Mein FILMSTARTS
A Ghost Story
20 ähnliche Filme für "A Ghost Story"
  • The Tree of Life

    The Tree of Life

    16. Juni 2011 / 2 Std. 18 Min. / Drama, Fantasy
    Von Terrence Malick
    Mit Brad Pitt, Jessica Chastain, Sean Penn
    Die USA in den 50ern: Hinter der sauberen Kleinbürger-Fassade wird Jack zwischen den grundverschiedenen Positionen seiner Eltern aufgerieben. Von seiner Mutter (Jessica Chastain) hat er seine außergewöhnliche Empathie geerbt, dank der er seinem Umfeld mit empathischem Verständnis begegnet. Sein Vater (Brad Pitt) jedoch will seinen Sohn mit unnachgiebigen Methoden auf einen harten Überlebenskampf in einer gnadenlosen Welt einstimmen. Als Jack sich im Verlauf seiner Adoleszenz mit Leid und Tod konfrontiert sieht, scheinen die düsteren Prophezeiungen seines Vaters Bestätigung zu finden. Als erwachsener Mann (Sean Penn) hat Jack längst jede Zuversicht verloren. Verzweifelt sucht er nach einer Erkenntnis, nach einer Sinnhaftigkeit hinter dem Horror des menschlichen Daseins...
    Pressekritiken
    4,6
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    4,0
  • Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten

    Inland Empire - Eine Frau in Schwierigkeiten

    26. April 2007 / 2 Std. 52 Min. / Thriller, Drama, Fantasy
    Von David Lynch
    Mit Laura Dern, Justin Theroux, Jeremy Irons
    Kingsley Stewart (Jeremy Irons) ist ein geschätzter Regisseur, der gerade am Remake eines Liebesdramas arbeitet. Es wurde bisher nie fertig, da beide Hauptdarsteller beim Dreh einem Mord zum Opfer fielen. Stewart engagiert nun die beiden Schauspieler Devon Berk (Justin Theroux) und Nikki Grace (Laura Dern), die sich von der Rolle ein Comeback erhoffen. Schon zu Beginn der Dreharbeiten wird klar, dass hier irgendetwas nicht stimmt und im Verlauf des Films, der sehr subjektiv aus der Perspektive Laura Derns erzählt wird, verschwimmen Realität und Fiktion, Wahn und Wirklichkeit immer mehr...
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
  • Akira Kurosawas Träume

    Akira Kurosawas Träume

    31. Mai 1990 / 1 Std. 59 Min. / Fantasy, Drama
    Von Akira Kurosawa, Ishirô Honda
    Mit Akira Terao, Toshie Negishi, Mitsunori Isaki
    Ein kleiner Junge (Mitsunori Izaki) missachtet die Warnungen seiner Mutter und schleicht sich in den Wald, um eine Heiratsprozession der Fuchsgeister zu beobachten. Nachdem ihn die Füchse bemerkt haben, muss er sie um Vergebung bitten, damit sie auf die Forderung seines Selbstmordes verzichten. Im zweiten Traum bekommt es derselbe Junge mit Puppen zu tun, welche Pfirsichbäume repräsentieren. Sie klagen ihn wegen gefällter Bäume an, stellen aber fest, dass der Junge die Bäume liebte. In einem Schneesturm erscheint eine mysteriöse schöne Frau mit fragwürdigen Zielen einer Gruppe erschöpfter Bergsteiger. Ein Offizier (Akira Terao) wird in einem Tunnel mit den Geistern einiger Kameraden konfrontiert, die unter seinem Kommando gefallen sind. Der gleiche Mann steigt in einer Van-Gogh-Ausstellung in ein Bild des Meisters ein, um dort dem großen Maler (Martin Scorsese) zu begegnen und mit ihm eine Diskussion zu führen. Der nächste Traum zeigt das Chaos in Tokio nach dem Ausbruch des Fujiyamas und der Explosion eines Kernkraftwerkes. Danach folgt die Vision eines postapokalyptischen Japans, das nach einem Atomkrieg nur noch eine Steinwüste ist. Im letzten Traum entspinnt sich ein Gespräch zwischen dem Protagonisten des Traums und einem Greis (Chishu Ryu), der über den Wert eines Lebens im Einklang mit der Natur berichtet.
    User-Wertung
    3,2
  • Zia & Désirée

