Schnell-Bewerter
Mein FILMSTARTS
    Tatort: Der scheidende Schupo
    Tatort: Der scheidende Schupo
    5. Februar 2017 TV-Produktion / 1 Std. 30 Min. / Krimi
    Von Sebastian Marka
    Mit Nora Tschirner, Christian Ulmen, Arndt Schwering-Sohnrey
    Produktionsland Deutschland
    User-Wertung
    2,9 6 Wertungen
    Filmstarts
    3,0
    Bewerte :
    0.5
    1
    1.5
    2
    2.5
    3
    3.5
    4
    4.5
    5
    Möchte ich sehen

    Inhaltsangabe & Details

    Nachdem Ludwig „Lupo“ Maria Pohl (Arndt Schwering-Sohnrey) zunächst Opfer eines versuchten Bombenanschlags wird und dann auch noch eine tödliche Vergiftung erleidet, ist der Name des sonst eher unbeachteten Kollegen auf der Dienststelle der Weimarer Polizei in aller Munde. Innerhalb von zwei Tagen wird er an der hohen Rizin-Dosis sterben. Die Kriminalkommissare Kira Dorn (Nora Tschirner) und Lessing (Christian Ulmen) begeben sich auf die Spur des Mörders und finden heraus, dass Lupo der bislang unbekannte Sohn des kürzlich verstorbenen Besitzers einer traditionsreichen Thüringer Porzellanmanufaktur ist. Die Töchter des wohlhabenden Geschäftsmannes, Amelie (Laura Tonke) und Desiree Scholder (Katharina Heyer), scheinen alles andere als begeistert, dass sie das beträchtliche Erbe mit ihrem neuen Bruder teilen sollen. Ebenfalls tatverdächtig ist Amelies Freund Ringo (Florian Panzer), den Lupo vor einigen Jahren ins Gefängnis brachte und vor kurzem aus der Haft entlassen wurde…
    Verleiher ARD
    Weitere Details
    Produktionsjahr 2017
    Filmtyp Spielfilm
    Wissenswertes -
    Budget -
    Sprachen Deutsch
    Produktions-Format -
    Farb-Format Farbe
    Tonformat -
    Seitenverhältnis -
    Visa-Nummer -

    Kritik der FILMSTARTS-Redaktion

    3,0
    solide
    Tatort: Der scheidende Schupo
    Von Lars-Christian Daniels
    Für die Titel seiner „Tatort“-Folgen aus Weimar lässt sich der MDR regelmäßig etwas Originelles einfallen: Dem humorvollen „Tatort: Die fette Hoppe“, in dem die Hauptdarsteller Nora Tschirner („SMS für dich“) und Christian Ulmen („Antonio, ihm schmeckt’s nicht!“) 2013 ihr Debüt für die öffentlich-rechtliche Krimireihe gaben, folgte 2015 der schrille „Tatort: Der irre Iwan“ und 2016 der nicht minder überdrehte „Tatort: Der treue Roy“. Neben den ausgefallenen Namen teilen die zotigen Krimikomödien aus Thüringen aber noch weitere Gemeinsamkeiten: Sie bieten skurrile Figuren im Überfluss und sprühen nur so vor Dialogwitz, was von den Fans der Reihe bisher überwiegend positiv aufgenommen wurde. In Sebastian Markas „Tatort: Der scheidende Schupo“, in dem ein todgeweihter Schutzpolizist im Zentrum der Ermittlungen steht, setzen die Filmemacher auf dasselbe Pferd: Beim vierten Einsatz der Weimar...
    Die ganze Kritik lesen
    Das könnte dich auch interessieren

    Schauspielerinnen und Schauspieler

    Nora Tschirner
    Rolle: Kriminalkommissarin Kira Dorn
    Christian Ulmen
    Rolle: Kriminalkommissar Lessing
    Arndt Schwering-Sohnrey
    Rolle: Ludwig Maria Pohl
    Laura Tonke
    Rolle: Amelie Scholder
    Komplette Besetzung und vollständiger Stab

    Bild

    Ähnliche Filme

    Weitere ähnliche Filme

    Kommentare

    Kommentare anzeigen
    Back to Top