Mein FILMSTARTS
Swimming With Men
20 ähnliche Filme für "Swimming With Men"
  • Paddington

    Paddington

    4. Dezember 2014 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Familie, Animation
    Von Paul King
    Mit Elyas M'Barek, Hugh Bonneville, Sally Hawkins
    Bär Paddington (gesprochen von Ben Whishaw / Elyas M'Barek) wuchs tief im peruanischen Dschungel bei Tante Lucy auf. Da diese früher einmal Gelegenheit hatte, einen englischen Abenteurer kennenzulernen, hat sie ihren Schützling auf ganz eigenwillige Weise aufgezogen: Sie lehrte ihn, Marmelade zu kochen, dem BBC World Service zu lauschen und schwärmte von einem aufregenden Leben in London. Als ein Erdbeben ihr Zuhause zerstört, sieht Lucy den richtigen Zeitpunkt gekommen, Paddington ein besseres Leben zu ermöglichen und schmuggelt ihn auf ein Schiff Richtung London. Davon ausgehend, dass alle Unbekannten Paddington während seiner Reise mit Höflichkeit begegnen, hängt sie ihm lediglich ein Schild mit der Aufschrift „Bitte kümmere dich um diesen Bären. Danke!“ um. In London wird Paddington zwar von einer netten Familie aufgenommen, doch der kleine Bär stellt schnell fest, dass ihn das Stadtleben womöglich überfordern wird – zumal auch noch eine bösartige Tierpräparatorin (Nicole Kidman) hinter ihm her ist...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,8
    Filmstarts
    4,0
  • Rettet Weihnachten!

    Rettet Weihnachten!

    26. November 2015 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Familie
    Von Christopher Smith
    Mit Jim Broadbent, Rafe Spall, Kit Connor
    Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten und plötzlich laufen herrenlose Rentiere auf den Straßen von London herum. Was ist geschehen? Die Antwort auf die Frage findet der 9-jährige Tom (Kit Connor) ausgerechnet bei sich zu Hause in der Gartenhütte. Denn niemand Geringeres als der Weihnachtsmann höchstpersönlich hat eine Bruchlandung hingelegt, als er seinen neuen Schlitten ausprobieren wollte. Schnell sind Tom und sein Vater Steve (Rafe Spall) als Gehilfen rekrutiert, um ihn wieder zurück in seine Heimat zu bringen. Dumm nur, dass der Weihnachtsmann ein Problem mit der örtlichen Polizei bekommt, weil er neue Rentiere stehlen wollte. Verhaftet und ins Gefängnis gesperrt, steht Weihnachten damit auf dem Spiel. Für Tom und Steve ist klar: Sie müssen ihn da so schnell wie möglich rausholen! Mit Hilfe einiger Elfen überlegen sie sich einen riskanten Plan, Santa zu befreien und das Fest doch noch zu retten.
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,0
  • Stolz und Vorurteil

    Stolz und Vorurteil

    20. Oktober 2005 / 2 Std. 07 Min. / Romanze, Komödie
    Von Joe Wright
    Mit Keira Knightley, Matthew MacFadyen, Talulah Riley
    England gegen Ende des 18. Jahrhunderts: Während der gutherzige Mr. Bennet (Donald Sutherland) keinen größeren Wert darauf legt, will Mrs. Bennet (Brenda Blethyn), ihre Töchter Jane (Rosamund Pike), Elizabeth (Keira Knightley), Lydia (Jenna Malone), Mary (Talulah Riley) und Kitty (Carey Mulligan) unbedingt mit wohlhabenden Herren verheiraten. Da freut es die Mutter besonders, dass sich der reiche Junggeselle Mr. Bingley (Simon Woods) in ihrer Nachbarschaft niederlässt. Er ist im Gegensatz zu ihnen in der höheren Gesellschaft anerkannt. Auf einem Ball verliebt sich Bingley auch prompt in Jane, die älteste der Bennet-Mädchen. Elizabeth ist dagegen abgestoßen und fasziniert zugleich von Bingleys Freund, dem arrogant wirkenden Mr. Darcy (Matthew MacFadyen). Zwischen ihnen baut sich trotz aller Gegensätze sofort eine innere Spannung auf. Deshalb lässt die kluge und selbstbewusste Elizabeth auch den unbeholfenen Pfarrer Mr. Collins (Tom Hollander) abblitzen, der sie heiraten will. Sie ist allerdings außer sich vor Wut und Enttäuschung, als sie erfährt, dass Darcy mit seinem Ratschlag an seinen besten Freund Bingley dessen mögliche Ehe mit Jane verhindert. Deswegen wendet sich Elizabeth dem scheinbar edlen Mr. Wickham (Rupert Friend) zu, der ein Feind Darcys ist...
    User-Wertung
    4,1
    Filmstarts
    4,0
  • Saving Mr. Banks