    Zia & Désirée

    Kein Kinostart / 1 Std. 24 Min. / Fantasy, Komödie, Drama
    Von -
    Mit Patrick Fugit, Shannyn Sossamon, Shea Whigham
    Nachdem er Selbstmord begangen hat, findet sich Zia (Patrick Fugit) in einer trostlosen Welt wieder, in der niemand lächeln kann und sich allerlei skurrile Personen (u.a. Shea Whigham, Tom Waits und Will Arnett) tummeln. Bald trifft er dort auch auf die charmante Mikal (Shannyn Sossamon), in die er sich Hals über Kopf verliebt...
    User-Wertung
    3,0
  • Northfork

    Northfork

    Kein Kinostart / 1 Std. 40 Min. / Drama, Fantasy
    Von Michael Polish
    Mit James Woods, Nick Nolte, Claire Forlani
    Mitte der 1950er Jahre soll die kleine Stadt Northfork im US-Bundesstaat Montana geflutet werden. Die Bewohner der Stadt reagieren auf die Evakuierung alles andere als freundlich. So werden die Investoren des Staudamm-Projekts und das Evakuierungsteam um Walter O'Brien (James Woods) zum Teil gar beschossen, als sie die Bürger überreden wollen, die Stadt zu verlassen. Einer der Anwohner, die den Ort nicht verlassen wollen, ist Pater Harlan (Nick Nolte), der es sich zur Aufgabe gemacht hat, bei dem im Sterben liegenden Waisenkind Irwin (Duel Farnes) zu bleiben. Dieser erzählt immerzu, dass er ein gefallener Engel sei, dem die Flügel abgenommen wurden. Angesichts der nahenden Katastrophe hätte Northfork einen solchen göttlichen Beschützer auch sicherlich gut nötig. Aber hier geht nur die Fantasie eines sterbenden Kindes durch, oder?
    User-Wertung
    3,1
  • Bird People

    Bird People

    Kein Kinostart / 2 Std. 07 Min. / Drama, Fantasy, Romanze
    Von Pascale Ferran
    Mit Josh Charles, Anaïs Demoustier, Roschdy Zem
    Die Geschichte spielt in einem Flughafen und einem internationalen Hotel in Paris. So sieht man Menschen auf der Durchreise oder Menschen, die dort arbeiten oder gar leben.
    Pressekritiken
    2,5
    User-Wertung
    3,0
  • Keyhole

    Keyhole

    Kein Kinostart / 1 Std. 34 Min. / Fantasy, Drama, Thriller
    Von Guy Maddin
    Mit Jason Patric, Isabella Rossellini, Udo Kier
    Ulysses Pic (Jason Patric), ein Gangster und ein Versager als Vater, kehrt nach längerer Abwesenheit nach Hause zurück. Im Gepäck hat er zwei Teenager. Denny (Brooke Palsson), ein ertrunkenes Mädchen, das auf wundersame Weise wieder ins Leben zurückgekehrt ist, und einen gefesselten und geknebelten Jungen. Dabei handelt es sich um seinen Sohn Manners (David Wontner), den der verwirrte Ulysses aber nicht erkennt. Aber Ulysses fühlt etwas anderes: Er weiß, dass er sich auf eine Odysee begeben muss, die ihn von der Hintertür seines Hauses bis in den oberen Stock führen wird, wo das Schlafzimmer seiner Frau Hyacinth (Isabella Rossellini) liegt. Ganz langsam wird er sich auf dieser ungewöhnlichen Reise durch die Zimmer tasten müssen.
    Pressekritiken
    2,8
    User-Wertung
    3,0
  • Das goldene Zeitalter

