Mein FILMSTARTS
  • Meine Freunde
  • Meine Kinos
  • Schnell-Bewerter
  • Meine Sammlung
  • Meine Daten
  • Gewinnspiele
  • Trennen
The Kids Are Back
20 ähnliche Filme für "The Kids Are Back"
  • Casa de mi Padre

    Casa de mi Padre

    11. Februar 2014 / 1 Std. 28 Min. / Komödie
    Von Matt Piedmont
    Mit Will Ferrell, Diego Luna, Genesis Rodriguez
    Sein bisheriges Leben arbeitete Armando Alvarez (Will Ferrell) eher müßig als fleißig auf der Ranch seines Vaters in Mexiko. Als dieser dann schließlich stirbt, sieht sich Armando plötzlich mit vielen Problemen konfrontiert. Die Schulden steigen und die alleinige Bewirtschaftung der Farm treibt Armando an seine Grenzen. Dann taucht zu allem Überfluss Armandos jüngerer Bruder Raul (Diego Luna) mit seiner neuen Verlobten Sonia (Genesis Rodriguez) auf, die Armandos Leben noch mehr auf den Kopf stellen. Doch zu Beginn verspricht Raul, die Schulden der Farm zu tilgen, da jener zuvor viel Geld im Ausland verdient hat. Doch dann beginnt Armando eine Affäre mit der hübschen Sonia. Zudem scheint der versprochene Reichtum Rauls auch nicht das zu halten, was er anfangs versprochen hatte und schon befinden sie sich auf einmal in einem Krieg mit Mexikos gefährlichstem Drogenboss Onza (Gael García Bernal)….
    Pressekritiken
    2,6
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,5
    Zum Trailer
  • Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

    Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten

    30. November 1984 / 1 Std. 45 Min. / Abenteuer, Action, Komödie
    Von Robert Zemeckis
    Mit Holland Taylor, Danny DeVito, Zack Norman
    Bestseller-Autorin Joan Wilder (Kathleeb Turner) hat gerade ihren neuesten Kitsch-Roman beendet, als sie erfährt, dass ihre Schwester (Mary Ellen Trainor) im Kolumbien entführt wurde. Die Geiselnehmer Ralph (Danny DeVito) und Ira (Zack Norman) verlangen für ihre Freilassung eine Schatzkarte, die Joan per Post erhalten hat. Joan ist der Ernst der Lage zunächst nicht ganz klar, jedoch macht sich die chronisch Reisekranke im Daunenmantel und mit hohen Schuhen auf den Weg in den Süden. Kaum in Kolumbien angekommen, bekommt die überforderte Städterin schon die ersten Probleme. Joan steigt in den falschen Bus und landet schließlich allein mitten im Dschungel. Dort trifft sie auf Glücksritter Jack (Michael Douglas), der sie aus einer brenzligen Sitution befreit. Mit Geld und guten Worten bringt Joan den Habenichts dazu, ihr den Weg durch den Dschungel zum Bestimmungsort zu weisen. Aber Jack hat längst den Braten in Form der Schatzkarte gerochen...
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    4,0
    Zum Trailer
  • Sex aus Mitgefühl

    Sex aus Mitgefühl

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Komödie
    Von Laura Mañá
    Mit José Sancho, Juan Carlos Colombo, Elisabeth Margoni
    Ein Film über Moral, Sex, Sünden und Nächstenliebe. Aus einem kleinen Dorf in Mexiko ist jedes Leben gewichen, nur Frau Mitte 40 sorgt noch für einen gewissen Gemeinsam, womit sie jedoch irgendwann ihren Ehemann vertreibt. Um ihn zurück zu gewinnen, beschließt sie ihn Eifersüchtig zu machen indem sie mit einem anderen Mann schläft. Auf den wirkt der sündige Ehebruch wie ein Jungbrunnen und schnell spricht sich das "Wunder der Nächstenliebe" im gesamten Dorf rum.
    User-Wertung
    3,0
  • Bandidas

