Mein FILMSTARTS
    The Nun
    Durchschnitts-Wertung
    2,8
    87 Wertungen - 17 Kritiken
    18% (3 Kritiken)
    18% (3 Kritiken)
    12% (2 Kritiken)
    24% (4 Kritiken)
    24% (4 Kritiken)
    6% (1 Kritik)
    Deine Meinung zu The Nun ?

    17 User-Kritiken

    Naruto vs S
    Naruto vs S

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 29. Juli 2019
    spoiler: [spoiler][spoiler] [/spoiler] [/spoiler] spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler: spoiler:
    Martin W.
    Martin W.

    User folgen Lies die 2 Kritiken

    5,0
    Veröffentlicht am 20. Mai 2019
    Der Film besitz viel Tiefgang und Spannung. Für seine kurze Dauer reist er einen sofort in seinen Bann geniale effecte runden ihn ab. Ich kann ihn nur wärmstens weiter empfehlen . Wie in der Kritik der Presse steht sehe ich dies aber genau als Vorteil des Films. Mann wird durch die etwas flache Story im eigentlichen Sinn niemals überrascht aber in der ganzen Geschichte passieren solche effektwendungen . Das es diese wieder ausgleicht deswegen volle Sterne für diese Film und ich finde es ein gelungenes Spinnennetz off zur conjouring Saga. Da fanden ich Annabell bei weitem schlechter.
    Rene N
    Rene N

    User folgen Lies die Kritik

    2,5
    Veröffentlicht am 2. April 2019
    Hätte weit mehr erwartet vom Film..fand ihn nicht sehr fesselnd! Da ist Conjuring weiiit besser als der! Lg
    Niris
    Niris

    User folgen Lies die Kritik

    5,0
    Veröffentlicht am 29. Januar 2019
    Bester gruseliger Film seit die Frau in schwarz. Richtig gut. Warmer Bros. Hat super Arbeit geleistet
    blutgesicht
    blutgesicht

    User folgen 7 Follower Lies die 291 Kritiken

    3,5
    Veröffentlicht am 5. November 2018
    Ich fand den Film ziemlich spannend, auch wenn er teilweise ein wenig überzogen gewesen ist. Trotzdem für mich einer der Top Grusel- Filme 2018. Zum schluss hatte der Film schon fast Heldenstatus ! Die neusten News bestätigen auch, dass die meissten Leute, die den Film gesehen haben genau so denken (Der neueste Ableger „The Nun“ brach nun den bisherigen Rekord der Reihe...).
    Marcel P.
    Marcel P.

    User folgen 4 Follower Lies die 251 Kritiken

    4,0
    Veröffentlicht am 5. November 2018
    Auch wenn die Story ein paar Macken hat finde ich den Film von der Atmosphäre, dem Visuellem und dem bedrohlichem Score richtig ansehnlich
    NGGERIAN
    NGGERIAN

    User folgen Lies die Kritik

    1,0
    Veröffentlicht am 11. Oktober 2018
    Peinlich schlecht. Die Story an sich ist peinlich. Es passiert ALLES so krank random und zusammenhanglos. Es gibt keine Highlights. Die “spanneneden“ Parts passieren random. Also wirklich aus dem Nichts ohne Sinn und Verstand - welche auch noch unheimlich schlecht umgesetzt wurden. Ich habe noch nie so ein schlechten Film gesehen. Manchmal dachte ich mir, ich guckte mir eine Bier-Werbung an, weil die Umsetzung einfach godofnwnlrktFeedf.d. omg. NICHT angucken, außer ihr wollt eine ungewollte Parodie eines Horrorfilms gucken.
    Yffti R.
    Yffti R.

    User folgen 1 Follower Lies die 2 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 6. Oktober 2018
    Ich bin großer Fan von Conjuring 1&2 und habe mich deshalb sehr auf "The Nun" gefreut. Leider wurde ich bitter enttäuscht. Der Trailer ist super und vielversprechend. Valak in Gestalt der Nonne garantierte schon in "the conjuring" gruselfeeling und Gänsehaut. Gefallen hat mir das Setting, optisch war das Kloster definitiv ansprechend und ein Grusel Garant. Das wars aber auch schon mit den positiven Gedanken zum Film. Die Charaktere waren plump. Eine Charakterentwicklung war nicht zu erkennen. Eine schauspielerische Topleistung kann ich auch keinem der Schauspieler zuschreiben. Trotz netten Settings konnte sich während des gesamten Filmes keine wirkliche Gruselatmosphäre aufbauen. Der Film lebt von Jumpscares. Und wir alle wissen - ebendiese machen beim besten Willen keinen guten Film. Eher im Gegenteil. Jumpscares wollen wir nicht sehen, wir wollen uns mit den Charakteren identifizieren können, wir wollen mitleiden, wir wollen erleben. Wenn in einem Horrorfilm (mit so guten Vorgängern) der halbe Kinosaal lacht, kann etwas nicht stimmen. Man lachte allerdings nicht über witzige Pointen, sondern aus Ungläubigkeit...? Im Film wurden nahezu alle horror typischen Klischees abgespielt (ja, abgespielt, fein dem altbekannten roten Faden folgend). Teilweise war ich mir nicht mehr sicher, ob ich noch "the Nun" oder doch "the walking dead" schaue... Kurz und knapp: ich bin enttäuscht. Meine Erwartungen waren hoch. Ich denke dieser Film kam zu früh. Er war erzwungen a la "einer geht noch". Valak bietet eine tolle Grundlage für einen Film. Aber mit "the nun" wurden die Macher dem überhaupt nicht gerecht.
    Alex M
    Alex M

    User folgen 9 Follower Lies die 203 Kritiken

    3,0
    Veröffentlicht am 10. September 2018
    The Nun ist ein mächtiger Budenzauber mit einer schön gruseligen Atmosphäre und stimmungsvollen Bilder auch der Sound ist fantastisch, dass kann man aber vom Drehbuch und der Charakterentwicklung nicht behaupten (Einzig die kleine war knuffig). Sehr solide 6/10 Punkte.
    Stefan D.
    Stefan D.

    User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 10. September 2018
    Wer die beiden "Stammfilme" des heranwachsenden Horrorbaumes Conjuring (Teil 1 & 2) gesehen hat, wird bei den Früchten des dritten Zweiges (nach Annabelle Teil 1 & 2) The Nun, bittere Gesichtszüge annehmen. In den stetig düsteren Szenenbildern wird dem Zuschauern zwar ein permanentes, jedoch kein tiefgründiges Horror-Feeling vermittelt, was den etwas dünnen Handlungsstrang vermutlich überdecken soll. Die Geschichte von The Nun für sich betrachtet, bietet offensichtlich nicht die nötige greifbare Masse in Form eines realen Gegenstandes, welcher für die gewisse "Glaubhaftigkeit" von Nöten ist. Auch der eröffnete Nebenschauplatz aus der Vergangenheit des Priesters, kann diesen Umstand nicht kompensieren. Wollen wir hoffen, dass der Drehbuchautor Gary Daubermann für Es 2 und Annabelle 3 mehr verwertbare Informationen hat. Fazit: Ein nicht ernst genommener Lückenfüller im Genre des Horror!
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top