Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
Aladdin
Durchschnitts-Wertung
3,7
68 Wertungen - 15 Kritiken
33% (5 Kritiken)
7% (1 Kritik)
20% (3 Kritiken)
33% (5 Kritiken)
7% (1 Kritik)
0% (0 Kritik)
Deine Meinung zu Aladdin ?

15 User-Kritiken

Christoph K.
Christoph K.

User folgen 8 Follower Lies die 218 Kritiken

2,0
Veröffentlicht am 28.05.19
Der Film fühlte sich an wie ein üppiges, wild kredenztes 6-Gänge-Menü ohne Geschmack. Natürlich sieht es gut aus und macht hier und da eine gute Figur - in der Gesamtbetrachtung allerdings wirkt es allerdings fad. Das Skript scheint irgendwie nicht zu stimmen. Unwichtiges wurde in die Länge gezogen (wie die Flucht auf dem Markt nach dem Diebstahl), anderes war zu kurz geraten (die Geschichte der Prinzessin). Auch wirkt alles völlig künstlich und gespielt. Die Ani von Dschini war auch teils echt grottig. Besonders schlecht fand ich auch die Synchro beim Gesang. Ich musste wirklich wegsehen, damit die Stimmung im Film durch die Synchro da nicht völlig versaut wurde. Der Film ist wirklich schlecht realisiert. Schade. Die Story hatte eine Menge Potential.
Geraldine G.
Geraldine G.

User folgen 1 Follower Lies die 32 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 23.05.19
Es war ein ganz zauberhaftes Erlebnis. Will Smith war als Flaschengeist unglaublich sympathisch und witzig und insgesamt war der Film optisch schon brillant. Der Film hat sehr viel Spaß gemacht.
Jasmin A
Jasmin A

User folgen Lies die Kritik

2,5
Veröffentlicht am 28.05.19
Wenn man ein großer Aladdin Fan ist, wird man am Anfang schockiert und enttäuscht sein. Es geht sofort mit Aladdin und Yasmin los, kein kurzer Einblick in die einzelnen Geschichten wie im Orginal. Die Liedtexte wurden verändert, es fehlen teilweise Strophen, und viele Handlungen wurden durcheinander geworfen. Die Stellen aus dem Orginal, in der z.B. man gefühlt hat das Yasmin sich jetzt verliebt hat, das es zwischen ihnen geknistert hat, das der Dschini und Aladdin jetzt Freunde sind usw. diese wichtigen Stellen die einem im Herz berühren wurden nur schnell und kalt abgedreht. Will Smith hat den Film mehr als gerettet da er einfach sehr sympathisch als Dschini ist. Fazit: Manche Filme sollten einfach ein Orginal bleiben,
Jasmin B
Jasmin B

User folgen Lies die Kritik

5,0
Veröffentlicht am 24.05.19
spoiler: Ich habe heute den Film gesehen, und muss sagen ich verstehe die Kritik nicht. Die Tänze die musik die Effekte, alles war stimmig, klar alles ist Geschmacks Sache. Aber alles im allem ein super schöner Film ( und ich mag eigentlich keine real Verfilmung ). Mir ist bewusst das andere es anders sehen werden, an ein zwei stellen ( fliegender teppich, das ende da es nicht mir dem original übereinstimmte). Aber Will hat es super gemacht, die schauspieler waren klasse und die Animation Vom Tiger super Also ich empfehle es wirklich jedem Disney Fan
Opel A
Opel A

User folgen Lies die Kritik

5,0
Veröffentlicht am 26.05.19
Ich habe mir den Film zusammen mit meinem jüngeren Bruder angeachaut. Als Kind habe ich Aladin als Cartoon geschaut und den Will Smith war mir auch bereits vertraut aus einer bekannten Serie. Wem diese Personen ebensaits bekannt sind werden diesen Film mögen.
Johannes G.
Johannes G.