    Bandidas

    31. August 2006 / 1 Std. 35 Min. / Western, Komödie, Action
    Von Joachim Rønning, Espen Sandberg
    Mit Salma Hayek, Penélope Cruz, Steve Zahn
    In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts schreitet der Bau der Eisenbahn immer weiter voran. Dabei kommt es oftmals zu handfesten Konflikten zwischen Landbesitzern und der Eisenbahngesellschaft, die mit allen Mitteln an die Grundstücke herankommen möchte, über die gebaut werden soll. Im Auftrag seiner amerikanischen Bank sorgt Tyler Jackson (Dwight Yoakam) in Mexiko dafür, dass verschuldete Bauern ihr Land verlieren, damit die Eisenbahn gebaut werden kann. Dabei schreckt er auch vor einem Mord am mexikanischen Bankier Don Diego (Ismael Carlo) nicht zurück, um die volle Kontrolle über das örtliche Bankenwesen zu erlangen. Jetzt kann er mit noch harscheren Mitteln die arme Landbevölkerung unter Druck setzen. Die Tochter Don Diegos, Sara Sandoval (Salma Hayek), und die Tochter eines mit Waffengewalt angegriffenen Bauern, Maria Alvarez (Penélope Cruz), wollen sich aber nicht geschlagen geben. Zunächst überfallen sie die ehemalige Bank von Saras totem Vater, planen aber durch eine regelrechte Bankraubserie, Tyler das Handwerk zu legen. Der setzt sich mit allen Mitteln zur Wehr.
    Pressekritiken
    1,5
    User-Wertung
    2,3
    Filmstarts
    2,0
  • I Stay With You

    I Stay With You

    Kein Kinostart / 1 Std. 39 Min. / Horror, Drama, Komödie
    Von Artemio Narro
    Mit Anajosé Aldrete Echevarria, Ximena Rubio, Flor Eduarda Gurrola
    Die Mexikanerinnen Ana, Natalia, Sofia und Valeria feiern ausgelassen Junggesellinnenabschied und treffen dabei auf einen Macho-Cowboy, den sie anschließend entführen und foltern...
    User-Wertung
    3,0
  • From Prada to Nada

    From Prada to Nada

    Kein Kinostart / 1 Std. 47 Min. / Komödie, Romanze, Drama
    Von Angel Gracia
    Mit Camilla Belle, Alexa PenaVega, Adriana Barraza
    Nach dem Tod ihres Vaters müssen zwei verwöhnte Schwestern zu ihrer Tante in eine bescheidene Latino-Gegend ziehen. Nach ersten Startschwierigkeiten finden die beiden Luxus-Girls in ihrer neuen Umgebung zu ihren Wurzeln zurück und lernen, Verantwortung zu übernehmen.
    User-Wertung
    3,0
  • Mexican

    Mexican

    16. August 2001 / 2 Std. 05 Min. / Komödie, Romanze, Abenteuer
    Von Gore Verbinski
    Mit Brad Pitt, Julia Roberts, James Gandolfini
    Endlich ein ruhiges Leben mit seiner Freundin Samantha (Julia Roberts) in Las Vegas führen, denkt sich Jerry (Brad Pitt). Aber weit gefehlt. Denn die Mafia hat noch einen letzten Auftrag an ihn. Er soll eine Waffe, die angeblich einen Fluch mit sich trägt, aus Mexico in die Staaten schmuggeln. Jerry glaubt locker damit fertig zu werden. Aber so einfach wird es doch nicht, denn die Waffe wird gestohlen und seine Freundin gekidnappt. Bis beide wieder zusammen kommen, muss jeder von ihnen viele Abenteuer bestehen.
    User-Wertung
    3,2
  • Der Hornochse und sein Zugpferd

    Der Hornochse und sein Zugpferd

    19. März 1982 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Abenteuer, Krimi
    Von Francis Veber
    Mit Pierre Richard, Gérard Depardieu, Pedro Armendariz Jr.
    Der Industrielle Alexandre Bens (Michel Robin) ist ratlos. Seine Tochter Marie (Corynne Charby) wird in Mexiko vermisst, wo sie Urlaub gemacht hat. Auch der logisch ermittelnde Privatdetektiv Campana (Gérard Depardieu) kommt mit seinen Methoden nicht weiter. Jetzt hat Bens nur noch eine Chance. Da seine Tochter Marie stets unglaubliches Pech hat, scheint es logisch zu sein, einfach jemanden nach Mexiko zu schicken, der auf ähnliche Weise vom Pech verfolgt wird. Was mit rationalen Mitteln nicht gelöst werden kann, lässt sich vielleicht durch einen verwandten Geist nacherleben. Der Buchhalter François Perrin (Pierre Richard) aus Bens Unternehmen ist der geeignete Kandidat. Gemeinsam mit Campana macht er sich auf die Suche nach Marie und bringt sich und seinen Begleiter schnell in turbulente Situationen.
    User-Wertung
    2,8
    Zum Trailer
  • Eine Affäre zu viert