    Saving Mr. Banks

    6. März 2014 / 2 Std. 05 Min. / Biografie, Drama, Komödie
    Von John Lee Hancock
    Mit Tom Hanks, Emma Thompson, Paul Giamatti
    In den 1940er Jahren verspricht Walt Disney (Tom Hanks) seinen beiden Töchtern, dass er aus ihrem Lieblingsbuch "Mary Poppins" einen Film machen wird. Allerdings durchkreuzt die Autorin des Romans, P.L. Travers (Emma Thompson), seine Pläne und weigert sich, ihm die Filmrechte zu verkaufen. Erst nach jahrelangen Verhandlungen reist Travers 1961 schließlich von London nach Hollywood, um persönlich mit dem Produzenten über dessen Vorhaben zu sprechen. Doch sie ist weiterhin kaum bereit, Kompromisse bei der Adaption ihres Buchs einzugehen und lehnt Disneys Vorhaben, ein Musical aus "Mary Poppins" zu machen, strikt ab. Travers' Arbeitssitzungen mit dem Drehbuchautoren Don DaGradi (Bradley Whitford) und den Komponisten Richard (Jason Schwartzman) und Robert Sherman (B.J. Novak) sind von gegenseitigem Unverständnis geprägt. Bald zeigt sich, dass ihre Abwehrhaltung längst nicht nur rein künstlerische, sondern auch sehr persönliche Gründe hat, die mit ihren Erinnerungen an ihren Vater Travers Goff (Colin Farrell) zusammenhängen. Walt Disney ist aber nicht bereit, seinen eigenen Traum von "Mary Poppins" aufzugeben...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    3,5
  • Quartett

    Quartett

    24. Januar 2013 / 1 Std. 38 Min. / Komödie, Drama
    Von Dustin Hoffman
    Mit Maggie Smith, Tom Courtenay, Billy Connolly
    Cissy (Pauline Collins), Reginald (Tom Courtenay) und Wilfred (Billy Connolly) sind im komfortablen Beecham House für pensionierte Opernsänger untergebracht. In der Seniorenresidenz fehlt es an nichts und Dekadenz wird ganz groß geschrieben. Wilfred und Reginald sind alte Jugendfreunde und zusammen durch Dick und Dünn gegangen. Jedes Jahr am 10. Oktober, dem Geburtstag von Giuseppe Verdi, organisieren die drei ein Konzert, bei dem auch Spenden gesammelt werden. Es ist das Ereignis des Jahres und alle freuen sich darauf. Doch in diesem Jahr kommt Jean (Maggie Smith), die einst mit Reginald verheiratet war, ins Heim und stört das Gleichgewicht. Sie führt sich wie eine Diva auf, will aber nicht singen. Die alten, traurigen Geschichten aus der Vergangenheit drohen die guten Erinnerungen zu verdrängen und den Erfolg der diesjährigen Spendenveranstaltung zu bedrohen.
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
  • Wie in alten Zeiten

