Mein FILMSTARTS
    Spione undercover - Eine wilde Verwandlung
    20 ähnliche Filme für "Spione undercover - Eine wilde Verwandlung"
    • Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      Rapunzel - Verföhnt, Verlobt, Verheiratet

      0 Std. 07 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Byron Howard, Nathan Greno
      Mit Mandy Moore, Zachary Levi, Alan Dale
      Das ganze Märchenreich ist in bester Feierstimmung, steht doch die Hochzeit von Flynn und Rapunzel kurz bevor. Als die treuen Begleiter des Paares, das Chamäleon Pascal und das Pfred Maximus, die Ringe verlieren, droht die heiß erwartete Trauung zu platzen. Fortan setzt das ungleiche Duo alles daran, die Ringe so schnell wie möglich wieder aufzutreiben, am besten noch bevor die furchtbare Kunde überhaupt die Runde machen kann. Auf ihrer verzweifelten Suche stolpern die beiden von einer skurrilen Situation in die nächste. Kurzfilmfortsetzung von "Rapunzel - Neu verföhnt", die direkt an den Kinofilm anknüpft.
      User-Wertung
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Team America

      Team America

      30. Dezember 2004 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Action, Animation
      Von Trey Parker, Matt Stone
      Mit Trey Parker, Matt Stone, Phil Hendrie
      Team America, eine internationale Polizeitruppe zur Erhaltung der globalen Stabilität, bekommt Informationen, dass ein machtgieriger Diktator Massenvernichtungswaffen an Terroristen verkaufen will. Um möglichst schnell möglichst viele Informationen zu bekommen, will man einen Undercover-Einsatz durchführen, für den die Truppe jedoch einen guten Schauspieler braucht, der sich als Terrorist ausgeben kann. Somit holt die Gruppe den begnadeten und doch erfolglosen Broadway-Darsteller Gary Johnston (Trey Parker) an Bord, mit dessen Hilfe man die Terror-Zelle enttarnen, überführen und zerstören will. Doch aus Rache wird der Panamakanal von den Terror-Helfern zerstört, wodurch Gary in eine große Glaubenskrise stürzt, aus der ihn nur seine neuen Freunde herausholen können. Doch dann heckt Kim Jong Il (Trey Parker) einen diabolischen Plan aus, der die Zerstörung der Welt hervorrufen wird und nur Team America kann es schaffen, den größenwahnsinnigen Diktator aufzuhalten. Chaos inklusive...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,2
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • ParaNorman

      ParaNorman

      23. August 2012 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Sam Fell, Chris Butler
      Mit Alex Borstein, Kodi Smit-McPhee, Tucker Albrizzi
      Der elfjährige Norman (Kodi Smit-McPhee) ist etwas Besonderes: Er sieht die Geister der Verstorbenen und nicht nur das; sie plaudern auch mit ihm und erzählen ihm immer wieder mal Schmankerl aus ihrem früheren Leben. Das kann gelegentlich ganz schön nervig werden. Und nicht nur das, dann sind da auch noch diese nervigen Erwachsenen, die immer etwas von einem wollen: wie den Müll rausbringen. Als ob das nicht schon genug Aufregung wäre, fallen eines Tages Zombies über seine Heimatstadt her. Die Untoten bevölkern die Straßen und Norman muss einsehen, dass er der einzige ist, der die Fähigkeit besitzt, die Zombie-Attacke abzuwehren und die Bewohner zu beschützen.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,0
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Frankenweenie