    Das goldene Zeitalter

    24. Dezember 1970 / 1 Std. 00 Min. / Drama, Komödie, Fantasy
    Von Luis Buñuel
    Mit Gaston Monot, Lya Lys, Max Ernst
    Nach der einführenden Szene – Skorpione treten im Kampf gegeneinander an – befinden wir uns auf einer kargen Insel. Banditen treffen dort auf Bischöfe. Letztere zelebrieren dort eine Messe, doch kurz darauf sind nur noch ihre Skelette zu sehen. Eine festliche und vornehme Gesellschaft trifft ein, um der Bischöfe zu gedenken. Die Feier wird jedoch gestört vom lauten Liebesspiel eines namenlosen Mannes (Gaston Modot) und einer namenlosen Frau (Lya Lys). Die beiden werden gewaltsam getrennt und der Mann verhaftet. Das ist allerdings nur der Auftakt für einen surrealistischen Bilderrausch.
    User-Wertung
    3,1
  • Air Doll

    Air Doll

    Kein Kinostart / 2 Std. 05 Min. / Fantasy, Drama, Romanze
    Von Hirokazu Kore-eda
    Mit Doona Bae, Itsuji Itao, Arata
    Eine lebensgroße Puppe entwickelt Gefühle für einen Angestellten einer Videothek.
    User-Wertung
    3,2
  • Ningen

    Ningen

    Kein Kinostart / 1 Std. 44 Min. / Drama, Fantasy
    Von Çağla Zencirci, Guillaume Giovanetti
    Mit Masahiro Yoshino, Megumi Ayukawa, Xiao Mu Lee
    Ein japanischer CEO muss seine Firma vor dem Ruin retten. Doch dann wird sein Geisteszustand in Frage gestellt.
    User-Wertung
    3,0
  • The Spectacular Now - Perfekt ist Jetzt

    The Spectacular Now - Perfekt ist Jetzt

    20. März 2015 / 1 Std. 35 Min. / Komödie, Drama
    Von James Ponsoldt
    Mit Miles Teller, Shailene Woodley, Brie Larson
    Der Oberstufenschüler Sutter Keely (Miles Teller) ist ein Mensch, der für den Augenblick lebt. Er ist allseits beliebt, selbstsicher und bei jeder Party mit dabei. Als eines Abends seine Freundin mit ihm Schluss macht, betrinkt er sich und verliert das Bewusstsein. Er wacht in einem fremden Vorgarten auf, wo die Außenseiterin Aimee Finicky (Shailene Woodley) ihn schließlich auf ihrer Zeitungsroute findet. Die Jugendliche ist eher introvertiert und interessiert sich für Bücher, sie ist das typische "nette Mädchen" und hat keinen Freund. Die beiden sind grundverschieden. Doch trotz ihrer Träume von einer erfüllten Zukunft und seinem Leben im Hier und Jetzt verstehen sie sich und kommen sich näher. Als sich ihre Beziehung intensiviert, verschwimmen die Grenzen zwischen falsch und richtig, zwischen Freundschaft und Liebe.
    Pressekritiken
    4,0
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,5
  • On the Road - Unterwegs

