Mein FILMSTARTS
Danny Says
Danny Says
Laufzeit 1 Std. 45 Min.
Mit Danny Fields, Alice Cooper, Justin Bond mehr
Genres Dokumentation, Biografie, Musik
Produktionsland USA
Zum Trailer
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

Autobiographische Dokumentation über den US-amerikanischen Musikmanager Danny Fields, der maßgeblichen Einfluss auf die Entwicklung des Punk hatte. Seit 1966 hat Fields eine entscheidende Rolle im Musikbusiness gespielt und Bands und Künstler wie The Doors, Cream, Lou Reed, Nico und Judy Collins gemanagt und heutige Stars wie die Stooges, MC5 and die Ramones entdeckt. „Danny Says“ folgt Fields von seinen Tagen als Student in Harvard über seine Zeit in Andy Warhols Silver Factory bis hin zu seiner Arbeit als Director of Publicity bei Elektra Records und noch weiter. Stets wird dabei deutlich: Danny Fields‘ Musikgeschmack mag anfangs abweichend und unangepasst gewesen sein, doch er bewies schlussendlich immer den richtigen Riecher und prägte so eine ganze Ära.
Verleiher -
Weitere Details
Produktionsjahr 2015
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget 700.000 $
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Schwarz-Weiß/Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Trailer

Danny Says Trailer OV 2:21
Danny Says Trailer OV
33 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Danny Fields
Rolle: Himself
Alice Cooper
Rolle: Himself
Justin Bond
Rolle: Himself
Judy Collins
Rolle: Herself
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Bild

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top