    Wie in alten Zeiten

    16. Oktober 2014 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Romanze, Action
    Von Joel Hopkins
    Mit Emma Thompson, Pierce Brosnan, Timothy Spall
    Richard und Kate Jones (Pierce Brosnan und Emma Thompson) sind ein geschiedenes Paar, das kurz davorsteht, alles zu verlieren. Denn an seinem letzten Arbeitstag muss Richard feststellen, dass der Verkauf seiner Firma an den Investor Vincent (Laurent Lafitte) keineswegs wie geplant abläuft, denn der Franzose plündert das Unternehmen rücksichtslos aus. Auch die Rentenrücklagen Richards und aller seiner Mitarbeiter gehen mit der Firma unter. Um dem zwielichtigen Abzocker das Handwerk zu legen, tut sich Richard schließlich mit seiner Ex-Frau zusammen. Die beiden reisen nach Frankreich, um ihre Altervorsorge zurückzugewinnen. Dort eilen ihnen die alten Freunde Jerry (Timothy Spall) und Pen (Celia Imrie) zu Hilfe. Ein aufreibendes Katz-und-Maus-Spiel beginnt, bei dem nicht nur ein Juwelenraub an der Côte d'Azur die Beteiligten in Atem hält – nach und nach scheinen sich auch Kate und Richard wieder näherzukommen...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
  • Lachsfischen im Jemen

    Lachsfischen im Jemen

    17. Mai 2012 / 1 Std. 47 Min. / Drama, Komödie, Romanze
    Von Lasse Hallström
    Mit Ewan McGregor, Emily Blunt, Amr Waked
    Der visionäre Scheich Muhammad ibn Zaidi bani Tihama (Amr Waked) hat eine große Leidenschaft für sich entdeckt: das Lachsfischen. Er ist der festen Überzeugung, dass er damit das Leben seiner Mitmenschen bereichern wird, sollte es ihm gelingen, das Lachsfischen als Sport unter seinen Landsleuten bekannt zu machen. Dabei scheut er keine Kosten, um seinen Traum zu verwirklichen und bittet den britischen Fischwissenschaftler Dr. Alfred Jones (Ewan McGregor), ihm zu helfen, dessen außergewöhnlichen Wunsch in die Realität umzusetzen. Als Vertreter der führendern Fischerei Großbritanniens ist es für ihn eine spannende Aufgabe, in die er viel Energie steckt. Schon kurze Zeit später schaltet sich die übereifrige Pressesprecherin des Premierministers, Patricia Maxwell (Kristin Scott Thomas), ein: Sie will aus der kleinen Geschichte ein großes Politikum machen und dafür nutzen, Großbritannien in einem guten Licht darzustellen.
    Pressekritiken
    2,7
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,0
  • Frontalknutschen

    Frontalknutschen

    Kein Kinostart / 1 Std. 36 Min. / Komödie, Drama
    Von Gurinder Chadha
    Mit Georgia Groome, Aaron Taylor-Johnson, Eleanor Tomlinson
    Georgia Nicolson (Georgia Groome) ist 14. Sie wünscht sich einen Sexgott als Freund und eine Super-Party zu ihrem 15. Geburtstag. Mit Robbie (Aaron Johnson) findet sie schnell ein Objekt ihrer Begierde, nur leider ist er der Freund von Erzfeindin Lindsay (Kimberley Nixon). Georgia gibt dennoch nicht auf und plant mit ihren Freundinnen die Eroberung. Sie nimmt Kussunterricht beim gleichaltrigen Exzentriker Peter (Liam Hall) und versucht das Mitleid des Tierfreunds Robbie zu wecken. Doch längst nicht alles läuft wie gewünscht. Als Georgias Vater (Alan Davies) ein Jobangebot in Neuseeland erhält, stehen Georgias Pläne vor dem Aus...
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,0
  • Mr. Hoppys Geheimnis