    On the Road - Unterwegs

    4. Oktober 2012 / 2 Std. 20 Min. / Drama
    Von Walter Salles
    Mit Garrett Hedlund, Sam Riley, Kristen Stewart
    Sal Paradise (Sam Riley) und Dean Moriarty (Garrett Hedlund) sind das Abbild der Beat-Generation, die im Hier und Jetzt der 50er Jahre lebt. Nach dem Tod von Sals Vater lernt der junge Schriftsteller den gleichaltrigen, charismatischen und lebenshungrigen Dean kennen, der ihn kurzerhand von seiner Trauer und der Arbeit an seinem Roman fortreißt und mit ihm zu einem langen Trip nach Westen aufbricht. Der Roadtrip quer durch die USA entwickelt sich zu einer rauschhaften Achterbahnfahrt mit zahlreichen Auf und Abs. Dean und Sal treffen auf neue Weggefährten und kehren bei alten Bekannten ein. So treffen sie zum Beispiel auf Deans große Lieben Marylou (Kirsten Stewart) und Camille (Kirsten Dunst), aber auch auf den schrägen Old Bull Lee (Viggo Mortensen) und dessen Frau Jane (Amy Adams) sowie den grüblerischen Intellektuellen Carlo Marx (Tom Sturridge).Basiert auf Jack Kerouacs Roman "On the Road" (deutsch: "Unterwegs"), der 1957 veröffentlicht wurde und sich in den 60ern zu einem Besteller mauserte, der nicht nur die Beatniks, sondern auch die Hippiebewegung beeinflusste.
    Pressekritiken
    3,0
    User-Wertung
    3,1
    Filmstarts
    3,0
  • I Origins - Im Auge des Ursprungs

    I Origins - Im Auge des Ursprungs

    25. September 2014 / 1 Std. 46 Min. / Drama, Sci-Fi
    Von Mike Cahill (II)
    Mit Michael Pitt, Brit Marling, Astrid Bergès-Frisbey
    Als der Molekularbiologe und Doktorand Ian Gray (Michael Pitt) die mysteriöse Sofi (Astrid Berges-Frisbey) kennenlernt, verliebt er sich auf den ersten Blick in die attraktive Frau mit den unwiderstehlichen Augen – trotz ihrer gegensätzlichen Ansichten zu Ians wissenschaftlichen Standpunkten. Die Beziehung endet jedoch auf tragische Weise durch Sofis Tod, der Forscher ist am Boden zerstört. Zusammen mit seiner Laborpartnerin Karen (Brit Marling) macht er allerdings eine bahnbrechende Entdeckung. Die könnte ihn mit Sofi wieder vereinen, aber auch die Gesellschaft, wie wir sie kennen, grundlegend verändern: In Indien wurde ein Mädchen geboren, das dieselben Augen haben soll wie Sofi, wissenschaftlich gesehen ein Ding der Unmöglichkeit. Aber sollte Ians große Liebe am Ende recht behalten? Können Seelen wiedergeboren werden? Mit diesen Fragen im Kopf reist der Wissenschaftler nach Indien…
    Pressekritiken
    3,1
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    3,5
  • Take Shelter - Ein Sturm zieht auf

    Take Shelter - Ein Sturm zieht auf

    22. März 2012 / 2 Std. 01 Min. / Drama
    Von Jeff Nichols
    Mit Michael Shannon, Jessica Chastain, Tova Stewart
    Curtis LaForche (Michael Shannon) lebt mit seiner Frau Samantha (Jessica Chastain) und ihrer sechs Jahre alten, tauben Tochter Hannah (Tova Stewart) in einer Kleinstadt in Ohio. Tagsüber schuftet er für seine Familie auf dem Bau, abends kehrt er zurück ins langsam abzustotternde Eigenheim. Als Curtis von schrecklichen Träumen heimgesucht wird, behält er die Visionen - in denen sich unheilvolle schwarze Wolken am Himmel zusammenziehen - für sich und beginnt wie besessen an einem Sturm-Schutzbunker auf seinem Hinterhof zu arbeiten. Sein scheinbar unerklärliches Verhalten besorgt die Menschen, die Curtis nahe stehen. Der Druck der auf seiner Ehe lastet und die Spannungen, die er aus seinem Umfeld mitnimmt, sind aber nicht zu vergleichen mit seiner Angst, dass seine Träume wahr werden könnten.
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    3,5
  • Nächster Halt: Fruitvale Station

