Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Ein letzter Job
     Ein letzter Job
    25. April 2019 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von James Marsh
    Mit Michael Caine, Tom Courtenay, Jim Broadbent
    Produktionsland Großbritannien
    Zum Trailer
    Pressekritiken
    2,3 7 Kritiken
    User-Wertung
    2,6 19 Wertungen - 3 Kritiken
    Filmstarts
    1,5
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    FSK ab 12 freigegeben
    Seine Kumpanen sitzen im Gefängnis, seine Ehefrau ist bereits tot und sein Alltag ist voller Trott und ohne Überraschungen: Brian Reader (Michael Caine) ist dennoch nicht bereit, in den Ruhestand zu gehen. Ein letztes Ding will er noch drehen, auch weil er sich und allen anderen beweisen will, dass er es immer noch drauf hat. Doch Brian will nicht einfach irgendein Verbrechen begehen, sondern den größten Diamantenraub in der Geschichte Großbritanniens. Dafür versammelt der ältere Herr ein Team von Gaunern um sich. Terry (Jim Broadbent), Danny (Ray Winstone), John (Tom Courtenay) und Carl (Paul Whitehouse) haben auch schon einige Jahre auf dem Buckel und sind Kriminelle der alten Schule, die sich nicht mit moderner Technologie auskennen. Dennoch gelingt den Männern ein spektakulärer Einbruch in einen gutgesicherten Tresor in London. Doch bald stellen sie fest, dass es gar nicht so leicht ist, die Beute wieder loszuwerden…
    Originaltitel

    King Of Thieves

    Verleiher StudioCanal Deutschland
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2018
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Englisch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Wo kann man diesen Film schauen?

    Auf DVD/Blu-ray
    Ein letzter Job
    Ein letzter Job (DVD)
    Neu ab 7.99 €
    Ein letzter Job
    Ein letzter Job (Blu-ray)
    Neu ab 9.49 €
    Alle Angebote auf DVD/Blu-ray

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    1,5
    enttäuschend
    Ein letzter Job

    Ein hüftsteifer Heist-Film

    Von Lucas Barwenczik
    Warum müssen Filme über Figuren im hohen Alter oft selbst so hüftsteif und kraftlos sein? Manchmal scheint es, als würden mit den Charakteren auch Plot und Inszenierung lahm und gebrechlich. Selten stand ein Film so exemplarisch für dieses Phänomen wie der träge Heist-Thriller „Ein letzter Job“ des oscarprämierten Regisseurs James Marsh. Nach „The Hatton Garden Job“ wird dort bereits zum zweiten Mal die reale Geschichte einer Gruppe alternder Schmuckdiebe verfilmt, denen im Jahr 2015 der größte Juwelenraub in der Historie Großbritanniens gelang. Man sollte meinen, einen solchen Stoff könnte man gar nicht langweilig umsetzen. Aber weit gefehlt. Nach dem tragischen Tod seiner Ehefrau zieht es den einsamen Einbruchs-Veteran Brian Reader (Michael Caine) zurück in die Unterwelt und zum titelgebenden „letzten Job“. Er will einen Tresor im direkt vor den Toren Londons liegenden Diamantenvierte...
    Die ganze Kritik lesen
    Ein letzter Job Trailer DF 1:32
    Ein letzter Job Trailer DF
    4 472 Wiedergaben
    Ein letzter Job Trailer (2) OV 2:27
    Ein letzter Job Teaser OV 1:00
    610 Wiedergaben
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Michael Caine
    Rolle: Brian Reader
    Tom Courtenay
    Rolle: John Kenny Collins
    Jim Broadbent
    Rolle: Terry Perkins
    Ray Winstone
    Rolle: Danny Jones
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    User-Kritiken

    BrodiesFilmkritiken
    BrodiesFilmkritiken

    User folgen 1892 Follower Lies die 4 318 Kritiken

    1,5
    Veröffentlicht am 1. April 2019
    Basierend auf einem wahren Fall der im ersten Moment unwahrscheinlich spannend klingt: der Film stellt nach wie ein paar ältere Typen im Jahre 2015 den spektakulärsten Raub in Englands Geschichte begingen. Mit Darstellern wie Michael Caine, Michael Gambon, Jim Broadbent und Ray Winstone hat man sich auch einen sehr attraktiven Cast zusammengesucht – leider aber für einen Film der alle Chancen die er hat versemmelt. Er entscheidet sich leider ...
    Mehr erfahren
    ToKn
    ToKn

    User folgen 176 Follower Lies die 646 Kritiken

    2,0
    Veröffentlicht am 14. September 2019
    Intrigen und Verrat ziehen sich durch die Geschichte der Menschheit, wie ein roter Faden. So viel im Vorfeld. Schade, wirklich schade, aus dem Stoff hätte man echt 'n Knaller machen können. Der Film kann sich einfach nicht entscheiden, ist er nun tendenziell Komödie, oder knallharter Heist-Thriller. Er findet einfach nicht die Balance. Trotz der Bemühungen der qualitativ hochgradigen Besetzung, wirken die Gags wie abgelesen und bei dem ...
    Mehr erfahren
    flo11
    flo11

    User folgen Lies die 23 Kritiken

    1,0
    Veröffentlicht am 22. März 2020
    Wie aus einer guten Idee ein schlechter Film wurde... Der Film beruht auf dem Zeitungsartikel mit dem Titel The Over the Hill Mob von Mark Seal, der in der Zeitschrift Vanity Fair veröffentlicht wurde. Darin beschreibt er einen Schmuckraub durch eine Gruppe von vielfach vorbestraften Rentnern im April 2015. Diese drangen durch einen Aufzugsschacht in das Gebäude der Hatton Garden Safe Deposit Company ein, bohrten sich mit schwerem Gerät durch ...
    Mehr erfahren
    3 User-Kritiken

    Bilder

    34 Bilder

    Aktuelles

    "Ocean's Opas": Im ersten langen Trailer zu "King of Thieves" schreiben Rentner Heist-Geschichte
    NEWS - Videos
    Mittwoch, 15. August 2018
    Michael Caine, Michael Gambon, Ray Winstone und Jim Broadbent wagen den ultimativen Juwelenraub. Dabei ist die alte Gaunerbande...
    "Ocean's 60+"? Trailer zum Opa-Gaunerfilm "King Of Thieves" mit "Harry Potter"-Star Michael Gambon
    NEWS - Videos
    Dienstag, 26. Juni 2018
    Ganz nach „Ocean's”-Manier versammelt „King Of Thieves” einen wahren Star-Cast, um den ultimativen Raub zu vollbringen. Nur...

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top