Mein FILMSTARTS
    When We First Met
    When We First Met
    Starttermin 9. Februar 2018 bei Netflix (1 Std. 37 Min.)
    Mit Adam DeVine, Alexandra Daddario, Shelley Hennig mehr
    Genres Komödie, Sci-Fi
    Produktionsland USA
    Zum Trailer
    User-Wertung
    3,2 22 Wertungen
    Filmstarts
    2,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Noah (Adam Devine) verbringt ein perfektes erstes Date mit Avery (Alexandra Daddario), der Frau seiner Träume. Aber dann kommt eines zum anderen und plötzlich ist er doch nur ihr bester Freund. Die nächsten drei Jahre fragt er sich, wie das passieren konnte. Doch dann bekommt er die Chance, in der Zeit zurückzureisen und landet wieder bei jener, auf den ersten Blick so perfekten Nacht. Doch der erste Versuch, sein Schicksal zu verändern, klappt so gar nicht. Nun ist er plötzlich nicht einmal in der Gegenwart mehr mit ihr befreundet. In bester „Und täglich grüßt das Murmeltier“-Manier bekommt Noah aber eine Chance nach der anderen. Wird es irgendwann schaffen, alles in der Nacht richtig zu machen, um danach nicht nur mit Avery befreundet, sondern ihr Partner zu sein?
    Verleiher Netflix
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    2,0
    lau
    When We First Met
    Von Manuel Berger
    Genauso wie Nordamerikaner nicht müde werden, jährlich den Groundhog Day, also den Murmeltiertag, zu feiern, ist auch das Erzählprinzip der Zeitschleife unverwüstlich, wie es Harold Ramis in seinem an eben jenem inoffiziellen Feiertag angesiedelten Klassiker „Und täglich grüßt das Murmeltier“ wohl am schönsten zur Anwendung gebracht hat. Und auch das Publikum lässt sich immer wieder gerne von solchen Szenarien verführen, sei es im Horrorfilm wie in „Happy Deathday“ oder im Teenagerdrama wie in „Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie“, um nur zwei recht aktuelle Beispiele zu nennen. Mit der von Ari Sandel („Duff - Hast du keine, bist du eine“) inszenierten Netflix-Eigenproduktion „When We First Met“ folgt nun eine weitere romantische Komödie mit einem Protagonisten, der ein- und dieselbe Ausgangssituation wieder und wieder durchlebt. Doch ähnlich wie im Leben ni...
    Die ganze Kritik lesen

    Trailer

    When We First Met Trailer OV 3:09
    When We First Met Trailer OV
    2 426 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Adam DeVine
    Rolle: Noah Ashby
    Alexandra Daddario
    Rolle: Avery Martin
    Shelley Hennig
    Rolle: Carrie
    Andrew Bachelor
    Rolle: Max
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bilder

    Aktuelles

    Neu auf Netflix im Februar: Mit "Mute", "The First Avenger: Civil War", "Fullmetal Alchemist" und mehr
    NEWS - DVD & Blu-ray
    Donnerstag, 25. Januar 2018
    Ein neuer Monat bricht an und das heißt wie immer: Neue Film- und Serienhighlights bei Netflix, die auf den Nutzer warten,...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top