    Nächster Halt: Fruitvale Station

    1. Mai 2014 / 1 Std. 25 Min. / Drama, Biografie
    Von Ryan Coogler
    Mit Michael B. Jordan, Melonie Diaz, Octavia Spencer
    Als der wegen Drogen- und Waffenbesitz verurteilte Oscar Grant (Michael B. Jordan) aus dem Gefängnis entlassen wird, muss er ganz von vorne anfangen: Sein Job ist weg, die Perspektive düster. Dennoch lässt sich der Metzger nicht unterkriegen und so nimmt sich der Kalifornier am Silvestermorgen 2008 vor, seine Neujahrsvorsätze ein wenig verfrüht in die Tat umzusetzen: Er will seiner Mutter Wanda (Octavia Spencer) ein besserer Sohn sein, sich seiner Freundin Sophina (Melonie Diaz) gegenüber ehrlicher verhalten und mehr Zeit mit seiner vier Jahre alten Tochter Tatiana (Ariana Neal) verbringen. Doch am Ende des Tages sind die Pläne hinfällig. Nach einer Schlägerei in einem Zug in der Fruitvale Station in seiner Heimatstadt Oakland hat Oscar ein folgenschweres Aufeinandertreffen mit Polizeibeamten…
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    3,6
    Filmstarts
    4,0
  • The Immigrant

    The Immigrant

    30. Januar 2015 / 1 Std. 53 Min. / Drama, Romanze
    Von James Gray
    Mit Marion Cotillard, Joaquin Phoenix, Jeremy Renner
    Auf der Suche nach einem Neustart und dem amerikanischen Traum beschließen Ewa Cybulski (Marion Cotillard) und ihre Schwester Magda (Angela Sarafyan) im Jahre 1920, ihre Heimat Polen zu verlassen und in die USA zu emigrieren. Nach der beschwerlichen Schiffsreise müssen die Frauen die üblichen Untersuchungen auf Ellis Island über sich ergehen lassen. Dabei stellt der zuständige Arzt fest, dass Magda krank ist, woraufhin die beiden Schwestern voneinander getrennt werden. Während Ewa orientierungslos in den Straßen von Manhattan umherzieht, wird ihre Schwester unter Quarantäne gestellt. Ewa kann schließlich bei dem charmanten und hilfsbereit erscheinenden Bruno (Joaquin Phoenix) unterkommen, der ihr Zuflucht gewährt. Doch schon bald lässt Bruno seine Maske fallen und drängt Ewa in die Prostitution. Als sie eines Tages dessen Cousin, den Magier Orlando (Jeremy Renner), kennenlernt, verliebt sie sich in ihn. Orlando wird zu ihrer einzigen Chance, dem Alptraum zu entfliehen…
    Pressekritiken
    4,2
    User-Wertung
    3,1
  • Devil's Knot - Im Schatten der Wahrheit

    Devil's Knot - Im Schatten der Wahrheit

    16. Januar 2014 / 1 Std. 54 Min. / Drama, Krimi
    Von Atom Egoyan
    Mit Reese Witherspoon, Colin Firth, Alessandro Nivola
    Memphis, 1993: Drei Kinder verabreden sich zum Spielen im Wald, doch sie kehren nie zurück. Die Jungs werden, brutal ermordet, in einem Waldstück aufgefunden. Pam Hobbs (Reese Witherspoon) ist die Mutter eines der Kinder und wohnt in einer extrem religiösen Gemeinde in der Nähe des Tatorts. Die Frau zerbricht beinahe an den emotionalen Qualen, bis sie sich schließlich besinnt und nach Gerechtigkeit verlangt. Als sie drei ältere Jungen aus der Gemeinde verdächtigt, die Tat begangen zu haben, distanziert sich auch die Gemeinde mehr und mehr von der Frau, die ihre Behauptungen und Beschuldigungen im Affekt aufstellt. Die Skepsis wird von dem Privatdetektiv Ron Lax (Colin Firth) geteilt, der tiefergehende Nachforschungen anstellt, um den Täter zu schnappen. Basiert auf einer wahren Geschichte.
    Pressekritiken
    2,3
    User-Wertung
    2,9
  • Night Moves

