Mein FILMSTARTS
Manou – flieg‘ flink!
Manou – flieg‘ flink!
Starttermin 28. Februar 2019 (1 Std. 28 Min.)
Mit Ulrike Stürzbecher, Oliver Kalkofe, Friedrich Mücke mehr
Genres Animation, Familie
Produktionsland Deutschland
Zum Trailer Vorführungen (5)
Filmstarts
3,5
Bewerte :
0.5
1
1.5
2
2.5
3
3.5
4
4.5
5
Möchte ich sehen

Inhaltsangabe & Details

FSK ab 0 freigegeben
Manou ist ein kleiner Mauersegler, der allerdings von einem aristokratischen Möwenpaar adoptiert wird und in Nizza aufwächst. Entgegen seiner eigentlichen Natur, lernt er fortan wie seine Möwen-Eltern zu schwimmen, zu fischen und natürlich auch zu fliegen. Vor allem seinen Vater möchte Manou mit seinem Können beeindrucken, doch als es zur Flugschule geht, stellt er schnell fest, dass er den Möwen nie das Wasser reichen wird. Als adoptierter Mauersegler unter Möwen ringt Manou fortan als Außenseiter um Anerkennung. Auch als er für andere Möwen ein unbeliebter Eindringling ist, hält seine Adoptivfamilie weiter zu ihm, vor allem von seinem Bruder Luc bekommt er viel Anerkennung. Doch als Manou eines Tages einem für die Gemeinschaft wichtigen Auftrag nicht nachkommt, wird er aus der Möwenkolonie ausgeschlossen. Fortan ist er verzweifelt auf der Suche nach Freunden bei den Mauerseglern und bekommt schon bald die Chance, nicht nur seiner neuen, sondern auch seiner alten Familie zu zeigen, was für ein tapferer Kämpfer er ist.
Originaltitel

Manou

Verleiher Kinostar
Weitere Details
Produktionsjahr 2017
Filmtyp Spielfilm
Wissenswertes -
Budget -
Sprachen Englisch
Produktions-Format -
Farb-Format Farbe
Tonformat -
Seitenverhältnis -
Visa-Nummer -

Hier im Kino

Vorführungen nach Stadt
Andere Städte

Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

3,5
gut
Manou – flieg‘ flink!

Vögel gegen Rassismus

Von Antje Wessels
Nach Spatzen und Störchen („Überflieger – Kleine Vögel, großes Geklapper“), Gänsen und Enten („Gans im Glück“) sowie Goldregenpfeifern, Falken und Schneehühnern („Ploey – Du fliegst niemals allein“) widmet sich „Manou – flieg‘ flink!“ als viertes Kino-Animations-Abenteuer innerhalb von etwas mehr als eineinhalb Jahren den Eskapaden verschiedener Vogelarten. Das für den internationalen Markt mit hochkarätige Besetzung in englischer Sprache produzierte Regiedebüt der deutschen Effekte-Spezialisten Christian Haas und Andrea Block, die mit ihrer Firma LUXX Studios unter anderem für die Visual Effects in „White House Down“ und „Grand Budapest Hotel“ verantwortlich zeichneten, überzeugt dabei nicht nur durch die lebensechten Animationen. Diese sind mitsamt der sehr detailverliebten Inszenierung rassespezifischer Eigenheiten verschiedener Vogelarten nicht weniger charmant als die Geschichte, di...
Die ganze Kritik lesen

Trailer

Manou – flieg‘ flink! Trailer DF 2:22
Manou – flieg‘ flink! Trailer DF
423 Wiedergaben
Das könnte dich auch interessieren

Bilder

22 Bilder

Ähnliche Filme

Weitere ähnliche Filme

Kommentare

Kommentare anzeigen
Back to Top