und wurden dafür zum Tode verurteilt. Jetzt ist Halloween im Jahre 1993 und Max Dennison (Omri Katz) geht mit seiner kleinen Schwester Dani (Thora Birch) auf Süßigkeiten-Jagd. Dabei entzündet er versehentlich die Kerze, mit der die Hexen zurück ins Leben gerufen werden. Max, Dani und Allison (Vinessa Shaw) haben nun die schwierige Mission, die restlichen Kinder vor den Hexen zu beschützen. Die wollen die Seelen der Kids dazu benutzen, ewige Jugend zu erlangen und sich außerdem die Macht in der Stadt sichern. Gut, dass Max und seine Mädels auf die Hilfe einer sprechenden Katze und eines freundlichen Zombies bauen können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Weg mit der Ex

      Weg mit der Ex

      23. Juli 2015 / 1 Std. 29 Min. / Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Anton Yelchin, Ashley Greene, Alexandra Daddario
      Erst glaubte Max (Anton Yelchin) mit seiner Freundin Evelyn (Ashley Greene) das große Los gezogen zu haben, doch mit der Zeit entpuppt sie sich als ziemlich kontrollsüchtig und seine Zweifel an der Kompabilität mit seiner Herzensdame werden immer lauter. Als er dann auch noch Olivia (Alexandra Daddario) kennenlernt, die nicht nur heiß ist, sondern deren Herz wie seines für Horrorkram schlägt, fasst er den Entschluss, endgültig einen Schlussstrich unter die Beziehung zu setzen. Doch ehe er diesen in die Tat umsetzen kann, kommt Evelyn bei einem bizarren Unfall ums Leben. Aber der Spuk ist damit nicht etwa zu Ende, denn kurze Zeit später steht seine untote Freundin wieder vor seiner Tür und ist noch obsessiver und anstrengender, als sie es schon zu Lebzeiten war. Sie ist zurückgekehrt, um ihn an das Versprechen zu erinnern, das sie sich gegeben haben: Nämlich, dass ihre Liebe für immer halten soll.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der kleine Horrorladen

      Der kleine Horrorladen

      14. Mai 1987 / 1 Std. 33 Min. / Musik, Komödie, Horror
      Von Frank Oz
      Mit Rick Moranis, Ellen Greene, Vincent Gardenia
      Für den Angestellten eines Blumenladens bringt eine Pflanze, die sich von Menschenblut ernährt, nicht nur Wohlstand, Ansehen und Liebesglück, sondern auch Probleme, die schließlich in eine Beinahe-Katastrophe einmünden.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die Hexen von Eastwick

      Die Hexen von Eastwick

      29. Oktober 1987 / 1 Std. 58 Min. / Komödie, Fantasy, Horror
      Von George Miller
      Mit Jack Nicholson, Susan Sarandon, Michelle Pfeiffer
      Alex, Jane und Sukie, drei Freundinnen im besten Alter, fehlt es an "richtigen" Männern. Statt des ersehnten Traumprinzen erscheint jedoch - Hokuspokus - ein dreister Luxus-Macho, eher schleimig als charmant, aber mit gewissen überirdischen Fähigkeiten ausgestattet. Und während man zu viert lustvoll-verhexte Orgien feiert, kommen Tod und Teufel über die Stadt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,8
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Meine teuflischen Nachbarn

      Meine teuflischen Nachbarn

      29. Juni 1989 / 18 Std. 21 Min. / Komödie, Horror, Thriller
      Von Joe Dante
      Mit Tom Hanks, Bruce Dern, Carrie Fisher
      Der Familienvater Ray Peterson (Tom Hanks), der Ex-Soldat Mark Rumsfield (Bruce Dern) und der kumpelhafte Art Weingartner (Rick Ducommun) sind nicht besonders erfreut, als in ihre beschauliche Vorstadtsiedlung die merkwürdige Familie Klopek einzieht. Die neuen Nachbarn werden kritisch beäugt und schnell finden sich Hinweise darauf, dass tatsächlich etwas nicht mit ihnen stimmt. Besonders in der Nacht herrscht im Haus der Klopeks ein aktives Treiben, das Ray, Mark und Art sehr verdächtig erscheint. Als auch noch der sympathische Ruheständler Walter Seznick (Gale Gordon) spurlos verschwindet, wollen die drei der Sache auf den Grund gehen. Tatkräftig dringen sie in das Domizil der Klopeks ein, um für Ruhe und Ordnung zu sorgen. Denn schließlich soll es wieder möglich sein, ohne Angst in der Vorstadt leben zu können...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Armee der Finsternis