    Mr. Hoppys Geheimnis

    2. Januar 2015 / 1 Std. 38 Min. / Komödie
    Von Dearbhla Walsh
    Mit Judi Dench, Dustin Hoffman, James Corden
    Mr. Hoppy (Dustin Hoffman) ist ein schüchterner, älterer Junggeselle, der allein in seiner kleinen Wohnung lebt. Jeden Tag geht er auf den Balkon und hört seiner Nachbarin Miss Silver (Judy Dench) zu, die mit ihrem Haustier Alfie, einer Schildkröte, in der Wohnung unter ihm lebt. Am liebsten würde er die Dame vom Fleck weg heiraten, aber er traut sich nicht einmal, ein Gespräch mit ihr anzuleiern. Dementsprechend ist sich Miss Silver bis zu dem aktuellen Zeitpunkt noch gar nicht so recht bewusst, dass es Mr. Hoppy überhaupt gibt und hat eigentlich nur Augen für Alfie. Eines Tages nimmt er seinen ganzen Mut zusammen und fragt sie, wie es ihrer Schildkröte geht. Miss Silver lässt ihn wissen, dass diese ihr Sorgen bereitet, weil sie nicht wächst. Da lässt sich Mr. Hoppy spontan einen ausgeklügelten Plan einfallen, um ihren Wunsch zu erfüllen und auf diesem Wege möglicherweise auch ihre Zuneigung zu gewinnen…
    Pressekritiken
    5,0
    User-Wertung
    3,2
  • Mr. Bean macht Ferien

    Mr. Bean macht Ferien

    29. März 2007 / 1 Std. 29 Min. / Komödie
    Von Steve Bendelack
    Mit Rowan Atkinson, Willem Dafoe, Emma de Caunes
    Als glücklicher Gewinner einer Kirchenverlosung reist Mr. Bean (Rowan Atkinson) an die Côtes d‘Azur zur Filmprominenz nach Cannes. Die erste Station der Reise ist Paris, wo der trottelige Anzugträger nicht nur eine Schneise der Verwüstung hinter sich zurück lässt, sondern durch einen dummen Zufall auch einen russischen Jungen (Max Baldry) von seinem Vater trennt. Daraufhin versucht der sanftmütige Brite, den Kleinen zu seiner Familie zurück zu bringen. Dass der Junge der Sohn eines bekannten russischen Regisseurs ist, der Bean der Entführung bezichtigt und ihn somit auf die polizeiliche Fahndungsliste setzt, stört den eigenwilligen Engländer nicht im geringsten. Zusammen mit seinem neuen kleinen Freund macht er sich auf, um Südfrankreich gehörig aufzumischen. Dabei tritt er in jedes Fettnäpfchen, das sich ihm bietet. Der ambitionierte Arthouse-Regisseur Carson Clay (Willem Dafoe) z. B. muss sich dank Bean schon bald Sorge um die weitere Einhaltung seines Drehplans machen...
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    2,6
    Filmstarts
    1,5
  • Vielleicht, vielleicht auch nicht

    Vielleicht, vielleicht auch nicht

    27. März 2008 / 1 Std. 52 Min. / Komödie, Romanze
    Von Adam Brooks
    Mit Ryan Reynolds, Isla Fisher, Elizabeth Banks
    Will Hayes (Ryan Reynolds) wird bald ein geschiedener Mann sein. Maya (Abigail Breslin), seine zehnjährige Tochter, möchte nun sehr gerne wissen, wie sich ihre Eltern damals kennengelernt haben. Will erzählt ihr schließlich von den drei Frauen in seinem Liebesleben. Er verwendet allerdings falsche Namen und überlässt es Maya herauszufinden, wer ihre Mutter ist. Die Geschichte beginnt 1992 in Wills Heimat in Wisconsin. Die erste Kandidatin ist seine Jugendliebe Emily (Elizabeth Banks), deren Beziehung auf die Probe gestellt wird, als Will nach New York zieht, um für Bill Clintons Wahlkampagne zu arbeiten. Im Big Apple lernt er dann eine alte Freundin Emilys kennen, die Journalistin Summer (Rachel Weisz), die ein eigenwilliges Verhältnis zum wesentlich älteren Professor Hampton Roth (Kevin Kline) pflegt und später auch mit Will anbandelt. Und dann ist da noch April (Isla Fisher), die im Wahlkampfbüro am Kopierer aushilft. Politik ist ihr egal, offen zu allem ihre Meinung äußern tut sie trotzdem. Zwischen Will und ihr entwickelt sich eine enge Freundschaft, bei der bald auch romantische Gefühle Einzug halten...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,7
    Filmstarts
    4,0
  • Austenland