      Frankenweenie

      24. Januar 2013 / 1 Std. 27 Min. / Animation, Komödie, Horror
      Von Tim Burton
      Mit Charlie Tahan, Winona Ryder, Martin Landau
      Victor und sein Hund Sparky sind beste Freunde. Doch eines Tages wird Sparky von einem Auto angefahren und stirbt. Der Tod seines geliebten Hundes macht Victor sehr zu schaffen, weshalb er die Macht der Wissenschaft nutzt, um ihn nach Frankensteins Art wieder ins Leben zu rufen - leider nicht mit dem gewünschten Ergebnis. Sparky ist zwar quicklebendig, sieht jedoch nicht mehr aus wie der niedliche Hund von einst. Zunächst versucht Victor, seine eigene Kreatur zu verstecken, doch als es dem neuen Sparky gelingt, aus dem Haus zu kommen, geraten Viktors Mitschüler, die Lehrer sowie die gesamte Stadt in Panik. Und nicht nur das: Victors Klassenkameraden versuchen sich ebenfalls an dem gefährlichen Experiment und bringen damit weiteres Unheil über den kleinen Ort. Nun liegt es an Victor, das Chaos zu beseitigen und den Menschen klarzumachen, dass Sparky trotz seines gewöhnungsbedürftigen Aussehens immer noch der gleiche friedliche Hund ist, der er immer war.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Madagascar

      Madagascar

      14. Juli 2005 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Abenteuer, Komödie
      Von Eric Darnell, Tom McGrath
      Mit Ben Stiller, Chris Rock, David Schwimmer
      Der eingebildete Löwe Alex, das vorlaute Zebra Marty, die ständig panische Giraffe Melman und die divenhafte Nilpferd-Dame Gloria sind die absoluten Stars im Zoo des New Yorker Central-Park. Doch Marty ist traurig: Zu sehr beschäftigt ihn der Gedanke an die Freiheit. Und als er eines Tages zufällig hinter den Fluchtversuch einiger Pinguine kommt, ist er kurz darauf verschwunden.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,3
      User-Wertung
      3,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      Der SpongeBob-Schwammkopf Film

      23. Dezember 2004 / 1 Std. 22 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Stephen Hillenburg
      Mit David Hasselhoff, Tom Kenny, Bill Fagerbakke
      Mr. Krabs möchte sein Geschäft ausweiten und eröffnet daher eine zweite Filiale, die Krosse Krabbe 2. Sein langjähriger und treuer Mitarbeiter Spongebob steht somit kurz davor, zum Manager befördert zu werden. Zu seiner Enttäuschung geht der Posten aber an seinen Nachbarn und Arbeitskollegen Thaddäus. Bösewicht Plankton sieht die Chance, endlich an die geheime Krabbenburger-Formel zu gelangen und gleichzeitig die Weltherrschaft an sich zu reißen. Dafür stiehlt er die Krone von Neptun, dem Herrscher der Meere, und schiebt den Diebstahl Mr. Krabs in die Krabbenfüße. Neptun schnappt sich Mr. Krabs, während Plankton sich die Formel unter den Nagel reißt. Nun liegt es an Spongebob und seinem unterbelichteten Freund Patrick, die Krone innerhalb von sechs Tagen zu finden, um das Schlimmste zu verhindern.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Ice Age

      Ice Age

      21. März 2002 / 1 Std. 21 Min. / Komödie, Animation
      Von Chris Wedge, Carlos Saldanha
      Mit Ray Romano, John Leguizamo, Denis Leary
      Ein tierisches Trio, bestehend aus dem einzelgängerischen Mammut Manni, dem Säbelzahntiger Diego und dem geschwätzigen Faultier Sid nehmen eine abenteuerliche Reise auf sich, um ein kleines Menschenbaby unversehrt zu seinen Eltern zurückzubringen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Der Gigant aus dem All

      Der Gigant aus dem All

      16. Dezember 1999 / 1 Std. 25 Min. / Animation, Action, Abenteuer
      Von Brad Bird
      Mit Eli Marienthal, Vin Diesel, Jennifer Aniston
      Der neunjährige Hogarth Hughes (Eli Marienthal) freundet sich mit einem unschuldigen Riesenroboter (Vin Diesel) aus dem All an, doch die paranoide Regierung will den außerirdischen Besuch unbedingt zerstören und schickt den paranoiden Regierungsbeamten Kent Mansley (Christopher McDonald) in die kleine Stadt.Hier geht's zum Filmstarts-Special: Die 20 coolsten Filmroboter.Das Quiz: Erkennt Ihr die verkleideten Roboter?
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,0
      User-Wertung
      4,1
      Filmstarts
      5,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Aristocats