    Night Moves

    14. August 2014 / 1 Std. 52 Min. / Drama, Thriller
    Von Kelly Reichardt
    Mit Jesse Eisenberg, Dakota Fanning, Peter Sarsgaard
    Josh (Jessie Eisenberg) und seine Freundin Dena (Dakota Fanning) sind überzeugte Umweltaktivisten. Mit dem Ziel, endlich etwas Handfestes zu bewirken und die Menschen zum Umdenken zu bewegen, hecken die beiden einen Plan aus, der ihre unmittelbare Umgebung ein für alle Mal wachrütteln soll: Sie wollen einen unter ökologischen Gesichtspunkten äußerst fragwürdigen Staudamm in die Luft sprengen – eine Aktion mit gewaltiger Signalwirkung. Bei dem gewagten Unterfangen können Josh und Dana auf die Unterstützung von ihrem Mentor Harmon (Peter Sarsgaard) zählen, der einst beim amerikanischen Militär diente. Nach ausgiebiger Vorbereitung rückt der Stichtag immer näher und erste Spannungen zwischen den unterschiedlichen Charakteren treten zutage. Als bei der Aktion etwas schief geht, ist die Chance, in die Normalität zurückzukehren, endgültig vorbei…
    Pressekritiken
    3,9
    User-Wertung
    2,8
    Filmstarts
    4,0
  • Welcome to New York

    Welcome to New York

    17. Mai 2014 / 2 Std. 05 Min. / Drama
    Von Abel Ferrara
    Mit Gérard Depardieu, Jacqueline Bisset, Drena De Niro
    Macht ist alles und Geld verleiht einem auch Macht und wer täglich über Milliarden verfügen und entscheiden kann, der gehört ganz klar zu den mächtigsten und einflussreichsten Menschen der Welt. Mr. Devereaux (Gérard Depardieu) ist ein solcher Mann, ein Wirtschaftskönig, der in seiner Branche seinesgleichen sucht und durch seine Taten das Schicksal von ganzen Nationen beeinflussen kann. Mit der Macht kommt jedoch die Gier und Devereauxs exzessiver Lebensstil nimmt schwindelerregende Ausmaße an – insbesondere sein ungezügeltes Verlangen nach Sex wird ihm zum Verhängnis. Was folgt ist ein riesiger, internationaler Skandal, der tiefe Schneisen in sein Leben hinterlässt und den einstigen Königs des Geldes entthront. "Welcome to New York" basiert lose auf der Affäre um den ehemaligen französischen Direktor des Internationalen Währungsfonds, Dominique Strauss-Kahn.
    Pressekritiken
    3,7
    User-Wertung
    3,0
    Filmstarts
    3,0
  • Saints - Sie kannten kein Gesetz

    Saints - Sie kannten kein Gesetz

    19. März 2015 / 1 Std. 41 Min. / Drama, Krimi
    Von David Lowery
    Mit Rooney Mara, Casey Affleck, Ben Foster
    Das kriminelle Liebespaar Ruth Guthrie (Rooney Mara) und Bob Muldoon (Casey Affleck) wird bei einem Überfall von der Polizei umzingelt. Ruth trifft mit einem ihrer Schüsse den Polizisten Patrick Wheeler (Ben Foster), der jedoch nicht tödlich verwundet wird. Bob nimmt die Schuld auf sich und behauptet, dass er den Schuss abgefeuert habe. Er geht ins Gefängnis, während die schwangere Ruth zu ihrem Ziehvater Skerritt (Keith Carradine) zieht. Nach vier Jahren gelingt Bob, der Tag und Nacht von seiner Geliebten träumt, die Flucht. Er will sein Kind sehen und mit Ruth wiedervereint werden. Doch der Polizist Wheeler hat sich inzwischen mit Ruth angefreundet und sieht sich als Beschützer der Kleinfamilie. Und auch Skerritt will das erneute Aufeinandertreffen zwischen Ruth und Bob verhindern.
    Pressekritiken
    3,6
    User-Wertung
    3,4
    Filmstarts
    4,0
Back to Top