      Armee der Finsternis

      22. April 1993 / 1 Std. 36 Min. / Horror, Komödie, Fantasy
      Von Sam Raimi
      Mit Bruce Campbell, Embeth Davidtz, Marcus Gilbert
      Nachdem Ash (Bruce Campbell) die furchtbaren Ereignisse aus "Evil Dead" und "Evil Dead 2" überlebt hat, welche durch das Necronomicon, ein Buch voll mit schwarzer Magie und Beschwörungen, verursacht wurden, kehrt er desillusioniert zurück in seine Heimatstadt. Im Kampf gegen die untoten Horden der Hölle hat er nicht nur seine rechte Hand, sondern auch seine Freundin Linda (Bridget Fonda) verloren. Doch kaum ist er einigermaßen zur Ruhe gekommen, wird er plötzlich durch einen Zeittunnel gesogen und im tiefsten Mittelalter wieder ausgespuckt. Dort angekommen gerät er in den Kampf zweier rivalisierender Fürsten, die ihn sofort für ihre Sache einspannen wollen. Doch er muss dringend das Necronomicon wiederfinden, denn das Buch ist die einzige Möglichkeit für ihn, um wieder in die Gegenwart zu gelangen. Nachdem er das Buch gefunden hat, tritt er allerdings eine Katastrophe epischen Ausmaßes los...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Botched - Voll verkackt!

      Botched - Voll verkackt!

      4. Oktober 2007 / 1 Std. 40 Min. / Horror, Thriller, Komödie
      Von Kit Ryan
      Mit Stephen Dorff, Alan Smyth, Sean Pertwee
      Richie Donovan (Stephen Dorff) ist ein Pechvogel. Da soll der smarte Ganove einen Diamantenraub an der Cote d'Azur durchziehen und setzt das Ding gleich mal in den Sand. Sein Boss verdonnert ihn daraufhin als Wiedergutmachung zur Beschaffung eines antiken russischen Artefakts, das schwer gesichert im Tresor in der obersten Etage eines Moskauer Wolkenkratzers lagert. Das erste Problem naht in Gestalt von Ritchies russischen Komplizen, die einfach zu trottelig für diese Welt sind. Das zweite Problem zeichnet sich ab, als der akkurat geplante Job in einem Blutbad endet und sich Gauner samt etlichen Geiseln im Fahrstuhl wiederfinden, der seine Benutzer störrisch im menschenleeren dreizehnten Stockwerk des Gebäudes ablädt. Das wiederum bedingt Problem Nr. 3: Es führt kein Weg nach draußen. Als die erste Geisel außerplanmäßig ihren Kopf verliert, wird schnell deutlich, dass sich noch jemand anderes in den verwinkelten Korridoren herumtreibt - und wer auch immer es ist, er wird Richties Probleme nicht gerade verringern....
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Die rabenschwarze Nacht - Fright Night

      Die rabenschwarze Nacht - Fright Night

      6. Februar 1986 / 1 Std. 46 Min. / Horror, Fantasy, Komödie
      Von Tom Holland (II)
      Mit Chris Sarandon, William Ragsdale, Amanda Bearse
      Der neugierige Teenager Charly Brewster (William Ragsdale) macht eine erschreckende Entdeckung: Sein neuer Nachbar Jerry Dandrige (Chris Sarandon) ist ein blutrünstiger Vampir! Natürlich will ihm niemand Glauben schenken. Also wendet sich Charly an den TV-Vampirjäger Peter Vincent (Roddy McDowall).
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Atomic Hero

      Atomic Hero

      14. Mai 1987 / 1 Std. 27 Min. / Horror, Komödie
      Von Michael Herz, Lloyd Kaufman
      Mit Mitch Cohen, Mark Torgl, Robert Prichard
      Der Loser Melvin Junko (Mark Torgl) arbeitet in einem Fitnessstudio als Putzhilfe und wird dort regelmäßig Opfer von Streichen der übelsten Sorte. Einer davon endet damit, dass Melvin beim Sprung aus dem Fenster in einem Fass mit radioaktiv verseuchten Giftmüll landet. Der Nerd mutiert zum "Toxic Avenger", der von nun an gegen die Ungerechtigkeit in Tromaville ins Feld zieht.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Katzenauge