      Aristocats

      16. Dezember 1971 / 1 Std. 18 Min. / Animation, Komödie, Familie
      Von Wolfgang Reitherman
      Mit Phil Harris, Eva Gabor, Sterling Holloway
      Butler Edgar will im Paris des frühen 20. Jahrhunderts nicht hinnehmen, dass seine verstorbene Arbeitgeberin, die reiche Madame Adelaide, ihre Katzen als Erben eingesetzt hat. Also nimmt er mitten in der Nacht kurzerhand Katzenmama Duchesse und deren Kinder Marie, Toulouse und Berlioz mit sich, um sie dann weit entfernt auszusetzen. Denn wer nicht auffindbar ist, kann auch nicht erben. Aber Edgar hat die Rechnung ohne die Heimatliebe der aufgeweckten Katzen gemacht. Mit der Hilfe des Straßenkaters Thomas O'Malley und dessen Freunden, versuchen sie wieder zurück nach Paris zu kommen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,5
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Cars

      Cars

      7. September 2006 / 1 Std. 36 Min. / Animation, Komödie
      Von John Lasseter
      Mit Daniel Brühl, Friedrich Schoenfelder, Bettina Zimmermann
      Um zum besten Rennauto aller Zeiten aufzusteigen, muss Lightning McQueen (Owen Wilson) nur noch in einem einzigen Rennen siegen. Also macht er sich von der Ostküste der USA auf den Weg zu seinem letzten Rennen nach Kalifornien. Durch ein Missgeschick landet er jedoch im verschlafenen Städtchen Radiator Springs, abseits der Route 66. Als er aus Versehen die Orts-Straße beschädigt, findet er sich plötzlich im Gefängnis wieder. McQueen wird dazu verurteilt, die Straße eigenhändig zu reparieren. Während er damit beschäftigt ist, lernt McQueen verschiedene Bewohner des kleinen Örtchens kennen. Darunter befinden sich der Abschleppwagen Hook (Larry the Cable Guy) und Porschedame Sally (Bonnie Hunt), in die sich McQueen verliebt. Durch seine persönlichen Kontakte lebt sich McQueen so gut in der Gegend ein, dass ihm das Rennen in Kalifornien egal ist, aber sein Rennstall sieht das anders.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,6
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • South Park - Der Film

      South Park - Der Film

      20. Januar 2000 / 1 Std. 21 Min. / Animation, Komödie, Musik
      Von Trey Parker
      Mit Trey Parker, Matt Stone, Mary Kay Bergman
      Ein Leckerbissen für echte South Park-Fans schneit uns hier ins Haus: Ganze achtzig Minuten dürfen Kenny, Kyle, Cartman und Stan ihrem analfixierten Sprachgebrauch freien Lauf lassen, dürfen Saddam Hussein, Bill Gates und die Zensurbehörden durch den Kakao gezogen werden. Zur Story: Die vier Freunde erweitern durch einen Kinofilm des kanadischen Komikerduos Terrence und Philip - Fans aus der Serie bekannt - ihren Schimpfwortschatz. Das ruft Kyles Mutter Sheila auf den Plan, die entrüstet die Organisation "Mothers Against Canadians" gründet, und die sogar so weit aufruft, Lynchjustiz an den Komikern zu vollziehen. Doch sie hat die Rechnung ohne die Jungs gemacht, die eine Widerstandsbewegung in die Welt rufen.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      4,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • TMNT