    Eine Affäre zu viert

    Kein Kinostart / 1 Std. 20 Min. / Komödie, Romanze
    Von Linda Mendoza
    Mit Roselyn Sanchez, Sofia Vergara, Jaci Velasquez
    Im Werbegeschäft zählt Schönheit zu den wichtigsten Dingen, um seine Produkte absetzen zu können. Thomas Fuentes (Eduardo Verástegui), auch Papi genannt, hat als Mitarbeiter einer Werbefirma diesen Grundsatz verinnerlicht und liebt die Schönheit, vor allem die der Frauen. Sein Job ermöglicht es ihm, immer wieder nach Miami zu reisen, wo er sich mit der attraktiven Kellnerin Cici (Sofia Vergara) zum regelmäßigen Stelldichein trifft. Sie ist aber nicht die einzige Freundin in Thomas' Leben. Er fährt auch gerne zur Anwältin Lorena (Roselyn Sanchez) nach Chicago oder nach New York, um Patricia (Jaci Velasquez) zu treffen, eine Tochter der höheren Gesellschaft. Die drei Frauen wissen natürlich nichts voneinander, beschließen aber zeitgleich, nach Los Angeles zu reisen, weil ein TV-Astrologe das empfohlen hat. Als ihnen vor Ort klar wird, in welcher Situation sie stecken, beschließen sie, sich an Thomas zu rächen. Gleichzeitig müssen sich alle aber noch mit einer großen Summe Geld, einer Polizistin (Lisa Vidal) sowie den bösen Buben auseinandersetzen, die das Geld wiederhaben wollen.
    User-Wertung
    3,0
  • Nicotina - Nicht nur Rauchen ist gefährlich!

    Nicotina - Nicht nur Rauchen ist gefährlich!

    14. Juli 2005 / 1 Std. 33 Min. / Komödie
    Von Hugo Rodriguez
    Mit Diego Luna, Daniel Giménez Cacho, Lucas Crespi
    In einem eher verruchten Stadtviertel von Mexico City ist eine Gruppe von Personen nach ein und demselben auf der Suche: nach 20 Diamanten, die dort kursieren sollen. Da erhebt sich ein dauerpaffender Computer-Hacker vom Sofa und lässt seinen Monitor, über den er sonst heimlich seine nackte Nachbarin beobachtet, links liegen. Allerdings sind neben Vertretern der Russenmafia noch eine ganze Menge anderer Personen hinter den Steinen her. Diese wechseln im Laufe der Nacht mehrfach ihren Besitzer. Nicht jeder der die Diamanten jagt, erlebt den nächsten Morgen.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,3
    Filmstarts
    3,0
    Zum Trailer
  • La Dictadura Perfecta

    La Dictadura Perfecta

    Kein Kinostart / 2 Std. 23 Min. / Komödie, Drama
    Von Luis Estrada
    Mit Damián Alcázar, Alfonso Herrera, Joaquín Cosío
    In "La Perfecta Dictadura" nimmt Regisseur Luis Estrada den aktuellen Präsidenten von Mexiko, Enrique Peña Nieto sowie die Rückkehr seiner Partido Revolucionario Institucional (PRI) auf's Korn. Der peruanische Schriftsteller Mario Vargas Llosa bezeichnete das PRI-Regime, das nach der mexikanischen Revolution 1910 entstand, als "die perfekte Diktatur" –noch immer gilt die PRI als korrupte Partei, die Stimmen kauft und gute Kontakte zum Drogen-Milieu Mexikos unterhält. Ein genauerer Fokus wird auf die Wahl Nietos 2012 und die Rolle der Unterstützung durch das größte Fernsehnetzwerk Mexikos "Televisa" gelegt...
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Güeros