      Katzenauge

      4. Dezember 1986 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Horror, Thriller
      Von Lewis Teague
      Mit James Woods, Drew Barrymore, Candy Clark
      Eine Katze ist das verbindende Glied zwischen den drei Horror-Episoden. Im ersten Teil tritt ein notorischer Kettenraucher (James Woods) eine ganz spezielle Entziehungskur an, deren makabre Methoden fast noch schädlicher sind als das Rauchen selbst. In einer zweiten Episode greift ein äußerst sadistisch veranlagter Millionär zu seinen ganz eigenen Methoden. Dem Liebhaber (Rober Hays) seine Frau macht er ein grausames Angebot, dass er nicht ablehnen kann. Im letzten Part klagt ein kleines Mädchen (Drew Barrymore) über ein Ungeheuer, von dem es heimgesucht wird und das in ihrem Zimmer haust. Trotz zahlreicher Berichte und Bitten will ihr jedoch niemand glauben.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Society

      Society

      1. Januar 1989 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Horror
      Von Brian Yuzna
      Mit Evan Richards, Ben Slack, Billy Warlock
      Der junge Bill Whitney (Billy Warlock) hat alles, was sich ein Teenager nur wünschen kann: Er ist beliebt, schwimmt im Geld, hat eine hübsche Freundin und steht kurz davor zum Schulpräsidenten gewählt zu werden - das Leben könnte nicht schöner sein. Doch plötzlich beginnen sich die Menschen in seiner Umgebung zu verändern, nur er und sein bester Freund Milo (Evan Richards) scheinen von diesem seltsamen Phänomen nicht betroffen zu sein...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,1
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

      Gremlins 2 - Die Rückkehr der kleinen Monster

      23. August 1990 / 1 Std. 49 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Joe Dante
      Mit Zach Galligan, Phoebe Cates, Christopher Lee
      Seitdem die Gremlins die Heimatstadt von Billy (Zach Galligan) und Kate (Phoebe Cates) verwüstet haben, sind einige Jahre vergangen. Mittlerweile ist das Paar nach New York gezogen und arbeitet in der Metropole am Hudson River in der großen Firma des Medienmoguls Daniel Clamp (John Glover). In dessen Forschungszentrum kommt der gutmütige Mogwai Gizmo (Howie Mandel) unglücklicherweise mit Wasser in Berührung und das hat bekanntlich Folgen: Aus seinem Fell schlüpfen aggressive Mogwais, die sich nachts beim Fressen in Gremlins verwandeln. Schon bald verbreiten sie in dem Medienzentrum Angst und Schrecken. Die kleinen Monster bevölkern das gesamte Gebäude, während sie ihrer wilden Natur freien Lauf lassen. Da Billy und Kate Erfahrung mit den Gremlins haben, setzen sie alles daran, um die Biester erneut in die Schranken zu weisen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • 2001 Maniacs

      2001 Maniacs

      1. Januar 2005 / 1 Std. 27 Min. / Horror, Komödie
      Von Tim Sullivan
      Mit Robert Englund, Lin Shaye, Bill McKinney
      Das hatten sich die drei College Studenten Cory (Matthew Carey), Anderson (Jay Gillespie) und Nelson (Dylan Edrington) ganz anders vorgestellt: Auf dem Weg zum Spring Brake in Florida landen sie neben ein paar anderen jungen Leuten in einem kleinen Kaff in Georgia. Obwohl die lokale Bevölkerung ein wenig zurückgeblieben zu sein scheint und offenbar auch die neusten technologischen Entwicklungen nicht antizipiert hat, begegnen sie den partysuchenden Studenten anfangs mit Gastfreundschaft. Doch der Schein trügt, die Dorfbevölkerung von 2001 Menschen ist in Wahrheit untot und kehrt nach einem an ihnen verübten Massaker alle Jahre wieder, um sich an den „Yankees“ zu rächen. Vor allem der skrupellose Mayor Buckman (Robert Englund) schreckt vor keiner Grausamkeit zurück. Um die fragwürdige Rolle der Ehrengäste wieder loszuwerden, die nur in den Tod führen würde, müssen die jungen Leute um ihr Leben kämpfen. Aber nicht alle werden es schaffen.
      User-Wertung
      3,3
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Mein Nachbar, der Vampir

      Mein Nachbar, der Vampir

      23. März 1989 / 1 Std. 40 Min. / Fantasy, Horror, Komödie
      Von Tommy Lee Wallace
      Mit Roddy McDowall, William Ragsdale, Traci Lind
      Drei Jahre sind vergangen, als Charley (William Ragsdale) einen Vampir tötete (Fright Night). Mittlerweile kann er es selbst kaum glauben, er traut seinen Erinnerungen nicht wirklich und verleugnet die Existenz der blutsaugenden Kreaturen. Als vier Fremde unter Führung der charismatischen Regine (Julie Carmen) vor dem Haus von Peter Vincent (Roddy McDowall) auftauchen und sich sehr für die Freunde Charley, Peter und Alex (Traci Lind) interessieren, erkennen die drei, dass es sich bei Regine um die Schwester des Vampirs handelt, den Charley vernichtete. Die auf Rache sinnende Regine will vor allem Charley zu einem Vampir und damit unsterblich machen – um ihn bis in alle Ewigkeit zu quälen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,3
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • My Name Is Bruce

