Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
American Psycho
Durchschnitts-Wertung
4,0
578 Wertungen - 37 Kritiken
22% (8 Kritiken)
49% (18 Kritiken)
19% (7 Kritiken)
5% (2 Kritiken)
3% (1 Kritik)
3% (1 Kritik)
Deine Meinung zu American Psycho ?

37 User-Kritiken

Cursha
Cursha

User folgen 22 Follower Lies die 927 Kritiken

3,5
Ein durchaus ansehnlicher Film mit einem tollen Christian Bale in der Hauptrolle, allerdings fehlt dem Film noch mehr von dem Psycho, welches im Titel steckt, auch wenn der Film so schon erschreckend genug ist.
BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 25 Follower Lies die 4 096 Kritiken

4,5
Hier zeigt sich mal wieder daß ich kein besonders belesener Mensch bin, denn den Kultroman der diesem Film wohl voran geht hatte ich nie in den Händen. So sehe ich den Film halt für sich selbst als das was er ist: eine überaus makabere Horrorkomödie, wenn gleich die Lacher als Satire herkommen und nicht auf Slapstick aus sind. Dazu ist der Streifen furchtbar brutal, was sich aus der Handlung aber logisch und sinnig ergibt und nicht den Grund hat mal wieder ein paar Gewaltszenen auf die Leinwand zu bringen (die Szene in der der irre Killer blutverschmiert eine nackte Prostituierte mit einer Kettensäge durch ein Treppenhaus jagt mag noch so brutal sein, man kommt aus dem Lachen nicht hinaus). Der Film wird getragen von dem überragenden Christian Bale der es schafft den irren Killer aalglatt und völlig emotionslos zu verkörpern, daneben spielen noch Klasse Schauspieler wie Reese Witherspoon, Samantha Mathis („The Punisher“), Justin Theroux („3 Engel für Charlie: Volle Power“) und Willem Dafoe mit. Da ich selber mit dem Yuppietum der 80er Jahre kaum was anfangen kann ist mir wohl eine ganze Menge an Gags und Anspielungen entgangen, nicht aber die Kernaussage die am Ende klar wird: dass eben jenes schicke Leben dass Bateman führt inhaltlich leer ist und die Strafe für ihn darin besteht Leben zu müssen.Fazit: Ungemein makabere Komödie mit furchtbar brutalen Szenen, viel Satire auf die 80er Jahre und einem Klasse Hauptdarsteller!
schonwer
schonwer

User folgen 8 Follower Lies die 728 Kritiken

3,0
"American Psycho" punktet vor allem mit einem ausgezeichnetem Christian Bale. Seine Performance als psychisch gestörter Mann kauft man ihm sofort ab. Trotzdem fällt es einem schwer mit den Figuren mitzufühlen. Die Inszenierung ist einerseits in der Tat etwas comichaft, doch für meinen Geschmack etwas zu spannungsarm. Der Film zeigt viele explizite und perverse Szenen, die zu Mordszenen werden, davon gibt es aber etwas zu viele. Irgendwann frägt man sich wo der Film endlich hinaus will und dann kommt es in den letzten 20 Minuten zu einem eher unvorhersehbarem Ende, welches jedoch ziemlich verwirrt.
Jason Bourne
Jason Bourne

User folgen 19 Follower Lies die 873 Kritiken

3,0
Stylischer Thriller, dessen Gewalttaten zu Beginn noch aus filmischer Distanz geradezu comichaft wirken. Zunehmend düster wird der Film aber, wenn er mit Nachdruck und immer häufiger die Mordexzesse des Protagonisten schildert. Leider präsentiert der Film alle seine Figuren aber als eindimensional, scheint an etwas lebendigeren Charakteren auch gar nicht interessiert.
Pato18
Pato18

User folgen 11 Follower Lies die 941 Kritiken

2,5
"American Psycho" ist sehr schwer zu bewerten, denn schlecht war der film nicht und er hat mich gut unterhalten. spannung war vorhanden, aber wirklich zu wenig action! das ende ist meiner meinung nach ziemlich eigenartig!
TheNoZZle
TheNoZZle