      TMNT

      12. April 2007 / 1 Std. 26 Min. / Animation, Action, Fantasy
      Von Kevin Munroe
      Mit Mitchell Whitfield, James Arnold Taylor, Nolan North
      Schon zum Millenniumswechsel kursierten im Internet Gerüchte über einen neuen „Turtles“-Kinofilm, der komplett CGI-animiert sein solle. In einem früheren Pre-Production-Stadium war sogar John Woo, der Mozart des ästhetisch wertvollen Actionfilms, für den Regiestuhl angedacht. Dieser landete schließlich bei Kevin Munroe, der mit „TMNT“ seinen ersten Spielfilm drehte. Das Projekt wurde mehrmals verschoben, verzögert und schließlich fast vergessen. Nun aber ist es soweit: Die Pizza-liebenden Schildkröten sind wieder auf der Leinwand zu sehen, und sie machen sich richtig gut.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,6
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Family Guy - Irgendwo, irgendwie, irgendwann auf der dunklen Seite?

      Family Guy - Irgendwo, irgendwie, irgendwann auf der dunklen Seite?

      0 Std. 44 Min. / Animation, Komödie
      Mit Seth MacFarlane
      Vor langer Zeit in einem Wohnzimmer, weit entfernt in Amerika... Wie schon in dem Emmy©-nominierten Film „Family Guy – Blue Harvest“ fällt bei Familie Griffin der Strom aus. Familienoberhaupt Peter Griffin bleibt nichts anderes übrig als eine weitere Geschichte aus dem „Star Wars“ Universum zu erzählen. Dieses Mal widmet er sich Episode V „Das Imperium schlägt zurück“, aber natürlich auf seine ganz eigene Art und Weise. Da bleibt es nicht nur bei Anspielungen auf Jedis und Wookies. Etliche Seitenhiebe auf weitere Ikonen der Popkultur werden ausgeteilt.
      User-Wertung
      3,6
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Monster House

      Monster House

      24. August 2006 / 1 Std. 31 Min. / Animation, Familie, Komödie
      Von Gil Kenan
      Mit Mitchel Musso, Sam Lerner, Spencer Locke
      Irgendwas stimmt nicht mit dem alten Gemäuer auf der gegenüberliegenden Straßenseite. Nicht nur, dass dessen Bewohner, der alte Mr. Nebbercracker (per Motion-Capture-Verfahren gespielt und gesprochen von Steve Buscemi), die gesamte Nachbarschaft mit seinem Gefluche terrorisiert, sondern auch sein Haus scheint sich gegen nervige Kinder zur Wehr zu setzen. Doch trotz ständiger Spionage kommt Nachbarsjunge DJ (Mitchel Musso) einfach nicht hinter das Geheimnis der Monstervilla. Es bleibt ihm nichts anderes übrig, als nach dem Motto zu leben: Was immer du tust, betrete niemals Nebbercrackers Rasen! Aber was einfach klingt, hat ernsthafte Konsequenzen, als DJs bester Freund Chowder (Sam Lerner) aus Versehen seinen Basketball in die verbotene Zone befördert, denn bei dem Versuch, den verlorenen Ball vom verhexten Grundstück zu angeln, begegnet DJ ausgerechnet Mr. Nebbercracker. Und wie es das Schicksal will, bricht der alte Mann rasend vor Wut zusammen. Ein Vorfall, der nicht nur DJ nahe geht. Die Monstervilla scheint ihn zu beobachten, terrorisiert ihn mit Anrufen und hat es sogar auf seine Freunde abgesehen. Als das Gruselgemäuer auch noch versucht, DJs Freundin Jenny (Spencer Locke) zu verspeisen, ist es den Nachbarskindern zu viel. Wagemutig beschließen DJ, Chowder und Jenny dem Spuk ein für alle mal ein Ende zu bereiten und dem Haus den Gar aus zu machen. Dafür müssen sie allerdings direkt in die Höhle des Löwen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,2
      User-Wertung
      2,7
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Große Haie - Kleine Fische