      My Name Is Bruce

      Kein Kinostart / 1 Std. 26 Min. / Komödie, Horror
      Von Bruce Campbell
      Mit Bruce Campbell, Ted Raimi, Grace Thorsen
      Das kleine Bergdorf Gold Lick, dessen Häuser immer noch so aussehen, als sei der Goldrausch im vollen Gange, hat ein großes Problem. Der Dämon Guan-Di (James J. Peck) wurde aufgeweckt und das Wesen aus dem Zwischenreich des Phantastischen hat keine gute Laune. Jeff (Taylor Sharpe), ein aufgeweckter Jugendlicher und glühender Anhänger des Schauspielers Bruce Campbell (Bruce Campbell) hat die rettende Idee, wie man Unheil von dem kleinen Ort abhalten kann. Denn in seinen Filmen hat Campbell beweisen, dass er mit jeder noch so großen und absonderlichen Bedrohung fertig werden kann. Einen Dämon wie Guan-Di müsste Campell mit Links erledigen. Also spürt Jeff sein großes Idol auf, entführt es und offenbart ihm seine neue Aufgabe. Da der Schauspieler glaubt, die Bewohner von Gold Lick hätten eine lustige Show anlässlich seines Geburtstages organisiert, ist er bereits die Waffe in die Hand zu nehmen. Aber dann muss er feststellen, dass Guan-Di ein echter Dämon ist.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Near Dark

      Near Dark

      1. Januar 1987 / 1 Std. 35 Min. / Thriller, Komödie, Horror
      Von Kathryn Bigelow, Eric Red
      Mit Adrian Pasdar, Jenny Wright, Lance Henriksen
      Der Farmersohn Caleb (Adrian Pasdar) lebt mit seiner kleinen Schwester Sarah (Marcie Leeds) und seinem Vater Loy (Tim Thomerson) auf einer abgelegenen Ranch in Oklahoma. Eines Nachts begegnet er der hübschen Mae (Jenny Wright) und verfällt dem unschuldig aussehendem Mädchen vom ersten Moment an. Doch es dauert nicht lange, bis die junge Dame ihre wahre Natur offenbart: Ein erster Kuss, ein tiefer Biss in den Hals und schon findet sich der verdutzte Caleb inmitten von blutsaugenden Untoten wieder. Immer auf der Suche nach neuen Opfern und auf der Flucht vor dem Sonnenlicht, zieht die Familie in einem lichtundurchlässigen Campingwagen durch das ganze Land. Mit seiner neuen Existenz als Blutsauger ist Caleb jedoch mehr als unglücklich, das nächtliche Morden für den unverzichtbaren Lebenssaft fällt ihm im Gegensatz zum Rest der Truppe äußerst schwer und so ist es nur eine Frage der Zeit, bis er mit dem charismatischen Anführer der Truppe, Jesse Hooker (Lance Henriksen), aneinander gerät...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • High Spirits - Die Geister sind willig

      High Spirits - Die Geister sind willig

      6. April 1989 / 1 Std. 39 Min. / Komödie, Fantasy, Horror
      Von Neil Jordan
      Mit Peter O'Toole, Donal McCann, Jennifer Tilly
      Damit endlich wieder Touristen sein baufällig gewordenes Schloss besuchen, behauptet der mittellose Schlossherr Peter Plunkett (Peter O'Toole) kurzerhand, dass eine Schar Geister das alte Gemäuer bewohnen. Dazu soll sein Personal als Geister verkleidet durch die Schlossmauern ziehen und somit eine gruselige Atmosphäre erzeugen. Dann kommt wirklich eine Gruppe von amerikanischen Touristen, unter ihnen sind das junge Paar Jack (Steve Guttenberg) und Sharon (Beverly D'Angelo), doch was niemand weiß: mit den Amerikanern kommen auch echte Geister mit auf das Schloss und diese echten Gespenster fühlen sich durch die stümperhaften Gruselinszenierungen des Schlossherren beleidigt und wollen zeigen, wie das richtig geht. Dabei trifft Jack auch auf das Gespenst Mary (Daryl Hannah) und es scheint, als ob die beiden etwas Besonderes verbindet...
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,2
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top