Mein FILMSTARTS
Styx
Styx
Starttermin 13. September 2018 (1 Std. 34 Min.)
Mit Susanne Wolff, Gedion Oduor Wekesa, Alexander Beyer mehr
Genre Drama
Produktionsländer Deutschland, Österreich
Zum Trailer Vorführungen (8)
Pressekritiken
4,3 5 Kritiken
User-Wertung
3,15 Wertungen
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 12 freigegeben
Ihre Arbeit in Köln ist verdammt anstrengend, also nimmt sich die Notärztin Rike (Susanne Wolff) eine Auszeit. Ganz allein will sie von Gibraltar aus auf einem Motorsegelboot zur Atlantikinsel Ascension fahren. Das Wetter ist zwar nicht besonders gut, aber dennoch verläuft der Trip erst mal ohne Zwischenfälle – bis ein starker Sturm zu wüten beginnt. Danach entdeckt Rike vor der afrikanischen Küste ein Fischerboot, das nicht mehr manövriert werden kann und auf dem Dutzende Flüchtlinge festsitzen. Zunächst bleibt die Seglerin auf Abstand, weil sie die Sorge hat, von den Menschen auf dem anderen Boot mit in den Tod gerissen zu werden. Sie funkt die Küstenwache und andere Schiffe um Hilfe an – aber nichts passiert. Rike entscheidet sich, zumindest einen der verzweifelten Menschen bei sich aufzunehmen: den Teenager (Gedion Oduor Wekesa)…
Verleiher Zorro
Weitere Details
Produktionsjahr 2018
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Deutsch, Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Vorführungen nach Stadt
Andere Städte

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Styx
Von Carsten Baumgardt
Die sogenannte Flüchtlingskrise ist seit 2015 eines der zentralen medialen Themen überhaupt. Die Diskussion darum, wie man mit den Menschen, die aus Krisengebieten nach Europa strömen, umgehen sollte, erhitzt die Gemüter dabei so sehr, dass nicht selten jegliche Rationalität verloren geht. Genau diese lässt dagegen Regisseur Wolfgang Fischer in seinem sehenswerten Ozean-Drama „Styx“, das in der Sektion Panorama bei der Berlinale 2018 seine Weltpremiere feiert, zu ihrem Recht kommen. Er nähert sich dem emotional aufgeladenen Thema Bootsflüchtlinge mit einer fast schon dokumentarisch anmutenden Nüchternheit – ehe er am Ende doch auch auf Gefühle setzt. Die Notärztin Rike (Susanne Wolff) nimmt sich eine Auszeit von ihrem stressigen Job in Köln und bricht zu einem Segeltörn zur Atlantikinsel Ascension auf, einem kleinen Paradies fast genau in der Mitte zwischen Afrika und Südamerika. In Gib...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Styx Trailer DF 1:34
Styx Trailer DF
3 331 Wiedergaben
Styx Teaser OV 1:06
833 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Schauspielerinnen und Schauspieler

Susanne Wolff
Rolle: Rike
Gedion Oduor Wekesa
Rolle: Kingsley
Alexander Beyer
Rolle: Paul
Inga Birkenfeld
Rolle: Marie
Komplette Besetzung und vollständiger Stab

Pressekritiken

  • epd-Film
  • The Hollywood Reporter
  • Variety
  • Wessels-Filmkritik
  • Kino-Zeit
5 Pressekritiken

Bilder

Aktuelles

Aktueller kann ein Film kaum sein: Trailer zu "Styx"
NEWS - Videos
Dienstag, 11. September 2018

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top