    Güeros

    20. Mai 2015 / 1 Std. 46 Min. / Komödie
    Von Alonso Ruizpalacios
    Mit Tenoch Huerta, Ilse Salas, Sebastian Aguirre
    Tomas (Sebastián Aguirre) ist für seine alleinerziehende Mutter nicht zu bändigen, also schickt sie ihn nach Mexiko City, wo er bei seinem älteren Bruder Federico (Tenoch Huerta), der sich auch Sombra nennt, wohnen soll. Da dort seit einigen Jahren ein Studentenstreik herrscht, schlägt Sombra sich mit seinem Freund Santo (Leonardo Ortizgris) auf ungewöhnliche Weise die Zeit tot. Eines Tages erfahren die drei Jugendlichen, dass eines ihrer musikalischen Idole in einem Krankenhaus liegt. Sie beschließen den Musiker aufzusuchen, denn für die drei Jugendlichen ist es ein Rätsel, wie der in ihren Augen Retter der mexikanischen Musikszene vereinsamt in einem Hospital liegen kann. Und so beginnt für sie eine Odysee, an dessen Ende keiner der drei Jungen mehr sein wird, wie zuvor...
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • El Infierno

    El Infierno

    Kein Kinostart / 2 Std. 25 Min. / Komödie, Krimi, Drama
    Von Luis Estrada
    Mit Damián Alcázar, Joaquín Cosío, Ernesto Gomez Cruz
    Als Benny Garcia (Damián Alcázar) aus den USA verwiesen wird, steigt er in seiner mexikanischen Heimat ins Drogenbusiness ein. Schnell hat er damit Erolg, doch der Aufstieg zieht auch allerhand Probleme nach sich.
    User-Wertung
    3,0
  • Todos Están Muertos

    Todos Están Muertos

    29. Oktober 2015 / 1 Std. 33 Min. / Drama, Fantasy, Komödie
    Von Beatriz Sanchís
    Mit Elena Anaya, Nahuel Perez Biscayart, Angélica Aragón
    In den 80er Jahren waren Lupe (Elena Anaya) und ihr Bruder Diego (Nahuel Perez Biscayart) mit ihrer gemeinsamen Band gefeierte Pop-Stars. Doch seit Diegos Tod vor einigen Jahren, scheut Lupe die Öffentlichkeit. Ein völlig zurückgezogenes Dasein führend, ist sie daher gänzlich von ihrer abergläubischen, aber gutherzigen Mutter Paquita (Angélica Aragón) abhängig, die ihre Tochter mit allem Nötigen versorgt. Sie ist es auch, die sich in erster Linie um Lupes 14-jährigen Sohn Pancho (Cristian Bernal) kümmert, der nicht sonderlich viel von seiner eigenen Mutter hält. Während Paquita bereits ihr Bestes tut, die beiden auf ein Leben ohne sie vorzubereiten, steht eines Tages plötzlich Diegos Geist vor Lupes Haustür, den nur seine Schwester sehen kann. In den folgenden Wochen unterstützt er sie dabei, ihre Vergangenheit zu verarbeiten und so endlich wieder auf eigenen Beinen stehen zu können.
    Pressekritiken
    3,5
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • La última película

    La última película

    27. November 2014 / 1 Std. 28 Min. / Dokumentation, Komödie, Western
    Von Raya Martin, Mark Peranson
    Mit Alex Ross Perry, Gabino Rodriguez, Iazua Larios
    Der berühmte amerikanische Filmemacher Alex (Alex Ross Perry) reist auf die zwischen Golf von Mexiko und Karibischem Meer gelegene Halbinsel Yucatán. Er will Standorte für seinen letzten Film sondieren, der sowohl die Apokalypse, als auch das Ende des Mediums Film zum Thema haben soll. Angeblich werden die letzten hergestellten 35mm-Rollen für Alex' Werk verwendet. Der Regisseur wird vom lokalen Fremdenführer Gabino (Gabino Rodriguez) und der amüsierten Journalistin Iazua (Iazua Larios) durch die tropische Welt begleitet und gibt sich alle Mühe, die "echte" Maya-Kultur in sich aufzusaugen. Dabei hilft die von den Ureinwohnern für 2012 vorausgesagte Apokalypse bei der Wahl des Drehschauplatzes und die beiden Guides bekommen eine neue Rolle zugeteilt: Gabino und Iazua werden für den Film zu Schauspielern...
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    2,5
    Teaser anzeigen
  • Saving Private Perez

    Saving Private Perez

    Kein Kinostart / 1 Std. 45 Min. / Abenteuer, Komödie
    Von Beto Gómez
    Mit Gerardo Taracena, Joaquín Cosío, Jaime Camil
    Ein mexikanischer Gangsterboss wird von seiner Mutter gezwungen ein Himmelfahrtskommando zu organisieren, um seinen verschwundenen Bruder an dem überraschendsten Ort der Welt zu suchen…
    User-Wertung
    2,9
    Zum Trailer
  • Pulling Strings