    Austenland

    17. Oktober 2013 / 1 Std. 37 Min. / Komödie, Romanze
    Von Jerusha Hess
    Mit Keri Russell, JJ Feild, Jennifer Coolidge
    Jane Hayes (Keri Russell) ist Mitte 30 und von allem, was Jane Austen je geschrieben hat, mehr oder weniger besessen. Die BBC-Produktion "Stolz und Vorurteil" ist ihre Lieblings-Serie und Mr. Darcy ihr Traummann. Diese Obsession hat bereits einige Dates ruiniert und die ein oder andere Beziehung auf dem Gewissen, denn kein echtes männliches Wesen kann Janes geliebtem Darcy das Wasser reichen. Um ihre Leidenschaft endlich ohne Kritik seitens der Männer auszuleben, macht sich Jane auf den Weg zum Jane-Austen-Freizeitpark namens "Austenland", um dort einmal in die von ihr erträumte Rolle einer echten Lady schlüpfen zu dürfen. Vort Ort muss sie jedoch feststellen, dass ihre Ersparnisse nicht für das erhoffte Rollenspiel als vornehme Dame reichen, sondern sie sich nur als Dienerin auf dem traumhaften Anwesen betätigen darf. Auch die Chefin vor Ort, Mrs. Wattlesbrook (Jane Seymour), hat nur Spott für Jane übrig. Dennoch lässt sie sich nicht entmutigen und nimmt sofort die anwesenden gutaussehenden Herren unter die Lupe. Ist ihr perfekter Gentleman dabei?
    Pressekritiken
    1,9
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,5
  • Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben

    Uncle Boonmee erinnert sich an seine früheren Leben

    30. September 2010 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Komödie, Fantasy
    Von Apichatpong Weerasethakul
    Mit Thanapat Saisaymar, Jenjira Pongpas, Sakda Kaewbuadee
    Als der passionierte Yoga-Profi Onkel Boonmee (Thanapat Saisaymar) erfährt, dass er todkrank ist und ihm gerade noch 48 Stunden in dieser Welt verbleiben, ruft er seine Familie zusammen. Als er am Abend mit seiner Schwägerin Jen (Jenjira Pongpas) und seinen Neffen Tong (Sakda Kaewbuadee) auf der Veranda sitzt, gesellt sich plötzlich Boonmees vor 19 Jahren verstorbene Frau Huay (Natthakarn Aphaiwonk) zu ihnen. Und nur wenig später taucht dann auch noch Boonmees vor langer Zeit verschwundener Sohn Boonsong (Geerasak Kulhong) auf - in Gestalt eines Geisteraffen. Gemeinsam begeben sich Boonmee und seine Familie auf eine Reise zum Ort seiner Geburt...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    5,0
  • StreetDance Kids - Gemeinsam sind wir Stars

    StreetDance Kids - Gemeinsam sind wir Stars

    2. Januar 2014 / 1 Std. 43 Min. / Komödie, Drama
    Von Ben Gregor
    Mit Theo Stevenson, Akai Osei-Mansfield, Ashley Jensen
    Jaden (Akai Osei-Mansfield) ist ein leidenschaftlicher Streetdancer, sein Können präsentiert er gerne im heimischen Jugendclub "Alte Garage". Aber der beliebte Freizeittreffpunkt soll geschlossen werden, damit an gleicher Stelle Parkplätze entstehen können. Um die "Garage" doch noch zu retten, schlägt Jaden vor, eine Benefizveranstaltung zu organisieren, bei der das nötige Geld gesammelt werden soll. Bei dem Talent-Wettbewerb will auch Ethan (Theo Stevenson) auftreten, der die hervorragende Streetdance-Crew von Kurt (Kieran Lai) zum Duell herausgefordert hat. Nun muss der tänzerisch völlig unbegabte Ethan eine schlagkräftige eigene Truppe zusammenstellen, wenn er sich bei dem Wettkampf nicht blamieren will. Er bittet Jaden um Hilfe und gemeinsam finden sie mit der Kampfsportlerin Kampfsportlerin Amy (Fleur Houdijk), die heimlich für Ethan schwärmt, den standardtanzerprobten Tim (Dominic Herman-Day) und Rebecca (Amelia Clarkson) sowie dem pummeligen Brian (Gamal Toseafa) sehr unterschiedliche, aber engagierte Mitstreiter. Doch als der Tag des großen Wettbewerbs näherrückt, häufen sich die Probleme...
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,5
  • Hyde Park am Hudson

