Mein FILMSTARTS
In My Room
In My Room
Starttermin 8. November 2018 (2 Std. 00 Min.)
Mit Hans Löw, Elena Radonicich, Michael Wittenborn mehr
Genres Drama, Sci-Fi
Produktionsländer Deutschland, Italien
Zum Trailer
Pressekritiken
4,2 3 Kritiken
User-Wertung
3,0 5 Wertungen - 2 Kritiken
Filmstarts
4,0
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Armin (Hans Löw) arbeitet freiberuflich als Kameramann, hat zu wenig Geld, aber dafür umso mehr Zeit für sich. Glücklich macht ihn das zwar nicht so wirklich, aber ein anderes Leben ist für ihn einfach nicht vorstellbar: Tagsüber vergeigt er einige Aufnahmen im Bundestag und setzt abends einen One-Night-Stand mit der jungen Rosa (Emma Bading) in den Sand. Außerdem besucht er seinen Vater (Michael Wittenborn), der eine neue Freundin (Katharina Linder) und eine todkranke Mutter hat. Doch als Arnim dann eines Tages aufwacht, macht er eine beunruhigende Entdeckung: Die gesamte Menschheit scheint wie vom Erdboden verschluckt. Nur die Haus- und Nutztiere sind noch da. Ansonsten stehen überall lediglich leere Autos herum. Arnim beginnt ein Leben als Kartoffelbauer und Tierzüchter und baut sich nach und nach eine eigenständige Existenz auf. Da taucht plötzlich die Italienerin Kirsi (Elena Radonicich) auf…
Verleiher Pandora Filmverleih
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

4,0
stark
In My Room
Von Christoph Petersen
Es gibt wahrscheinlich kaum jemanden, der sich noch keine Gedanken darüber gemacht hat, was er wohl anstellen würde, wenn er (plötzlich) allein auf dem Planeten wäre – und gerade weil dieses Gedankenexperiment so populär ist, wird der Stoff auch immer wieder aufs Neue in Büchern, Videospielen, TV-Serien und eben Kinofilmen aufgegriffen, zuletzt etwa sehr populär in der Sitcom „The Last Man On Earth“ mit Will Forte. Sehenswerte Leinwand-Vertreter des Letzter-Mensch-auf-Erden-Genres sind zum Beispiel „The Last Man On Earth“ (1964) oder „Quiet Earth – Das letzte Experiment“ (1985). Mit dem in Cannes uraufgeführten „In My Room“ gesellt sich nun auch noch eine Version des Berliner-Schule-Regisseurs Ulrich Köhler („Montag kommen die Fenster“, „Schlafkrankheit“) dazu. Aber bis die Menschen verschwinden, dauert es diesmal ein bisschen länger. Zunächst einmal hat der Kameramann Armin (Hans Löw)...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

In My Room Trailer DF 1:12
In My Room Trailer DF
3 312 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Hans Löw
Rolle: Armin
Elena Radonicich
Rolle: Kirsi
Michael Wittenborn
Rolle: Vater
Ruth Bickelhaupt
Rolle: Großmutter
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
  • Filmclicks.at
  • Kino-Zeit

Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

3 Pressekritiken

User-Kritiken

Michael K.
Hilfreichste positive Kritik

von Michael K., am 24/02/2019

4,5hervorragend

Angesichts dessen, dass deutsche Filme mit Tiefgang durchaus ihr Publikum in deutschen Kinos finden und derzeit eher rar... Weiterlesen

Sarah T.
Hilfreichste negative Kritik

von Sarah T., am 11/11/2018

1,0schlecht

Mit ist unverständlich, wie dieser film so gute Kritiken bekommen konnte und wie so viel in diesen herein intepretiert werden... Weiterlesen

Alle User-Kritiken
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
0% (0 Kritik)
50% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu In My Room ?
2 User-Kritiken

Bilder

Aktuelles

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top