    Pulling Strings

    Kein Kinostart / 1 Std. 52 Min. / Romanze, Komödie
    Von Pedro Pablo Ibarra
    Mit Jaime Camil, Laura Ramsey, Omar Chaparro
    Rachel (Laura Ramsey) arbeitet an der US-amerikanischen Botschaft in Mexiko-Stadt und hat gerade eine Beförderung nach London erhalten. An ihrem letzten Wochenende soll sie für ihren Chef auf einen Laptop mit wertvollen Informationen aufpassen. Am Abend lässt sich von einer Freundin überreden, mit in eine Bar zu kommen, wo eine Überraschungsparty für sie abgehalten wird. Obwohl sie zunächst nichts trinken möchte, endet sie volltrunken auf einer Bank an einer Bushaltestelle. Dort wird sie von Alejandro (Jaime Camil) aufgegabelt, der in der Bar für die musikalische Untermalung zuständig gewesen ist. Außerdem hat Rachel ihm kurz zuvor seinen Visumsantrag abgelehnt, mit dem er und seine Tochter zu Verwandten in Arizona ziehen wollten. Als Rachel aufwacht, kann sie sich an nichts vom Vorabend erinnern und der wertvolle Laptop ist verschwunden. Alejandro macht sich nun zusammen mit ihr auf, den Computer zu suchen, in der Hoffnung, dass Rachel ihm doch noch ein Visum ausstellen wird.
    Pressekritiken
    3,8
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
  • Sin noticias de Dios

    Sin noticias de Dios

    Kein Kinostart / 1 Std. 55 Min. / Komödie, Fantasy
    Von Agustín Díaz Yanes
    Mit Demian Bichir, Victoria Abril, Penélope Cruz
    Der Boxer Many (Demian Bichir), an einem möglicherweise tödlichen Hirnschaden leidet, findet seine Seele als metaphysisches Streitobjekt wieder. Zwei verschiedene, übernatürliche Agenten sollen den Sieg über seine Seele auf ihre Seite holen: Einer ist ein Engel von einer seltsamen Variante des Himmels, die andere stammt aus der Hölle.
    User-Wertung
    3,1
  • Tapas

    Tapas

    3. Januar 2008 / 1 Std. 34 Min. / Komödie
    Von José Corbacho, Juan Cruz
    Mit Angel de Andres Lopez, Maria Galiana, Elvira Minguez
    Erst als seine Frau ihn verlassen hat, merkt der brummige und ungehobelte Bar-Besitzer Lolo, was er an ihr hatte. Vor allem deshalb, weil nun plötzlich niemand am Herd steht und für seine Gäste kocht. Kurzerhand stellt er deshalb den chinesischen Koch Mao ein, der nicht nur so manche Gaumenfreuden zaubern kann, sondern auch noch ein begeisterter Fan von Bruce Lee ist. Die 40-jährige Raquel hat dagegen ganz andere Probleme. Denn eigentlich führt sie eine stabile Beziehung über das Internet, aber da hatte sie ja auch den jungen César noch nicht kennen gelernt...
    User-Wertung
    3,0
  • Treading Water

    Treading Water

    Kein Kinostart / 1 Std. 32 Min. / Drama, Komödie
    Von Analeine Cal y Mayor
    Mit Douglas Smith, Zoë Kravitz, Carrie-Anne Moss
    Mica (Douglas Smith) leidet unter Trimethylaminurie, was den unangenehmen Effekt nach sich zieht, dass der Junge immerzu nach Fisch riecht. Das macht ihn schon bald unter Seinesgleichen äußerst unbeliebt und Mica findet sich widerwillig mit seinem Schicksal ab, das Leben eines einsamen Außenseiters zu führen. Doch dann lernt er Laura (Zoe Kravitz) kennen, die nicht nur seinen ungewöhnlichen Geruch gar nicht erst bemerkt, sondern sogar mit ihm befreundet sein möchte. Auch wenn ihm seine Therapeutin Catherine (Carrie-Anne Moss) bereits eine Stütze im Kampf mit den Dingen des Lebens ist, ist es vor allem Laura, die ihm Erleichterung verschaffen kann. Kompliziert ist auch sein Verhältnis zu seiner überfürsorglichen Mutter Sophie (Ariadna Gil) und seinem instabilen Vater Richard (Don McKellar), der die Familie schließlich verlässt.
    Pressekritiken
    2,0
    User-Wertung
    3,1
    Zum Trailer
Back to Top