    Hyde Park am Hudson

    28. Februar 2013 / 1 Std. 35 Min. / Drama, Romanze, Komödie
    Von Roger Michell
    Mit Bill Murray, Laura Linney, Samuel West
    Im Juni 1939 gastierten zum ersten Mal in der Geschichte der König und die Königin von England (Samuel West und Olivia Colman) ein Wochenende im New Yorker Anwesen des amerikanischen Präsidenten Franklin Delano Roosevelt (Bill Murray). Der nahende Krieg in Europa veranlasst die Monarchen, nach Verbündeten zu suchen. Sie hoffen insbesondere auf die Unterstützung durch die mächtigen Vereinigten Staaten. Die Briten bemühen sich sowohl um Erfolg in den politischen Verhandlungen, als auch um die Freundschaft Roosevelts. Aus der Sicht Daisys (Laura Linney) wiederum, die eine entfernte Verwandte des Präsidenten und darüber hinaus auch noch dessen Vertraute ist, entwickelt sich an dem Wochenende nicht nur der Beginn eines besonderen Verhältnisses zweier Nationen, sondern auch ein Verständnis für die Mysterien der Liebe und der Freundschaft.
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    2,0
  • Der Weihnachtsmuffel

    Der Weihnachtsmuffel

    8. Dezember 2011 / Komödie, Familie
    Von Debbie Isitt
    Mit Martin Freeman, Pam Ferris, Rhydian Jones
    Weihnachten ist für Grundschullehrer Paul Maddens (Martin Freeman) der reine Horror. Es gibt nichts, was er mehr hasst. Und jetzt soll er dieses Jahr auch noch das Krippenspiel an seiner Schule inszenieren. Doch trotz seiner Abneigung gegenüber des Adventfestes entwickelt Paul eine große Portion Ergeiz, die elitäre Nachbarschule auszustechen und mit dem Krippenspiel die besten Kritiken in der Lokalpresse zu bekommen. Also behauptet der Lehrer einfach, seine ehemalige Freundin und erfolgreiche Filmproduzentin Jennifer (Ashley Jensen), wolle sich die Vorstellung ansehen und ziehe es in Erwägung, das Stück für die Leinwand zu adaptieren. Dumm nur, dass Paul seit Jahren kein Wort mehr mit Jennifer gewechselt hat ...
    User-Wertung
    2,9
    Filmstarts
    2,0
  • Hauptsache Liebe - Eine Reise ins Glück

    Hauptsache Liebe - Eine Reise ins Glück

    6. Juli 2017 / 1 Std. 40 Min. / Komödie, Romanze, Drama
    Von Henk Pretorius
    Mit Katie McGrath, Bok Van Blerk, Gil Bellows
    Die idealistische und ehrgeizige Schauspielerin Jodi Rutherford (Katie McGrath) will sich für die Rolle einer afrikanischen Kriegsheldin vorbereiten. Doch währenddessen wird ihr klar, dass es im Leben mehr gibt als nur Licht, Kameras und das Zuschlagen der Filmklappe…
    User-Wertung
    3,0
  • Henry der Schreckliche