      Große Haie - Kleine Fische

      14. Oktober 2004 / 1 Std. 40 Min. / Animation, Komödie, Abenteuer
      Von Eric Bergeron, Vicky Jenson, Rob Letterman
      Mit Daniel Fehlow, Christian Brückner, Will Smith
      Oscar (Will Smith) ist eigentlich eine ganz kleine Nummer unter den Fischen. Nicht gerade selbstbewusst, würde der Fisch, der in einer regionalen Walwaschanlage arbeitet, niemanden in der Stadt auffallen, bis ihm eines Tages eine Lüge zu Berühmtheit verhilft. In seiner Gegenwart knocked sich ein großer Hai selber aus und nun erzählt Oscar in der ganzen Stadt, dass er ein waschechter Hai-Killer ist. Dadurch steigt der bunte Fisch zu einem örtlichen Star auf, der nun ganz im Mittelpunkt des gesellschaftlichen Lebens steht. Damit seine kleine Lüge nicht auffliegt, steht ihm glücklicherweise der vegetarisch-essende Hai Lenny (Jack Black) zur Seite. Aus den beiden entwickelt sich ein amüsantes Freundespaar. Aber Oscars Geschichte ruft auch Misstrauen hervor und so wird der Weiße Hai-Pate Don Lino (Robert De Niro) auf den prahlenden Oscar aufmerksam...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,1
      User-Wertung
      2,9
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Falsches Spiel mit Roger Rabbit

      Falsches Spiel mit Roger Rabbit

      27. Oktober 1988 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Animation
      Von Robert Zemeckis
      Mit Bob Hoskins, Christopher Lloyd, Joanna Cassidy
      Zeichentrick-Star Roger hat Angst, dass seine Frau Jessica hinter seinem Rücken ein Verhältnis hat. Deshalb heuert sein Studio den Privatdetektiv Eddie Valiant an, um hinter ihr herzuschnüffeln. Aber dann wird Marvin Acme tot aufgefunden und Roger gilt als Hauptverdächtiger. Nun bleibt dem Zeichentrick-Hasen nur der saufende Eddie Valiant, um seine Unschuld zu beweisen...
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      4,5
      User-Wertung
      3,5
      Filmstarts
      4,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Bee Movie - Das Honigkomplott

      Bee Movie - Das Honigkomplott

      13. Dezember 2007 / 1 Std. 35 Min. / Animation, Komödie
      Von Simon J. Smith, Steve Hickner
      Mit Gad Elmaleh, Jean-Pierre Castaldi, Guy Chapelier
      Wenn die Bienen wüssten, dass ihr fleißig eingesammelter Honig von den Menschen aufgefuttert wird, dann hätten sie vielleicht nicht übel Lust, die Revolution zu starten. Ganz soweit kommt es nicht, aber die Drohne Barry B. Benson (Jerry Seinfeld) sorgt mit der eigenmächtigen Flucht aus dem heimischen Bienenstock für einige Verwicklungen. Benson hat keine Lust, das Leben in der Honigfabrik Honex zu verbringen, und taucht bei der Floristin Vanessa (Renée Zellweger) auf. Normalerweise halten sich die Bienen gegenüber anderen Lebensformen mit Informationen über ihr Dasein bedeckt, aber Benson schert sich nicht darum. Er fängt einfach an zu sprechen und erfährt von Vanessa, was mit dem Honig passiert. Das ist für Benson dann doch zu viel der Ungerechtigkeit, weswegen er mit Hilfe der Floristen einen Prozess gegen die „Honigdiebe“ anstrengt. Dabei ahnt Benson nicht, welche Gefahr er damit heraufbeschwört.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      2,8
      User-Wertung
      2,4
      Filmstarts
      2,0
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Alvin und die Chipmunks