User folgen 1 Follower Lies die 13 Kritiken

4,0
Für mich ist American Psycho mehr als nur ein hervorragender Thriller über einen Serienmörder. Es ist wirklich eine spannende und meiner Meinung nach auch tiefgründer Gesellschaftskritik. Besonders Geschäftsleute aus dem Finanzbereich werden hier porträtiert. Hier alle kleinen und großen Anspielungen auf die Gesellschaft und gerade den Kapitalmarkt zu beschreiben ist mir zu aufwendig. Ich kann diesem Film nur jedem empfehlen der sich für spannende Thriller mit Aussage interessiert. Besonders das Ende zeigt schön, wie sich der Regisseur (da ich das Buch nicht gelesen habe, weiß ich nicht wieviel da vom Originalbuch im Film steckt) die Welt reicher Geschäftsleute vorstellt bzw. wie seine Meinung ist, wie diese Gesellschafts funktioniert. Man muss über den gesamten Film einfach mal beobachten wie sich die Leute untereinander verhalten, worüber sie reden und welche Prioritäten sie setzten. Dies gepaart mit den Taten von Bateman werden ein höchst interessantes Bild auf die High-Society der USA in den 80er und 90er Jahre und hat eigentlich bis heute nichts an Aktualität verloren. Bale spielt den Bateman mit einer enormen Intensität die einem doch ab und zu den Atem stocken lässt. Nur zu empfehlen!!
Smarty Music
Smarty Music

User folgen 5 Follower Lies die 87 Kritiken

5,0
Christian Bale als Patrick Bateman, Bateman? Lustig, ich habe im Film "American Psycho" den Namen stehts als Batman oder BAD MAN" wahrgenommen, was aus heutiger Sicht sehr passend wäre. Von Anfang bis Ende fesselt Bateman mit seinen kranken Gedanken. Mir gefällt sein Auftreten und Schauspiel. Wenn man bedenkt, dass es wirklich solche kranken Männer gibt und in jedem von uns ein kranker Kopf steckt "sonst würden wir solche Filme nicht schauen", ist der Streifen unübertrefflich gut dargestellt und regt zum Nachdenken an. Quasi eine Doku aus Sicht eines Serien-Killers. spoiler: Die letzten 10 Min des Films verändern die Sichtweise des Zuschauers. Ist er nun ein Mörder oder hat sich alles nur in seinem Kopf abgespielt?
niman7
niman7

User folgen 52 Follower Lies die 602 Kritiken

4,0
Toller Film, geniale Vorstellung von Christian Bale. Die Geschichte ist wirklich super erzählt und ich persönlich wäre auf das Ende gar nicht gekommen. Hat mich sehr überrascht. Für mein Geschmack etwas zu pervers und irgendwann wird er auch zu verwirrend.
feli1x
feli1x

User folgen Lies die 32 Kritiken

4,0
Ja der Film lässt einen kalt! Ja der Film wird von seinem setting ein bisschen erschlagen! Ja der ermittelnde Cop ist nicht besonders Nötig! Aber: Wen interessierts?? Der Film bietet so viel anderes was in so unterhaltsam macht!! Vor allem der Humor. Ich frage mich warum sich Filmstarts mehr Satire wünscht. Hallo!? Mehr Satire geht nicht! So fast in jeder Scene hat Bale einen komischen Dialog. Kleines Beispiel: A: Der Kerl da drüben hat die neue Stelle. B: ich mag ihn nicht. Er ist Jude. C(Kommt völlig aus dem zusammenhang gerissen) Die Toiletten hier sind scheiße! Du kannst noch nich ma koksen!" Das war nur ein Beispiel von vielen. Ein weiterer Kritik punkt ist, dass alles viel zu durchgestylt wirkt. Stimmt schon, aber die Mordscenen sind da eine wunderbare Abwechslung. In Nebenstraßen oder alten runtergekommenen Häusern. Hier darf Bale die Sau raus lassen und Morden was das zeug hält um dem perfektem Leben zu entfliehen. Fazit: Für ein Meisterwerk hats nich gereicht. Für einen meiner Lieblingsfilme schon.
Dmitrij Panov
Dmitrij Panov

User folgen 5 Follower Lies die 99 Kritiken

3,5
Ein grandioser, nein, ein genialer, nein, ein perfekter Christian Bale in einer etwas bemühten Satire, der im Endeffekt doch ab und zu die Konsequenz fehlt. Die Eiseskälte der Hauptfigur wird zwar gut, aber auch zu kühl dargestellt - ein Blick auf die Geschichte wird dem Zuschauer geboten, mittenrein wird dieser jedoch nicht versetzt. So bleibt "American Psycho" distanziert und etwas unausgewogen (auch beim Soundtrack), unterhaltsam, aber nicht fesselnd, witzig, aber nicht so bissig, wie er gerne wäre - zudem zu glatt, um wirklich schockieren zu können. Wer eine Kettensäge zeigt, soll nämlich auch deren Kollision mit menschlichem Fleisch zeigen, sonst verpufft die Wirkung doch recht schnell. Das Buch soll härter sein? Dann freue ich mich mal darauf.
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top