User folgen 7 Follower Lies die 231 Kritiken

2,5
Veröffentlicht am 01.06.19
Gegenüber der Trickfilmvorlage wurde eine "Bollywoodifizierung" vorgenommen, und das ist (um es vorsichtig auszudrücken) Geschmackssache: So erleben wir quieschbunte Kostüme, (noch) mehr Gesang und Tanz als im Original sowie einen erstaunlich jungen Bösewicht Dschafar, dem man schlicht nicht abnimmt, sich vom Taschendieb zum Großwesir hochgearbeitet zu haben, jahrelang im Gefängnis gewesen zu sein und noch viele weitere Jahre lang bereits die "Nummer 2" im Sultanat zu sein. Vor allem aber bedeutet Bollywood einen Kitsch- und Klischeefaktor, der selbst die Realverfilmung von "Die Schöne und das Biest" noch deutlich übertrifft. Weniger Overacting wäre mehr gewesen und manche Gags waren arg bemüht nach meinem Empfinden. Aber immerhin auf der Habenseite: Ein Cast, der Spielfreude versprüht und ein Will Smith, dem die Rolle des Dschinni auf den Leib geschrieben zu sein scheint.
BrodiesFilmkritiken
BrodiesFilmkritiken

User folgen 25 Follower Lies die 4 093 Kritiken

2,0
Veröffentlicht am 23.05.19
Bei diesem Film fällt es schwer fair zu bleiben da viele wollen daß er floppt und schlecht ist. Das kommt durch die Umstände das Disney hier so kalkuliert einen Zeichentrickklassiker in realer Film neu raus bringt, außerdem war es schon bezeichnend was an Hohn und Spott über den Trailer ausgeschüttet wurde als der animierte Will Smith gezeigt wurde. Fairerweise muß man sagen: Will Smith Part ist noch das Beste am Film, sein ausgeflippter Dschini versucht nicht krampfhaft sich an Robin Williams zu orientieren sondern liefert auf seine Weise Spaß und Witz. Ebenso erreichen manche Gesangseinlagen die Grenze des Kinos – größer, epischer und lauter als dort geht fast kaum. Aber da enden schon die Lobesworte da der Film letztlich genau so ausfällt wie viele Spötter ihn geschätzt habe: ein seelenloses Effektspektakel, eine Aneinanderreihung von Sets ohne daß man das Gefühl hat wirklich einen „Ort“ zu sehen und eine komplett bleiche und unbekannte Darstellerriege (WillS mith ausgenommen) die einen kaum begeistern kann. Die permanenten Gesangseinlagen bremsen obendrein den Film und geringen Erzählfluss. Das mag bei manchen dennoch auf Gefallen stoßen, aber gerade Kenner des alten Films fühlen sich hier merklich unwohl. Fazit: Groß, episch und laut und dennoch uninteressant und ohne Magie! Videoreview von mir: https://www.youtube.com/watch?v=HKhtqTDoBhs
Pennywise
Pennywise

User folgen Lies die Kritik

3,5
Veröffentlicht am 09.06.19
Der Film gefiel mir sehr gut. Besonders mochte ich die Musik. Sie war gut komponiert und auch gut eingesetzt. Einige Teile waren vorhersehbar. Im Ganzen sehr guter Film.
More H.
More H.

User folgen Lies die 2 Kritiken

3,0
Veröffentlicht am 07.06.19
Ich fand ihn zwar unterhaltsam,aber schon etwas flach. Für mich und meine Begleitung nicht fesselt,obwohl es doch eine wunderschöne Geschichte ist. Disney fällt es anscheinend schwer ihre Meisterwerke, meisterhaft umzusetzten. Es wird einfach mal auf die schnelle abgedreht...so kommt es einem jadenfalls vor. Aladdin und Shafar waren meiner Meinung nach eine totale Fehlbesetzung
Kasim S.
Kasim S.

User folgen Lies die 2 Kritiken

5,0
Veröffentlicht am 05.06.19
Aladdin wurde Erstklassig umgesetzt, besonders die Songs sind sehr gelungen,Mena massoud und Naomi Scott sind Top und natürlich Will Smith. Nach dem ich den Film gesehen habe muss ich sagen das es Will Smith gelungen ist in die Fußstapfen von Robin Williams zu treten Respekt! Im Endergebnis ein gelungenes Real-Remake!
Möchtest Du weitere Kritiken ansehen?
  • Die neuesten FILMSTARTS-Kritiken
  • Die besten Filme aller Zeiten: Usermeinung
  • Die besten Filme aller Zeiten: Pressemeinung
Back to Top