      Alvin und die Chipmunks

      20. Dezember 2007 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Animation
      Von Tim Hill
      Mit Jason Lee, David Cross, Cameron Richardson
      Durch einen Zufall geraten die drei Streifenhörnchen Alvin (Justin Long), Simon (Matthew Gray Gubler) und Theodore (Jesse McCartney) in das Gebäude einer Plattenfirma. Aber damit ist ihre Reise noch längst nicht zu Ende. Denn als der frustrierte Musiker Dave (Jason Lee) vorbeikommt, lassen sie sich von dem Korb Muffins überzeugen, den Dave bei sich trägt, ihm zu folgen. Es dauert nicht lange, da fliegt die Anwesenheit der Hörnchen in Daves Haus allerdings auf. Nachdem der Musiker seinen ersten Schock überwunden hat, geht er eine Allianz mit den drei hochbegabten Streifenhörnchen ein. Sie sollen als Gesangsgruppe bei der Plattenfirma den Erfolg haben, der Dave verwehrt blieb. Nach einigen Anlaufschwierigkeiten gelingt es tatsächlich, den Boss der Plattenfirma (David Cross) vom Potential der tierischen Sänger zu überzeugen. Aber die Harmonie zwischen Dave und seinen Schützlingen ist nur von kurzer Dauer.
      Pressekritiken
      2,0
      User-Wertung
      2,6
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Justice League: The Flashpoint Paradox

      Justice League: The Flashpoint Paradox

      1 Std. 15 Min. / Animation, Action
      Von Jay Oliva
      Mit Justin Chambers, Kevin Conroy, Vanessa Marshall
      Superheld Flash reist mittels Zeitreisen in die Vergangenheit, um Geschehnisse rückgängig zu machen und seine Familie zu beschützen. Doch durch sein Eingreifen in das Gefüge der Zeit bringt Flash ungewollt eine Kette von neuen Ereignissen ins Rollen. So gibt es in der Zukunft keine Superheldenvereinigung der Justice League und auch Superman ist nirgendwo zu finden. Gemeinsam mit einem ungewohnt grimmigen Batman und Cyborg mach sich Superheld Flash auf, die Dinge wieder geradezurücken, während es in der neuen Welt einen ungewöhnlichen Kampf zwischen den Amazonen und Aquaman gibt.
      Zum Trailer
      Pressekritiken
      3,5
      User-Wertung
      3,2
      Filmstarts
      3,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    • Batman: The Dark Knight Returns, Teil 1

      Batman: The Dark Knight Returns, Teil 1

      21. September 2012 / 1 Std. 12 Min. / Animation, Action
      Von Jay Oliva
      Mit Ariel Winter, Peter Weller, Michael McKean
      Es ist bereits zehn Jahre her, dass Batman zuletzt gesehen wurde. Eine neue Form von Kriminalität verwüstet nun jedoch Gotham City. Der mittlerweile 55-jährige Bruce Wayne (im Original gesprochen von Peter Weller) sieht sich gezwungen, erneut in seinen Anzug zu schlüpfen, um dem kriminellen Treiben ein Ende zu bereiten. Verfügt er noch über den nötigen Biss, den er zur Bekämpfung des Bösen in dieser neuen Ära braucht? Schnell bemerkt er jedoch, dass er nicht allein gegen diese neue Bedrohung, die sich in Form einer Horde Mutanten manifestiert hat, kämpfen muss. Bei seinen nächtlichen Streifzügen für Recht und Ordnung trifft er auf die agile und smarte Carrie Kelley (Ariel Winter), die sich ihm gegenüber als "Robin" vorstellt. Für den dunklen Ritter stellt sie die perfekte Ergänzung dar und somit ziehen sie gemeinsam durch die düsteren Straßen Gotham Citys, um dem Verbrechen in der Stadt ein Ende zu bereiten.
      Zum Trailer
      User-Wertung
      3,4
      Filmstarts
      2,5
      Bewerte :
      0.5
      1
      1.5
      2
      2.5
      3
      3.5
      4
      4.5
      5
      Möchte ich sehen
    Back to Top