Mein FILMSTARTS
    Widows - Tödliche Witwen
    Durchschnittswertung
    4,3
    6 Presse-Titel
    • epd-Film
    • Kino-Zeit
    • The Hollywood Reporter
    • Empire UK
    • Filmclicks.at
    • Variety

    Achtung, jedes Magazin und jede Zeitung hat ein eigenes Bewertungssystem. Die Wertungen für diesen Pressespiegel werden auf die FILMSTARTS.de-Skala von 0.5 bis 5 Sternen umgerechnet.

    6 Presse-Kritiken

    epd-Film

    Von Anke Westphal

    Steve McQueens neuer Film entwickelt vor dem Hintergrund einer Gesellschaft, in der Verbrechen und Politik untrennbar miteinander verbunden sind, ein so stimmiges wie düsteres Porträt dreier Hinterbliebener, die keine andere Wahl haben, als sich auf höchst ungewöhnliche Weise zu emanzipieren. ­Psychogramm, Heist-Movie und gesellschaftskritischer Kommentar in einem.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf epd-Film

    Kino-Zeit

    Von Beatrice Behn

    Unter dem Deckmantel eines Genrefilms spielt Steve McQueen („12 Years a Slave“) in Widows die Genrekonventionen geschickt aus, um nicht nur einen spannenden Überfall zu inszenieren, sondern sich auch klug mit Fragen von Unterdrückung, Macht, Hautfarbe und Gender auseinanderzusetzen.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Kino-Zeit

    The Hollywood Reporter

    Von Todd McCarthy

    Was einfach nur ein solider Krimi-Thriller über Frauen, die die Dinge in die eigene Hand nehmen, hätte werden können, wird durch das Unterbringen von Themen wie Hautfarbe, Politik und Gender deutlich aufgewertet.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf The Hollywood Reporter

    Empire UK

    Von John Nugent

    Mithilfe eines umwerfenden Ensembles hat Steve McQueen einen intelligenten, emotionalen Thriller geschaffen, der die aktuelle amerikanische Politik genauso zuversichtlich betrachtet, wie er Sachen in die Luft jagt.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Empire UK

    Filmclicks.at

    Von Astrid Hofer

    Rasanter Mix aus Thriller, Gangster-Movie und Gesellschaftskritik, mit Powerfrauen in den Hauptrollen und „12 Years A Slave“-Mastermind Steve McQueen am Regiestuhl. Der Regisseur gönnt weder seinen Hauptdarstellerinnen noch dem Publikum eine Verschnaufpause.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Filmclicks.at

    Variety

    Von Owen Gleiberman

    „Widows“ ist zwar eine höchst originelle und unterhaltsame Variation des Heist-Films, aber kein totaler Knaller.

    Die vollständige Kritik ist verfügbar auf Variety
    Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
    • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
    • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
    • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
    Back to Top