    Henry der Schreckliche

    2012 / 1 Std. 33 Min. / Komödie, Familie
    Von Nick Moore
    Mit Theo Stevenson, Richard E. Grant, Parminder Nagra
    Eigentlich hat sich Henry (Theo Stevenson) nichts dabei gedacht, als er die Hausaufgaben erneut nicht zum rechtzeitigen Termin abgibt. Doch auf irgendeine Weise setzt dieses Versäumnis eine Kette an Ereignissen in Kraft, die dazu führt, dass er nicht nur eine Allianz mit dem aufbrausenden und als äußerst schwierig geltenden Nachbarsmädchen „Moody“ Margaret und seinem etwas verwirrenden Bruder „Perfect“ Peter (Ross Marron) eingehen, sondern auch den korrupten Schul-Inspektor und den bösartigen Schuldirektor bekämpfen muss. Dazu kommt noch, dass er plötzlich als Gewinner eines Talentwettbewerbs dasteht und nun seinem absoluten Erzfeind entgegentritt. Am Ende kämpft er für die Schule, die er bisher eigentlich sein ganzes Leben lang mit aller Kraft gehasst hat.
    User-Wertung
    2,9
  • Love's Kitchen - Ein Dessert zum Verlieben

    Love's Kitchen - Ein Dessert zum Verlieben

    15. Februar 2013 / 1 Std. 28 Min. / Komödie, Drama, Romanze
    Von James Hacking
    Mit Claire Forlani, Dougray Scott, Michelle Ryan
    Chefkoch und Restaurantbesitzer Rob Haley (Dougray Scott) kämpft mit dem Kummer, den der Tod seiner Frau in seinem Herzen hinterlassen hat. Mithilfe seines Freundes und TV-Chefkochs Gordon Ramsay (Gordon Ramsay) geht er ein neues Projekt an, um sich von der Trauer abzulenken. Er will ein heruntergekommenes Pub in einem kleinen Dorf in ein Gourmet-Restaurant verwandeln. Die Dorfbevölkerung distanziert sich zunächst von Robs Projekt. Doch durch gezielte Aktionen überzeugt er einen Einwohner nach dem anderen von seinem Vorhaben. Nur der Vorbesitzer des Pubs macht ihm noch das Leben schwer. Seine Gerichte sind etwas fürs Auge und schon bald wird die attraktive Kritikerin Kate Templeton (Claire Forlani) auf ihn und sein Essen aufmerksam. Zusammen schreiben sie ein Rezept für die Liebe, welches beides, ihre Herzen und Mägen füllt…
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    2,9
  • Miss Pettigrews großer Tag

    Miss Pettigrews großer Tag

    16. Februar 2009 / 1 Std. 30 Min. / Komödie, Drama
    Von Bharat Nalluri
    Mit Frances McDormand, Amy Adams, Ciarán Hinds
    Im London kurz vorm Zweiten Weltkrieg ist dem Kindermädchen Guinevere Pettigrew (Frances McDormand) mal wieder gekündigt worden. Ihre Haare sind zu wirr, ihre Erziehungsmethoden zu anders. Miss Pettigrew zeigt keinerlei Bereitschaft, sich den Wünschen ihrer Arbeitgeber anzupassen. Da jetzt Hunger und Kälte drohen, nutzt sie ihre letzte Chance und schnappt sich eine Visitenkarte auf dem Tisch der Arbeitsvermittlerin, die gerade nicht aufpasst. Das Kärtchen gehört der erfolgreichen jungen Schauspielerin Delysia Lafosse (Amy Adams), die Arbeit für Miss Pettigrew hat. Doch es stellt sich heraus, dass Delysia kein Kindermädchen, wohl aber eine Sekretärin sucht, die mit einer delikaten Aufgabe betraut werden soll: das turbulente Liebesleben der Aktrice verlangt nach einem umsichtigen Management! Die erzkonservative Miss Pettigrew hat keine andere Wahl, als ihrer neuen Herrin durch einen chaotischen Tag zu helfen, der auf beide Frauen einen bleibenden Eindruck hinterlässt...
    Pressekritiken
    3,3
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    2,5
Back to Top